So will Crowfall zu deinem nächsten MMORPG werden

Das MMORPG Crowfall bewegt sich die meiste Zeit unter dem Radar. News und Ankündigungen schaffen es nur selten, Spieler zu erreichen, die nach einem neuen MMORPG suchen. Trotzdem verspricht Crowfall der nächste große Hit zu werden. Aber wie?

Crowfall wurde von einem kleinen Projekt namhafter Entwickler über die Zeit zu einem immer größeren Vorhaben. Auch wenn die Entwicklung nur langsam voran geht, hat Crowfall gute Voraussetzungen, um sehr groß zu werden.

[toc]
Crowfall Yaga Wallpaper

Crowfall löst das Problem der MMORPGs

Immer wieder haben MMORPGs in den letzten Jahren versucht, das „nächste große Spiel“ oder „der nächste WoW-Killer“ zu werden. Einige davon erlitten ein Schicksal wie WildStar, das nun seinem Ende entgegen sieht.

Crowfall will so einer Zukunft durch seinen ungewöhnlichen Ansatz entgehen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Lebe Wohl, Wildstar – Ein Abgesang an ein tolles MMORPG

Welches Problem haben MMORPGs?

Das größte Problem von MMORPGs ist, dass Spieler viel Zeit investieren müssen, um voranzukommen. Auch wenn die Spieler eine Weile nicht gespielt haben, kann sich im MMORPG viel geändert haben.

Es ist kaum möglich, nur einige Stunden in ein MMORPG zu investieren und es dann für einige Tage oder Wochen liegen zu lassen. Fortschritt stellt sich so kaum bis gar nicht ein. Spieler brauchen Zeit, um alles nachzuholen, was sie verpasst haben.

Crowfall Ranger

Darum ist Zeit ein Problem: MMORPGs passen nur schwer zum heutigen Lebensstil der Menschen. Alles ist eher auf „kurzzeitige Spiele-Sessions“ angelegt. Andere Spiele-Gattungen wie MOBAs oder Battle Royale zielen genau darauf ab. MMORPGs haben einen schwereren Stand.

Platzhirsche wie WoW halten sich dennoch durch ihre schiere Masse an Spielern:

  • Ein Interesse an MMORPGs ist also noch immer da
  • es mangelt anscheinend lediglich an spielbaren Alternativen.

Crowfall macht vieles anders als die MMORPGs, die aktuell auf dem Markt sind. Was es dabei anders macht, ist genau das, was dem Genre vielleicht fehlt, um ihm zu mehr Beliebtheit zu verhelfen.

Interessanter Fakt: Eine Datenauswertung von Final Fantasy XIV bestätigte kürzlich, dass viele Gamer, auch in MMORPGs, mittlerweile lieber zur schnellen und kurzweiligen Unterhaltung greifen. Der Chef Naoki Yoshida begründete mit diesem Wandel auch eine neue, an den heutigen Gamer angepasste Ära bei FFXIV.

Crowfall Elken Cleric

Crowfalls Lösung

Crowfall setzt auf viele, kleine Events, die den Spielablauf ständig verändern und mit neuen, kurzweiligen Herausforderungen versehen. Spielern wird damit die Möglichkeit gegeben, auch nach einer Pause wieder einsteigen zu können.

Es gibt außerdem eine Art „Meta-Plot“, einen Fortschritt, der durch kleinere Events angetrieben wird und der die Langzeit-Motivation darstellt. Damit werden zugleich zwei Spielertypen angesprochen:

  • Vielspieler haben die Möglichkeit, ihr Königreich immer größer werden zu lassen.
  • Gelegenheitsspieler können durch Kampagnen jederzeit ein- und aussteigen und als Vasallen dennoch das ganze Spiel erleben.

Crowfall Belagerungen

Crowfall trifft den Zeitgeist besser: Dieser Event-Aufbau könnte bei Crowfall ein Problem beseitigen, das viele MMORPGs haben: Sie eignen sich nicht dafür, dass man ihnen zuschaut. Crowfall macht es anders. Laut den Entwicklern soll sich Crowfall spielen „wie eine Staffel Game of Thrones“.

Das eliminiert auch das Problem der Zeit. Dadurch, dass die Kampagnen ohnehin stetig wechseln und man als Spieler auch als Vasall eines Vielspielers seinen Spaß haben kann, muss nicht mehr so viel Zeit investiert werden, um Erfolg zu haben.

Genau dieser episodische Aufbau könnte dem Spiel einen großen Zuschauerwert liefern. Dadurch, dass in Crowfall ständig etwas passiert, könnte es auf Twitch deutlich mehr Erfolg haben als der „große Bruder“ WoW.

crowfall assassin title

Das macht Crowfall anders

Crowfall hat als MMORPG einen anderen Ansatz als die meisten anderen Spiele des Genres. Es gibt zwar klassische Systeme wie Klassen und Rassen, der Ablauf unterscheidet sich jedem von dem der MMORPG-Riesen wie WoW.

Königreiche

Die Welt von Crowfall befindet sich in einem steten Wandel. Das Kern-Features des Spiels sind Spieler-Königreiche. Ihr habt die Möglichkeit, Euer eigenes Reich aufzubauen, Euer „Eternal Kingdom“.

In Eurem Königreich, das aus Parzellen besteht, könnt Ihr verschiedene Gebäude bauen und erweitern. Ihr könnt Land kaufen, um Euer Königreich zu vergrößern und diese dabei möglichst geschickt setzen, um keinen Platz zu verschwenden.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Crowfall: Die Welt stirbt, aber Euer Königreich bleibt ewig! So baut Ihr es

Um wachsen zu können, braucht Euer Königreich Ressourcen, die Ihr immer wieder beschaffen müsst. Damit Ihr dabei nicht irgendwann an Eure Grenzen stoßt, könnt Ihr Königreiche zusammen mit anderen Spielern verwalten.

Crowfall bietet dazu in den Königreichen ein Vasallen-System. Ladet Freunde dazu ein, Euch zu unterstützen und baut eine eigene Hierarchie auf, in der Ihr bestimmen könnt, wer welche Rechte in Eurem Königreich besitzt.

Kampagnen

Kampagnen sind Eure Haupteinnahmequelle für Ressourcen. Kampagnen sind eigene, abgeschlossene Welten. Sie unterliegen eigenen Regeln. Bis zu 1000 Spieler können hier gleichzeitig um Ressourcen kämpfen.

Kampagnen sind zeitlich begrenzte Welten. Sie durchlaufen die Jahreszeiten, in deren Verlauf die Ressourcen immer knapper und die Umgebung immer rauer wird. Am Ende stirbt die Welt und die Kampagne ist beendet.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Crowfall: So wirken sich die neuen Jahreszeiten auf Euer Gameplay aus

Jahreszeiten haben Einfluss auf das Gebiet. Im Frühling und Sommer habt Ihr leichteren Zugang zu Ressourcen. Im Herbst und Winter wird es zunehmend schwieriger, noch Brauchbares zu finden.

Die Jahreszeiten bieten zusätzlich saisonale Events, die einen Einfluss aufs Gameplay nehmen. Gewitter erhöhen erlittenen Blitzschaden, Schneestürme machen anfälliger für Kälte. Jahreszeiten haben außerdem einen Einfluss auf den Tag- und Nachtzyklus.

Crowfall Jahreszeiten

Der „Hunger“ – Winter is coming

Während Ihr Euch in einer Kampagne befindet, greift der „Hunger“ um sich. Der Hunger ist eine Art Verseuchung oder Krankheit. Er befällt Gebiete.

Gebiete, in denen der Hunger herrscht, werden in den Winter getaucht.

Ressourcen im Gebiet des Hungers sind eingefroren und nicht zugänglich. Monster und Gegner sind durch ihre Verseuchung stärker und bilden größere Gefahren. Selbst friedliebende Tiere werden im Hunger nachts zu Bestien – die tagsüber jedoch durch das Sonnenlicht getötet werden.

Indem Ihr die Seuchenherde des Hungers zerstört, könnt Ihr ein Gebiet wieder befreien. Auf Dauer funktioniert das aber nicht. Hunger breitet sich schneller aus, als Ihr ihn aufhalten könnt, und irgendwann ist die Welt durch ihn verloren.

Crowfall Hunger 1

Ein PvP-MMORPG mit einigen PvE-Inhalten

Durch die Kampagnen und die eigenen Königreiche legt Crowfall einen starken Fokus auf PvP. Spieler bekämpfen sich gegenseitig, um das eigene Königreich auszubauen und stärker werden zu können.

Dementsprechend wenige PvE-Inhalte gibt es. Raids und Dungeons, wie sie in den meisten MMORPGs zum Standard-Repertoire gehören, haben in Crowfall keinen Platz. Das PvE beschränkt sich auf die Open World.

Ihr trefft in Kampagnen immer wieder auf Gruppen von Monstern und Gegnern, die Gebiete besetzen können. Sie beanspruchen einen Teil der Welt und stellen dort eine permanente Bedrohung dar.

Diese Monstergruppen können sich auch frei durch die Welt bewegen, als Rudel von Wölfen oder Heerschar von Zentauren. In größeren Gruppen können auch Boss-Monster warten, die Ihr bekämpfen könnt. Ihr schwebt dabei jedoch stetig in Gefahr, von anderen Spielern überfallen zu werden.

Crowfall Ban_Zombiewood

Crowfall hat eine vielversprechende Entwicklung

Crowfall wird seit vielen Jahren entwickelt. Bereits 2015 haben wir von MeinMMO über das neue MMO berichtet, das „mit dem Genre abrechnen will“. Damals war Crowfall ein kleines Indie-Projekt mit dem Ziel, 800.000 Dollar für einen Kickstart zu sammeln.

Die Entwickler des Spiels sind dabei Legenden des MMORPG-Genres. Gegründet wurde das Studio ArtCraft von J. Todd Coleman (Shadowbane, Wizard 101) und unter anderem von Gordon Walton (Ultima Online, Star Wars Galaxies, SWTOR).

Crowfall wurde damit schnell zu einem Hoffnungsschimmer für MMORPG-Fans und hat zum Ende des Backings bereits 1,7 Millionen Dollar mit über 17.000 Unterstützern eingenommen. Später wuchs die Crowdfunding-Summe sogar auf 3 Millionen an.

Das Studio hat hier aber nicht aufgehört. Im Laufe der Zeit hat ArtCraft immer mehr Backer, Partner und Investoren gefunden und das Budget so auf über 20 Millionen Dollar gebracht. Crowfall ist damit eines der größten Crowdfunding-MMORPGs aller Zeiten.

Crowfall Kopf 2

Eine eigene Engine nur für das Spiel

Das Studio hat für die Erschaffung von Crowfall eine eigene Engine entwickelt: die Artisan Engine. Das Tool zur Entwicklung soll eine Art Baukasten sein, mit dem Charaktere, Ausrüstung, Monster und andere MMORPG-typische Inhalte erschaffen werden können.

Durch die eigene Engine soll Crowfall besser unterstützt, entwickelt und weiterentwickelt werden können:

Die Artisan Engine beinhaltet ein bodenständiges Feature-Set, mit dem das ganze Spektrum an Herausforderungen gemeistert werden kann, das auftaucht, wenn eine Welt tausende-über-tausende Spieler gleichzeitig unterstützen soll. – Pressemitteilung von Crowfall

ArtCraft hat bereits damit begonnen, die Lizenz an der Engine zu verkaufen. Die Einnahmen aus diesen Verkäufen dürften auch der Entwicklung von Crowfall zugute kommen.

Crowfall Stadt

Spieler haben großes Interesse

Crowfall setzt bei der Entwicklung stark auf die Hilfe von Spielern und Backern. Wer das Spiel finanziell unterstützt, hat ab einem bestimmten Wert auch Zugang zu den Tests und kann dabei helfen, Crowfall zu formen und zu verbessern.

Der Andrang der Spieler war dabei zeitweise so groß, dass Crowfall für kurze Zeit an seine technischen Limitierungen stieß, die das Studio vorher eingebaut hatte.

Spieler sind dabei laut den Entwicklern ein wichtiger Aspekt für die Entstehung von Crowfall. Die ständige Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit den Testern lasse diese zu einer „Erweiterung des Entwicklerteams“ werden.

Je mehr die Spieler spielen und je früher sie eingebunden werden, desto mehr verstünden sie vom Entwicklungsprozess, heißt es.. Ihr Feedback helfe den Entwicklern dabei, Crowfall zu dem Spiel zu machen, das sich die Spieler wünschen.

Crowfall Into the Breach


Crowfall klingt nach einem vielversprechenden Spiel. Aber ist Crowfall ein MMORPG für Dich? – EVE Online trifft Game of Thrones.

The post So will Crowfall zu deinem nächsten MMORPG werden appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
So will Crowfall zu deinem nächsten MMORPG werden

Seht, wie gruselig die Overwatch-Heldin Pharah ohne Kopf aussieht

Zum Halloween-Event 2018 bekommen einige Overwatch-Helden neue Skins spendiert. Bilder von dreien von ihnen sind nun veröffentlicht worden.

Mehr Skins auf Twitter: Vom offiziellen Twitter-Account von Overwatch sind drei weitere Skins für das Halloween Horror Event 2018 enthüllt worden. Wrecking Ball und Pharah erhalten legendäre Skins, Widowmaker einen epischen.

Overwatch Halloween Mei title.

Overwatch twittert weitere Skins für das Halloween Event 2018

Die Halloween-Skins sind ab dem Start des Halloween-Events am 9. Oktober verfügbar. Ihr bekommt sie aus den Lootboxen oder könnt sie kaufen voraussichtlich für

  • 3000 Credits (legendäre Skins)
  • oder 750 Credits (epische Skins)

Jack-O‘-Lantern Wrecking Ball

Der niedliche Hamster Hammond in seinem „Wrecking Ball“ legt ein gruseliges Kürbislaternen-Kostüm an. Sein Mech wird zu einem ausgehöhlten Kürbis, der mit Ranken und Blättern überwuchert ist.

Hammond selbst zieht eine Maske mit verzerrter Fratze auf, die an eine klassische Horror-Vogelscheuche erinnert. Das war’s mit süß …

Verzauberte Rüstung Pharah

Pharahs neuer Skin sieht ein wenig aus wie Reinhardts Halloween-Skin „Kalthardt“. Sie hat ihre Raptora-Rüstung gegen eine Ritter-Rüstung eingetauscht und ihren Körper gegen ein unheimliches, blaues Leuchten.

Pharah hat in ihrem neuen Skin keinen Körper mehr, der Skin besteht nur aus der Rüstung. Wenn sie ihren Helm abnimmt, fehlt sogar der Kopf …

Spinne Widowmaker

Widowmaker erhält lediglich einen epischen Skin. Ihr Anzug und ihre Waffe bekommen einen neuen Anstrich in Schwarz, Lila und Violett und dazu Verzierungen in Form von Spinnennetzen.

Zwei Skins fehlen noch

Durch einen Leak haben wir von MeinMMO bereits einige der Skins vorhersagen können. Wrecking Ball gehörte zu denen, auf die wir richtig getippt haben (Zeichen oben links).

Für den Skin von Pharah lagen wir zumindest mit der Art richtig. Einen Geisterritter haben wir allerdings eigentlich Genji zugedacht (Zeichen unten links). Widowmakers „Spinnenkönigin“-Skin hat sich jetzt wohl nur als epischer Skin herausgestellt.

Overwatch PTR Screenshot Sechs Wanderer Halloween Skins

Zwei der bereits namentlich genannten und aus Icons bekannten Skins fehlen nun noch:

  • Bride (Braut)
  • und Slasher (Schlitzer).

Welche Helden glaubt Ihr, werden diese Skins bekommen? Tippt Ihr wie wir auf Soldier: 76 und Sombra? Schreibt uns einen Kommentar oder tretet unserer Facebook-Gruppe bei und besucht unsere Overwatch-Seite auf Facebook.


Sombra hat zur BlizzCon bereits jettz einen neuen Skin bekommen: Schaut Euch hier Dämonenjägerin Sombra an.

The post Seht, wie gruselig die Overwatch-Heldin Pharah ohne Kopf aussieht appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Seht, wie gruselig die Overwatch-Heldin Pharah ohne Kopf aussieht

Diese Bosse erwarten Euch im neuen WoW-Raid Belagerung von Zuldazar

Die „Belagerung von Zuldazar“ wird der nächste Raid in World of Warcraft: Battle for Azeroth. Neue Infos ordnen die verwirrende Struktur des Doppel-Raids in WoW ein wenig mehr: Jetzt wissen wir, welche Bosse auf die Spieler warten.

Alle Bosse sind bekannt: Durch Updates auf dem PTR ist nun bekannt, auf welche Bosse Ihr in der Belagerung von Zuldazar stoßen werdet. Insgesamt warten 12 Begegnungen auf Euch.

6 davon sind jedoch in drei Paare aufgeteilt, die identische Kämpfe mit verschiedenen Namen für die Fraktionen liefern.

Achtung: Die folgende Meldung enthält Spoiler zum Ablauf des neuen WoW-Raids und den Bossen der Belagerung von Zuldazar.

WoW Zandalar Zuldazar

Das erwartet Euch in der Belagerung von Zuldazar

Fraktionen starten verschieden: Der Aufbau des Raids ist asymmetrisch für die Fraktionen. Laut der Fanseite Vanion startet die Horde oben im Dschungel und kämpft sich nach unten zum Hafen, während sich die Allianz am Hafen sammelt und zum Thronsaal vorarbeitet.

Jede Fraktion kämpft sich durch sechs Bossbegegnungen:

  • Die Horde durchbricht am Ende die Seeblockade der Meerespriester und von Jaina Prachtmeer.
  • Die Allianz stürzt König Rastakhan und tötet ihn.

Nachdem die jeweiligen Endbosse besiegt sind, soll es laut den Entwicklern einen NPC geben, der Euch die andere Seite sehen lässt. Ihr könnt dann die Bosse der jeweils anderen Fraktion besiegen und habt so insgesamt neun Bosskämpfe.

WoW Horde Banner Blizzcon ticket

Diese Bosse warten auf Euch

Die ersten sechs Bosse sind für die Fraktionen unterschiedlich. Die ersten drei dieser Kämpfe unterscheiden sich jedoch nur im Namen. Die Fähigkeiten und auch die Beute sind identisch:

Bosse für Allianz und Horde

  • Grimmzahn und Feuerrufer (Allianz) / Flammenfaust und die Erleuchtete (Horde)
  • Grong der Zurückgekehrte (Allianz) / König Grong (Horde)
  • Ra’wani Kanae (Allianz) / Frida Eisenbalg (Horde)

Bosse für die Allianz

  • Rat der Loa
  • Schatzwächter
  • König Rastakhan

WoW Zuldazar Rastakhan

Bosse für die Horde

  • Hochtüflter Mekkadrill
  • Blockade der Meerespriester
  • Jaina Prachtmeer

Unter den Bossen sind bekannte Namen der WoW-Geschichte zu finden. Ob sie dauerhaft tot bleiben, ist jedoch noch nicht ganz klar.WoW Gelbin Mekkatorque Hearthstone Art

Welche Beute gibt es? Auch zum möglichen Loot in der Belagerung von Zuldazar gibt es neue Informationen. Folgende Gegenstandsstufen fallen in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden:

  • LFR: 370+
  • Normal: 385+
  • Heroisch: 400+
  • Mythisch: 415+

Damit bekommt Ihr im normalen Modus der Belagerung von Zuldazar bereits so starke Beute, wie aktuell im mythischen Modus von Uldir. Die höhere Gegenstandsstufe soll auch einen Einfluss auf die Azerit-Rüstungen haben. Beachtet dabei bitte, dass es sich möglicherweise nicht um die endgültigen Werte handelt.


Die Belagerung von Zuldazar kommt mit Patch 8.1. Das alles steckt in WoW Patch 8.1.

The post Diese Bosse erwarten Euch im neuen WoW-Raid Belagerung von Zuldazar appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Diese Bosse erwarten Euch im neuen WoW-Raid Belagerung von Zuldazar

Conan Exiles: Update bringt Gott und Super-Dungeon, aber Pets fehlen

Eine neue Update macht Conan Exiles noch größer und bringt neue Features mit sich. Freunde von Tierbegleitern müssen allerdings noch etwas warten.

Neuer Dungeon und Hunger-System: Mit dem „Conan Exiles“-Update vom 4. Oktober habt Ihr Zugang zum neuen Dungeon „Midnight Grove“. Außerdem haben Eure Sklaven von nun an Hunger und benötigen Nahrung.

Conan Exiles Screenshot Midnight Grove Bullenboss

Die neuen Features: Der „Midnight Grove“ und Hunger

Der Mitternachtshain: Der neue Dungeon „Midnight Grove“ ist ein großer Irrgarten für höherstufige Spieler. Der Dungeon ist für mehrere Spieler gedacht und es erwarten Euch vier Bosse:

  • ein riesiger Panther
  • ein Gorilla
  • ein Bulle mit eisenbesetzten Hörnern
  • und der Champion von Jhebbal Sag

Um Zugang zum Dungeon zu erhalten, müsst Ihr einen „Trank der Mitternacht“ finden und trinken. Ihr werdet dann sofort zum Dungeon teleportiert. Wie Ihr an den Trank kommt, erfahrt Ihr in unserem Guide zum „Midnight Grove“.

Conan Exiles Screenshot Midnight Grove Bosstür

Diese Siegel zeigen an, dass ein Boss kommt. Nur der Bulle befindet sich in einer eigenen Arena.

Diesen Loot gibt es im Mignight Grove: Bei den Bossen des Midnight Grove erhaltet Ihr Schattenblüten, mit denen Ihr neue Nahrung herstellen könnt, die Eure Tierbegleiter stärken. Sie erhöhen die Chance, dass das Tier stärker wird. Das Tierbegleiter-System ist allerdings noch nicht implementiert.

Beim Endboss des Dungeons, dem Champion von Jhebbal Sag, findet Ihr außerdem das „Fleisch der Erinnerung“, wenn Ihr ihn mit einem Werkzeug abbaut. Verzehrt Ihr das Fleisch, lernt Ihr den ersten Schritt der neuen Religion des Jhebbal Sag und könnt seine Laube bauen.

Das Fleisch verfällt recht schnell, Ihr solltet es also sofort verzehren.

Conan Exiles Screenshot Jhebbal Sags Champion

Hunger-System für Sklaven: Als Teil des Begleiter-Systems sollen alle Begleiter Hunger bekommen und Nahrung benötigen, um nicht zu sterben. Das gilt für die noch kommenden Tierbegleiter und für Sklaven.

Sklaven könnt Ihr mit allem füttern, was essbar ist. Ein satter Sklave soll eine Woche ohne Nahrung auskommen können, ehe er wieder hungert. Ob er sofort stirbt oder nur weniger Lebenspunkte hat, wenn er hungrig ist, hängt von den Einstellungen ab. Gebt Ihr ihm seine bevorzugte Nahrung, bekommt er sogar Buffs für den Kampf.

Conan Exiles Kampf gegen Wilde Titel

Damit Ihr nicht jeden Sklaven einzeln füttern müsst, gibt es einen „Leibeigenen-Topf“. In diesen könnt Ihr Nahrung legen, um Sklaven automatisch zu versorgen. Die Nahrung im Topf verdirbt langsamer und wird gleichmäßig verteilt.

Über Server-Optionen, die standardmäßig deaktiviert sind, könnt Ihr einstellen, dass Leibeigene und Begleiter ihre spezifische Nahrung benötigen oder gar nicht gefüttert werden müssen. So könnt Ihr das System etwas interessanter gestalten.

Conan Exiles Jhebbal Sag Altar

Ein Altar des Jhebbal Sag

Xbox kommt später: Aktuell ist der neue Patch nur für PC und PS4 spielbar. Für die Xbox One kommt das Update erfahrungsgemäß einige Tage später. Die vollständigen Patchnotes auf Englisch findet Ihr auf Steam.


Wenn Ihr den neuen Dungeon schon gemeistert habt, gebt auf Eurem Server doch noch etwas an – indem Ihr mit diesem Trank Euren Penis größer macht.

The post Conan Exiles: Update bringt Gott und Super-Dungeon, aber Pets fehlen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Conan Exiles: Update bringt Gott und Super-Dungeon, aber Pets fehlen

So will Blizzard das Azerit-System in WoW verbessern

Um die Azerit-Rüstungen in World of Warcraft gibt es aktuell immer wieder Diskussionen. Blizzard hat nun Pläne veröffentlicht, wie das System verbessert werden soll.

Azerit-Rüstung soll leichter zu bekommen sein: Community Manager Lore hat in den offiziellen WoW-Foren einige Änderungen am Azerit-System aufgezählt, die noch kommen sollen:

  • Man soll leichter an bessere Rüstungsteile kommen
  • und die Rüstung werde generell verstärkt

WoW Herz von Azeroth in Hand eines Gnoms Titel

Das Azerit-System wird stetig verbessert

Das Problem: Eines der größten Probleme am Azerit-System sei es gewesen, dass Azerit-Rüstungen ab Gegenstandsstufe 370 sehr viel schwerer zu erhalten seien als zwischen den Stufen 325 und 340. Das habe Blizzard dem Feedback der Community entnommen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Das Azerit-System in WoW nervt, so wollen Spieler es verbessern

So ist es jetzt: Aktuell können durch Abgesandtenquests Azerit-Teile mit höchstens Gegenstandsstufe 340 erhalten werden, da die Teile nicht kriegsgeschmiedet sein können.

Das ändert sich: In Zukunft soll diese Grenze abhängig von der angelegten Gegenstandsstufe auf bis zu 370 erhöht werden. Das ist zumindest die vorläufige Lösung.

Die Entwickler haben sich für Abgesandten-Quests als neue Quelle entschieden, weil dieser Content jedem Spieler zugänglich ist, nicht nur Spielern, die intensiv PvE– oder PvP-Inhalte spielen.

WoW Orc Grund Human Soldier Jump Cheer title

Mehr und bessere Traits: Die Rüstungen selbst sollen außerdem stärker werden. In der „BfA Season 2“, wie sie die Entwickler nennen, bekommen Azerit-Teile einen fünften Ring im äußeren Segment.

Zusammen mit der neuen Season kommen:

Die beliebtesten Azerit-Traits sollen damit auf mehr Gegenständen vorhanden sein.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW-Guide: So nutzt Ihr das Herz von Azeroth und seine Talente

Die Traits selbst werden allerdings auch noch einmal überarbeitet. Damit nicht die „einfachsten“ Traits auch die stärksten bleiben, werden einige davon angepasst, und neue kommen ins Spiel. Dadurch sollen alle Klassen mehr Möglichkeiten haben, sich zu spezialisieren.

WoW Heart of Azeroth Stronger Powers

Alles wird noch stärker: Nach einiger Kritik hat Lore eine Ergänzung zum neuen System veröffentlicht. Zusammen mit der Belagerung von Zuldazar soll sämtliche erhaltene Ausrüstung aus sämtlichem Content stärker werden.

Neue Azerit-Gegenstände, etwa aus Mythic+-Dungeons, haben dann bereits 5 Ringe. Alte Rüstung wird rückwirkend allerdings nicht verstärkt.

Da sich die durchschnittliche Gegenstandsstufe dabei ebenfalls erhöht, soll auch die Begrenzung von Stufe 370 auf Azerit-Rüstung von Abgesandten-Quests erhöht werden. Die erhaltene Gegenstandstufe skaliert weiter mit der Eures Charakters.

WoW Blood Elf Draenei no title

Wann kommen die Änderungen? Die verstärkte Rüstung wird erst zusammen mit dem neuen Raid Belagerung von Zuldazar in Patch 8.1 auftauchen.

Einige der anderen Änderungen, wie die besseren Azerit-Teile aus Abgesandten-Quests, sind dagegen „von höherer Priorität“ und kommen vermutlich in nächster Zeit.


Lange warten müsst Ihr wohl nicht mehr: Patch 8.1 ist näher als Ihr alle denkt.

The post So will Blizzard das Azerit-System in WoW verbessern appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
So will Blizzard das Azerit-System in WoW verbessern

Schaut Euch hier die ersten Halloween-Skins 2018 für Overwatch an

Das Halloween-Event in Overwatch steht kurz bevor. Nun gibt es die ersten Bilder von den neuen Skins, auf die Ihr Euch freuen könnt.

Skins auf Twitter: Der offizielle Twitter-Account von Overwatch hat vor einigen Stunden die ersten Skins für das Halloween Horror Event 2018 enthüllt. Moira und Doomfist sind die glücklichen Helden, die sich über die ersten Kostüme freuen dürfen.

overwatch-ana-halloween-skin-hush-now

Overwatch twittert erste Skins für das Halloween Event 2018

Mit Moira und Doomfist bekommen zwei der neueren Helden von Overwatch einen Skin spendiert. Bei beiden Skins handelt es sich um legendäre Skins, die Ihr in den Halloween-Lootboxen zum Start des Halloween-Events am 9. Oktober bekommen oder voraussichtlich für 3000 Credits kaufen könnt.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Cornflakes-Firma leakt Start-Datum für Overwatch Halloween-Event 2018

Sumpfmonster Doomfist

Doomfist verwandelt sich mit seinem Sumpfmonster-Skin in einen böse dreinblickenden Fischmenschen mit Kiemen, Flossen und Schmuck aus Muscheln. Seine Waffe, die Doomfist, zieren makabere Stacheln wie von Tiefsee-Krebsen.

Als besonderes Detail sind die Augen von Sumpfmonster Doomfist pechschwarz und ohne Pupillen.

Banshee Moira

Passend zu ihrer irischen Abstammung enthält die Heilerin Moira einen Skin, der den Sagen aus ihrer Heimat entspricht. Banshees sind geisterhafte Frauen aus dem Feenreich in der irischen Sagenwelt und kündigen einen nahenden Tod an.

Banshee Moira trägt Schmuck aus Knochen, runenverzierte Kleidung und wird von einem schaurigen, violetten Licht umspielt. Die Augen der Banshee sind dabei im Kontrast zu denen von Doomfist weiß und ebenfalls pupillenlos.

Wir hatten teilweise recht!

Schon durch einen Leak haben wir von Mein-MMO bereits gerätselt, welche Helden wohl neue Skins zu Halloween bekommen werden. Doomfist war einer von ihnen, allerdings haben wir bei ihm einen Dämon vermutet (Zeichen oben rechts).

Für Moira hatten wir keinen Skin vorausgesehen. Das Zeichen für ihren Skin (oben in der Mitte) haben wir der „Spinnenkönigin“ zugeordnet und einen Skin für Widowmaker oder Brigitte vermutet.

Overwatch PTR Screenshot Sechs Wanderer Halloween Skins

Mit dem „Banshee“-Skin dürfte sich aber vielleicht schon geklärt haben, was sich hinter dem Arbeitstitel „Geist“ (Ghost) versteckt. Zur Erinnerung, vier Skins waren bereits namentlich geleakt worden:

  • Spider Queen (Spinnenkönigin)
  • Bride (Braut)
  • Ghost (Geist)
  • Slasher (Schlitzer)

Habt Ihr bereits mit Moira oder dem Sumpfmonster gerechnet? Was denkt Ihr, für welche Helden werden die verbleibenden Skins angekündigt? Schreibt uns einen Kommentar oder tretet unserer Facebook-Gruppe bei und besucht unsere Overwatch-Seite auf Facebook.


Letztes Jahr gab es coole Skins für Mei und Co., die Ihr auch dieses Jahr wieder kaufen könnt. Das sind die 8 Skins aus dem Halloween Horror 2017.

The post Schaut Euch hier die ersten Halloween-Skins 2018 für Overwatch an appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Schaut Euch hier die ersten Halloween-Skins 2018 für Overwatch an

WoW: So erspielt Ihr kostenlos ein virtuelles Ticket für BlizzCon 2018

Wenn Ihr alle Inhalte der BlizzCon 2018 live zu Hause verfolgen wollt und noch einige Goodies abstauben wollt, braucht Ihr ein Virtuelles Ticket. Als „World of Warcraft“-Spieler könnt Ihr Euch dieses ganz einfach für WoW-Gold kaufen und ohne echtes Geld auszugeben. Wir erklären, wie es geht.

Virtuelles Ticket zur BlizzCon mit Gold kaufen: World of Warcraft bietet Euch die Möglichkeit, mit im Spiel erhaltenen Gold „WoW Marken“ zu kaufen. Diese könnt Ihr bei Aktivierung in Spielzeit oder Echtgeld umtauschen.

Battle net shop blizzcon 2018 ticket

So kauft Ihr ein Virtuelles Ticket mit WoW-Gold

Eine Marke kaufen: Die WoW-Marke hat einen bestimmten Preis im Spiel, der sich nach Angebot und Nachfrage richtet und dementsprechend schwanken kann. Habt Ihr über das Auktionshaus im Reiter „WoW-Marke“ eine Marke gekauft, habt Ihr zwei Möglichkeiten, wenn ihr sie benutzt:

  • einlösen für 30 Tage Spielzeit
  • oder einlösen für 13€ Battle.net-Guthaben

wow token im auktionshaus oktober

Das kostet ein Ticket: Ein Virtuelles Ticket kostet 39,99€. Ihr benötigt also 4 Marken, wenn Ihr nicht bereits Battle.net-Guthaben besitzt. Aktuell kostet eine Marke 171.974 Gold (Stand: 3. Oktober um 16:40 Uhr).

Um Euch ein Virtuelles Ticket nur mit Gold zu kaufen, benötigt Ihr also 687.896 Gold. Aktuell ist die WoW-Marke auf einem sehr niedrigen Stand. Es ist aber möglich und wahrscheinlich, dass der Preis durch die BlizzCon bald steigt.

Die Schwankungen der WoW-Marke könnt Ihr auf wowtoken.info beobachten und verfolgen.

Wow-Gold-Bank titel trauernde goblins

So spart Ihr etwas Gold: Wenn Ihr den vollen Goldpreis zahlt, habt Ihr im Anschluss 12,01€ auf dem Konto über. Wenn Ihr etwas Gold sparen wollt, etwa weil Umschmieden so teuer ist, reicht es auch, wenn Ihr 3 Marken für 515.922 Gold kauft.

Ihr könnt dann noch 10€ direkt über den Shop aufladen (Mindestaufladung). Damit verbleiben noch 9,01€ auf dem Konto.

wow battle net launcher blizazrd shop blizzard guthaben

Was bringt mir ein Virtual Ticket? Mit einem Virtual Ticket habt Ihr einige Vorteile, wenn Ihr die BlizzCon 2018 vom 2.-4. November verfolgen wollt. Ihr habt Zugriff zu allen Bühnen und Auftritten und könnt Euch auch nachträglich noch Videos als VOD ansehen.

Ihr bekommt aber auch einige Inhalte in den Spielen:

Wenn Euch physische Goodies lieber sind, gibt es auch einen Goodie-Bag für die BlizzCon 2018, den Ihr direkt im Blizzard Gear Store kaufen könnt. Auf diese Tasche erhaltet Ihr 10€ Rabatt, wenn Ihr ein Virtual Ticket besitzt.

Blizzcon Goodie Bag im Blizzard Store

Was mache ich mit dem übrigen Geld? Ihr habt in jedem Fall etwas Geld auf Eurem Konto übrig. Dieses könnt Ihr entweder für die kommenden Anschaffungen sparen, oder für Ingame-Inhalte ausgeben.

Blizzard hat kürzlich ein Papageien-Pet veröffentlicht, das Ihr über den Shop kaufen könnt. Außerdem gibt es ein Piratenschiff, das Ihr für 180 Tage Spielzeit erhaltet.

Ihr habt natürlich auch immer die Möglichkeit, noch etwas Gold oder Geld drauf zu legen und Euch andere Sachen im Shop zu kaufen:

WoW Paladin Present title

Vielleicht habt Ihr ja auch einen Freund, den Ihr beschenken könnt?


Die WoW-Marke steckt aktuell in einer Zwickmühle: In WoW gibt es zu viel Gold – und das wird ein Problem für Spieler.

The post WoW: So erspielt Ihr kostenlos ein virtuelles Ticket für BlizzCon 2018 appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW: So erspielt Ihr kostenlos ein virtuelles Ticket für BlizzCon 2018

WoW Classic: Was erwartet Euch auf einem Vanilla-Server?

Ein großer Teil der alteingesessenen „World of Warcraft“-Community jubelt. Auf der Blizzcon 2017 hat Blizzard das Projekt „Classic WoW“ angekündigt – eine Option, World of Warcraft auf Classic-Servern zu spielen – so wie zu Vanilla-Zeiten in 2005. Aber was steckt eigentlich drin in den World of Warcraft Legacy-Servern?

Update: Dieser Artikel wurde im November 2017 zum ersten Mal veröffentlicht und am 3. Oktober 2018 mit neuen Informationen aktualisiert.

Für alle, die sich nur noch vage an Classic erinnern oder Classic WoW noch nie gespielt haben, haben wir von Mein-MMO für Euch eine Übersicht erstellt. Erfahrt hier, was Euch erwartet, wenn Ihr WoW wie im Jahre 2005 spielt.

[toc]

WoW Classic Header

Schnellübersicht: Was sind Classic-Server und wann ist der Release?

Was ist ein Classic-Server? WoW Classic bedeutet, den MMORPG Klassiker ganz ohne jegliche Erweiterung zu spielen. Classic, oder Vanilla, ist World of Warcraft bevor die erste Erweiterung The Burning Crusade 2007 erschien.

Wozu sind Classic Server gut? Viele Spieler verbinden die Zeit von WoW Classic mit ihren ersten Berührungen mit WoW oder MMORPGs generell. Die Classic-Server sollen den Classic-Fans dieses Gefühl noch einmal vermitteln können.

Wie funktioniert das? Die Classic-Server werden parallel zu den Live-Servern von WoW laufen und sonst nichts mit der Live-Version zu tun haben. Classic wird auf dem Patch-Stand 1.12 laufen.

Wann werden die Server veröffentlicht? Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt. Ein Ex-Entwickler sagte jedoch, dass wir vor 2021 nicht mit WoW Classic rechnen können.

Kann ich schon vorher spielen? Ja, ab November soll es eine Demo für Classic geben, an der Ihr teilnehmen könnt.

WoW Classic Vegan Title

Classic-Server: Was bedeutet das?

Die Vanilla-Server für WoW sind schon lange ein Wunsch der Community, der sich in Privatservern manifestiert hat. Aber was genau ist eigentlich ein Classic-Server?

Wer WoW erst weit nach dem Release angefangen oder seitdem viele neue Eindrücke gewonnen hat, der weiß das vielleicht nicht oder erinnert sich kaum noch daran, wie World of Warcraft 2005 zum Release war.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Ich werde Classic WoW verteufeln – und das liebe ich daran!

Alle Raids, der gesamte Classic-Content: Der Classic-Server wird Patch 1.12 „Trommeln des Krieges“ beinhalten, das letzte Update dieser Ära. Mit diesem Stand werden die Classic-Server also alles bieten können, was World of Warcraft zu Classic-Zeiten hatte. Zu den Features in dieser Zeit zählen unter anderem:

  • Der Raid Naxxramas (aus Patch 1.11)
  • Wettereffekte (aus Patch 1.10)
  • Realmübergreifende Schlachtfelder
  • Welt-PvP

WoW classic titelbild mensch orc tauren

Was für Rassen und Klassen gibt es auf Classic-Servern bei WoW?

Auf den Classic-Servern werden die Uhren um 12 Jahre zurückgestellt, um den Status von WoW zu Release des MMORPGs innezuhaben. Konkret bedeutet das:

  • Levelgrenze: Level 60
  • Gebiete: Kontinente Kalimdor und östliche Königreiche
  • Rassen:
    • Allianz: Menschen, Nachtelfen, Zwerge und Gnome
    • Horde: Orcs, Trolle, Tauren und Untote
  • Klassen: Priester, Schurken, Krieger, Magier, Druiden, Jäger, Hexenmeister, Schamanen und Paladine.
  • Mounts: Nur Vanilla-Reittiere. Fliegende Reittiere wurden erst mit The Burning Crusade eingeführt.

Einsamer WoW Ork

Es gab zu Classic zum einen weniger Klassen, als auch mehr Einschränkungen in der Auswahl der Klasse. Viele Rassen hatten nicht so eine große Auswahlmöglichkeit wie heute.

Rassen-/Klassen-Kombinationen der Allianz

wdt_ID Rasse Priester Schurke Krieger Magier Druide Jäger Hexenmeister Schamane Paladin
1 Mensch X X X X X X
2 Zwerg X X X X X
3 Nachtelf X X X X X
4 Gnom X X X X

table.wpDataTable td.numdata { text-align: right !important; }

.wpdt-c .wpDataTablesWrapper table.wpDataTable thead tr:nth-child(2) th {
overflow: visible;
}

Rassen-/Klassen-Kombinationen der Horde

wdt_ID Rasse Priester Schurke Krieger Magier Druide Jäger Hexenmeister Schamane
1 Orc X X X X X
2 Tauren X X X X
3 Troll X X X X X X
4 Untot X X X X X

table.wpDataTable td.numdata { text-align: right !important; }

.wpdt-c .wpDataTablesWrapper table.wpDataTable thead tr:nth-child(2) th {
overflow: visible;
}

Paladine waren nur für die Allianz (Menschen und Zwerge), Schamanen nur für die Horde (Orcs, Trolle und Tauren) verfügbar. Krieger und Schurken konnten noch Schuss- und Wurfwaffen tragen und benutzen, Schamanen, Druiden und Paladine nutzten Götzen und dergleichen.

World of Warcraft

So anders spielt sich WoW Classic

Mehr Charakterwerte: Auch die Rassen und Attribute hatten eine andere Verteilung. Es gab noch Resistenzen, Verteidigungswert (den Tanks brauchten, um nicht kritisch getroffen zu werden), Trefferwert und Waffenfähigkeit.

Eine Waffe musste also benutzt werden, um ihre Fähigkeit zu steigern, und nicht mehr zu verfehlen. Einige Rassen hatten Boni auf bestimmte Waffen, wie Menschen auf Schwerter und Streitkolben.

Mehr Talente: Talente dagegen waren deutlich umfangreicher. Auf jeder Stufe konnte ein Talentpunkt vergeben werden. Die Talentbäume waren dementsprechend groß, und ermöglichten auch Hybrid-Skillungen mehrerer Spezialisierungen.

WoW Classic Warlock Talents

Der Talentbaum eines Hexenmeisters zu Classic.

Zauber benötigen Reagenzien: Für Portale benötigte man Portalrunen, für große Segen des Paladin Symbole der Könige, für die Wiedergeburt des Druiden ein Ahornsamenkorn etc.

Klassen, die Schusswaffen benutzen, mussten außerdem einen Munitionsbeutel oder Köcher mit sich tragen, in dem sie Kugeln oder Pfeile lagerten.

Raids waren umständlicher: Auch Dungeons und Raids funktionierten deutlich anders als heute. Die Gruppe traf sich nicht über den Browser, sondern vor der Instanz, zu der erst geritten werden musste.

Cooldowns wurden nicht zu Beginn des Kampfes zurückgesetzt, was oft bedeutete, zu warten, bis der Bosskampf beginnt.

Es fehlen also einige der doch komfortableren Änderungen – aber Blizzard will auch das Spiel neu erschaffen, das es damals gab, und keine beschönigte Version.

WoW 5 Bossmechaniken Chromaggus

Lohnt es sich, Classic zu spielen?

Wenn Ihr Neuling seid: Diese Frage wird jeder Spieler für sich selbst beantworten müssen. Classic ist eine ganz andere Erfahrung, als es World of Warcraft heute ist. Wer häufig den Dungeon-Browser nutzt oder gerne häufig seine Klasse anpasst, wird in Classic eher nicht glücklich.

Für Neueinsteiger ist WoW Classic als Spiel nur begrenzt zu empfehlen. Es ist aber sicherlich interessant, zu sehen, wie alles begann und die Welt zu erforschen, von der die Veteranen ständig schwärmen.

Wenn Ihr WoW Classic schon gespielt habt: Auch alte Hasen sollten sich aber noch einmal klar machen, was WoW Classic wirklich bedeutet. Das Spiel und auch die eigene Spielweise hat sich seit Classic drastisch verändert, und viele alte Features sind vielleicht nicht mehr so großartig, wie Ihr sie in Erinnerung habt. Zur Erinnerung:

WoW Tarrens Mill Classic

Auch die WoW-Ikone Barlow hat bereits einen Kommentar zu Classic abgegeben. Er gibt unter Anderem zu bedenken, dass Raiden nicht per se schwerer war, sondern nur umständlicher. Generell scheint sich Classic nur für die Erfahrung wirklich anzubieten – nicht, weil es das bessere Spiel wäre.

Wenn Ihr selbst einmal testen wollt, wie gut Ihr Classic noch im Kopf habt, macht mit bei unserem Quiz: Wie gut kennt Ihr Euch in Classic aus?


Habt Ihr genaue Vorstellungen zu Classic? Dann stimmt ab: Wie wünscht Ihr Euch WoW Classic?

Weitere News zu WoW Classic:

The post WoW Classic: Was erwartet Euch auf einem Vanilla-Server? appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW Classic: Was erwartet Euch auf einem Vanilla-Server?

In Crowfall besetzen Monster ganze Landstriche in Gruppen

Das neue MMORPG Crowfall soll ein ganz neues PvE-System bekommen. Statt wie klassische MMORPGs mit Dungeons und Schlachtzügen aufzuwarten, schickt Euch Crowfall in eine offene Welt voller Gefahren und Monster.

Zurück zum „Old School MMO“: Creative Director J. Todd Coleman hat mit MMORPG.com über die Entwicklung von Crowfall in den kommenden Wochen gesprochen. Dabei hat er erklärt, dass Crowfall keine tiefgehenden Instanzen haben wird. Gefährliche Monster gebe es vor allem in der offenen Welt.

Crowfall Ban_Zombiewood

In Crowfall schließen sich Monster zu Gruppen zusammen

Monster besetzen Gebiete: Crowfall bietet in seiner Welt viele Kreaturen, die in anderen MMORPGs eher selten anzutreffen sind. Mit einigen Tier-Rassen als Option können ein paar dieser Kreaturen sogar gespielt werden.

Wichtiger ist jedoch, dass Kreaturen laut MMORPG.com eigene Gebiete in Crowfall bekommen sollen. Monster in Crowfall können Gebiete besetzen, die sich ihnen dann thematisch anpassen und zu einer stetig lauernden Bedrohung für Spieler werden sollen.

Eine Spinnenkönigin könnte entscheiden, sich in einem Teil des Waldes niederzulassen und ihre Diener aussenden, um es einzunehmen. Spieler jeder Fraktion können um die Rohstoffe des Gebiets kämpfen mit der stetigen Gefahr, die von den Spinnen ausgeht.Crowfall Bogenschütze gegen ZombieMonster kommen in Gruppen – inklusive Bossen: Einige Arten von Monstern sollen sich sogar zu richtigen Gruppen zusammenschließen können, die dann durch das Land streifen und Spieler angreifen. Dazu gehören:

  • Spinnen
  • Wölfe
  • und sogar Zombies

Diese Kreaturen bewegen sich und kämpfen in der Gruppe und können sogar stärkere Boss-Gegner dabei haben, wie Riesen oder Wyvern.

Andere Arten von Gegnern, die etwas intelligenter sind, bilden sogenannte „War Camps“. Einzelne Stämme, Söldner oder sogar ganze Regimenter sollen durch die Welt streifen und marodieren.

Coleman zieht hier wieder einen Vergleich zu Game of Thrones: Die „War Camps“ seien eine neue Ebene des Spiels, in der Spieler sich ihnen stellen, während jederzeit eine andere Gruppe von überall her angreifen könnte.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Crowfall soll sich spielen wie „eine Staffel Game of Thrones“

Crowfall_Wallpaper_MyrmidonRush

Der „Hunger“ macht Monster stärker: Eine wichtige Mechanik in Crowfall ist der „Hunger“, der Landstriche befallen und in tiefsten Winter tauchen kann. Kreaturen, die sich in von Hunger befallenen gebieten aufhalten, werden infiziert.

Nachts sind infizierte Kreaturen ungleich stärker und eine noch größere Gefahr für Spieler. Dafür soll die Infektion wandernde Monster aber auch so stark beeinflussen, dass sie tagsüber daran sterben.

Crowfall Hunger 1

Monster sollen sich zudem verhalten wie Spieler. Mit sechs bis acht Fähigkeiten ausgestattet, können sie Skills einsetzen und auch verketten, wie Spieler. Das alles soll Crowfall ein dynamischeres, aufregenderes Kampferlebnis verleihen.


Crowfall wird aktuell in der Alpha getestet. Spieler sollen für das Gelingen des Spiels sehr wichtig sein.

The post In Crowfall besetzen Monster ganze Landstriche in Gruppen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
In Crowfall besetzen Monster ganze Landstriche in Gruppen

So kommt Ihr in die Fallout 76 Beta auf PC, PS4, Xbox One

Nachdem Bethesda ein offizielles Startdatum für die Beta von Fallout 76 veröffentlicht hat, kamen viele Fragen zum Start und zur Teilnahme auf. Wir zeigen Euch, wie Ihr in die Beta kommt und was es sonst noch zu beachten gibt.

In der Beta von Fallout 76 sollt Ihr den Titel noch vor seiner Veröffentlichung testen. Ihr habt dabei Zugang zum Spiel und gebt Feedback ab. In diesem Rahmen sollt Ihr gefundene Fehler melden, damit sie noch vor dem Launch behoben werden können.

[toc]

Fallout 76 Beta-Codes einlösen – So geht’s

Beta nur für Vorbesteller: Um Zugang zur Beta von Fallout 76 zu erhalten, müsst Ihr das Spiel zunächst kaufen. Ihr könnt dabei eine beliebige verfügbare Edition vorbestellen. Jede davon gewährt Euch Zugang zum Beta-Test. Ob Ihr Fallout 76 dabei direkt bei Bethesda kauft oder bei einem Drittanbieter wie Amazon, spielt keine Rolle. Ihr erhaltet bei jedem Anbieter einen entsprechenden Code für die Beta.

Wichtig: Egal, ob Ihr die Fallout-76-Beta auf dem PC, der PS4 oder der Xbox One spielen wollt – Ihr benötigt in jedem Fall einen Account auf Bethesda.net.

Fallout 76 Beta aktivieren

Fallout 76 Beta für PS4

Wie spiele ich die Beta? Sobald die Beta verfügbar ist, könnt Ihr sie über den PlayStation Store herunterladen. Ihr benötigt jedoch eine aktive „PlayStation Plus“-Mitgliedschaft.

Wie aktiviere ich den Beta-Code? Wenn Ihr Fallout 76 über den PlayStation Store gekauft habt, müsst Ihr keinen Code aktivieren.

Habt Ihr Fallout 76 bei einem Händler vorbestellt, erhaltet Ihr einen Code mit der Rechnung. Diesen müsst Ihr mit Eurem Bethesda.net-Account aktivieren. Ihr erhaltet dann einen weiteren Code, den Ihr auf der PS4 einlösen könnt.

Wann startet die Beta? Die Beta für die PS4 startet am 30. Oktober 2018.

Muss ich Fallout 76 noch einmal herunterladen? Ja. PS4-Spieler müssen Fallout 76 zum Release am 14. November noch einmal herunterladen.

fallout 76 mutants

Fallout 76 Beta für den PC

Wie spiele ich die Beta? Sobald die Beta verfügbar ist, erscheint sie im Bethesda.net-Launcher, wenn Ihr Euch dort mit Eurem Account anmeldet. Der Launcher ist dabei ähnlich aufgebaut wie EAs Origin oder Blizzards Battle.net-Client.

Wie aktiviere ich den Beta-Code? Wenn ihr Fallout 76 direkt bei Bethesda gekauft habt, wird die Beta direkt auf Eurem Account freigeschaltet. Habt Ihr Fallout 76 bei einem Händler wie Amazon vorbestellt, solltet Ihr einen Code vom Anbieter erhalten. Diesen könnt Ihr einfach im Bethesda Launcher eingeben.

Übrigens: Auf Steam wird Fallout 76 nicht erscheinen.

Wann startet die Beta? Die Beta für den PC startet am 30. Oktober 2018.

Muss ich Fallout 76 noch einmal herunterladen? Nein. PC-Spieler müssen Fallout 76 zum Start am 14. November nicht noch einmal herunterladen.

Fallout 76 CHeering People

Fallout 76 Beta für die Xbox One

Wie spiele ich die Beta? Sobald die Beta verfügbar ist, könnt Ihr sie über den Xbox Store Store herunterladen. Ihr benötigt eine aktive „Xbox Live Gold“-Mitgliedschaft.

Wie aktiviere ich den Beta-Code? Wenn Ihr Fallout 76 über den Xbox Store gekauft habt, müsst Ihr keinen Code aktivieren.

Habt Ihr Fallout 76 bei einem Händler vorbestellt, erhaltet Ihr einen Code mit der Rechnung. Diesen müsst Ihr mit Eurem Bethesda.net-Account aktivieren. Ihr erhaltet dann einen weiteren Code, den Ihr auf der Xbox aktivieren könnt.

Wann startet die Beta? Die Beta für die Xbox One startet am 23. Oktober 2018. Xbox-Spieler können sich also eine Woche vor den anderen Plattformen in die Fallout-76-Beta stürzen.

Muss ich Fallout 76 noch einmal herunterladen? Ja. Xbox-Spieler müssen Fallout 76 zum Release am 14. November noch einmal herunterladen.

fallout-76-nuke titel

So läuft die Fallout 76-Beta ab

Wie lange dauert die Beta? Nach dem Start läuft die Beta von Fallout 76 bis zum 14. November. Die Server werden allerdings nicht durchgehend verfügbar sein. Planmäßig soll die Beta täglich zwischen vier und acht Stunden spielbar sein.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fallout 76: Release-Datum und alle Infos zum neuen Online-Spiel

Dadurch wollen die Entwickler schneller und effektiver an Problemen arbeiten und das Feedback umsetzen. Für genauere Infos zu den Online-Zeiten solltet Ihr folgende Quellen im Auge behalten, sobald die Beta live ist:

Fallout 76 Landschaft 3 mit Turm und Vault Boy

Wie groß ist die Beta? Ihr benötigt etwa 45 GB, um die Fallout-76-Beta installieren zu können.

Wird Crossplay möglich sein? Nein. Sony hat zwar bei der Crossplay-Möglichkeit nachgegeben, für Fallout 76 ist Crossplay jedoch nicht geplant.

Wo kann ich Feedback abgeben? Feedback nehmen die Entwickler über die oben genannten Twitter-Accounts und das Forum sowie über Facebook entgegen. Das Feedback ist wichtig, um die gefundenen Fehler zu beheben.

Darf ich streamen? Ja. Die Fallout 76 Beta unterliegt keiner Verschwiegenheitserklärung (NDA). Ihr könnt sämtliche Inhalte streamen und mit anderen teilen.

Fallout 76 Thumbs Up Gameplay

Wird mein Fortschritt aus der Fallout-76-Beta übernommen? Ja, Euer gesamter Fortschritt von der Beta wird in das Spiel übernommen. Ihr habt also eine Art „head start“ dafür, dass Ihr dabei geholfen habt, Fehler auszumerzen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fallout 76: Beta ist schon das volle Spiel und Ihr behaltet den Fortschritt

Ihr wollt mehr zu Fallout 76 erfahren? Besucht unsere Fallout-Seite auf Facebook und bleibt immer auf dem Laufenden!


Für die Kritiker hat Mein-MMO 8 Argumente zusammengetragen, mit denen Fallout 76 Zweifler überzeugen will.

The post So kommt Ihr in die Fallout 76 Beta auf PC, PS4, Xbox One appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
So kommt Ihr in die Fallout 76 Beta auf PC, PS4, Xbox One

1 2 3 15