WoW: Die Stimmung vor dem BfA-Release – Allen rennt die Zeit davon!

Die Stimmung in World of Warcraft schwankt kurz vor dem Release von Battle for Azeroth. Plötzlich geht alles viel zu schnell.

Der Release von Battle vor Azeroth rückt immer näher. Am 14. August steht die Veröffentlichung der siebten Erweiterung von World of Warcraft an und die Spieler bereiten sich darauf vor. Doch je näher die Veröffentlichung rückt, desto unruhiger werden die Spieler – denn die Zeit wird nun knapp.

Die Stimmung in der Community: Gespalten

Für die letzten Wochen vor der Veröffentlichung von Patch 8.0 – vermutlich am 18. Juli – hatte Blizzard sich noch etwas besonderes einfallen lassen. In einer Questreihe wurden die Artefaktwaffen überladen, sodass sie nun besonders mächtig sind. Dadurch erhielten viele Spieler den Anreiz, bisher für sie unmögliche Herausforderungen, wie Raids oder die Herausforderungen von Magierturm, doch noch anzugehen.WoW Mage Tower title cheer

Doch genau dieser Zeitdruck fliegt ihn gerade um die Ohren. Denn viele der erhältlichen Belohnungen, wie das Reittier von Argus (Violette Zauberschwinge) oder die Skins vom Magierturm sind bald nicht mehr erhältlich.

Release von Battle for Azeroth sorgt für Panik

Die Zeit wird eng und Spieler fühlen sich unter Druck gesetzt, in ihrer Freizeit jetzt noch schnell alles „abzugrasen“, was sonst für immer verloren geht.

In den Foren kommt es deswegen immer wieder zu Threads, in denen Spieler nun fordern, dass die ganzen Belohnungen doch im Spiel bleiben sollten. Es wäre nicht mehr zeitgemäß, Inhalte aus Spielen rauszuschneiden, nur weil sie veraltet sind. Immerhin würde man das bei anderen Inhalten (wie Haustieren oder Spielzeugen) auch nicht tun. Hier Unterschiede zu machen sei absurd und merkwürdig.WoW Battle for Azeroth Maghar Mount und Rüstung

Diese Beschwerden und Wünsche führen aktuell immer wieder zu Konflikten, da viele der Ansicht sind, dass es genügend Zeit gab, um sich die Belohnungen zu erspielen. Wer es bis jetzt nicht geschafft habe, der hätte es sich auch schlicht nicht verdient.

Wieder ein anderer Teil ist entspannt und freut sich einfach darauf, dass es bald neue Kontinente und Quests zu erforschen gibt.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
8 Dinge, die Ihr vor WoW: Battle for Azeroth erledigen solltet

Unmut über die Entwicklung Horde

Einig sind sich die meisten Spieler jedoch darüber, dass die Entwickler der Horde, wie sie bisher in der Beta und auf dem PTR gezeigt wurde, kritisch gesehen wird. Viele Spieler der Horde können die Taten von Sylvanas Windläufer nicht rechtfertigen und vermissen das Gefühl, sich „stolz“ mit ihrer Fraktion identifizieren zu können.

Blizzard betonte zwar mehrfach, dass Sylvanas „moralische Graustufen“ habe, doch das wird nicht überzeugend gezeigt. Stattdessen läuft es, so die Sorge der Spieler, im Augenblick auf ein klares „Allianz = gut“ und „Horde = böse“ hinaus.

WoW Sylvanas Azerit Stab

Sylvanas – für viele nur Garrosh 2.0.

Viele Spieler der Horde hoffen, dass sich diese Entwicklung noch abschwächen wird und in den kommenden Patches mehr Details verraten werden, um die Horde vielleicht von einer anderen, besseren Seite zu beleuchten.

Wie seht ihr der Veröffentlichung von Battle for Azeroth und dem Pre-Patch 8.0 entgegen? Kann es gar nicht schnell genug gehen? Oder hättet ihr lieber noch etwas Zeit für eure gesteckten Ziele?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW: Alle Infos zu „Battle for Azeroth“ in der Übersicht

The post WoW: Die Stimmung vor dem BfA-Release – Allen rennt die Zeit davon! appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW: Die Stimmung vor dem BfA-Release – Allen rennt die Zeit davon!

WoW verbannt Dienste gegen Gold aus der Gruppensuche

Blizzard ändert seine Regeln. Ab sofort wird das „Suche nach Gruppe“-Tool in World of Warcraft viel, viel leerer sein.

Ohne große Vorwarnung hatte Blizzard erklärt, dass sie zum 2. Juli ihre Regeln in Bezug auf das „Suche nach Gruppe“-Tool in World of Warcraft ändern. Künftig dürfen Spieler dort nicht mehr mit Diensten werben, die sie gegen Gold anbieten.

Was genau Blizzard verbietet: Ab sofort ist im „Suche nach Gruppe“-Tool ausnahmslos jede Werbung verboten, die gewisse Dienstleistungen gegen Gold anbietet. Darunter fallen etwa sogenannte „Sellruns“, bei denen man sich einkauft, um ein besonderes Reittier aus einem Raid zu bekommen, aber auch Arena-Boosts, die anderen auf die Sprünge helfen, um eine bestimmte Wertung zu erreichen. Für solche Dienste darf im Such-Tool nicht mehr geworben werden.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
In WoW: Battle for Azeroth wird das Gruppenfinden schwieriger

Warum verbietet Blizzard das? Die Entwickler möchten, dass die Gruppensuche einfach und übersichtlich ist. An manchen Tagen ist es schwierig, noch „richtige“ Gruppen zu finden, weil diese schlicht von den verschiedenen Angeboten gegen Gold überlagert werden. Außerdem behauptet Blizzard, dass viele dieser Gruppen mit Goldpreisen nur eine Tarnung wären, um anschließend Dienste gegen Echtgeld anzubieten. Das wiederum ist streng verboten und wird mit Accountsperren bestraft.WoW-Goblin-Gold titel

Sind Dienste gegen Gold illegal? Das Werbeverbot im Such-Tool hat allerdings keine Auswirkung auf die Legalität. Es ist weiterhin erlaubt, Dienste gegen Gold anzubieten. Auch künftig dürft ihr euch in Raids einkaufen oder einen Raidplatz an andere Mitspieler verkaufen, um Gold zu verdienen. Lediglich die Werbung dafür im Such-Tool ist verboten. Blizzard betont, dass man mit „serverspezifischen Methoden“ auch weiterhin dafür werben kann, wie etwa dem Handelschannel.

Was haltet ihr von dieser Neuerung? Ist das eine gute Regel, die das Spielgefühl verbessern wird? Oder vermisst ihr es, diese Dienste zu nutzen oder anbieten zu können?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW: Prestige und Ehrenlevel – So funktionieren sie in Battle for Azeroth

The post WoW verbannt Dienste gegen Gold aus der Gruppensuche appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW verbannt Dienste gegen Gold aus der Gruppensuche

WoW will jetzt, dass Ihr Euch gruselt, nicht fürchtet

Im finsteren Wald von Drustvar lauern viele schaurige Geheimnisse. Es geht gruselig zu in World of Warcraft: Battle for Azeroth!

Blizzard beweist mit der kommenden Erweiterung World of Warcraft: Battle for Azeroth, dass sie noch immer düstere Atmosphäre erzeugen können. Auf Seiten der Allianz wird das besonders im finsteren Wald von Drustvar deutlich. Diesen haben wir uns in den letzten Tagen auf dem Beta-Server intensiv angeschaut.

Hexenkulte und Inquisitoren in Drustvar

Grundsätzlich liegt über ganz Drustvar der Schleier der Angst. Fast jedes Dorf wurde von den Hexen des Herzbannzirkels verflucht oder bereits ausgelöscht. Die verschiedenen Flüche zeigen sich klassisch und erinnern an typische Abenteuer aus Pen&Paper-Geschichten – haben aber jedes Mal einen sehr finsteren Touch.WoW BfA Drustvar Wuerstechen

Im Fallhafen, der ersten Station unserer Reise, ist die Zeit stehengeblieben, zumindest für die Dorfbewohner. Sie stehen wie versteinert herum, mitten in ihrem Treiben erstarrt. Familien sind beim Abendessen, ein Würstchenhändler preist seine Ware an, der Dorfvorsteher schlägt etwas an die Anschlagtafel. Die Tiere des Landes sind jedoch nicht versteinert. Das sorgt dafür, dass Krähen den Bewohnern im Gesicht herumpicken und Wölfe sich über die Wehrlosen hermachen.

Etwas weiter im Osten, im Schlächterhafen, besteht ein anderer Fluch. Hier wurden die Arbeiter in Schweine verwandelt. Lediglich ein einziger Mann hat noch seine menschliche Gestalt: der Metzger. Durch den Fluch angetrieben denkt dieser an nichts anderes, als der Reihe nach die Schweinchen zu schlachten und dabei auch die verzauberten Einwohner.WoW BfA Wicker Man Weidenmann

Das klingt makaber? Ist es auch. Drustvar sprüht vor gruseligem, schaurigem Ekel, der sich oft nur im Kopf abspielt.

Inspiration aus Film- und Spielewelt

Deutlich wird an vielen Stellen auch, wo Blizzard sich Inspiration geholt hat. Die merkwürdigen Weidenmännern, Konstrukte der Hexen aus Weide, Knochen und Fleisch, sind von zahlreichen Gruselfilmen inspiriert (wie zuletzt etwa „The Ritual“), das Gründen eines eigenen Ordens der Inquisition hat hingegen einen Flair, der an die Spielereihe Dragon Age erinnert.WoW BfA Creepy Tiny Tina

Solche Anspielungen finden sich viele. Selbst „Tiny Tina“ aus Borderlands 2 hat einen Auftritt in Form des kleinen Mädchens „Anneke Lehmann“, der wir bei einer „tollen Teeparty“ helfen soll. Für sie müssen wir ihre Stofftiere sammeln und auch eine tote Katze – alles Gäste der Teeparty. Sie spricht immerzu in unheimlichen Reimen und abgesehen von ihr scheint niemand mehr im Ort zu leben.

Drustvar bringt Mysterien zurück nach Warcraft

Als Rollenspiel-Fan freut mich besonders, dass die Spielwelt mit Drustvar viel mehr bekommen hat, als nur eine neue Zone. Hexerei in Warcraft wurde um ein klassisches, aber doch neues Element erweitert.

WoW BfA Druide Drust DrustvarHexerei ist nicht länger nur „Felmagie, Dämonen und grünes Feuer“, sondern nun auch merkwürdige Fetische, Flüche über ganzen Dörfern, Rituale aus Blut, Knochen und Weide – aber noch mehr: Es ist ungeklärt. Es ist mysteriös.

Gerade die letzten Erweiterungen haben zahlreiche unheimliche und gruselige Aspekte viel zu genau beleuchtet und in ihre Mathematik und Details zerlegt. Dieses Gefühl fehlt zumindest jetzt noch und das verleiht Drustvar und dem Hexenzirkel des Herzbanns einen Charme, nach dem ich mich jetzt schon zurücksehne.

Wie gefallen euch die ersten Eindrücke aus Drustvar?

Weitere Eindrücke aus der Beta haben wir hier für Euch:

The post WoW will jetzt, dass Ihr Euch gruselt, nicht fürchtet appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW will jetzt, dass Ihr Euch gruselt, nicht fürchtet

WoW: Endboss Argus wurde zu dritt getötet!

Der letzte Boss aus World of Warcraft: Legion musste eine dicke Schlappe einstecken. Nur drei Recken brauchte es, damit Argus ins Gras biss.

Immer wieder gelingt es der Community von World of Warcraft, Raidbosse und andere Herausforderungen auf ganz besondere Weise zu bezwingen. Häufig brauchen sie weniger Spieler, als eigentlich für den Kampf gedacht. So war es nun auch bei Argus, der Zerrütter. Mit nur 3 Spielern fiel der Titan in den Staub, wenngleich ein bisschen getrickst wurde.

Was war geschehen? Argus, der Zerrütter ist der letzte Boss in Antorus, der Brennende Thron und zugleich der letzte Boss der Erweiterung Legion. Der verderbte Titan ist eigentlich für mindestens zehn Spieler ausgelegt und besitzt mehrere Mechaniken (wie etwa den Enrage-Timer), der verhindern soll, dass man mit zu wenigen Spielern die Herausforderung schafft. Den drei Spielern Durendil, Rextroy und Yenko ist jedoch das Wunder geglückt, sie haben Argus ohne weitere Hilfe getötet.

Wie war der Kill möglich? Um Argus, der Zerrütter nur mit drei Spielern zu bezwingen, musste das Trio ein paar Tricks anwenden. So gehörte es zur Strategie, den Kampf zweimal zu beginnen, ohne ihn tatsächlich abschließen zu wollen. Jäger und Paladin nutzen zu zweit die Möglichkeit, um viele Stapel von „Stärke der See“ zu bekommen. Dadurch erhielt der Jäger über 100% Tempo und ebenso viel Vielseitigkeit. Im dritten Pull nutzten die Spieler dann alle 20 Stapel aus, um Argus schnell zu töten. Nur dadurch konnte sie den Enrage-Timer von 12 Minuten umgehen, der ansonsten andere Spieler notwendig gemacht oder die drei Recken frühzeitig getötet hätte.World of Warcraft WoW Turalyon Argus

Man kann sicher darüber streiten, ob es sich bei dem Kill und dem vorherigen Sammeln von Stacks um das Ausnutzen eines Bugs oder einen Exploit handelt. In jedem Fall ist das Ergebnis aber beeindruckend.

Solche und andere Spielereien sind nicht zuletzt möglich, weil die Artefaktwaffen aktuell überladen und auch weiterhin noch an Kraft gewinnen.

The post WoW: Endboss Argus wurde zu dritt getötet! appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW: Endboss Argus wurde zu dritt getötet!

Nazis rekrutieren über Fortnite – Was ist da los?

Gegen Spiele wie Fortnite wurden unlängst einige Anschuldigungen laut. Rassistische Gruppen können hier leicht Jugendliche rekrutieren.

Spiele wie Fortnite sind nicht nur ein Quell der Freude für Millionen Spieler, sondern werden auch von einigen Gruppierungen ausgenutzt. Jetzt wurde bekannt, dass Rassisten und Nazis in solchen Spielen gezielt auf die Suche gehen, um Jugendliche von ihrer Sache zu überzeugen.

Wer ist Christian Picciolini? Christian Picciolini ist ein ehemaliges Mitglied zahlreicher rassistischer Gruppen. Bereits um Alter von 14 Jahren wurde er „rekrutiert“ und erlebte so direkt, wie das Anwerben bei solchen Gruppen funktionierte. Heutzutage erklärt er auf verschiedenen Veranstaltungen, wie Rassisten und Nazis vorgehen, um anfällige Jugendliche zu verleiten und sie mit ihrer Weltanschauung zu indoktrinieren.

Was behauptet Picciolini? Er berichtet aus seiner Zeit in den „White Supremacists Groups“ und erklärt, wie sie dort nach neuen Rekruten für ihre Bewegung gesucht haben. Damals habe man dafür Foren aufgesucht, in denen Leute Hilfe bei Depressionen oder geistigen Krankheiten suchen würden. Man ließ einen Hinweis auf die rassistische Gesinnung fallen und wenn man die Ziele am Haken hatte, versprach man ihnen förmlich „das Paradies auf Erden“, das sie bei Umsetzung der rassistischen Ideale erwarten würde.

Fornite, Minecraft und Call of Duty als Rekrutierungsbüro: Heutzutage sei man nicht nur in solchen Foren unterwegs, sondern würde auch gezielt Videospiele ansteuern, um dort potenzielle Anhänger zu finden. Picciolini nannte dabei explizit Spiele wie Fortnite, Minecraft und Call of Duty.Fortnite-Android

Was haltet ihr von diesen Enthüllungen und wie sollte man damit umgehen? Sollten die Entwickler und Vertreiber der Spiele hart zugreifen und selbst leichte Andeutungen von Rassismus direkt ahnden? Oder lässt sich so etwas in einer freien Welt schlicht nicht verhindern und die Prävention muss an anderer Stelle ansetzen, damit Jugendliche gar nicht erst anfällig dafür werden?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Hey, Fortnite, Ihr habt da ein paar Hakenkreuze im Spiel!

The post Nazis rekrutieren über Fortnite – Was ist da los? appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Nazis rekrutieren über Fortnite – Was ist da los?

WoW Guide: So funktionieren Prestige und Ehrenlevel in Battle for Azeroth

Was passiert mit Prestige? Wie funktionieren die Ehrenlevel? Was verliert man? Wir zeigen das neue Ehrensystem in WoW: Battle for Azeroth.

Mit der kommenden Erweiterung Battle for Azeroth schmeißt World of Warcraft einmal mehr das PvP-System über den Haufen, an das sich die Spieler gerade gewöhnt hatten. Das Feature der Prestige-Level aus Legion wird wieder abgeschafft und durch ein neues System ersetzt: Ehrenlevel oder auch Ehrenstufen. Wir wollen aufschlüsseln, wie genau das funktioniert.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
So könnt ihr dank PvP in WoW: Battle for Azeroth schneller leveln

Ehrenlevel ersetzen Prestige

Mit dem Pre-Patch 8.0 für Battle for Azeroth wird das alte Prestige-System komplett abgeschafft. Eure erspielte Ehre geht aber nicht verloren, sie wird komplett und ohne Verluste in das neue „Ehrenlevel“-System übertragen. Dabei bedeutet „ein Level Prestige“ allerdings nicht, dass ihr auch „ein Level Ehre“ erhaltet – die Umrechnung ist etwas komplizierter.

  • In Legion benötigte das erste Prestige-Level 22.000 Ehre.
  • Jedes weitere Prestige-Level benötigte zusätzliche 44.000 Ehre.

Mit Battle for Azeroth kommen die Ehrenlevel:

  • Zu Beginn benötigt ein Ehrenlevel 5.000 Ehre.
  • Der Wert steigt immer mit jedem Level rasch weiter an, bis er letztlich bei 8.800 Ehre verbleibt.

Umgerechnet lässt sich also sagen, dass jedes Level Prestige (nach dem ersten) 5 Ehrenlevel wert ist.

WoW PvP ArenabattleEin kleines Rechenbeispiel: Ein Charakter mit Prestigelevel 4 hat umgerechnet 154.000 Ehre, nämlich 1x 22.000 Ehre (Prestige-Level 1) und 3x 44.000 Ehre (Prestigelevel 2 bis 4).

In Ehrenlevel umgerechnet bedeutet das Folgendes: 154.000 / 8.800 = 17,5.

Nach der Umstellung des Systems hätte euer Charakter also ein Ehrenlevel von mindestens 17,5 – zusätzlich ein paar weitere Punkte, da die ersten Ehrenlevel weniger Ehre benötigen.

Ehre verdient ihr übrigens wie gehabt – an den Werten ändert sich nichts. Neben dem Besuch von Schlachtfeldern und Arenen kann auch die Teilname am Open-PvP lohnend sein, dafür müsst ihr in Battle for Azeroth allerdings in den neuen Kriegsmodus wechseln.WoW Warfront Armor Alliance Horde title

Ehre aller Charaktere wird addiert

Der besondere Clou in Battle for Azeroth ist jedoch, dass nicht mehr jeder einzelne Charakter ein eigenes Ehrenlevel hat. Stattdessen wird alle Ehre eures Accounts zusammengezogen und addiert (auch rückwirkend!) – das Ehrenlevel gilt für euren ganzen Account. Wer mehrere Helden mit einem hohen Prestige-Level besitzt, der darf sich nach der Umwandlung freuen, denn er wird mit besonders viel Ehre im Spiel einsteigen.

Auch Fraktionsübergreifend: Künftig trägt jede Ehre, die ihr verdient, zu diesem Ehrenlevel bei. Dabei ist es unerheblich, welchen Charakter ihr spielt, selbst über Horde und Allianz hinweg bleibt das Ehrenlevel bestehen. Es ist an euren Account gebunden.WoW Alliance Horde Battle title

Neue Belohnungen

Mit der Umstellung des Systems gibt es auch ein paar neue Belohnungen, die Spieler sich verdienen können. Sie werden in das System eingeflochten und warten beim Erreichen bestimmter Ehrenlevel auf die Spieler. Vollständig neu sind diese Belohnungen:

  • Glorious Pennant („Glorienbanner“) – ein Spielzeug für Ehrenlevel 175
  • Sir Snips/Bucketshell – Krabbe mit Eimer als Rüstung, Kampfhaustier für Ehrenlevel 400
  • Prestigeträchtiges Blutgeschmiedetes Schlachtross – Neues Mount für Ehrenlevel 500

Diese Liste an Belohnungen wird Blizzard in Zukunft sicher noch auffüllen und vergrößern, sobald mehr Spieler sich dem Ehrenlevel von 500 nähern.

WoW Prestigious Bloodforged Courser wowhead

Die Belohnung für Ehrenlevel 500. Bildquelle: wowhead

Wichtig ist: Nicht jedes neue Ehrenlevel gewährt eine besondere Belohnung. Gerade später liegen bis zu 100 Ehrenlevel zwischen den einzelnen Verdiensten, wenn Blizzard hier nicht noch etwas nachreicht.

Bereits verdiente Belohnungen bleiben immer

Einige Belohnungen benötigen nach der Umstellung des Systems mehr Ehre als zuvor, etwa der Titel „Taktiker“. Für diesen war zuvor ein Prestige-Level von 25 notwendig, was in Ehrenlevel umgerechnet 128,5 ergibt. Die neue Voraussetzung für den Titel ist allerdings das stolze Ehrenlevel 300!

In solchen Fällen müsst ihr Euch keine Gedanken machen. Wenn ihr in „Legion“ den Titel erhalten habt, dann behaltet ihr den Titel auch in Battle for Azeroth, selbst wenn ihr die neuen Voraussetzungen für den Titel noch nicht erfüllt.

Im Umkehrschluss dauert es für alle Spieler aber länger, sich den Titel noch zu erspielen, da in Battle for Azeroth mehr Ehre notwendig ist.WoW Horde Alliance

Liste aller Belohnungen für PvP-Ehrestufen in Battle for Azeroth

Hier haben wir für Euch die aktuelle Liste mit allen Belohnungen, die es für Ehrenlevel (oder „Ehrenstufen“) in Battle for Azeroth geben wird.

  • Ehrelevel 5: Pflichtbewusster Grunzling / Pflichtbewusster Knappe (Kampfhaustier)
  • Ehrelevel 10: Ehrenbanner (Spielzeug)
  • Ehrelevel 15: Prestigeträchtiger Bronzerenner (Reittier)
  • Ehrelevel 20: Enthusiast der Allianz / Fanatiker der Horde (Kampfhaustier)
  • Ehrelevel 25: „der/die Ehrenhafte“ (Titel)
  • Ehrelevel 30: Prestigebanner (Spielzeug)
  • Ehrelevel 40: Prestiegträchtiger Elfenbeinrenner (Reittier)
  • Ehrelevel 50: „der/die Prestigeträger/in“ (Titel)
  • Ehrelevel 60: Elitebanner (Spielzeug)
  • Ehrelevel 70: Prestigeträchtiger Azurrenner (Reittier)
  • Ehrelevel 80: „der/die Unerbittliche“ (Titel)
  • Ehrelevel 90: Würdebanner (Spielzeug)
  • Ehrelevel 100: „die unaufhaltbare Macht“ (Titel)
  • Ehrelevel 125: Prestigeträchtiger Waldrenner (Reittier)
  • Ehrelevel 150: Prestrigeträchtiger Königsrenner (Reittier)
  • Ehrelevel 175: Glorrious Pennant („Glorienbanner“, Spielzeug)
  • Ehrelevel 200: „durch Ehre gebunden“ (Titel)
  • Ehrelevel 250: Prestigeträchtiger Mitternachtsrenner (Reittier)
  • Ehrelevel 300: „der Taktiker“ (Titel)
  • Ehrelevel 400: Sir Snips/Bucketshell (Kampfhaustier)
  • Ehrelevel 500: Prestigeträchtiges Blutgeschmiedetes Schlachtross

Was sich sonst noch alles in Battle for Azeroth ändert, haben wir Euch in unserem großen Übersichtsartikel erklärt.

The post WoW Guide: So funktionieren Prestige und Ehrenlevel in Battle for Azeroth appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW Guide: So funktionieren Prestige und Ehrenlevel in Battle for Azeroth

Eure Artefaktwaffen in WoW werden noch mächtiger

Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht. Die Macht eurer Artefaktwaffen in World of Warcraft wächst noch immer an.

Obwohl sich World of Warcraft: Legion mit großen Schritten seinem Ende nähert, ist das tatsächliche Maximum an Kraft der Charaktere noch nicht ausgereizt. Vor knapp einer Woche berichteten wir darüber, dass die Artefaktwaffen mit einer neuen Questreihe sofort auf Level 126 gesteigert werden können. Aber die Waffe wir noch immer mächtiger.

Mehr Level über Zeit. Einigen Spielern auf reddit ist aufgefallen, dass ihre Artefaktwaffe nicht auf Stufe 125 stehenblieb, sondern nach zwei Tagen bereits Stufe 126 erreicht hatte und noch weiter wuchs. Beim Betrachten der Artefaktwaffe sehen Spieler zwar die Anzeige für Artefaktmacht, die unaufhörlich weiter hinauftickt, das scheint jedoch nur ein optischer Effekt zu sein. Der tatsächliche Machtzuwachs wird von anderen Faktoren beeinflusst – wohl einer festen Zeitspanne.WoW Xalatath Artifact Draenei title

Mehr Kraft ohne Artefaktmacht. Für den Zuwachs an Kraft der Waffe ist es jedoch nicht länger notwendig, Abzeichen für Artefaktmacht auszugeben. Diese können bedenkenlos an Händler verkauft werden, um ein paar zusätzliche Goldmünzen einzustreichen. Einen spielerischen Nutzen erfüllen sie nicht mehr.

Was bringen die zusätzlichen Stufen? Mehr und mehr Level in der Artefaktwaffe erhöhen geringfügig die Lebenspunkte des Charakters, aber vor allem den Effekt „Einigkeit der Legionsrichter“, der gelegentlich Spieler mit einem besonders mächtigen Buff belegt. Die Stärke dieses Buffs wird mir jeder Stufe größer. Dadurch werden einige Herausforderungen, wie der berüchtigte Magierturm, aber auch mythische Bosse in Schlachtzügen noch etwas einfacher.

Was ihr mit dem zusätzlichen Plus an Stärke noch anrichten könnt, haben wir euch in diesem Artikel aufgelistet – denn es ist eure letzte Chance:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
8 Dinge, die Ihr vor WoW: Battle for Azeroth erledigen solltet

The post Eure Artefaktwaffen in WoW werden noch mächtiger appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Eure Artefaktwaffen in WoW werden noch mächtiger

Selbst Bill Gates hält die Dota-2-Bots für einen „großen Meilenstein“

Die OpenAI-Bots werden selbst von Bill Gates als einen großen Schritt für die künstliche Intelligenz betrachtet. Es gelang ihnen, DOTA 2-Spieler im Team zu bezwingen.

Vor einigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass es einem Team, bestehend aus künstlichen Intelligenzen, gelungen war, Spieler von DOTA 2 zu überlisten. Jetzt hat sich auch Bill Gates zu Wort gemeldet. Er betrachtet diese Leistung der KI als „großen Meilenstein in der Entwicklung von künstlichen Intelligenzen“.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
DOTA 2: Die lernende Super-KI zockt 180 Jahre – pro Tag!

Was hat Bill Gates gesagt? Laut Gates ist der Erfolg der Bots in Dota 2 „eine große Sache, denn ihr Sieg benötigte Teamwork und Zusammenarbeit – ein großer Meilenstein in den Bemühungen, künstliche Intelligenzen voranzutreiben.“ Die meisten KIs agieren bisher alleine und verlassen sich nicht auf andere „Partner“ – das zu integrieren sei ein großer Schritt.

Später fügte Gates noch an, dass „dies nur eines von vielen faszinierenden Projekten sei, die er von OpenAI sehen durfte. Dort arbeitet man daran, dass so viele Menschen wie möglich von künstlicher Intelligenz profitieren können.“

In den Augen vieler Spieler waren die Bots für Dota 2 kein besonderes Spektakel. Zwar haben sie in einigen Runden erfolgreich gegen ihre Kontrahenten bestehen können, doch das waren Amateure. Hinzu kam, dass die gespielten Matches zahlreichen Einschränkungen unterlagen. So waren etwa die zu spielenden Helden streng vorgegeben (es mussten Mirror Matches sein) und bestimmte Gegenstände, wie Wards, durften gar nicht verwendet werden. Für einige Spieler war das „nicht mehr DOTA 2“.Valve-Dota2

Schon in der Vergangenheit gelang es der KI, Profis in Dota 2 zu bezwingen, damals allerdings nur im 1vs1 – da sahen die Experten aber ziemlich alt aus.

Wie seht ihr die Entwicklung von KIs, die eigenständig lernen, sich untereinander austauschen und koordinieren? Eine faszinierende Entwicklung, die uns allen nutzen wird? Oder nur der erste Schritt in eine finstere Zukunft, die wir aus SciFi-Filmen kennen?

The post Selbst Bill Gates hält die Dota-2-Bots für einen „großen Meilenstein“ appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Selbst Bill Gates hält die Dota-2-Bots für einen „großen Meilenstein“

Diese Sachen verliert ihr mit WoW: Battle for Azeroth

Die Zeit des Abschieds ist gekommen. Wir verraten Euch, welche Inhalte in World of Warcraft nun verschwinden werden – denn Battle for Azeroth steht vor der Tür.

Die nächste Erweiterung für World of Warcraft ist nicht mehr weit entfernt. Inzwischen wurde schon der Download von Patch 8.0 eingeläutet, der den Beginn von Battle for Azeroth markiert. Doch das bedeutet auch, dass wir uns von vielen Inhalten verabschieden müssen. Bestimmte Erfolge und Reittiere sind nicht mehr erhältlich. Sogar ganze Berufe werden abgeschafft und außerdem geht es den Artefaktwaffen an den Kragen.

Das verschwindet mit dem WoW-Pre-Patch 8.0.1

Release-Datum: (voraussichtlich) 18. Juli 2018

PvP-Server

PvP-Server in World of Warcraft haben endgültig ausgedient. Sobald der Patch aktiv ist, gibt es in Zukunft nur noch „Normale“ und „Rollenspiel“-Server. Das bedeutet jedoch nicht, dass es damit kein PvP mehr in der offenen Welt gibt. Stattdessen haben alle Spieler auf sämtlichen Servern die Möglichkeit, sich in ihrer Hauptstadt für den „Kriegsmodus“ anzumelden. Sie werden dann in eine Phase verschoben, in der sich nur andere Spieler befinden, die ebenfalls Lust auf PvP haben. Spieler können beliebig den Kriegsmodus an- und ausschalten, das geht allerdings nur in einer Hauptstadt.

WoW Nightborne PvP title

Die Fähigkeiten der Artefaktwaffe

Mit Patch 8.0 ist die Instabilität eurer Artefaktwaffe zu stark und sie verliert ihre Kräfte. Ab dann ist es nicht länger möglich, eure besondere Artefaktfähigkeit zu verwenden (also etwa den Phönix beim Feuermagier oder den Leerensog der Schattenpriester). Gleichzeitig werden auch alle passiven Boni, also die Traits, komplett deaktiviert. Eure Artefaktwaffe wird aber auch weiterhin von eingesetzten Relikten profitieren, die das reine Itemlevel steigern. Demnach wird die Waffe für die Übergangszeit noch immer die beste Option bleiben.WoW Artifact Xalatath Drain Power title

Antorus-Erfolge für Argus

Sobald der Pre-Patch aufgespielt wurde, sind zwei Heldentaten für immer verloren, die mit dem bezwingen von Argus, der Zerrütter in Antorus, der Brennende Thron zusammenhängen.

  • Der Zeit voraus: Argus, der Zerrütter (heroisch)
  • Spitzenreiter: Argus, der Zerrütter (mythisch)

wow antorus argus the unmaker screenshot mmozoneBeide Erfolge sind nicht mehr erhältlich, sobald der Pre-Patch live ist. Wer also unbedingt so viele Heldentaten wie möglich haben will, der sollte seiner Gilde in den Hintern treten, um in den letzten Wochen noch einmal alles zu geben!

Erste Hilfe und der „Feldsanitäter“-Titel

Da der Beruf „Erste Hilfe“ abgeschafft wird, sind auch sämtliche im Spiel befindlichen Erfolge nicht mehr erhältlich. Das bedeutet auch, dass der erst mit Legion eingeführt Titel „Feldsanitäter“ nicht mehr erreicht werden kann! Wenn ihr diesen noch ergattern wollt, müsst ihr euch ins Zeug legen. Welche Voraussetzungen dafür herrschen und wie ihr am effektivsten vorgeht, das haben wir in diesem Guide ausführlich behandelt:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW Guide: Holt Euch den Feldsanitäter-Titel, denn bald ist er weg!

Entwertung der Haustierglücksbringer

Wer über die Erweiterung hinweg viele Haustierglücksbringer angesammelt hat, sollte diese noch schnell verwenden und etwa für Level-Up-Steine ausgeben. Denn mit dem Pre-Patch gibt es eine neue Haustierwährung, die für alle „dauerhaft sinnvollen Gegenstände“ verwendet wird – also alle Pet-Belohnungen, die etwa Level-Ups gewähren oder die Wertigkeit eines Pets verbessern. Mit den alten Glücksbringern könnt ihr aber auch weiterhin die Spielzeug-Belohnungen aus Legion kaufen, wie etwa den Zauberspiegel, der den Anwender in sein Haustier verwandelt.Pet Battle WoW Invite

Das verschwindet mit dem Release von WoW: Battle for Azeroth

Release-Datum: 14. August 2018

Violette Zauberschwinge

Wer das besonders coole Reittier „Violette Zauberschwinge“ haben möchte, der muss sich ebenfalls ins Zeug legen. Denn mit der Veröffentlichung von Battle for Azeroth ist es nicht länger möglich, dieses Reittier zu erhalten. Man erhält die Quest und damit das Reittier garantiert, wenn man Argus, der Zerrütter auf Heroisch oder Mythisch bezwingt. Viele Gilden „verkaufen“ diesen Erfolg aber inzwischen. Wer also das nötige Gold hat, kann sich auch in eine entsprechende Gruppe einkaufen.WoW Violet Spellwing Sized

Auch wenn viele Dinge permanent verschwinden, noch ist Zeit, um sich einige der Belohnungen zu ergattern. Welche das sind und wie ihr das anstellt, haben wir in diesem Artikel beleuchtet:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
8 Dinge, die Ihr vor WoW: Battle for Azeroth erledigen solltet

Findet ihr die anstehenden Veränderungen gut? Oder hättet ihr es lieber, dass alles so bleibt wie es ist?

The post Diese Sachen verliert ihr mit WoW: Battle for Azeroth appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Diese Sachen verliert ihr mit WoW: Battle for Azeroth

Air-Drops in WoW: In Battle for Azeroth müsst ihr um Beute streiten

PvP-Spieler bekommen in WoW: Battle for Azeroth einen besonderen Anreiz. Regelmäßige Beutetruhen, um die man aber kämpfen muss!

Mit der kommenden Erweiterung World of Warcraft: Battle for Azeroth wird sich einiges in Azeroth ändern. Eine der größten Änderungen ist der Kriegsmodus, bei dem Spieler sich im Vorfeld dazu entscheiden können, ob sie in einer Phase nur mit anderen PvP-Spielern landen wollen. Wer sich dazu entschließt, der kann auch um vollkommen neue Belohnungen kämpfen. Flugschiffe werfen regelmäßig Beutetruhen ab!

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW: PvP-Prestige wird mit Battle for Azeroth accountweit! Twinks feiern

Ladung bringt persönliche Beute. Diese „Air Drops“ tauchen in allen neuen Gebieten auf und werden durch ein Flugschiff am Himmel angekündigt. Sobald die Ladung abgeworfen wurde, können Spieler von Horde und Allianz versuchen, die Kiste für ihre Fraktion zu beanspruchen. Das dauert Zeit und ermöglicht der jeweils anderen Fraktion, einzugreifen und das zu verhindern. Sobald eine Fraktion den Sieg errungen hat, können alle Mitglieder der Fraktion die Kiste für ein paar Momente lang plündern und werden mit einem persönlichen Ausrüstungsgegenstand belohnt.WoW Air Drop BfA

Kisten als „neue“ Gurubashi-Arena. Angelehnt ist das System an die Gurubashi-Arena im Schlingendorntal. Dort erscheint ebenfalls in regelmäßigen Abständen eine Truhe, um die anwesende Spieler kämpfen können. Allerdings erhält nur einer die entsprechende Belohnung aus der Kiste.

Grundsätzlich bieten die Kisten aber einen guten Anlass für Massenschlachten, die alle Spieler anziehen werden. Dadurch löst sich die normale „Open World“-PvP-Action für einen Moment und wird auf einen zentralen Punkt gebündelt.

Der Kriegsmodus von Battle for Azeroth hat aber noch weitere Änderungen parat. So wird auf besonders böse Spieler ein Kopfgeld ausgesetzt.

Was haltet ihr von diesen Air Drops? Eine coole Möglichkeit für weitere PvP-Anreize? Oder verfälscht das nur die Open-World-PvP-Erfahrung?

Was sich sonst noch alles mit Battle for Azeroth ändert, haben wir in diesem Beitrag genau aufgelistet.

The post Air-Drops in WoW: In Battle for Azeroth müsst ihr um Beute streiten appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Air-Drops in WoW: In Battle for Azeroth müsst ihr um Beute streiten

1 24 25 26 27