So findet Ihr „Player Stats“ wie Siege und Kills in Apex Legends heraus

Wenn Ihr in Apex Legends erfahren wollt, wie gut Ihr eigentlich seid, müsst Ihr ein wenig Aufwand betreiben. Denn das Spiel gibt Euch keine eindeutigen Statistiken auf einen Blick. Wir zeigen Euch, wie Ihr Eure Stats trotzdem abruft.

Was sind „Player
Stats“?
Unter den „Player Stats“ versteht man die
Statistiken, die sich auf die verschiedenen Errungenschaften eines
Spielers beziehen. Dazu zählen:

  • Siege
  • Tötungen
  • verursachter
    Schaden und mehr.

Diese Statistiken
sind besonders in Battle-Royale-Games interessant, um herauszufinden,
wie gut man eigentlich ist. In Apex Legends sind sie aber etwas
versteckt und Ihr müsst unter Umständen rechnen, um herauszufinden,
wie gut Ihr seid.

apex-legends-gruppe-titel-01

Player Stats in Apex Legends herausfinden – so
geht’s

Wo finde ich die Stats? Die Statistiken werden, anders als bei einigen anderen BR-Games, für jeden Eurer gespielten Legenden gespeichert, nicht für Euren Account. Ihr habt also bei jeder Legende verschiedene Statistiken.

Ihr findet diese,
wenn Ihr im Hauptmenü am oberen Bildschirmrand den Reiter „Legenden“
auswählt. Hier passt Ihr Eure Legende auch mit entsprechenden
Kosmetika an oder verändert das Banner.

Mehr zum Thema
Alle Legenden von Apex Legends im Ranking – Tier List

Wählt eine Legende aus und geht auf den Reiter „Abzeichen“. Hier habt Ihr die Möglichkeit, verschiedene Einstellungen am Banner vorzunehmen. Unten sind drei mögliche „Fährtenleser“ verfügbar.

Diese Tracker sind Eure Statistiken für die jeweilige Legende. Ihr könnt dort die Stats einsehen und sogar auf dem Banner anzeigen lassen, wenn Ihr die Anzeige freigeschaltet habt (30 Metalle für gewöhnliche, 60 für rare Anzeigen). Ansehen könnt Ihr sie aber jederzeit.

Apex Legends Statistiken im Banner-Menü

So bekommt Ihr Eure Siege und Kills: Wenn Ihr nun herausfinden wollt, wie viele Siege und Tötungen Ihr insgesamt zu verbuchen habt, müsst Ihr diese für jede Eurer gespielten Legenden einzeln herausfinden.

Besucht die Banner jeder Eurer Legenden und rechnet die Ergebnisse einfach zusammen. So erhaltet Ihr Eure vollständigen Player Stats.

Apex Legends Legenden im Gruppenbild

Das Feature fehlt vielen Spielern

Ein eingebautes Feature, um die Player Stats direkt sehen zu können, fehlt vielen Spielern. Auf reddit tauchen immer wieder Threads auf, in denen Spieler danach fragen oder sogar Websites auf reddit vorstellen, mit denen die Stats ausgelesen werden können. Diese zeigen aber nur das aktuell aktive Banner an.

Im Moment gibt es also keine andere Möglichkeit, als sich die Stats jeder Legende anzusehen und diese zusammenzurechnen. Vielleicht kommt ein solches Feature aber noch in Zukunft.

Wie gut seid Ihr in Apex Legends?

Wenn Ihr Euer Spiel verbessern wollt, gibt es einige Tricks für Apex Legends – wie den tragbaren Schild von Gibraltar:

Mehr zum Thema
Apex Legends: Mit einem Trick wird Gibraltars Schild beweglich

The post So findet Ihr „Player Stats“ wie Siege und Kills in Apex Legends heraus appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
So findet Ihr „Player Stats“ wie Siege und Kills in Apex Legends heraus

Ein Trick macht Gibraltars Schildkuppel in Apex Legends nützlicher

Im neuen Battle-Royale-Hit Apex Legends verfügen die verschiedenen Legenden über spezielle Fähigkeiten. Einige davon lassen sich kombinieren, wie Spieler nun herausgefunden haben. Dadurch werden sie noch mächtiger.

So funktioniert der Trick: Ihr benötigt zuerst einmal sowohl einen Gibraltar im Team als auch eine Lifeline. Lifeline ist ohnehin die beliebteste Heldin des Spiels, weswegen Ihr sie auch ohne ein vorgefertigtes Team mit hoher Wahrscheinlichkeit in Eurem Team antreffen könnt.

Lifeline muss nun
ihre Heil-Drone D.O.C. aufstellen. Diese wird das Ziel für
Gibraltars Schildkuppel. Die Kuppel wird gestellt, indem Gibraltar
einen Generator auf einen Zielpunkt wirft. Stellt er diesen Generator
nun auf D.O.C., dient dieser als Zentrum der Kuppel.

Der Clou daran ist, dass D.O.C. bewegt werden kann. Wenn Ihr ihn anstupst, bewegt er sich ein Stück in die Richtung, in die Ihr lauft. Da er jedoch die Schildkuppel trägt, bewegt sich der Schild mit ihm mit.

Wozu ist das gut? Ein tragbarer Schild hat einige Vorteile. Bisher ist Gibraltars Schild nur dazu wirklich nützlich, das eigene Team sicher neu zu formieren oder zu heilen. Kein Schuss kann die Kuppel durchdringen, weder von innen, noch von außen.

Ist diese Kuppel nun
auch noch beweglich, könnt Ihr damit gefährliches Terrain
durchschreiten, ohne in ein Kreuzfeuer zu geraten oder von
Scharfschützen abgefangen zu werden. Ihr seid für die Dauer des
Schildes sicher und könnt Euch langsam fortbewegen, um die Position
zu ändern.

Eine ähnlich
sichere Methode ist bisher nur durch Wraith wirklich gegeben, die
eine Passage für das Team durch ihre Ultimate gewähren kann, um so
ein Team sicher zu verlegen. Mit dem Trick geht es nun auch ohne
Ultimate.

Darauf solltet Ihr achten: Wenn Ihr den Trick nutzt, gibt es einige Dinge, die Ihr dennoch beachten solltet:

  • Der Schild ist groß und gut sichtbar. Ihr werdet nicht unbemerkt ein Gebiet durchschreiten können wie mit Wraith.
  • D.O.C. bewegt sich nur langsam. Ihr habt also nur wenige Sekunden Zeit für eine Neupositionierung.
  • Gegnerische Spieler können die Kuppel noch immer einfach betreten oder verlassen. Ihr seid nur vor Schüssen sicher.
apex-legends-gruppe-titel-01

Ist der Trick gewollt? Genau kann man das nicht sagen. In Apex Legends stehen viele verrückte Möglichkeiten offen, die Fähigkeiten der Legenden einzusetzen, wie Caustics Giftfässer in einem besonders cleveren Kill.

Dass sie so verkettet werden, kann also durchaus gewollt sein. Schließlich können die meisten Fähigkeiten der Legenden auch von Gegnern genutzt werden, sodass sie keinen absoluten Vorteil verschaffen.

Habt Ihr auch schon tolle Tricks in Apex Legends gefunden?

Was bringt die Zukunft von Apex Legends? Anscheinend zwei neue Waffen:

Mehr zum Thema
Apex Legends bekommt wohl bald diese 2 neuen Waffen

The post Ein Trick macht Gibraltars Schildkuppel in Apex Legends nützlicher appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Ein Trick macht Gibraltars Schildkuppel in Apex Legends nützlicher

Einarmiger Spieler holt seinen 1. Sieg in APEX Legends, wird bejubelt

Ein Streamer hat sich einen Sieg in Apex Legends erarbeitet. Das war für den Streamer ToeYouUp jedoch eine andere Herausforderung als für die meisten Gamer. Er hat nämlich nur einen Arm und den Sieg mit Hilfe seines Fußes davongetragen.

Das kürzlich quasi aus dem nichts erschienene Apex Legends von Respawn ist bereits ein Hit auf Twitch. Viele Spieler streamen den neuen Battle-Royale-Shooter für ihre Zuschauer und zeigen dabei teilweise spektakuläre Szenen. Darunter auch der Streamer ToeYouUp.

Der amerikanische Ex-Marine und Streamer hat bei einem Motorradunfall einen Arm verloren. Das hält ihn aber nicht davon ab, zu spielen – und sogar zu gewinnen. In einem knappen Kampf hat er als letzter seines Teams den letzten anderen überlebenden Spieler besiegt und gewonnen.



Apex Legends: Streamer gewinnt mit nur einer Hand

Wie hat er das angestellt? In seinen Streams sieht man, wie ToeYouUp seine Leidenschaft fürs Zocken trotz seines fehlenden Arms umsetzen kann. Er klemmt seinen PS4-Controller zwischen seine verbleibende Hand und seinen Fuß.

Die Analogsticks bedient er dann mit der Hand, mit Daumen und Zeigefinger, wenn beide gleichzeitig bedient werden müssen. Die Schultertasten werden teilweise mit den Zehen bedient und der Fußballen dient als Stütze für den zweiten Griff.

apex-legends-gibraltar

Unbekannter Streamer wird zum Star: Viele Spieler feiern Apex Legends und so ging der Clip von ToeYouUps Sieg rasch viral. Obwohl ToeYouUp bisher laut SullyGnome seit seinem Start maximal 40 Zuschauer gleichzeitig hatte, wurde der Clip bereits über 140.000 Mal gesehen.

Auch auf reddit bekam der Video-Ausschnitt seines Sieges viel Aufmerksamkeit. In einem Thread mit mehr als 5.000 Upvotes haben viele seinen Sieg kommentiert. Die meisten gratulieren ToeYouUp zum Sieg oder sticheln gegen Spieler ohne Handicap, was ihre Entschuldigung sei, nicht zu gewinnen. Der Nutzer MickeyGrandia schreibt dazu:

Und ich kann nicht mal mit 2 Händen gewinnen

Apex Legends erfreut sich aktuell großer Beliebtheit. Der Clip könnte der Moment sein, der ToeYouUp zu mehr Bekanntheit führt.

apex-legends-gruppe-titel-01

Was haltet Ihr von ToeYouUps Sieg?

Apex Legends wurde aus dem Nichts zum Hit. Wie das passieren konnte und was Apex so gut macht, darüber hat sich Benedict Gedanken gemacht:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Apex Legends ist das erste Battle Royale, in dem ich nicht ausraste

The post Einarmiger Spieler holt seinen 1. Sieg in APEX Legends, wird bejubelt appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Einarmiger Spieler holt seinen 1. Sieg in APEX Legends, wird bejubelt

Apex Legends ist das erste Battle Royale, in dem ich nicht ausraste

Ich startete mit Apex Legends kurz nachdem es released wurde, nun kann ich kaum noch aufhören. Das liegt vor allem daran, dass ich wirklich entspannt in jede Runde gehe. Warum ist das so?

Shooter sind nervenaufreibend und treiben das Adrenalin in die Höhe. Dementsprechend frustriert und „salzig“ können einige ambitionierte Gamer (wie ich es einer bin) schnell nach einigen Niederlagen werden.

Bei Apex Legends passierte das aber nie. Irgendetwas macht der Battle-Royale-Shooter anders als seine Genre-Kollegen. Mittlerweile habe ich weit über 30 Stunden in Apex Legends investiert, obwohl das Spiel gerade einmal am 4. Februar erschienen ist.

apex-legends-gruppe-titel-01

Was macht Apex Legends besser als andere BR-Games?

Apex Legends unterscheidet sich durch einige Features von anderen Battle Royales. Diese sind der Grund dafür, dass es mir so viel Spaß macht, obwohl ich Battle Royale eigentlich gar nicht mag.

Ich fühle mich, als hätte ich mehr Einfluss

Der wichtigste Unterschied zu den meisten anderen BR-Shootern ist bei Apex Legends, dass es Helden gibt, die gesteuert werden. Ich spiele nicht „einen Soldaten“ oder irgendeinen gefangenen, sondern eine Legende mit eigenen Fähigkeiten.

Besonders die verschiedenen Skills machen viel vom Spielgefühl aus. Sie heben sich trotz derselben verfügbaren Waffen voneinander ab und eignen sich für besondere Spielstile oder Taktiken, die andere BR-Shooter nicht erlauben.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Das sind die besten Waffen und Upgrades in Apex Legends

Durch die Zusammensetzung im Dreierteam kommen so auch immer neue Strategien zum Tragen. Eine schöne Abwechslung, die ich in einigen in einigen anderen Spielen wie PUBG oder Call of Duty: Black Ops 4 vermisse, obwohl letzteres sogar verschiedene Charaktere im Blackout-Modus bietet. Dort wirkt alles immer irgendwie gleich – und öde.

Auch, wenn die Skills eher einen kleinen Anteil vom eigentlichen Spielgeschehen ausmachen, tragen sie dazu bei, sich als Spieler besonders zu fühlen. Besonders in brenzligen Situationen können sie das Zünglein an der Waage sein.

Wenn ich so einen Kampf gewinne, empfinde ich das als Sieg durch meine Klasse und mein Können. Wenn ich dagegen verliere, könnte es daran liegen, dass ich den Skill eines Gegners unterschätzt habe. Es war aber selten „einfach nur Glück“ und ist damit deutlich weniger frustrierend.

apex-legends-screenshots04 – Kopie

Bessere Kommunikation, auch ohne Sprache

Ein weiteres tolles Feature sind die „Pings“ und vor allem die situativen Signale, die Spieler geben können. Sehe ich ein Item, kann ich es für andere hervorheben und wenn es jemand braucht, kann er das mit einem Ping als Antwort für sich selbst markieren.

Auch die verschiedenen Arten von Markierungen tragen dazu bei, dass sich ein Team besser verständigen kann. Es ist möglich, verschiedene Signale zu geben, wie etwa:

  • bewache dieses Gebiet
  • Hier war ein Gegner
  • Feindkontakt
  • Ich gehe hier hin

Die Signale werden von den Charakteren selbst dazu mit Sprachausgabe unterstützt. Dadurch kann ein Team schnell und leicht kommunizieren, sogar ohne den Voice-Chat zu nutzen. Im Eifer des Gefechts kann es schließlich passieren, dass man sich vertut oder verhaspelt.

Das kann bei den Pings nicht passieren. Die sind immer akkurat. Ich habe sogar schon erlebt, dass ich in einem festen Team gespielt habe und trotzdem mehr Kommunikation über die Pings ablief, da die schlicht genauer sind.

apex-legends-screenshots53

Weniger Spieler pro Karte aber mehr Teamplay

Ein weiterer, großer Vorteil an Apex Legends ist, dass weniger Spieler auf einer riesigen Karte spielen. Mit lediglich 20 Gruppen je drei Leute habe ich in der Regel mehr Zeit, um mich auszurüsten.

Die Kämpfe werden taktischer, weil ich auch häufig auf besser ausgerüstete Leute treffe und es fühlt sich generell besser an, mit gutem Equipment zu kämpfen. Im Kampf selbst kommt es so häufig dazu, dass ich mich auch wirklich auf meine Teamkameraden verlassen kann.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Darum feiern die Spieler Apex Legends, das Titanfall Battle Royale

In Apex Legends gibt es keine Möglichkeit, alleine oder nur zu zweit zu spielen, auch wenn das vielleicht bald geht. Es werden immer drei Spieler zusammengesteckt und bisher hatte ich nur wenige Spiele, die mich wirklich nervten.

Viel häufiger kam es vor, dass man gemeinsam am Sieg arbeitet. Gegeneinander spielen bringt schließlich nichts und durch die Skills der Anderen profitiert man schließlich häufig auch. Es fühlt sich schlicht nach mehr Zusammenspiel an.

apex-legends-helden-titel-01

Es gibt auch einige Nachteile

Apex Legends ist zwar wirklich gut, aber deswegen auch noch kein perfektes Spiel. Die Fähigkeiten der ein oder anderen Legende könnten ruhig etwas schwächer sein. Man sollte sie zumindest nicht ausnutzen können, wie die Giftfallen von Caustic.

Deutlich größere Probleme machen aber einige Bugs, die das Spiel noch immer heimsuchen.

  • Einige Fehler verhindern das Zusammenspiel in einer Party und erfordern einen Relog.
  • Andere Fehler können Spieler einfach aus dem Spiel werfen. (Apex Legends beendet sich oder der Fehler „Party-Anführer hat das Spiel verlassen“ tritt auf)
  • In seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass einige Waffen einfach nicht mehr zu benutzen sind.

Alles in Allem treten die Fehler aber eher einzeln auf und sind eher ein kleines Ärgernis. Was in kommenden Patches und mit dem kommenden Seasons noch alles geändert wird, wird sich zeigen.

Wie findet Ihr Apex Legends?

Unser Autor Jürgen sieht es ähnlich wie ich. Obwohl er riesiger Fortnite-Fan ist, macht ihm Apex Legends noch mehr Spaß:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Warum mir Apex Legends mehr Spaß macht als Fortnite

The post Apex Legends ist das erste Battle Royale, in dem ich nicht ausraste appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Apex Legends ist das erste Battle Royale, in dem ich nicht ausraste

In Star Citizen könnt Ihr auch mit stummen Spielern kommunizieren

Star Citizen bekommt ein neues Feature und hat damit einen Teil der Community positiv überrascht. Es wird möglich sein, zumindest rudimentär in Zeichensprache zu kommunizieren. Fans sehen darin ein großes Potential.

In der neusten Ausgabe vom „Around the Verse“ mit dem Titel „The Sound of Fury“ haben die Entwickler von Star Citizen über neue Inhalte gesprochen, die ins Spiel kommen sollen. Darunter sind Emotes, die den Charakteren die Möglichkeiten zur Gebärdensprache geben.

Im eingebetteten Video startet die entsprechende Meldung etwa bei Minute 13:33.

Bisher sind nur einige Gebärden nutzbar wie für „Setz dich“ oder „Danke (sarkastisch)“. Ob noch weitere Gesten geplant sind, steht noch nicht fest. Jedoch sind Gesichtsausdrücke ebenfalls geplant.

Star-Citizen-Community befürworten die Gebärdensprache

Spieler finden das Feature nützlich: In einem reddit-Post zum Video und dem neuen Gebärdensprachen-Feature unterhalten sich die Fans rege zu dem Thema. Es stößt auf großen Anklang und die meisten Leute sehen den Nutzen darin.

Sie finden es praktisch, dass die Emotes nicht nur für kosmetische, sondern für praktische Zwecke angewandt werden. So können sich stumme und taube Spieler schneller verständigen und auch in rasanten Situationen mitteilen, ohne Texte tippen zu müssen.

Laut einem hörgeschädigten Entwickler im Team von Star Citizen seien die Gesten sogar akkurat, er könne sie alle erkennen. Im Moment ist allerdings nur die amerikanische Gebärdensprache verfügbar. Ob die deutsche Gebärdensprache ebenfalls eingebaut wird, ist unklar.

star_citizen_arccorp

Fans sehen neue Möglichkeiten: Die Community sieht in den Gebärden nicht nur eine Nützlichkeit, sondern auch zwei große Möglichkeiten. Durch Untertitel und entsprechende Bedeutungen können Spieler einfache Gebärdensprache auch für das reale Leben lernen.

Dazu kommt, wie der Nutzer Maestr027 auf Reddit anmerkt, dass sich dadurch Chancen für neue Freundschaften ergeben. Durch mehr Kommunikation stehen die Türen für neue Freunde offen.

 

Was haltet Ihr von dem Feature?

Eine andere Firma setzt sich übrigens auch für benachteiligte Gamer ein. Eine Super-Bowl-Werbung von Microsoft sorgt für Furore:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Dieser besondere Gaming-Werbespot zum Super Bowl geht um die Welt

The post In Star Citizen könnt Ihr auch mit stummen Spielern kommunizieren appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
In Star Citizen könnt Ihr auch mit stummen Spielern kommunizieren

Warum die nervigsten Gegner in Fallout 76 endlich weniger nervig werden

Bethesda hat in einem neuen „Aus dem Vault“ über kommende Änderungen für Fallout 76 gesprochen. Dieses Mal trifft ein Nerf die wohl unbeliebtesten Gegner des Spiels: Brandbestien.

In der Meldung heißt es, dass sowohl Brandbestien als auch Brandbestienköniginnen eine Änderung erhalten. Es werden die Angriffe und das Verhalten sowie die Beute angepasst. Der Patch 6 soll „noch diesen Monat“ erscheinen.

Brandbestien werden endlich generft

Das passiert mit den Angriffen: Am Verhalten der Brandbestien wird der Schallangriff generft. Bei dem Angriff senden die Bestien mehrere Schallwellen aus, die Spielern Schaden zufügen und den Bildschirm wackeln lassen.

Bisher konnten die Brandbestien den Angriff häufig in schneller Abfolge einsetzen. Im kommenden Patch 6 soll das nicht mehr gehen. Sie erhalten eine Abklingzeit von mindestens zehn Sekunden auf den Angriff. Dadurch soll der Kampf gegen die Bestien leichter werden.

Eine Brandbestie. Bildquelle: Fallout Wiki.

Das ändert sich an der Beute: Die zweite Änderung betrifft vor allem die Königin. Ihr sollt nun weniger häufig doppelte Baupläne erhalten. Außerdem soll der Loot „legendärer“ werden, was auf bessere Waffen und Rüstungen von der Königin hoffen lässt.

Mehr zum Thema
So findet Ihr die begehrten legendären Waffen in Fallout 76

Vielen Berichten von Spielern zufolge, lässt die Königin bisher häufig die gleichen Rezepte fallen, wenn man sie öfter besiegt. Dadurch fällt es den Spielern schwer, neue Gegenstände zu erhalten. Auch der legendäre Loot war bisher häufig nicht so wirklich überzeugend.

Brandbestienköniginnen erscheinen, wenn Ihr den Riss-Standort Prime mit einer Atomrakete beschießt. Daraufhin erscheint ein Event für den ganzen Server, um die Königin zu besiegen und das Gebiet zu bereinigen.

Mehr zum Thema
Fallout 76: So findet Ihr die Nuke Codes und zündet Atombomben

Darum waren die Bestien bisher so nervig: Die Kritik an den Brandbestien ist bisher, dass die Kämpfe schlicht zu lange dauern. Die ständigen Schallangriffe machen es fast unmöglich, auf sie zu zielen und sie zuverlässig zu treffen.

Dazu kommt, dass die Bestien meist nur als „Kugelschwamm“ bezeichnet werden. Es verschlingt Unmengen an Munition, sie zu töten für relativ wenig und schlechten Loot. Dementsprechend häufig gab es Beschwerden über die Brandbestien auf reddit und im Forum.

Bethesda setzt weiterhin auf Euer Feedback, auch zu den kommenden Änderungen an den Brandbestien. Die Nerfs sind nicht final und es kann noch weiter daran geschraubt werden, wenn genügend Rückmeldung kommt.

Was haltet Ihr von den Änderungen?

Im Moment gibt es eine Möglichkeit, das Bausystem von Fallout 76 auszutricksen. Einige Spieler hoffen, dass das nicht behoben oder sogar als Feature implemetiert wird:

Mehr zum Thema
Spieler tricksen Mechanik in Fallout 76 aus, bauen plötzlich riesige Pyramiden

The post Warum die nervigsten Gegner in Fallout 76 endlich weniger nervig werden appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Warum die nervigsten Gegner in Fallout 76 endlich weniger nervig werden

Raider erreicht nach Tagen endlich sein Ziel, ist an der Spitze, deinstalliert WoW

Die europäische Gilde Method hat’s endlich geschafft: Jaina Prachtmeer ist im mythischen Modus der Schlacht um Dazar’alor bezwungen. Für einen der Spieler der Gilde bedeutet der Sieg erst einmal die Deinstallation von World of Warcraft.

Der Streamer und Hardcore-Raider Spookie, seines Zeichens Dämonenjäger-Spieler für Method, hat WoW deinstalliert. Nach dem World-First-Kill auf Jaina von Method am Dienstag, den 5. Februar, hat er noch schnell die Beutetruhe angeklickt und sich dann aus WoW verabschiedet.

Der Clip ist der am zweithäufigsten geschaute Clip zum World-First-Kill. (Stand 06. Februar 2019 um 20:50 Uhr) Überholt wird er lediglich vom eigentlichen Kill-Clip vom Method-Kanal.



Die seltsame Reaktion auf den First-Kill

Hört Spookie wirklich auf? Laut einiger Antworten unter Spookies Tweet, in dem er seinen Clip verlinkt hat, bestätigen einige Fans, dass er wirklich aufhören will. Er habe WoW nicht nur „des Memes wegen“ deinstalliert.

Auch auf reddit hat die Reaktion weite Kreise gezogen. Der Nutzer BBush1414 sagt dazu:

Er sagte, nachdem sie Jaina getötet haben, wird er mit dem Spiel aufhören. Es ist zu verlockend, den „Spielen“-Button zu drücken, wenn das Spiel noch installiert ist. Also hat er es deinstalliert.

Method haben also allem Anschein nach einen ihrer Dämonenjäger verloren.

WoW Battle for Dazar Alor Intro Cinematic

Warum hört Spookie auf? Über die genauen Gründe gibt es noch keine offizielle Mitteilung. Einige der Reddit-Nutzer vermuten, dass Spookie mit dem Design der Raids und dem mittlerweile benötigten Grind von WoW unzufrieden gewesen sei.

Möglich ist aber auch, dass der Kampf gegen Jaina schlichtweg zu viel Tribut gezollt hat. Eine Änderung an Jaina führte schließlich dazu, dass genau Method es schwerer hatte, sie zu besiegen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW: So sehr freuen sich die Spieler nach dem Jaina-Kill

Trotz aller Schwierigkeiten hat Method guten Profit aus der Sache geschlagen. Für Spookie bedeutet das aber dennoch das vorläufige Ende seiner Karriere bei der besten Gilde der Welt.

WoW Jaina Method Logo

So geht es nun weiter

Nachdem Method Jaina als erste Gilde weltweit gelegt hat, haben sie die Gegnerin sogar heute, am 06. Februar 2019, gleich erneut besiegt – als „World Second.“ Die Geschichte ist damit aber noch nicht zu Ende.

Mit Patch 8.1.5 geht die Story von WoW weiter. Eine Cutscene zwischen Baine und Sylvanas ist daraus bereits bekannt.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW: Seht Euch hier an, was Sylvanas mit Baine in Patch 8.1.5 anstellt

Der nächste Raid wird der „Crucible of Storms“, ein Raid mit lediglich zwei Bossen, denen sich Method vermutlich auch wieder stellen wird.

Für mehr Infos und News zu World of Warcraft, besucht auch unsere WoW-Seite auf Facebook!

The post Raider erreicht nach Tagen endlich sein Ziel, ist an der Spitze, deinstalliert WoW appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Raider erreicht nach Tagen endlich sein Ziel, ist an der Spitze, deinstalliert WoW

Diese 22 Dinge macht Anthem jetzt nach der Demo anders

Nachdem beide Demos von Anthem abgeschlossen sind, haben sich die Entwickler einige Kritik der Spieler zu Herzen genommen. Nun sind 19 weitere Änderungen bekannt, die in der Release-Version von Anthem umgesetzt werden. Viele Spieler freut das.

Die Entwickler von Anthem haben sich auf Twitter mit der Community unterhalten. Einige Spieler hatten nach der Demo von Anthem noch Fragen zu Änderungen für das fertige Spiel, darunter 21 Dinge, die sich Fans nach dem Launch von Anthem wünschen. Auf Einiges haben die Entwickler geantwortet.

Die Seite Polygon hat die Tweets zusammengetragen, in denen die Entwickler auf die Fragen antworteten. Diese Übersicht findet Ihr im Folgenden.

[toc]

22 Änderungen in Anthem nach der Demo

Die Antworten auf die Fragen der Community kamen von den Entwicklern Ben Irving, Mike Gamble und Jonathan Warner sowie vom Executive Producer Mark Darrah.

1. Der Sprachchat ist standardmäßig immer aktiv

In Anthem wird der Sprachchat standardmäßig immer aktiv sein. Wer ihn nicht nutzen möchte, muss ihn also erst über die Optionen deaktivieren. Die Option soll das Zusammenspiel fördern, da Anthem für Gruppen von vier Spielern ausgelegt ist.

Die Änderung wirft allerdings eine weitere Frage auf: Wird es einen Text-Chat geben? Das fragte ein Nutzer auf reddit. Dieser ist stumm, kann also überhaupt nicht sprechen und hat bisher keine Möglichkeit, zu kommunizieren. Das gehört zu den Dingen, die sich die Community noch wünscht.

Anthem tweet VOIP

2. Team-Mitglieder sind leichter zu finden

Wer in einer Gruppe spielt, wird die Mitglieder der Gruppe nun auf seinem HUD sehen können. Die Lebens-Anzeige und die Position aller Team-Mitglieder soll jederzeit angezeigt werden.

In der Demo war dies ein größeres Problem, da sich Spieler in den weitläufigen Gegenden häufig verloren haben und umständlich über die Karte suchen mussten. Auch die Lebnsanzeige hilft dabei, einzuschätzen, ob der Kollege Hilfe benötigt.

Anthem Tweet squads

3. Mehr Endgame-Inhalte

Einige Fans haben ebreist Befürchtungen geäußert, dass der Engdame-Content von Anthem nicht ausreichen wird, um Spieler lange genug bei Laune zu halten. Was in der Demo zu sehen war, wäre schlicht zu wenig gewesen.

Bioware hat sich dazu bereits geäußert. Zum Launch von Anthem sollen gleich drei Strongholds verfügbar sein, die Dungeons und Raids von Anthem. Kurz danach werden weitere zugefügt.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Spieler sorgen sich um Endgame – Anthem möchte schnell liefern

4. Piloten bewegen sich in Fort Tarsis schneller

Dieser Punkt wurde bereits nach der ersten VIP-Demo kritisiert und wurde offenbar auch in der Open Demo nicht behoben. Spieler können sich im fertigen Spiel in Fort Tarsis endlich schneller bewegen. In der Demo war nur ein langsames Gehen möglich.

Anthem Tweet walking speed

5. FPS-Rate auf Konsolen wird gesperrt

Diese Meldung dürfte vor allem Spieler auf Xbox One und PS4 interessieren. Die Konsolen-Fassung von Anthem wird auf 30 FPS gesperrt. Dadurch soll Anthem zum Launch ein flüssigeres Erlebnis liefern.

Anthem Tweet Framerate

6. Der Gruppenführer kann gewechselt werden

Über das Gruppen-Menü kann nun ein anderer Anführer für die Gruppe ausgewählt werden. In der Demo hat das Gruppen-System an einigen Stellen Schwierigkeiten bereitet, insbesondere dann, wenn jemand gegangen ist. Die Gruppen zerbrachen oder mussten ständig neu aufgemacht werden.

Durch die Änderung sollen Gruppen nun auch dann zusammenbleiben können, wenn jemand geht, indem einfach ein neuer Anführer ausgewählt wird.

Anthem Tweet Promote Leader

7. Ihr könnt Gilden gründen

In Anthem werdet Ihr die Möglichkeit haben, Gildenmit anderen Spielern zu gründen. So könnt Ihr mit Freunden oder beliebten Mitspielern immer wieder zocken. Das war in den Demos noch nicht möglich.

Das Gilden-System wird „sobald wie möglich“ in Anthem verfügbar sein. In der Zwischenzeit nehmen Allianzen den Platz dieses Features ein.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Anthem: So funktionieren die Allianzen mit Freunden

8. Inscriptions zeigen nun den korrekten Wert an

In der Demo gab es häufig Loot, dessen Werte falsch angezeigt wurden. Dementsprechend wurden bei vielen Beschriftungen Werte wie „0% Verbesserung“ angezeigt. Dieser Fehler soll behoben worden sein.

Anthem Tweet Inscriptions bug

9. Combos werden leichter: Primer und Detonator sind nun eindeutiger

In Anthem bauen viele Angriffe auf mächtigen Combos auf. Für diese muss ein sogenannter „Detonator“-Angriff auf ein Ziel ausgeführt werden, das zuvor mit einem „Primer“-Status eines entsprechenden Angriffs belegt wurde.

Wie genau das funktioniert, war vielen Spielern beim Zocken der Demo nicht genau bewusst. Daher werden im fertigen Spiel nun die Icons überarbeitet, die leichtere Combos ermöglichen sollen.

Anthem Tweet Combos

10. Bessere Sicht Unterwasser

Einige Spieler berichteten von Problemen bei der Orientierung, während sie Unterwasser unterwegs waren. Das war vor allem im Stronghold der Fall, von denen übrigens auch kurz nach Launch noch mehr ins Spiel kommen sollen.

Um die Orientierung zu verbessern, soll es Unterwasser heller werden.

Anthem tweet unterwasser

11. Inscriptions kommen nun für den korrekten Javelin

In der Demo konntet Ihr Loot erhalten, der gar nicht für Euren Javelin gedacht war. Einige Effekte konnten also gar nicht mit dem jeweiligen Anzug genutzt werden. Für die finale Version soll der Umstand nun korrigiert worden sein, die Effekte sollen übergreifend gelten. Der Entwickler sagt jedoch dazu, dass er sich da noch einmal absichern muss.

Anthem Tweet Inscriptions Javelin

12. Ihr kriegt den ersten Javelin nach dem Tutorial

Wenn ihr Anthem spielt, könnt Ihr Euch Euren ersten Javelin direkt nach dem Tutorial selbst aussuchen. Ihr habt damit die Wahl aus allen vier Javelins als Starter.

Die Demo startete für alle auf Level 10 und mit dem Ranger als Standard-Javelin, wobei der nächste Javelin erst auf Stufe 12 freigeschaltet wurde. Das führte zu Verwirrungen.

Anthem Tweet tutorial

13. Die Balance zwischen Waffen und Fähigkeiten wird verändert

Was genau hier verändert wird, wurde noch nicht verraten. Es soll lediglich die Balance zwischen Javelins, Waffen und Fähigkeiten geändert werden. Bisher waren Waffen in der Anthem-Demo eher zweitrangig, während Fähigkeiten deutlich wichtiger erschienen.

Laut Jonathan Werner wurden bereits einige Änderungen vorgenommen. Diese seien aber noch nicht final.

Anhem Tweet Changes

14. Preise vom Cash-Shop sind ersichtlicher

Passend dazu werden auch die Preise vom Cash-Shop zumidnest vorerst endgültig klar sein. Wenn Anthem startet, wird sich an den Preisen im Cash-Shop wohl erst einmal nichts ändern.

Die bisherigen Preise haben in der Community bereits zu regen Diskussionen geführt, denn die Preise schienen vielene Spielern ein wenig zu hoch zu sein.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Anthem: Spieler diskutieren schon vor Release über Cash-Shop

15. Gegenstände zum Crafting werden nicht käuflich sein

Wer sich in Anthem Dinge herstellen möchte, muss die entsprechenden Materialien in der Welt finden und farmen. Es ist nicht möglich, die Materialien mit realem Geld zu kaufen.

Anthem Tweet Mats

16. Verbesserung der Performance

Die Performance von Anthem stand teilweise heftig in der Kritik. Es lief vieles offenbar nicht so, wie man es sich vorgestellt oder gewünscht hat und technische Probleme überschatteten den Spielspaß in der Demo.

Auch, wenn die Probleme zur offenen Demo noch nicht behoben waren, sollen sie zum Launch am 22. Februar kein Thema mehr sein.

Anthem Tweet Performance

17. Spieler können Echos nicht mehr unendlich lange behalten

Dieses Problem hat einige Spieler wohl sehr genervt. In der Demo war es möglich, Echos aufzunehmen und zu behalten, die für bestimmte Missionen notwendig waren. Das Problem dabei war, dass nur eine begrenzte Anzahl Echos überhaupt existierte.

Trolle oder Spieler, die Echos unbewusst aufgenommen haben, störten so Spieler mit den entsprechenden Missionen. Das wird im fertigen Spiel behoben.

Anthem Tweet Echoes

18. Die Größe der Anzeige wird einstellbar

Für einige Spieler mit größeren Anzeigegeräten kam es zu Problemen mit der Skalierung des HUD von Anthem. Einige Spielelemente wurden ihnen nicht angezeigt, da sie außerhalb des Bildschirms lagen.

Durch eine Option, mit der die Anzeige angepasst werden kann, soll das behoben werden.

Anthem Tweet Screen

19. Die Launch Bay wird ein neuer „Social Hub“

In Anthem wird es einen Anlaufpunkt für soziale Interaktionen, einen „Social Hub“, geben, in dem man sich mit anderen Spielern treffen kann – Die Launch Bay.

anthem tweet launch bay

20. Alle kosmetischen Gegenstände können erspielt werden

Wer die Demo gespielt hat, konnte sich in Anthem bestimmte kosmetische Gegenstände über eine Premium-Währung kaufen. Im fertigen Spiel sollen aber sämtliche kosmetischen Gegenstände auch frei erspielbar sein.

Laut Michael Gamble soll nichts in Anthem hinter Mikrotransaktionen versteckt sein.

Anthem Tweet cosmetics

21. Gegner verschwinden nicht mehr

Dieser Fehler ist wohl den Meisten von Euch bereits aufgefallen: Gegner verschwinden einfach, wenn Ihr gerade gegen sie kämpft oder sie Euch angreifen wollen. Das war vor allem dann ärgerlich, wenn sie für eine Mission notwendig waren.

Der entsprechende Fehler, der dazu führte, soll zum Launch behoben sein.

anthem tweet mobs

22. Ihr bekommt Fraktionen, für die Ihr arbeitet

In Anthem wird es drei Fraktionen geben, für die Ihr Aufgaben erledigen könnt. Bei diesen könnt Ihr Ruf erlangen und Euch Blaupausen, Herausforderungen und andere Güter besorgen. Außerdem verändern sie das Aussehen Eures persönlichen Fort Tarsis.

Anthem Tweet Fraktionen

So reagiert die Community

Viele der Änderungen werden besonders auf reddit mittlerweile heiß diskutiert. Die meisten Punkte werden dabei weitgehend ignoriert oder nur kurz angesprochen. Die Gespräche drehen sich eher besonders um zwei Punkte.

Zum einen freut es die Spieler, nicht mehr an den Ranger gebunden zu sein, wenn sie starten. Sie freuen sich, dass sie ihren eigenen Javelin aussuchen können, nachdem sie das Tutorial abgeschlossen haben.

Zum anderen wünschen sie sich mehr Information über die Änderungen der Balance zwischen Waffen und Fähigkeiten. Hier wird mehr Info von den Entwicklern gefordert, was denn nun konkret geändert wird.

Anthem Diskussion

Auch der Chat wird häufig und heftig diskutiert. Hier geht es aber eher darum, dass ein Text-Chat zusätzlich zum Sprach-Chat implementiert werden soll.

Was haltet Ihr von den Änderungen?

Ein Feature, mit dem Spieler fest gerechnet haben, kommt übrigens wohl nicht mehr:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Anthem verwirft Feature, mit dem Fans fest rechneten

The post Diese 22 Dinge macht Anthem jetzt nach der Demo anders appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Diese 22 Dinge macht Anthem jetzt nach der Demo anders

Fans feiern verrückte Fastfood-Skins in Overwatch

Mit einigen irren Skin-Konzepten haben Fans den Overwatch-Helden ein neues Aussehen verpasst. Die Ideen zeigen, dass ein paar der Helden sich wirklich gut als Mitarbeiter in verschiedenen Fastfood-Ketten machen würden.

Fans von Overwatch verleihen ihrer Kreativität immer wieder mit neuen Konzepten für Helden oder Skins Ausdruck. Dabei entstehen Alternativen zu den offiziellen Skins wie die vom aktuellen Neujahrs-Event. Die Community hat sich dieses Mal verschiedene Skins überlegt im Stil von McDonalds und Subway.

Die neuste Idee ist dabei ein McDonalds-Skin für McCree von Twitter-Nutzer EmBBu. Im klassischen Rot und Gelb bekommt McCree statt seiner Zigarre einige Fritten zwischen die Finger und in seine Holster eine Ketchupflasche und einen Softdrink-Becher.

Die Details wie das „MEAL“ auf seiner Gürtelschnalle, „I’m lovin‘ it“ auf seinem Waffengurt und einem McDonalds-M auf seinem Robo-Arm sorgen in der Community für große Heiterkeit.

Overwatch McDolands McCree by embbu

Bildquelle: Twitter.

Fastfood-Skins für Overwatch

Subway-Hanzo mit Drachen-Sandwich: Einen der ersten der Skins bekam der Bogenschütze Hanzo spendiert, ebenfalls von EmBBu. Dieser trägt in seinem Subway-Skin das bewährte Grün, eine kurze Schürze und natürlich das Logo der Sandwich-Kette.

Das Highlight des Skins ist jedoch seine Ultimate. Statt zwei Drachen verschießt er zwei Sandwiches, die sich ineinander drehen. Die Community titelte schon humorvoll: „Let the sandwich consume you!“

Overwatch Subway Hanzo by embbu

Bildquelle: Twitter.

Genji arbeitet an einem „cooleren Ort“: Als Antwort darauf kreierte der Twitter-Nutzer TueJellygay einen Skin für Genji. Dieser sollte „an einem cooleren Ort“ arbeiten als sein Bruder.

Also erhielt Genji kurzerhand die Uniform eines Starbucks-Mitarbeiters inklusive grüner Hipster-Mütze und einem Drachen aus Milch. Die aufgeregten Reaktionen der Fans mit Phrasen wie „The Latte becomes me!“ werden aus naheliegenden Problemen mit dem Wort „Latte“ nicht übersetzt.

Overwatch Starbucks Genji by jelly

Bildquelle: Twitter.

Zimtschnecken für Zenyatta: TrueJellygay war auch danach noch kreativ und erschuf einen neuen Skin für Zenyatta. Dieser arbeitet in seiner alternativen Form für die in Deutschland eher unbekannte Kette Cinnabon.

Cinnabon ist eine Kette für Gebäck und Kaffee, in der besonders Zimtschnecken angeboten werden (daher Cinnabon vom Englischen „cinnamon“ für Zimt). Passend dazu bestehen Zenyattas Kugeln in diesem Skin aus Zimtschnecken mit Zuckerguss.

Overwatch Cinnabon Zenyatta by jelly

Bildquelle: Twitter.

Starbucks-Ashe war der erste Stein: Auch auf Reddit wurden mehrere Ideen vorgeschlagen. Unter anderem gab es eine Idee für einen „Coffee Shop“-Skin für die neuste Heldin Ashe, der auch schon kurz darauf umgesetzt wurde. Reddit-Nutzer Snoween zeigte seine Interpretation des Skins.

Die Version ist noch recht unfertig und zeigt wenige Details. Die Fans feiern aber vor allem das Aussehen von BOB, auch wenn dieser noch einen ziemlich gruselige Blick drauf hat.

Overwatch Starbucks Ashe

Aus marken-rechtlichen Gründen werden die Skins, die Ihr oben seht, wohl so nicht umgesetzt. Allerdings sind sie so beliebt, dass eine ähnliche Adaption recht naheliegend wäre.

Was haltet Ihr von den Ideen?

Coole Ideen für Overwatch-Skins von Fans gab es auch schon früher:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Overwatch: Reinhardt als Feuerlord Ragnaros? Coole Skin-Vorschläge eines Fans

The post Fans feiern verrückte Fastfood-Skins in Overwatch appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Fans feiern verrückte Fastfood-Skins in Overwatch

Spieler sorgen sich um Endgame – Anthem möchte schnell liefern

Seit der Demo von Anthem machen sich die Spieler Gedanken darüber, wie das fertige Spiel wohl sein wird. Ein größerer Punkt, über den häufig nachgedacht wird, ist das Endgame. Was hat Anthem dort zu bieten? Nun heißt es von Bioware: Content kommt, und zwar schnell.

Was hat Anthem im Endgame zu bieten? Es sind bereits einige Features bekannt, die Spieler in Anthem die Zeit vertreiben sollen, sobald sie mit der Story durch sind. Dazu gehören vor allem:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Neue Gameplay-Videos zeigen das Endgame von Anthem

Strongholds sind dabei der Teil, der die Community am meisten beschäftigt. Die Strongholds sind in Anthem das Pendant zu Dungeons und Raids aus bereits etablierten MMORPGs. Sie sollen Herausforderung und Loot für 4-Spieler-Gruppen liefern.

Bei den Strongholds sind insbesondere in den höheren Schwierigkeiten der Grandmaster-Stufe für die Spieler interessant. In den härteren Stufen gibt es deutlich höhere Chancen auf guten Loot.

Der Endgame-Content von Anthem – gibt es genug?

Spieler sorgen sich um den Umfang: Beim Endgame-Content von Anthem machen sich die Spieler vor allem Sorgen darum, ob es überhaupt genug zu tun gibt und wie lange der Content sie bei Laune halten wird. Ewig die gleichen Gebiete grinden sei schließlich nicht das Ziel.

Sie machen sich besonders Sorgen darüber, ob die Strongholds genügend Abwechslung bieten und vor allem fordern. Aktuell scheinen sämtliche Strongholds dieselbe Loot-Tabelle zu besitzen. Überall droppt also das gleiche.

Als Konsequenz ziehen die Spieler daraus: Wer farmen will, der rennt immer wieder durch dasselbe Stronghold. Jenes, das am schnellsten und einfachsten zu schaffen ist. Abhilfe würden da nur schaffen, wenn in den Strongholds verschiedene Beutestücke zu ergattern wären.

Anthem Kampf gegen Dominion

BioWare bestätigt mehr Inhalte „so früh es geht“: Dazu kommt, dass bisher lediglich drei Strongholds für den Start von Anthem bestätigt sind. Zumindest hier will BioWare aber schnell für Nachschub sorgen.

In einer Art Q&A auf Discord hat sich BiowareBen auf die Frage eines Spielers gemeldet, der fragte, ob weitere Strongholds in Planung seien. Seine Antwort:

Wir wollen weitere Strongholds ins Spiel bringen, so früh es geht und danach immer weiter machen. Oh, und wenn wir sie implementieren, sind sie kostenlos!

BiowareBen zu Anthem Strongholds

So ganz beruhigt das die Community aber noch nicht. Der Nutzer RogueMarauder auf reddit merkt an, dass die Antwort so klingt, als würde man noch eine ganze Weile warten müssen und als wäre der Status der Beta das, was für die erste Zeit so bleiben würde. Auch andere Spieler stimmten zu und sagten, dass das Fehlen von Abwechslung ein echtes Problem werden könnte.

Was erhofft Ihr Euch vom Endgame in Anthem?

Wenn Ihr mehr dazu erfahren wollt, haben wir einige Infos zum Endgame und den zukunftsplänen von Anthem:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Das wissen wir über das Endgame und die Zukunftspläne von Anthem

The post Spieler sorgen sich um Endgame – Anthem möchte schnell liefern appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Spieler sorgen sich um Endgame – Anthem möchte schnell liefern

1 2 3 31