Pokémon GO: Deshalb lohnen sich die Valentinstag-Boxen

Die neuen Angebotboxen von Pokémon GO sind da! Dismal gibt es passende Items zu dem Valentinstag-Event. Wir sagen euch, ob sich der Kauf lohnt.

Das Valentinstag-Event hat in Pokémon GO Einzug gehalten. Zahlreiche Boni und rosafarbene Pokémon warten auf euch. Auch ein neues Pokémon wurde ins Spiel eingefügt.

Wie zu fast jedem Event gibt es auch diesmal spezielle Boxen, die euch vergünstigt Items anbieten. Wir verraten euch, wie viel Münzen ihr tatsächlich spart und welche Box ihr euch bedenkenlos kaufen könnt.

Das steckt in den Angebot-Boxen

Wir listen euch nun den Inhalt der Boxen auf und errechnen den Rabatt, den ihr bekommt.

So wurde gerechnet: Damit wir auf die Ersparnis kommen, wurde nicht mit dem Einzelpreis der jeweiligen Items gerechnet. Wir haben den Stückpreis des Items aus einem 8er-Bundle genommen und ihn dann mit dem Preis der Box verglichen.

Spezialbox

Pokémon GO Bronze Box
  • Inhalt: 2x Ei-Brutmaschine, 3x Raid-Pass, 2x Sternenstück, 3x Lockmodul
  • Preis: 480 Münzen
  • Ersparnis: 520 Münzen (etwa 52%)
  • Für wen lohnt sich die Box?: Es dürfte sich hierbei um eine der besten Spezialboxen überhaupt handeln. Die Ersparnis ist für diese kleine Box recht hoch und die vielen Items bieten große Abwechslung. Wer kein Geld ins Spiel steckt, macht mit dieser Box nichts falsch.

Superbox

Pokémon GO Silver Box
  • Inhalt: 5x Lockmodul, 4x Super-Brutmaschine, 4x Raid-Pass, 4x Glücksei
  • Preis: 780 Münzen
  • Ersparnis: 1172 Münzen (etwa 60%)
  • Für wen lohnt sich die Box?: Die Glückseier in dieser Box machen das Ganze etwas schlechter. Nach Ende des letzten Events sind die Eier etwas nutzloser geworden. Dennoch spart man hier ordentlich Geld und bekommt eine breite Produktpalette.

Hyperbox

Pokémon GO Gold Box
  • Inhalt: 10x Super-Brutmaschine, 10x Raid-Pass, 10x Lockmodul, 10x Sternenstück
  • Preis: 1480 Münzen
  • Ersparnis: 3020 Münzen (etwa 67%)
  • Für wen lohnt sich die Box?: Diese Box ist ideal für die kommenden Wochen! Die Brutmaschinen können euch dabei helfen die neuen schillernden Babys auszubrüten, die Lockmodule halten 6 Stunden und das Sternenstück ist perfekt für den kommenden Community Day. Die Ersparnis ist unter dem Strich grandios und ihr könnt diese Box bedenkenlos kaufen.

Fazit der Angebot-Boxen

Deshalb sind sie lohnenswert: Die Angebot-Boxen für das Valentinstag-Event sind sehr gut. Jede Box bietet große Ersparnisse und die Items aus den Boxen passen ideal für das Event.

Vor allem die Brutmaschinen sind Gold wert, denn sie bringen euch die Chance auf die neuen Shiny-Babys. Außerdem schlüpft nun Wonneira aus den 7-km-Eiern. Auch dafür sind extra Brutmaschinen nicht schlecht.

Auch aus den Feldforschungen könnt ihr zahlreiche Shinys bekommen:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Diese Shinys gibt’s aus den Feldforschungen im Februar 2019

The post Pokémon GO: Deshalb lohnen sich die Valentinstag-Boxen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO: Deshalb lohnen sich die Valentinstag-Boxen

Fortnite: So sammelt ihr Münzen auf den Kreativmodusinseln

Die ersten Verlängerungsherausforderungen in Fortnite sind live. Für eine Aufgabe müsst ihr Münzen auf Kreativmodusinseln suchen.

In Fortnite könnt ihr jetzt neue Herausforderungen abschließen. Wenn ihr 13 der 20 Aufgaben abschließt, dann wartet der kostenlose Battle Pass für Season 8 auf euch.

Nun gibt es schon die ersten Challenges der Verlängerungsherausforderungen. Eine der Aufgaben lautet „Sammle Münzen auf vorgestellen Kreativmodusinseln“. Wir zeigen euch, wie ihr diese Aufgabe am besten lösen könnt.

Hier findet ihr die Münzen für die Herausforderung

Damit ihr überhaupt die Münzen findet, müsst ihr in den Kreativmodus von Fortnite starten. Dort wählt ihr euch eine beliebige Insel aus und startet direkt in die Spielersuche.

Wo finde ich die Münzen? Die Münzen sind auf der gesamten Karte verteilt. Es gibt keine festen Spawnpunkte, aber genügend Münzen, sodass ihr diese schnell findet werdet.

So schließt ihr die Aufgabe ab: Damit ihr die Aufgabe abschließen könnt, müsst ihr 15 solcher Münzen finden. Es bedarf also etwas Zeit, bis ihr die Aufgabe erfolgreich besteht.

Es reicht, wenn ihr die Münze anguckt. Ihr werdet dann den Fortschritt in der Leiste sehen, sodass ihr sicher sein könnt, dass die gefundene Münze auch zählt.

So sieht eine Münze in dem Kreativmodus aus.
Quelle: Dexerto

Deshalb solltet ihr die Aufgabe abschließen: Es gibt einen triftigen Grund, weshalb ihr 13 Missionen der Verlängerungsherausforderungen abschließen solltet: Es winkt danach nämlich der kostenlose Battle Pass für Season 8.

Durch den Battle Pass könnt ihr dann in der kommenden Season kostenlose Skins erhalten und weitere wöchentliche Herausforderungen abschließen.

Deshalb müsst ihr euch etwas beeilen: Ihr solltet schon in den nächsten Tagen anfangen die Aufgabe abzuschließen. Bis zum 27. Februar habt ihr Zeit, um den kostenlosen Battle Pass zu bekommen. Spätestens dann solltet ihr also alle Münzen gefunden haben.

Ihr könnt auch einen kostenlosen Gleiter verschenken. Dafür müsst ihr aber 2FA aktiviert haben:

Mehr zum Thema
Fortnite: So aktiviert ihr 2FA und verschenkt den Gratis-Gleiter

The post Fortnite: So sammelt ihr Münzen auf den Kreativmodusinseln appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Fortnite: So sammelt ihr Münzen auf den Kreativmodusinseln

Diese neuen Legenden könnten bald in Apex Legends spielbar sein

In Apex Legends könnten bald zwei neue Legenden hinzugefügt werden. Dies vermutet zumindest ein Spieler auf Reddit und bekommt damit viel Zustpruch.

Dies ist die Vermutung: Im Channel von Apex Legends auf Reddit bekommt gerade ein Thread eines Spielers viel Aufmerksamkeit. Er ist der Meinung, dass zwei Legenden, die in dem Gameplay-Trailer flüchtig gezeigt wurden, bereits bekannt sind.

Über 1000 Leute stimmten dem Nutzer zu und diskutierten über den möglichen Release der Legenden. Wir stellen euch die Theorie vor und erklären, ob eine solche Veröffentlichung wahrscheinlich ist.

Diese Legenden könnten bald ins Spiel kommen

Darauf basiert die Theorie: Anfang des Monats veröffentlichte der Entwickler Respawn auf YouTube einen Gameplay-Trailer zu Apex Legends. Dort wurden am Ende auch zwei neue Legenden gezeigt, die man nur kurz und aus weiter Entfernung sehen konnte. Richtig zu erkennen waren die Charaktere aber nicht.

Ab 5:28 seht für eine kurze Zeit zwei neue Legenden.

Der Reddit-Nutzer „FrozenFroh“ setzte sich mit diesen Legenden aber etwas genauer auseinander und erklärte plausibel, welche Charaktere hinter dieser Ankündigung stecken könnten.

Das sagt FrozenFroh über die linke Legende: Für den Reddit-User handelt es sich bei der linken Legende um einen Robotercharakter. Er ist sich sogar sicher, dass es eine Simulakrum-Pilot mit roter Kapuze sein müsste.

Dies könnte der Robotercharakter sein.

Dieses Artwork gab es nämlich schon bei Titanfall, wurde aber nie für das Spiel verwendet. So erging es auch der Bloodhound-Legende, die bereits für Titanfall designet wurde, aber erst für Apex Legends eingeführt wurde.

Das sagt FrozenFroh über die rechte Legende: Auch zu der rechten Legende hat der Reddit-Nutzer eine interessante Theorie. So soll diese Legende bereits im Spiel vorhanden sein. Erstmals tauchte der Charakter auf einem Wandteppich in einem Kunstwerk von Pathfinder auf.

Dieser koreanische Kämpfer ist auf dem Wandteppich zu sehen.

Dort sieht man einen koreanischen Kämpfer, der auf dem Teppich verewig ist. Die Silhouette der Legende, die man im Trailer sieht, ähnelt tatsächlich dem Charakter auf dem Bild.

Wann könnten die Legenden kommen? Respawn hat bereits angekündigt, dass neue Legenden zum Spiel hinzugefügt werden. Einen Releasetermin gibt es aber nicht. Die Spieler müssen sich wohl noch gedulden.

Was meint ihr? Könnten diese beiden Legenden bald ins Spiel kommen?

Welche Legenden momentan gut sind, findet ihr in unserer Tier-List:

Mehr zum Thema
Alle Legenden von Apex Legends im Ranking – Tier List

The post Diese neuen Legenden könnten bald in Apex Legends spielbar sein appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Diese neuen Legenden könnten bald in Apex Legends spielbar sein

Fortnite: Battle Pass für Season 8 kostenlos – unter einer Bedingung

Fortnite hat zum Valentinstag eine große Überraschung für Euch: Epic verschenkt den Battle Pass der Season 8 an jeden Spieler, der die Herausforderungen abschließt.

Der Battle Pass für Season 8 kostet normalerweise 10 Euro, doch jetzt verschenkt Epic Games den Pass an jeden Spieler.

Was muss man dafür tun? Damit ihr den Battle Pass auch kostenlos bekommt, müsst ihr 13 Herausforderungen abschließen. Jeder, der diese Challenges erfolgreich bestanden hat, bekommt dann kostenlos Zugang zum Battle Pass für Season 8.

So bekommt ihr den Battle Pass kostenlos

Das sagt Epic: Die Entwickler möchten sich bei den Spielern für das enorme Feedback auf das „Habt euch lieb“-Event bedanken und verschenkt deshalb den Battle Pass.

Dies war der Battle Pass aus Season 7

Was kann der Battle Pass? Zu jeder Season gibt es auch einen Battle Pass in Fortnite. In dem Battle Pass sind dann zwei kostenlose Outfits garantiert. 5 weitere Skins könnt ihr dann im Laufe der Season freischalten.

Außerdem könnt ihr mit dem Battle Pass jede Woche extra Aufgaben lösen. Diese sind Teil der wöchentlichen Herausforderungen.

Wie komme ich an den kostenlosen Battle Pass? Dafür müsst ihr 13 Herausforderungen lösen. Diese Aufgaben beginnen heute, denn die Server sind wieder online. Das neue Patch und die Aufgaben sind bereits live. Einen ausführlichen Guide zu den Aufgaben haben wir später für euch.

Es sind noch nicht alle Herausforderungen im Spiel. Es sind erst 3 von 20 Challenges im Spiel. Höchstwahrscheinlich kommen die weiteren Aufgaben aber in Phasen nach und nach ins Spiel.

Dies ist der erste Teil der Herausforderungen.

So lange habt ihr Zeit: Den kostenlosen Pass bekommt ihr nur in einem gewissen Zeitraum. Bis zum 27. Februar habt ihr Zeit die Herausforderungen abzuschließen. Danach verfällt die Chance auf den kostenlosen Battle Pass.

Das sagen die Fans dazu

Fans sind begeistert: Auf Reddit sind viele Fans begeistert von dem kostenlosen Battle Pass. So schreibt „jawryse“ mit Begeisterung: „Epic Games sind die Besten! Den Battle Pass gibt es kostenlos!“

fortnite-valentins-skins

Antwort an die Konkurrenz: Andere Spieler vermuten hinter der Aktion eine Antwort auf den Konkurrenten Apex Legends, der momentan zahlreiche Fortnite-Spieler abwirbt.

So schreibt ein Nutzer: „Sie spüren den Druck von Apex und bieten deshalb den Battle Pass kostenlos an!“

Tatsächlich dürfte Epic in den letzten Tagen ziemlich zu Kämpfen haben, seine Spielerschaft bei Laune zu halten und nicht an Apex zu verlieren. Ein kostenloser Battle Pass dürfte viele Spieler wieder zurück holen.

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch
mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich
nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Es gibt auch eine neue Waffe im Update 7.40. Die Fans lieben sie schon jetzt:

Mehr zum Thema
Darum freuen sich Fans von Call of Duty auf die neue Waffe in Fortnite

The post Fortnite: Battle Pass für Season 8 kostenlos – unter einer Bedingung appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Fortnite: Battle Pass für Season 8 kostenlos – unter einer Bedingung

Pokémon GO: Die neuen Raid-Bosse zum Valentinstag und ihre Konter

In Pokémon GO gibt es wieder neue Raid-Bosse. Zum Valentinstag-Event gibt es nun zahlreiche rosafarbene Bosse in den Arenen.

Der Valentinstag hat auch in Pokémon GO Einzug gefunden und bringt zahlreiche neue Raid-Bosse mit sich. Palkia bleibt weiterhin der legendäre Raid-Boss.

Zu den Raids zählen auch viele neue Gesichter. So gibt es nun erstmalig Chaneira in Raids. Aber auch andere Bosse sind neu. Abgerundet wird das Ganze von vielen bekannten Gesichtern, die es bisher schon gab.

Wir listen die Bosse auf und verraten euch, wie ihr sie am besten kontert.

Das sind die Raid-Bosse zum Valentintstag-Event

Auf Reddit trugen fleißige Spieler bereits alle aktuellen Raid-Bosse zusammen, sodass wir eine Liste erstellt haben.

Um diese Pokémon geht es: In dem neuen Event gibt es zahlreiche rosafarbene Pokémon. Die Monster mit dieser Farbe finden sich auch in Raids wieder. Es gibt zahlreiche gute Pokémon, wo sich das Investieren der Raid-Pässe durchaus lohnt. Außerdem gibt es auch Monster, wo man mit Glück die schillernde Version findet.

Liste der neuen Raid-Bosse in Pokémon GO im Februar 2019

Raid-Level Pokémon
Stufe 1 – pinke Eier Krabby
Liebiskus
Ponita
Snubbull
Sheinux
Stufe 2 – pinke Eier Schlurp
Magmar
Elektek
Kirlia
Lahmus
Stufe 3 – gelbe Eier Chaneira
Porygon
Miltank
Waaty
Vulnona
Stufe 4 – gelbe Eier Tornupto
Despotar
Absol
Togetic
Stufe 5 – schwarze Eier Palkia

Die aktuellen Raidbosse auf Stufe 1 / Tier 1

Pokémon GO Liebiskus Titel Valentinstag
  • Krabby
    • Kann Shiny sein
  • Liebiskus
    • Kann Shiny sein
  • Ponita
    • Kann Shiny sein
  • Snubbull
    • Kann Shiny sein
  • Sheinux
    • Kann Shiny sein

Die aktuellen Raidbosse auf Stufe 2 / Tier 2

  • Schlurp
  • Magmar
  • Elektek
  • Kirlia
  • Lahmus

Die aktuellen Raidbosse auf Stufe 3 / Tier 3

Pokemon GO Chaneira
  • Chaneira
    • Konter: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Lohgock mit Konter und Fokusstoß
  • Porygon
    • Konter: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Lohgock mit Konter und Fokusstoß
  • Miltank
    • Konter: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Hariyama mit Konter und Wuchtschlag
  • Waaty
    • Konter: Groudon mit Lehmschuss und Erdbeben
    • Konter: Rihornior mit Lehmschelle und Erdbeben
    • Konter: Rizeros mit Lehmschelle und Erdbeben
  • Vulnona
    • Konter: Rameidon mit Katapult und Steinhagel
    • Konter: Kyogre mit Kaskade und Hydropumpe
    • Konter: Impergator mit Kaskade und Hydropumpe

Die aktuellen Raidbosse auf Stufe 4 / Tier 4

pokemon_icon_248_00
  • Togetic
    • Konter: Rameidon mit Katapult und Steinhagel
    • Konter: Metagross mit Patronenhieb und Sternenhieb
    • Konter: Elevoltek mit Donnerschock und Stromstoß
  • Absol
    • Konter: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Hariyama mit Konter und Wuchtschlag
  • Despotar
    • Konter: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Hariyama mit Konter und Wuchtschlag
  • Tornupto
    • Konter: Kyogre mit Kaskade und Hydropumpe
    • Konter: Rameidon mit Katapult und Steinhagel
    • Konter: Despotar mit Katapult und Steinkante
  • Ursaring
    • Konter: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter: Hariyama mit Konter und Wuchtschlag

Die aktuellen Raidbosse auf Stufe 5 / Tier 5

Palkia Pokemon GO

Palkia

Für den legendären Raid-Boss haben wir einen extra Konter-Guide. Die besten Angreifer findet ihr hier.

Die Sichtweite in Pokémon GO wurde wieder vergrößert:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Sichtweite erneut vergrößert, Spieler wieder versönlich

The post Pokémon GO: Die neuen Raid-Bosse zum Valentinstag und ihre Konter appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO: Die neuen Raid-Bosse zum Valentinstag und ihre Konter

Pokémon GO: Sichtweite erneut vergrößert, Spieler wieder versönlich

Pokémon GO sorgte in den letzten Wochen mit der Änderung an ihrer Sichtweite immer wieder für Aufsehen. Nun gibt es eine erneute Änderung. 

Das hat Niantic an der Sichtweite geändert: Die Sichtweite in Pokémon GO war in den letzten Wochen ein riesiges Thema. Niantic hatte diese zuerst auf eurem Bildschirm erweitert. Man konnte nun mehr Arenen und PokéStops sehen. Die Fans liebten diese Änderung.

Trotz all des Lobes reduzierte Niantic die Sicht plötzlich. Die Entwickler verkleinerten den Radius nicht nur auf den ursprünglichen Wert, sondern machten diese noch kleiner. Die Spieler waren wütend und fragten sich, weshalb Niantic ein tolles Feature plötzlich wieder wegnahm.

Entwickler rudern zurück: Nun gibt es eine versöhnliche Geste von Niantic. Im neusten Update 0.133.1 wird die Sichtweite im Spiel wieder vergrößert. Sie wird aber ungefähr auf die Ausgangsweite, vor all den Änderungen, ausgeweitet.

Deshalb war es ein wichtiger Schritt

Das hat Niantic richtig gemacht: Nach der Reduzierung der Sicht waren viele Spieler sauer auf Niantic. Die Änderung jetzt ist zwar kein riesiger Schritt gewesen, dennoch stellt sie wieder alte Verhältnisse her.

Viele Spieler sind nun wieder etwas beruhigter. Der Shitstorm, der nach der Reduzierung aufkam, verschwindet nun wieder allmählich. Niantic hat den Kopf aus der Schlinge gezogen und dabei sogar noch viele Trainer versöhnlich gestimmt.

Deshalb ist eine weite Sicht wichtig: Für viele Spieler ist eine größere Sicht auf den ersten Blick nicht wirklich wichtig, dennoch bringt dieses Feature diverse Vorteile.

Man kann zahlreiche Arenen mehr sehen und dadurch auch mehr Raids. Eine Absprache für Raids geht dann leichter, eben weil mehr Spieler diese sehen und mit anderen Spielern teilen können.

Außerdem sind durch die Erweiterung mehr EX-Raid-Arenen im Blick von den Spielern. Sie können Mitspielern dann direkt Bescheid geben, dass ein Raid auf diesen Arenen ist. Dadurch können EX-Raids leichter ausgelöst werden.

Das sagen die Spieler: Von vielen Spielern gibt es versöhnliche Worte an Niantic. Auf Reddit wurde das Thema viel diskutiert und bekam viel Zuspruch.

So heißt es zum Beispiel: „Es ist zwar nicht so weit wie vor der Reduzierung, aber damit kann ich leben. Ich kann wieder zwei Arenen mehr sehen und bin zufrieden.“

Was haltet ihr von der Änderung? Seid ihr zufrieden?

In Pokémon GO gibt es ein neues Foto-Feature. GO-Schnappschuss ist bald verfügbar:

Mehr zum Thema
In Pokémon GO könnt ihr bald spezielle Fotos von Pokémon schießen

The post Pokémon GO: Sichtweite erneut vergrößert, Spieler wieder versönlich appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO: Sichtweite erneut vergrößert, Spieler wieder versönlich

Black Desert bringt jetzt Bosse, die gemein zu Euch sind

In dem MMORPG Black Desert greifen euch bald Bosse an, während ihr grindet. In einem neuen Content-Update tauchen dunkle Risse auf, die diese Monster heraufbeschwören.

Was ist neu? In einem neuen Content-Update bringt Pearl Abyss für ihr MMORPG Black Desert einige Neuerungen. Das wichtigste sind mysteriöse Bosse, die euch jeder Zeit angreifen können, auch wenn ich gerade am farmen seid.

Außerdem gibt es seid Freitag bereits Bartalis Abenteuertagebuch, welches euch zahlreiche neue Quests verspricht. Wir sagen euch, was die Black-Desert-Fans erwartet.

Das können die neuen Bosse

Das sagen die Entwickler: In einer Pressemitteilung geben die Entwickler einen Einblick in den neuen Content. So tauchen mit dem Update dunkle Risse irgendwo auf der Map von Black Desert auf, aus denen mächtige Bosse heraussteigen.

Diese Bosse können euch zu jeder Zeit angreifen und euch auch beim farmen stören. Ihr werdet also keine Ruhe vor den Monstern haben.

So läuft der Kampf ab: Das besondere an diesem Bosskampf ist die Intimität, denn ihr vollzieht diesen Kampf komplett alleine. Ihr werdet keine Unterstützung von anderen Spielern bekommen.

Mehr zum Thema
Warum Battle Royale die Spieler im MMORPG Black Desert begeistert

Was habe ich vom Kampf? Ihr werdet natürlich belohnt, wenn ihr die Monster besiegt. Was genau eure Belohnung sein wird, ist aber noch nicht bekannt. Dafür müsst ihr wohl erst in den Kampf starten.

Was ist, wenn man keine Bosse findet? Ihr müsst euch keine Sorgen machen, wenn ihr nicht zufällig von einem der Bosse attackiert werdet. Wenn ihr kämpfen möchtet, dann findet ihr die Monster über die Ortungsfunktion auf der Karte.

Das macht diese Kämpfe besonders? Es ist egal welches Level ihr habt, ihr könnt überall und jederzeit angegriffen werden. Das besondere an den neuen Bossen ist, dass ihr nirgends sicher seid. Selbst wenn ihr gerade nicht auf Kämpfen aus seid und lieber etwas grinden geht, könnten euch diese Monster angreifen.

Wann kommen die neuen Monster? Das Update wird am Mittwoch, den 13.02, vollzogen. Dann könnt ihr direkt mit dem neuen Content starten und die mächtigen Bestien herausfordern.

Das ist ebenfalls neu: Wie vielen sicherlich schon aufgefallen ist, gibt es seit Freitag auch schon Bartalis Abenteuertagebuch in der Welt von Black Desert.

Dieses Buch beschert euch zahlreiche Quests, welche beim Lösen wichtige Boni für eure Charaktere bereithalten. Damit ihr das Abenteuer-Log aber nutzen könnt, müsst ihr mindestens auf Level 51 sein und die Hauptquest in der Region Calpheon abgeschlossen haben.

Am 14. Februar startet auch die letzte Open Beta von Black Desert. Wir haben alle Infos für euch:

Mehr zum Thema
Black Desert: Letzte Open Beta für Xbox One startet im Februar

The post Black Desert bringt jetzt Bosse, die gemein zu Euch sind appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Black Desert bringt jetzt Bosse, die gemein zu Euch sind

Pokémon GO: Am Community Day könnt ihr 10 Sinnoh-Steine bekommen

Der Community Day in Pokémon GO steht vor der Tür und Niantic erhöht die Chance auf den Sinnoh-Stein. 

Was ist passiert? Zur Ankündigung des Community Days im Januar versprach Niantic den Spielern 5 garantierte Sinnoh-Steine, die man während des Community Days erhalten kann.

Nun erhöht der Entwickler die Anzahl der Sinnoh-Steine auf 10 Stück. Auf Reddit wird nun diskutiert, ob diese Steine allesamt garantiert sind. Wir zeigen euch, was bereits bekannt ist.

Das sagt Niantic über die Sinnoh-Steine

Was ist bekannt? Auf Twitter griff Niantic das Thema nochmals auf und schrieb: “ Fantastische Neuigkeiten! Während des Pokémon GO Community Days in deiner Region kannst du fünf Sinnoh-Steine durch das Herausfordern von Teamleitern und fünf weitere Sinnoh-Steine durch die Teilnahme an Trainerkämpfen verdienen.“

Was bedeutet das? Nun wird diskutiert, ob die 10 Sinnoh-Steine garantiert sind, oder ob es sich hierbei nur um Möglichkeiten auf einen Stein handelt.

5 der Steine waren bereits garantiert. Das bestätigte Niantic auf Twitter. Diese bekommt man aus Kämpfen mit seinen Freunden. Da sie nun die selbe Ausdrucksweise für die 5 Steine aus den Teamleiter-Kämpfen nutzen, kann man davon ausgehen, dass auch diese Steine garantiert sind. Dies bestätigte Niantic aber noch nicht.

In welchem Zeitraum gilt das Ganze? Auf Reddit schreiben viele Spieler, dass die Sinnoh-Steine am ganzen Tag gesammelt werden können und nicht nur innerhalb der drei Stunden des Community Days.

Das ist aber noch nicht von Niantics Seite bestätigt. Es lohnt sich aber durchaus, seine Trainer-Kämpfe abgeschlossen zu haben, bevor das Event um 11 Uhr dann startet. Spätestens dann wird man sehen, ob man aus 5 Kämpfen eine Belohnung bekommt.

Wofür brauche ich die Sinnoh-Steine? Die Steine sind ideal für den Community Day. Dort kann man nämlich mithilfe des Sinnoh-Steins ein Keifel zu Mamutel entwickeln. Außerdem lassen sich durch den Stein zahlreiche weitere Pokémon entwickeln, die sehr stark sind.

Wann startet der Community Day? In diesem Monat findet der Community Day am 16. Februar statt, also schon an diesem Samstag. Neben schillernden Quiekel gibt es auch zahlreiche weitere Boni, die sich lohnen.

Von 11 Uhr bis 14 Uhr läuft das Event dann für 3 Stunden. Bis 15 Uhr könnt ihr Keifel zu Mamutel entwickeln, damit es die Attacke Antik-Kraft lernt.

Wir haben für euch eine Liste zusammengestellt, die nicht nur den Sinnoh-Stein, sondern auch alle anderen Entwicklungsitems zeigt:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Liste aller Entwicklungsitems bis Gen 4 und wie ihr sie findet

The post Pokémon GO: Am Community Day könnt ihr 10 Sinnoh-Steine bekommen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO: Am Community Day könnt ihr 10 Sinnoh-Steine bekommen

Pokémon-GO-Spieler: Wann kann man endlich das Team wechseln?

Wer in Pokémon GO das falsche Team gewählt hat, der kann bislang nichts daran ändern. Doch wann passiert dort endlich was?

Wenn man die gleiche Teamfarbe, wie seine Freunde hat, dann kann man zusammen Arenen platt machen und bekommt bei Raids mehr Bälle. Wenn man aber das falsche Team gewählt hat, bleibt man bisher dafür bestraft, denn ein Teamwechsel ist nicht möglich.

Immer wieder fordern die Spieler einen Teamwechsel, damit sie zusammen mit Freunden Arenen platt machen können. Doch was plant Niantic dort? Gibt es möglicherweise dabei eine Änderung?

Deshalb wäre ein Teamwechsel gut

Teamwechsel bringt Vorteile: Wer am Anfang ahnungslos ein Team gewählt hat, der könnte jetzt zahlreiche Nachteile haben.

In vielen Orten dominieren ein oder zwei Teamfarben und für die letzte Farbe ist es nur schwer eine Arena einzunehmen und zu halten. Wenn man alleine in Arenen sitzt, dann ist es deutlich leichter auch wieder rausgeschmissen zu werden. Mehr Spieler in einer Arena schrecken dann schon mehr ab.

Pokemon-GO-team-leiter

Außerdem bekommt die unterlegende Teamfarbe weniger Bälle bei Raids. Wenn beispielsweise Team rot und Team blau den meisten Schaden in Raids verursacht hat, dann steht Team gelb mit besonders wenig Bällen da. Ein Pokémon zu fangen wird dann deutlich schwerer.

Das fordern Spieler: Das Suchinteresse bei Google ist in den letzten 12 Monaten dauerhaft hoch. Immer wieder suchen Spieler danach, ob es möglich ist, das Team zu wechseln.

Teamwechsel PoGO

Quelle: Google Trends

Auch auf Reddit fragen immer wieder Spieler nach dieser Möglichkeit. Leider lautet die Antwort immer wieder „Nein, ist nicht möglich“.

Das sagt Niantic zu den Forderungen

So antwortet Niantic: Den Entwicklern ist durchaus bewusst, dass diese Problematik in den Köpfen der Spieler ist. Bereits im Sommer 2018 äußerte Niantic sich zu den Forderungen und änderte einen Text auf ihrer offiziellen Website.

Dort steht geschrieben: „Leider ist es aktuell nicht möglich, dein Team zu wechseln. Wir planen, diese Funktion in Zukunft in Pokémon GO hinzuzufügen. Wir arbeiten zunächst an ein paar anderen, großen Features. Deshalb gibt es aktuell keine Einschätzung, wann das Tauschen der Teams möglich wird.“

Teamwechsel PoGO Tweet

Quelle: Twitter

Das ist nun neu: Vor einigen Tagen wurde die Niantic-Mitarbeiterin Liz George auf die Frage, ob ein Teamwechsel in Zukunft möglich ist mit: „Das ist etwas, das auf dem Plan steht, und wir werden diese Informationen dazu so schnell wie möglich mit euch teilen. 2018 war ein arbeitsreiches Jahr und auch 2019 wird es werden.“

Was meint ihr? Wann können wir mit einem Teamwechsel rechnen und würdet ihr euer Team verlassen?

Hierfür braucht ihr keine andere Teamfarbe – Shiny Meltan ist im Spiel:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
In Pokémon GO findet Ihr jetzt Shiny Meltan, Wunderboxen geändert

The post Pokémon-GO-Spieler: Wann kann man endlich das Team wechseln? appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon-GO-Spieler: Wann kann man endlich das Team wechseln?

Battlefield 5 sieht auf dem PC bald besser aus als je zuvor

Das nächste Update zu Battlefield 5 steht an. In diesem Rahmen soll die Grafik des Spiels auf leistungsstarken PCs enorm aufgewertet werden. Dafür soll das Raytracing verbessert werden und das Spiel soll eine DLSS-Unterstützung bekommen. 

Was ist neu? In dieser Woche kommt bei Battlefield 5 ein neues Update auf die Spieler zu. Dies bietet nicht nur einen neuen 4-Spieler-Coop-Modus, sondern auch deutliche Verbesserungen an der Grafik des Spiels.

Dafür soll das Spiel mit entsprechenden Grafikkarten auf Nvidias neues Deep Learning Super Sampling (DLSS) zurückgreifen. Außerdem soll, wie vorab von EA versprochen, das Raytracing verbessert werden.

So soll Battlefield 5 am PC nun verbessert werden

Woher kommen die Informationen? Bereits am Wochenende wurden die Patchnotes des neusten Updates geleakt. EA bestätigte diese Notes aber nicht offiziell, weshalb man nicht garantiert sagen kann, ob im neusten Patch tatsächlich auch all die Grafikverbesserungen stecken.

Battlefield 5 Panzer

Dennoch scheint der Leak sehr dicht an den richtigen Patchnotes zu liegen, denn via Reddit ließ der Community-Manager von Nordamerika, Jeff Braddock, diese diskutieren.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
EA sagt: Battlefield 5 wurde zu wenig verkauft, weil Battle Royale fehlt

So wird die Grafik von Battlefield verbessert: Mit dem neuen Update soll das DLSS eingeführt werden. Dieses System von Nvidia rendert Bilder in einer höheren Auflösung, als Euer Bildschirm anzeigen kann. Dadurch wird das Gameplay von Battlefield 5 dann in klareren Bildern dargestellt, ohne dabei so Ressourcen-intensiv zu sein, wie traditionelles Anti-Aliasing.

Diese Aufwertung kommt leider nur für die PC-Spieler unter euch – entsprechende Grafik-Hardware vorausgesetzt. Die Konsolenspieler können von dieser Änderung nicht profitieren.

Das wird außerdem verbessert: EA versprach bereits Verbesserungen am Raytracing. Wie genau diese Änderungen dann aussehen, bleibt abzuwarten. In den Patchnotes wird nur von Verbesserungen gesprochen.

Battlefield-V-Trailer-01

Was wird spielerisch im Update hinzugefügt? Die Patchnotes sind natürlich voller Änderungen für Battlefield 5 selbst. Wir stellen euch die Highlights vor:

  • Koop-Modus Combined Arms erscheint
  • Änderungen an der TTK und TTD, damit die Konsistenz zwischen TTK und TTD gewahrt bleibt
  • Zahlreiche kleinere Bugfixes bei Waffen, Maps und Spielmodi

Die vollständigen Patchnotes, die bislang bekanntgegeben wurden, findet ihr hier.

Zu dem neuen Koop-Modus gibt es auch einen Teaser von EA. Dieser kommt bei Fans aber nicht sehr gut an: 

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Battlefield 5: Darum meckern Fans über den Teaser zu Combined Arms

The post Battlefield 5 sieht auf dem PC bald besser aus als je zuvor appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Battlefield 5 sieht auf dem PC bald besser aus als je zuvor

1 2 3 25