Red Dead Redemption 2 Preload auf PS4, Xbox One – Alle infos

Der Preload von Red Dead Redemption 2 ist gestartet. Ihr könnt jetzt auf der Xbox One und der PS4 mit dem Download loslegen. Wir zeigen Euch, wie groß das Game ist und wie viel Speicherplatz Red Dead Redemption 2 braucht.

Freut Ihr Euch schon darauf, wenn Red Dead Redemption 2 am 26. Oktober veröffentlicht wird? Durch den Preload könnt Ihr jetzt schon mal die wichtigsten Daten des Spiels herunterladen, damit Ihr bestens auf den Start vorbeiretet seid.

Rockstar hat den Preload schon 7 Tage vor Release gestartet, damit Ihr genügend Zeit habt, die riesige Datenmenge herunterzuladen.

Wann startete der Preload? Der Vorabdownload läuft seit dem 19. Oktober um 06:00 Uhr.

Preload für wen?

Den Preload können die Leute starten, die sich Red Dead Redemption 2 bereits vorbestellt haben. Wenn Ihr Euch noch unsicher darüber seid, ob Ihr vorbestellen solltet, haben wir hier eine Übersicht für Euch: Das solltet Ihr vor dem Vorbestellen von Red Dead Redemption 2 wissenRed Dead Redemption 2 Special Edition

Durch das Pre-Ordern gibt es einen Cash-Bonus für GTA 5 Online und andere interessante kosmetische Items.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Red Dead Redemption 2: PS4 bekommt schnellsten Revolver früher

Wie groß ist Red Dead Redemption 2? Speicherplatz

In den letzten Wochen kamen immer wieder kleinere Infos zur Größe von Red Dead Redemption 2 ans Licht. Jetzt sagt Rockstar Games offiziell, wie viel Speicherplatz RDR 2 verbrauchen wird.

PS4 und Xbox One brauchen unterschiedlich viel Platz: Die Größe des benötigten Speicherplatzes hängt davon ab, auf welcher Plattform Ihr spielt. Außerdem ist wichtig, ob Ihr eine Disc-Version oder eine digitale Version besitzt.

Red Dead Redemption 2 Vorbestellen

Disc-Version: Auf der PS4 werden hier 99GB Speicher für die Installation benötigt. Auf der Xbox One sind es 107GB Speicher.

Digitale Version: Auf der PS4 werden auch hier 99GB Speicher für die Installation benötigt. Dazu kommen weitere 50GB für den Download. Auf der Xbox One bleibt es bei den besagten 107GB Speicher.

Hilfe, ich hab nicht genug Speicher für Red Dead Redemption 2

Das große Abenteuer mit Arthur Morgan in der großen, offenen Welt von Red Dead Redemption 2 braucht viel Speicher auf Euren Konsolen. Wer jetzt schon Destiny 2, FIFA 19 und Black Ops 4 auf der Platte hat, bemerkt vielleicht langsam Platz-Probleme.

mediamarkt_sale_crucial_ssd

Die Aufrüstung zu einer SSD verkürzt die Ladezeiten Eurer Spiele und bringt gleichzeitig mehr Speicher. Für die Destiny-Fans haben wir hier schon die besten SSDs für PS4 und Xbox One aufgelistet. Die helfen auch bei RDR 2.

Was erwartet Euch eigentlich in der Welt von Arthur Morgan und der Van-der-Linde-Gang? Alles zum Release, Features und dem Online-Modus von Red Dead Redemption 2 gibt’s hier.

The post Red Dead Redemption 2 Preload auf PS4, Xbox One – Alle infos appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Red Dead Redemption 2 Preload auf PS4, Xbox One – Alle infos

Trainer erhalten Cheat-Warnung in Pokémon GO, beteuern Unschuld

Zum Release der 4. Generation sind nicht alle Trainer glücklich. Manche bekamen eine Bann-Warnung in Pokémon GO – und das wohl ohne Grund.

Was ist passiert? Niantic veröffentlichte jetzt die ersten Monster der 4. Generation in Pokémon GO. Was eigentlich ein Grund zur Freude ist, löst bei vielen Trainern Frustration aus. Denn obwohl sie laut eigenen Angaben keine Cheat-Software nutzten, wurde ihnen eine Bann-Warnung angezeigt.

Banns für Unschuldige?

Das steht in der Warnung: Beim Einloggen zum Release der 4. Generation wurden viele Spieler mit einem schwarzen Bildschirm und einem Warnhinweis begrüßt. Darin steht:

„Wir haben Aktivitäten auf deinem Konto festgestellt, die andeuten, dass du modifizierte Client-Software oder nicht autorisierte Software eines Drittanbieters nutzt, die gegen unsere Regeln verstößt.“

Wie Trainer erklären, ist das die Meldung eines Softbanns. Wie lange der Verstoß aktiv bleibt, hängt vom jeweiligen Trainer ab. Die Berichte reichen von 1 – 30 Tagen.

Pokémon GO Warnung zu Gen 4

Wer bekam die Meldung? In der Reddit-Community wird dieser Warnhinweis fleißig kommentiert. Trainer berichten davon, dass sie diese Meldung bekamen, obwohl sie keine Drittanbieter Software oder Ähnliches benutzten. Man spekuliert, dass hauptsächlich iOS-Nutzer diese Meldung bekamen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Diese Pokémon der 4. Generation gibt es jetzt in Pokémon GO zu fangen

Alles nur ein Bug? Die Vermutung liegt jetzt nahe, dass Pokémon GO diese Meldungen versehentlich an einige Spieler schickte, die unschuldig sind. Das zeigt sich auch in den Kommentaren auf unserer Facebook-Seite zu Pokémon GO.

Sind die Spieler überhaupt gebannt? Nutzer jamesallan455 schreibt auf Reddit, dass er die Meldung bekam aber nicht das Gefühl hat, dass das Auswirkungen auf seinen Account habe. Für ihn blieben die Spawns wohl normal.

Andere schreiben, dass sie schon das Gefühl haben, einen Softbann erwischt zu haben. Trainer jomp17 schreibt „Ich bekam die Warnung und habe das Gefühl, dass Pokémon nicht normal für mich spawnen. Mein Freund, der nebenan wohnt, fing ein Chelast, das bei meinen Pokémon in der Nähe gar nicht erst angezeigt wurde.“

Was sagt Niantic dazu? Niantic erklärt auf Twitter, dass eine neue Meldung zur Kenntnisnahme vergangener Verwarnungen an Trainer gesendet wurde. Das bezieht sich aber wohl nicht auf den angesprochenen Warnhinweis, den viele Trainer nun bekamen.

Kennt Ihr schon die legendären Pokémon der 4. Generation?

The post Trainer erhalten Cheat-Warnung in Pokémon GO, beteuern Unschuld appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Trainer erhalten Cheat-Warnung in Pokémon GO, beteuern Unschuld

Pokémon GO: Ihr findet jetzt erste Pokémon der 4. Generation im Spiel

In Pokémon GO ist jetzt die 4. Generation aktiv. Wenn Ihr draußen unterwegs seid, könnt Ihr die Sinnoh-Monster jetzt finden.

Auf diesen Augenblick haben Trainer in den letzten Tagen hingefiebert: Der Release der ersten Monster aus der 4. Generation fand jetzt in Pokémon GO statt. Wir zeigen Euch hier alles, was wir bisher darüber wissen.

Pokémon 4. Gen Release

Heute, am 16. Oktober um 17:00 Uhr wurden die ersten Pokémon der Sinnoh-Region gefunden. Niantic kündigt auf ihrem Blog ein paar der Monster an, die jetzt im Spiel sind.

Sind schon alle Gen-4-Monster da? Nein. Wie gewohnt verläuft der Release der neuen Pokémon Stück für Stück. Die Entwickler werden sie im Verlauf der nächsten Wochen freigeben. Diese Pokémon der 4. Generation wurden bisher bestätigt.

Welche Pokémon sind jetzt neu? Das wird gerade von der Community zusammengetragen. Angekündigt wurden die Starter Chelast, Panflam und Plinfa. Trainer fingen aber bereits auch Monster wie Bidiza.

Pokémon GO Bidiza

Wann kommen weitere Pokémon? In den nächsten Wochen werden die Entwickler weitere Sinnoh-Pokémon in die Raids, Wildnis und Eier entlassen.

Einen Ausblick auf die legendären Pokémon aus Generation 4 gibt es hier

Wichtige Pokémon der 4. Generation

Wir haben für Euch bereits wichtige Monster der Sinnoh Region zusammengetragen. Damit Ihr bestens auf die neuen Pokémon vorbereitet seid, habt Ihr hier eine Übersicht:

Verpasst keine News zur 4. Generation und behaltet unsere Facebook-Seite für Pokémon GO im Blick

Video zur 4. Generation

Begleitend zum Release der Sinnoh-Pokémon wurde ein Video auf YouTube hochgeladen. Das zeigt die neuen Monster, die Ihr jetzt oder in den nächsten Wochen in Pokémon GO finden könnt.

So bleibt Ihr bei Pokémon GO auf dem Laufenden: Alle unserer Artikel zum Spiel mit News, Specials und Guides findet Ihr auf unserer speziellen Facebook-Seite zu Pokémon Go.

Habt Ihr schon erste Monster aus der neuen Generation gefangen? Welches ist Euer Favorit?

Hart getroffen: Eine Trainer bekamen Cheat-Warnungen zum Gen 4-Release, sagen aber, dass sie unschuldig sind

The post Pokémon GO: Ihr findet jetzt erste Pokémon der 4. Generation im Spiel appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO: Ihr findet jetzt erste Pokémon der 4. Generation im Spiel

Pokémon GO: Trainer sind heiß auf Generation 4, Niantic lässt warten

In Pokémon GO warten gerade viele auf einen Release von Generation 4. Ein Countdown deutet auf einen baldigen Release der vierten Generation hin. Derweil passieren in der Live-Version von Pokémon GO seltsame Dinge rund um ein Wp Update und Tränke.

Am Montagabend starren Trainer gespannt auf die Benachrichtigungen ihrer Smartphones. Sie warten auf einen Release von Generation 4, denn Spekulationen deuten auf eine Veröffentlichung hin.

Bisher gab es schon erste Anzeichen für WP-Veränderungen, doch das hielt nicht lange.

Generation 4 – Wann geht’s los?

Inzwischen sind die wichtigen Sprites und Modelle der 4. Generation im Code von Pokémon GO. Das bedeutet, dass Niantic quasi nur noch den Schalter umlegen muss, um die Monster der Sinnoh Region freizulassen.

Countdown deutet Release an: In den letzten Tagen hat Niantic auf Twitter erste Pokémon der Sinnoh Region vorgestellt. Das waren die Starter Plinfa, Panflam und Chelast.

Das Besondere an der Vorstellung war, dass Niantic die Monster in der PokéDex-Reihenfolge von Platz 3 zu Platz 1 vorstellte. Trainer sahen hier klar einen Countdown für „3, 2, 1 – Release!“ Schnell gewann diese Theorie an Beliebtheit und sprach sich in der Community rum.

Generation-4-pokemon

Warum jetzt alle Trainer warten: Nach diesem Countdown sollte der Release der 4. Generation heute, am Montag den 15. Oktober, stattfinden. Um die gewohnte Event-Startzeit, um 22 Uhr, warteten Trainer also gespannt auf die Ankündigung für die 4. Generation. Doch diese blieb bisher (Stand 22:50 Uhr) aus.

Wann kommt der Release? Alle warten nun gespannt auf die Ankündigung von Niantic. Wann die 4. Generation veröffentlicht wird, ist noch unklar. Niantic hat noch kein Datum dafür bekanntgegeben. Bei uns werdet Ihr aber davon erfahren, sobald es etwas neues gibt.

Behaltet also unsere Facebook-Seite zu Pokémon GO im Auge, um schnell über die 4. Generation informiert zu werden.

Kurzes Update der WP – Trainer verschwendeten Tränke

Gegen 21:00 Uhr am Montagabend gab es erste Anzeichen für ein großes Update. Niantic veränderte die Wettkampfpunkte der Pokémon. Das WP-Update in Pokémon GO sorgte für Verwirrung. Die Entwickler kündigten diese Neu-Balancierung bereits an.

Was wurde geändert? Viele WP der Pokémon aus Pokémon GO wurden angepasst. Das sorgte dafür, dass manche Monster stärker, andere schwächer erschienen.

Das war das Problem der Veränderung: Gleichzeitig verloren viele Pokémon Lebenspunkte. Trainer staunten, als sie durch ihre Sammlung blätterten und nahezu jedes Pokémon „verletzt“ aussah, weil Lebenspunkte fehlten.

Pokémon GO Heiteira Titel 5

Manche nutzten Tränke: Hier griffen viele Trainer schnell zu ihren Tränken, um die KP ihrer Lieblinge wieder zu füllen. Doch diese Tränke waren wohl verschwendet, denn Niantic machte kurz später das WP-Update wieder rückgängig und füllte damit gleichzeitig auch wieder die Lebenspunkte der Pokémon.

Vorbereitung für Generation 4:

The post Pokémon GO: Trainer sind heiß auf Generation 4, Niantic lässt warten appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO: Trainer sind heiß auf Generation 4, Niantic lässt warten

Mit diesen Waffen ballert Ihr in Red Dead Redemption 2

Rockstar hat jetzt ein paar der Waffen aus Red Dead Redemption 2 vorgestellt. Diese könnt Ihr modifizieren, um Schaden oder Reichweite zu erhöhen.

Gespannt warten Fans von Red Dead Redemption 2 auf den Release am 26. Oktober. Stück für Stück füttert Rockstar Games die Community mit neuen Details, die sie in der großen Western Welt erwarten.

Was wurde jetzt vorgestellt? Die Entwickler gingen jetzt auf Waffen- und Munitionstypen sowie das Dead-Eye-System genauer ein.

Diese Waffen gibt es in Red Dead Redemption 2

Während Ihr die offene Welt von und die eindrucksvollen Orte von RDR 2 erkundet und mit interessanten NPCs sprecht, müsst Ihr auch mal zur Flinte greifen. Klar, so gehört sich das für einen echten Cowboy. Dass Ihr verschiedene Schießeisen zur Auswahl habt, war abzusehen. Jetzt gibt es dazu mehr Details.

Das ist über die Waffen bekannt: Ihr habt eine Auswahl von 50 einzigartigen Waffen in RDR2. Diese sind mit Modifizierungen wie Hölzern oder Lackierungen anpassbar. Hinzu kommt eine breite Palette mit Munition, die sich auf Reichweite, Genauigkeit oder Schaden auswirkt.

Leistung der Waffe kann abnehmen: Je öfter Ihr mit einer Waffe ballert, desto besser funktioniert sie. Allerdings baut sich die Leistung auch wieder ab, wenn Ihr sie nicht nutzt. Wollt Ihr eine zuverlässige Waffe, müsst Ihr sie putzen und ölen.

RDR 2 Cattleman Revolver
RDR 2 Volcanic Pistol
RDR 2 Springfield Rifle
RDR 2 Sawed-Off Shotgun
RDR 2 Litchfield Repeater

Modifiziert die Waffen aus Red Dead Redemption 2

Passt Eure Waffe an: Nicht jeder ist mit der Standard-Waffe zufrieden, die er vom Händler in die Hand gedrückt bekommt. Ihr könnt sie Euren Geschmäckern und Vorlieben anpassen.

Optische Veränderungen: An den Wummen könnt Ihr folgende optische Punkte verändern:

  • Metalle
  • Hölzer
  • Lackierungen
  • Gravuren

RDR 2 Knarren

Leistungsverbesserungen: Nicht alles ist kosmetisch. Damit eine Waffe gut in Eurer Hand funktioniert, könnt Ihr die Funktion anpassen. Baut folgende Teile an die Schusswaffen an:

  • Läufe
  • Griffe
  • Visiere
  • Zielfernrohre

RDR 2 Kopfschuss

Wie unterscheiden sich die Waffen? Die Leistung der Wummen unterscheidet sich in Schaden, Reichweite, Feuerrate, Präzision und Nachladegeschwindigkeit.

Wann setzt man welche Waffe ein?

  • Double-Action-Revolver: Aufgrund der hohen Feuerrate eine gute Wahl, wenn Ihr während der Schießerei reitet. Den Glücksspieler-Double-Action-Revolver bekommen PS4-Spieler früher.
  • Abgesägte Schrotflinte: Mehr Durchschlagskraft gesucht? Dann nehmt diese einhändige Flinte.
  • Varmint Gewehr: Wegen des kleinen Kalibers gut geeignet, um Wildtier zu jagen. Das wirkt sich nicht negativ auf Qualität der Haut oder des Fleisches der Tiere aus. Bei über 200 Tierarten in RDR 2 gibt es viel zu schießen!
  • Springfield-Gewehr: Gute Wahl, wenn Ihr nur wenige Gegner vor Euch habt. Der Schaden ist hoch, aber die Feuerrate niedrig.

RDR 2 Outfit schnee Flinte

Welche Waffe, wenn Gegner weit entfernt sind? Für weite Distanzen empfiehlt sich, wie gewohnt, ein Scharfschützengewehr. Ihr könnt aber alle Arten von Gewehren mit Zielfernrohren ausstatten und jederzeit zwischen Visier und Zielfernrohr wechseln.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Alles zu Red Dead Redemption 2 – Release, Features und Online-Modus

Die Waffen von RDR 2 im Einsatz – Videos

Mit Videos stellte Rockstar die neuen Waffen im Einsatz vor.

Bolt-Action-Gewehr: Hat eine Kapazität von 5 Patronen und ist die ideale Wahl gegen mehrere Ziele in weiter Entfernung.

Karabiner: Verlässliches Repetiergewehr mit guter Feuerrate und geringer Nachladezeit.

Cattleman-Revolver: Umfasst 6 Patronen und ist eher der Allrounder unter den Revolvern. Ausgewogen zwischen Schaden, Genauigkeit und Feuerrate.

Pump-Action-Schrotflinte: Mächtige Waffe für den Kampf gegen wilde Tiere oder Gegner im Nahkampf.

Das Dead-Eye-System

Was ist das Dead Eye? Das ist ein Feature, das im Kampf vorübergehend die Zeit verlangsamt. So habt Ihr mehr Ruhe beim Zielen mit Euren Waffen und trefft Gegner an verwundbaren Stellen.

Dead Eye entwickelt sich im Story-Verlauf: Je weiter Ihr im Spiel vorankommt, desto besser entwickelt sich Dead Eye. Anfangs werden automatisch Ziele in Eurem Fadenkreuz ausgewählt. Später könnt Ihr Treffer auf Gegnern gezielt platzieren. Es zeigt die Schwachstellen der Gegner.

Die blutigen Details bei den Kämpfen gehören mit zu den gefeierten Details des 2. Red Dead Redemption 2 Trailers

RDR 2 Dead Eye

Das solltet Ihr vor dem Vorbestellen von Red Dead Redemption 2 wissen

The post Mit diesen Waffen ballert Ihr in Red Dead Redemption 2 appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Mit diesen Waffen ballert Ihr in Red Dead Redemption 2

PUBG behebt endlich Ping-Probleme, die Spieler so nerven

Ein neues Update in PUBG (PlayerUnknown’s Battlegrounds) soll gravierende Probleme beheben. Dazu gehören erhöhte Pings, die für Frust sorgten.

Die letzten Tage waren für PUBG-Spieler nicht unbedingt leicht, denn ein neues Update sorgte für starke Probleme beim Matchmaking. Dabei ging es um eine Art von Region-Lock, der Spieler automatisch den Servern ihrer Region zuteilen sollte. In der Folge kam es zu Fehlfunktionen mit hohen Pings.

PUBG entschuldigt sich für die Probleme und hat eine erste Lösung parat.

Ping-Probleme in PUBG hoffentlich beseitigt

Was war das Problem? Für PUBG gab es vor wenigen Stunden einen Patch als Hotfix, der die Ping-Probleme beseitigen soll. Von diesen Problemen sprachen Spieler in den letzten Tagen häufig, denn das neuste Update #22 funktionierte nicht so, wie es sollte.

Auf der PUBG-Webseite liest man dazu:

Wir sind uns darüber bewusst, dass viele von Euch eine schlechte Erfahrung mit den Matchmaking-Änderungen haben, die mit Update #22 kamen. […] Das verbesserte System sollte Spieler automatisch zu der Region schicken, in der sie den niedrigsten Ping haben. Leider sorgte ein Fehler bei der Ping-Berechnung dafür, dass die Spieler-Regionen nicht korrekt erkannt wurden. Das resultierte darin, dass Spieler in Matches einer Region geschickt wurden, wo sie keine optimale Gameplay-Erfahrung hatten.

PUBG sagt sorry: Hinzu kommt eine Entschuldigung an die vielen Spieler, deren Matches negativ beeinflusst wurden. Das Problem sprach das Team bereits am 8. Oktober auf Twitter an, nachdem sich viele genervte Fans meldeten.

Die Lösung: In dem Statement vom 12. Oktober erklärt das Team, dass man innerhalb der letzten 24 Stunden einen Hotfix veröffentlicht habe, der die Ping-Probleme beseitigen soll. Spieler sollen dadurch also der richtigen Region in PlayerUnknown’s Battlegrounds zugewiesen werden.

An weiteren Problemen arbeitet man jetzt. Der Fix dafür soll nächste Woche kommen. Für PlayerUnknown’s Battlegrounds läuft gerade die FIX-PUBG-Kampagne. Ein schnelleres und besseres Matchmaking ist eins der Ziele.

SanhokMan_preview

Das strebt man mit den Änderungen an: Das Ziel dieser Fixes ist es, dass PUBG nun priorisiert, die Spieler in Matches auf Server ihrer Region zu schicken. Sollten die Wartezeiten dann zu hoch werden, kommen Spieler auf die Server, die ihrer Region am nächsten liegen. Damit will man verhindern, dass Spieler unnötig lange Wartezeiten haben.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fortnite vs Black Ops 4 Blackout vs PUBG – Das sind die Unterschiede

Lösung funktioniert wohl: Auf Reddit berichten einige Spieler, dass sie seit dem Hotfix nun weniger Probleme beim Spielen von PUBG haben. Für sie hat die Korrektur beim Matchmaking funktioniert. Habt Ihr in den letzten Stunden auch Änderungen bemerkt?

Ping-Probleme können PUBG-Spieler wirklich nicht gebrauchen, wenn bald diese Winter-Map veröffentlicht wird.

The post PUBG behebt endlich Ping-Probleme, die Spieler so nerven appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
PUBG behebt endlich Ping-Probleme, die Spieler so nerven

Das Balance-Update in Pokémon GO könnte Heiteira hart treffen

Die geplanten Änderungen an den Werten der Pokémon könnten Heiteira einen wichtigen Platz in Pokémon GO wegnehmen.

In den nächsten Wochen will Niantic die 4. Generation in Pokémon GO veröffentlichen. Doch vorher schraubt man an der Balance der Pokémon. Die mit vielen Lebenspunkten, werden bald weniger haben. Deshalb fürchten Trainer jetzt um ihr geliebtes Heiteira.

Was ist das für ein Kampf-Update?

In Pokémon GO steht eine große Aktualisierung bevor, die die Kampf-Szene durcheinanderbringen wird. Niantic machte die Ansage, dass sie die Kampfmechaniken in Pokémon GO neu ausbalancieren wollen.

Was wird verändert? Die Entwickler erklärten bereits, an welchen Werten sie für die Ausbalancierung schrauben werden. Und es klingt, als würde es die besten Arena-Verteidiger treffen.

Bei den Änderungen der Eigenschaften von Pokémon in Kämpfen passt Niantic die WP- und KP-Werte an. Außerdem werden Verteidigungs- und Ausdauer-Werte neu balanciert. Besonders die letzten beiden Werte sind für die Trainer interessant, die regelmäßig Arenen besetzen.

Die Verteidigungs- und Ausdauerwerte von Pokémon werden neu ausbalanciert. Dadurch können Pokémon mit hohen Verteidigungswerten im Kampf effektiver eingesetzt werden, um den Gegner zu überdauern, anstatt nur die Zeit auslaufen zu lassen.

Vielen Pokémon-GO-Spielern kommt also gleich ein Pokémon in den Kopf geschossen: Heiteira!

Pokémon GO Heiteira TitelWarum besteht nun Angst um Heiteira?

Heiteira ist die Weiterentwicklung von Chaneira und sieht auf den ersten Blick gar nicht nach einem starken Arena-Verteidiger aus.

Das pinke Pokémon strahlt Freude aus und hat einen Blick der sagt „Alles wird gut“. Diesem Pokémon traut kein Trainer zu, ein starker Angreifer zu sein. Und das ist auch nicht so. Heiteira hat dafür extrem viel Ausdauer und Lebenspunkte.

Das macht Heiteira zu einem starken Verteidiger: Durch die vielen Lebenspunkte ist Heiteira als Arena-Verteidiger beliebt. Da schlägt sie in Kämpfen nur schwach zurück, denn Ihr Angriff ist nicht der Rede wert. Allerdings macht es Heiteira Trainern schwer, es zu besiegen, bevor die Zeit abgelaufen ist.

Das macht Heiteira aktuell zum besten Arena-Verteidiger in Pokémon GO.

Pokémon GO Heiteira

Das nervt Trainer an Heiteira: Um diesen Verteidiger zu besiegen, benötigt man starke Konter-Pokémon und viel Zeit. Kein Trainer hat Lust, 10 Minuten lang immer wieder auf ihren Bildschirm zu tippen, damit die KP des Pokémons langsam gegen 0 sinken (via DiceMonkey).

Wenn die verteidigenden Trainer das Pokémon dann noch mit goldenen Himmihbeeren füttern, um dessen Werte wieder aufzufüllen, wir das Spektakel noch nerviger und weiter in die Länge gezogen. Das frustriert die Angreifer.

Heiteira ist ein Arena-Verteidiger in Pokémon GO, von dem Trainer extrem genervt sind.

Wie reagiert die Community?

Bei den Fans kommt die angekündigte Änderung der Kampf-Werte gemischt an. Eine Seite freut sich extrem darüber, das Heiteira bald den Posten als nerviger Verteidiger verlieren könnte.

„Ich kann’s kaum abwarten, dass Heiteira wertlos wird.“

„Das Beste an der Meta-Veränderung in Pokémon GO sind die Tränen von Leuten, die sich total auf Heiteira als Arena-Verteidiger verließen.“

Unglückliche Trainer: Andere haben eher gemischte Gefühle. Haben sie endlich ein Heiteira erhalten, das aktuell so stark ist, stehen schon die Nerfs vor der Tür.

Unglücklich sind jetzt die Trainer, die viel Sternenstaub in Heiteira steckten und es noch stärker machten.

„Weil nun die Balance-Änderungen kommen bitte ich um einen Schweigemoment für meine gemaxten Heiteira und meine PokéMünzen der Zukunft.“

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Pokémon GO Münzen – So verdient Ihr Coins, so viele gibt’s

Zukunft von Heiteira ist noch unklar: Es bleibt abzuwarten, wie genau die Balance-Änderungen in Pokémon GO aussehen werden. Niantic will diese noch vor der Aktivierung der 4. Generation diese Änderungen durchführen. Das sollte dann wohl bald sein, denn die 4. Generation ist bereits im neusten Update von Pokémon GO.

The post Das Balance-Update in Pokémon GO könnte Heiteira hart treffen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Das Balance-Update in Pokémon GO könnte Heiteira hart treffen

Fortnite: Hier findet Ihr den geheimen Stern aus Woche 3

In Fortnite: Battle Royale gibt es auch in Woche 3 von Season 6 wieder einen Bonus-Stern. Der ist dieses Mal in Wailing Woods versteckt. Wir zeigen Euch den Fundort des Sterns.

Erneut versteckte EPIC Games für die Spieler von Fortnite: Battle Royale einen kleinen Hinweis zu einem Stern zur neuen Season 6. Auch in Woche 3 gehen die Spieler wieder auf die Suche nach einem geheimen Stern.

Voraussetzung für den Stern: Ihr müsst zunächst alle Challenges aus Woche 3 abschließen, damit Ihr den Stern im Spiel entdecken könnt. Die Aufgaben aus Woche 3 in Season 6 von Fortnite findet Ihr hier.

Im Verlauf der Season erwarten Euch weitere Bilder, auf denen die Entwickler kleine Tipps verstecken. Damit findet Ihr auch in den kommenden Wochen geheime Sterne oder Banner.

Hier ist der Fundort des Sterns aus Woche 3

Hier sollt Ihr suchen: Der Ladebildschirm aus Woche 3 zeigt einen Kampf zwischen Rotkäppchen und dem bösen Wolf. Zumindest so, wie es dann in Fortnite laufen würde. Doch wie so oft ist der Hinweis eher im Hintergrund des Bildes versteckt. Achtet auf das Holzhaus im Hintergrund.

Fortnite Woche 3 Secret Star

Fortnite Woche 3 Secret Star HinweisWas sieht man? Auf dem Schornstein der der Holzhütte im Hintergrund erkennt man schwach den gesuchten Hinweis. Für die meisten von Euch ist jetzt also schon klar, wo Ihr suchen sollt. Die Reise geht nach Wailing Woods.

Wohin genau? Weit im Osten des Waldes Wailing Woods findet Ihr das gesuchte Holzhaus. Der Fundort des Sterns ist auf dem Dach am Schornstein.

Hier ist eine Video-Anleitung: Damit Ihr die genaue Stelle findet, an der der Stern versteckt ist, betten wir hier eine Video-Anleitung ein. Lauft einfach zu dieser Stelle, wenn Ihr die Voraussetzungen erfüllt habt, und sackt dann den Stern ein.

Denkt an Camper: Viele Spieler machen sich einen Spaß daraus, den Gamern aufzulauern, die den Stern suchen. Achtet also auf diese Feinde, bevor Ihr zur Stelle rennt.

Mehr Input zu Season 6:

The post Fortnite: Hier findet Ihr den geheimen Stern aus Woche 3 appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Fortnite: Hier findet Ihr den geheimen Stern aus Woche 3

Fortnite: So trefft Ihr Spieler aus 15 Metern mit einer Tomate

Die neuen Herausforderungen von Woche 3 in Season 6 bei Fortnite sind live. Darunter ist die Aufgabe Triff einen Spieler aus mindestens 15 Metern Entfernung mit einer Tomate“. Wir zeigen Euch, wie leicht Ihr die Aufgabe lösen könnt.

In Fortnite stehen Spieler gerade vor einer besonderen Aufgabe, bei der sie mit Tomaten werfen sollen. Genauer noch: Sie sollen Spieler treffen und dabei eine Mindest-Entfernung einhalten. Aber keine Sorge, die 15 Meter schafft Ihr locker. Wir zeigen, wie leicht das geht.

Weitere besondere Aufgaben sind die Zeitprüfungen in Season 6 von Fortnite.

Mindest-Level im Battle Pass für Tomate benötigt

Bevor Ihr mit dieser neuen Challenge loslegen könnt, müsst Ihr erstmal ein bestimmtes Level in Eurem Battle Pass erreicht haben.

Welches Level ist die Anforderung? Ab Tier 28 im Battle Pass von Season 6 schaltet Ihr das Tomaten-Spielzeug frei.

Wie nutzt man die Tomate? Ihr rüstet das Obst wie ein Emote aus. Nutzt Ihr dann das Emote-Menü im Spiel, wirft Euer Charakter eine Tomate. Ganz einfach also.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Der Tomatenkopf-Skin für Fortnite ist im Shop und er ist absurd lustig

Aufgabe ist noch leichter, als man denkt: Auf den ersten Blick ist es unsinnig, sich Gegnern mit einer Tomate gegenüber zu stellen, wenn diese doch mit Waffen ausgerüstet sind. Doch keine Sorge, Ihr könnt die Tomate sogar auf Verbündete werfen. Das macht die Aufgabe nochmal einfacher.

Wie löst man die Tomaten-Wurf-Aufgabe leicht?

Geht in 50vs50-Matches: In vergangenen Aufgaben bei Fortnite zeigte sich, dass der 50vs50-Modus eine gute Gelegenheit ist, die Challenges dort abzuarbeiten. Das ist auch beim Tomatenwurf der Fall.

So erreicht Ihr 15 Meter: Im Chat wird angezeigt, wenn eine Tomate einen Spieler trifft. Dabei wird auch die Entfernung in Metern angegeben. Ihr wisst also gleich, wann Ihr den Abstand erhöhen müsst, um die 15 Meter zu erreichen.

Übrigens könnt Ihr die Challenge sogar schon vor dem Flug mit dem Bus erledigen.

tomatenkopf

Also wie geht das jetzt?

  • Erreicht Level 28 im Battle Pass und schaltet die Tomate damit frei.
  • Rüstet sie in Euer Emote-Menü aus.
  • Startet ein 50vs50-Match und werft schon auf der Start-Insel mit Tomaten oder schaut, wo Eure Verbündeten nach der Busfahrt landen.
  • Wer eine besondere Herausforderung sucht, absolviert diese Challenge im Solo-Modus und zielt auf Gegner.

Mit den Tomaten-Kopf-Challenges könnt Ihr den verrückten Skin aufmotzen

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fortnite: Alle Herausforderungen von Woche 3 (S 6) und wie Ihr sie löst

The post Fortnite: So trefft Ihr Spieler aus 15 Metern mit einer Tomate appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Fortnite: So trefft Ihr Spieler aus 15 Metern mit einer Tomate

Pokémon GO: Update 0.123.1 bringt 4. Generation und neue Angriffe

Das neue Update 0.123.1 für Pokémon GO befindet sich gerade im Rollout. Dabei ist die 4. Generation, neue Angriffe, AR+ Modus für Android, eine neue Box und mehr.

Was ist neu? Trainer von Pokémon GO erwartet jetzt das neue Update mit der Versionsnummer 0.123.1. Niantic hat Patchnotes dazu veröffentlicht, die den Inhalt der Aktualisierung erklären.

Dazu haben sich Dataminer die neue Version noch genauer angesehen und stellen fest, dass viele weitere Änderungen vorgenommen wurden.

Update 0.123.1 – Offizielle Patchnotes

Vor wenigen Tagen erklärte Niantic bereits, dass Pokémon der Sinnoh-Region auf dem Weg zu Pokémon GO sind. Die Sinnoh-Region steht im direkten Zusammenhang mit der 4. Generation. Das neue Update bereitet das Spiel auf diese neuen Monster vor. Niantic schreibt dazu:

  • Pokémon, die erstmals in der Sinnoh Region entdeckt wurden, kommen in Pokémon GO an
  • Freundesanfragen und Geschenk-Benachrichtigungen sind nun stapelbar
  • Pokémon GO AR+ ist jetzt auch für ausgewählte Android-Geräte verfügbar
  • Ihr könnt jetzt mehrere Pokémon gleichzeitig auswählen, wenn Ihr die eine Gruppe für einen Arena-Kampf oder Raid-Kampf zusammenstellt
  • Verschiedene Bug-Fixes und Leistungs-Updates

Das fanden die Dataminer im neuen Update 0.123.1

Die Experten des Dataminings haben sich auf die Suche nach weiteren Änderungen im neuen Update begeben und folgende Infos gefunden:

Alle 107 Pokémon der 4. Generation im Code

Laut TheSilphRoad, sind jetzt alle 107 Pokémon der 4. Generation und deren 107 Sound-Dateien im Code. Von Chelast mit Nummer 387 bis zu Arceus mit Nummer 493. Darin enthalten sind auch 2 Schreie für Shaymin. Das ist das mystische Pokémon aus Gen. 4 mit einer Land- und einer Zenitform.

Wann kommen die neuen Monster? Wann die neuen Pokémon im Spiel verfügbar werden, ist weiterhin unklar.

Generation-4-pokemon

Außerdem wurden die Formen für 8 Pokémon hinzugefügt:

  • Rotom
    • Hitze-, Wasch-, Frost-, Wirbel-, Schneid- und Basis-Form
  • Burmadame
    • Pflanzen-Umhang, Sand-Umhang, Lumpen-Umhang
  • Giratina
  • Shaymin
    • Land- und Zenit-Form
  • Kinoso
    • Wolkenform und Sonnenform
  • Schallelos
    • Westliches Meer, Östliches Meer
  • Gastrodon
    • Westliches Meer, Östliches Meer
  • Arceus
    • Alle 18 Formen: Normal, Pflanze, Feuer, Wasser, Kampf, Flug, Gift, Boden, Gestein, Käfer, Geist, Elektro, Psycho, Eis, Drache, Unlicht, Stahl und Fee
.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Seht hier die Geist-Pokémon der 4. Generation

17 neue Attacken

Pokemon-go-4-generation1

  • Schädelwumme
  • Säurespeier
  • Erdkräfte
  • Krabbhammer
  • Anfallen
  • Zermalmklaue
  • Octazooka
  • Spiegelsalve
  • Kraftkoloss
  • Stachelfinale
  • Grasmixer
  • Blutsauger
  • Ableithieb
  • Schattenknochen
  • Lehmbrühe
  • Feuerfeger
  • Kalkklinge

Anmerkung zu Krabbhamer: Die Audio-Datei für die Attacke wurde laut TheSilphRoad entfernt. Diese muss also mit einem weiteren Update hinzugefügt werden, bevor der Angriff nutzbar wird.

Eine neue Box

Die Dataminer fanden eine neue Box im Code. Wissen aber noch nicht, für was diese gut ist. Sie heißt „Local Box“ und sieht so aus:

Pokémon GO Local Box

Medaille für Gen 4 + PokéDex Reiter

Passend zur 4. Generation findet man auch eine Medaille für die Sinnoh Region in Pokémon GO. Die seht Ihr dann vermutlich, sobald die ersten Gen-4-Pokémon veröffentlicht werden. Im PokéDex gibt es außerdem einen neuen Bereich für die 4. Generation.

Technische Veränderungen

AR+ nun auch für Android: Durch das neue Update kommen auch die Android-Nutzer in den Genuss der AR+ Technologie. Die war erst nur für Trainer mit iOS verfügbar.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Im neuen AR+ Modus gibt’s extra EP und Sternenstaub fürs Anschleichen

Anti-Cheat-Anpassungen: Durch die Anpassungen sollen Banns und Bestrafungen für die betroffenen Spieler klarer werden.

Fehlerbehebung bei Shiny-Begegnungen: Trainer klagten in Vergangenheit darüber, dass die Shiny-Icons manchmal nicht angezeigt wurden, wenn sie einem schillernden Pokémon in der Wildnis begegneten. Das sollte jetzt behoben sein.

Kommende Features – Spekulataionen

Die Änderungen in diesem Abschnitt sind noch unklar. Man spekuliert, was sie bezwecken können.

Pokémon GO Lucky Update

Änderungen bei Rauch: Für den Rauch in Pokémon GO gibt es Werte dafür, wie lange Pokémon angezogen werden, wie viel Zeit zwischen den Begegnungen vergeht und so weiter. Nun gibt es noch die folgenden Werte: SpawnTable, SpawnTableProbability, Weight. Es könnte also sein, dass sich die Funktion des Rauches bald verändert.

Fitness-Modus im Hintergrund: Im letzten Update fanden die Dataminer schon Hinweise auf einen möglichen Fitness-Modus. An diesen Daten wurde weiterhin gearbeitet. Diesmal im Zusammenhang mit einem Hintergrund-Modus. Es könnte also sein, dass dieses Feature bald fertiggestellt ist.

Hinweise zum Kampf-Update: Bisher wurden Attacken in Pokémon GO immer mit den Zahlen 1 und 2 beschränkt. Das sah dann folgendermaßen aus:

  • Ability1TitleText
  • Ability1PowerText
  • Ability1TypeIcon
  • Ability2TitleText
  • Ability2PowerText
  • Ability2TypeIcon

Pokémon GO Kampf-Teams Titel

Im neuen Update wurden die Fähigkeiten aber umbenannt. Sie sehen jetzt so aus:

  • AbilityTitleText
  • AbilityPowerText
  • AbilityTypeIcon

Die Zahlen 1 und 2 sind also verschwunden. Hier vermuten die Dataminer, dass Pokémon also nicht mehr zwangsweise auf 2 Attacken beschränkt werden. Das könnte ein Hinweis auf das Kampf-Update sein. Man wartet also gespannt darauf, dass Niantic das genauer erklärt.

Dieser geheimnisvolle Niantic-Tweet weckt die Hoffnung auf PvP in Pokémon GO

The post Pokémon GO: Update 0.123.1 bringt 4. Generation und neue Angriffe appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO: Update 0.123.1 bringt 4. Generation und neue Angriffe

1 2 3 17