Die Roadmap zu The Division 2 – So geht es nach dem 1. Update weiter

In unserer Übersicht fassen wir alle bekannten Infos zu den Zukunftsplänen von The Division 2 zusammen.

Wie geht es weiter? Nachdem am 5.4. mit Tidal Basin und Weltrang 5 das Endgame erst richtig startete, ist nun als nächstes der Raid für 8 Spieler an der Reihe.

Wann der Raid startet und was sonst noch über die Zukunft von The Division 2 bekannt ist, zeigt unsere Roadmap zu allem, was bisher bekannt ist.

Invasion: Battle for D.C.

Das Tidal-Basin-Update war bereits der 1. Teil eines großen Pakets namens „Invasion: Battle for D.C.“.

Dazu gehören noch 2 weitere Teile. Der 1. Raid startet noch im April, kurz danach soll eine weitere Spezialisierung folgen.

Das ist schon passiert:

  • 5. April – Tidal Basin Update: Brachte Weltrang 5, den Stützpunkt Tidal Basin und etliche weitere Neuerungen und Änderungen. Die Highlights der Patch-Notes.
  • 5. April – 2. Mai – Invasion-Apparel Event: Ein Event, bei dem Ihr spezielle Behälter mit kosmetischen Items bekommen könnt. Alle Infos dazu könnt Ihr bei uns nachlesen.

Das kommt als nächstes:

Den Trailer zu den ersten Updates des Jahres könnt ihr euch auch hier anschauen:

Die DLC-Episoden des 1. Jahres

Wie geht es nach den Invasion-Updates weiter? Für die Zeit danach sind 3 DLC-Episoden geplant:

  • Geplant für den Sommer 2019: Episode 1 „D.C. Outskirts“
  • Geplant für den Herbst 2019: Episode 2 „Pentagon – The Last Castle“
  • Geplant für den Winter 2019: Episode 3

Genauere Daten gibt es noch nicht. Massive will sich bewusst noch nicht festlegen, da der technische Status des Spiels wichtiger sei und man erst Content liefern möchte, wenn das Spiel in einem guten Zustand ist.

Mehr zum Thema
Update in The Division 2 brachte unerwartete Nerfs – Spieler sind überrascht

Das wissen wir über Episode 1: „D.C. Outskirts“ führt die Spieler in die Vororte von Washington D.C. und liefert neue Story-Missionen. Zudem kommt ein neuer Spielmodus, der die Spieler auf die Suche nach einem verlorenen Konvoi schickt.

Das wissen wir über Episode 2: In „Pentagon – The Last Castle“ müssten Agenten wichtige Informationen aus dem Pentagon, dem Regierungskomplex des Verteidigungsministeriums, bergen.

Das wissen wir über Episode 3: Zu der letzten Episode haben wir überhaupt keine Details. Sicher ist nur, dass diese die Fäden der Hauptstory zusammenführt und diese abschließt.

Sie wird außerdem den Weg ins 2. Jahr von The Division 2 ebnen.

Laut Trailer bringt zudem jede der Episoden eine neue Spezialisierung mit sich.

Wie viele Spezialisierungen gibt es dann insgesamt? Das ist im Moment etwas undurchsichtig.

  • Massive hat zu jeder Episode eine neue Spezialisierung bestätigt. Mit den bereits vorhandenen 3 Spezialisierungen des Hauptspiels wären das am Ende dann insgesamt 6.
  • Doch nun wurde schon die 1. neue Spezialisierung als Teil der Invasion-Updates angekündigt. Offenbar sind die Spezialisierungen nicht unbedingt an die Releases der DLC-Episoden geknüpft.

Beschränken sich die neuen Inhalte nur auf die 3 Episoden? Auf der offiziellen Website von Ubisoft heißt es, das es auch zwischen den Episoden neue Inhalte geben wird.

Die Invasion-Updates sind dafür schon mal das erste Beispiel, denn diese waren nicht Teil der angekündigten Roadmap für das 1. Jahr.

Sobald frische Details bekannt werden, aktualisieren wir diese Übersicht.

the-division-2 gruppe

Werden die DLC-Episoden Geld kosten? Nein. Die Erweiterungen des 1. Jahres sind kostenlos für alle.

Welche Vorteile haben Jahrespass-Besitzer? Wer den Jahrespass gekauft hat, kann bereits 7 Tage früher die Story-Inhalte jeder Episode spielen und hat sofortigen Zugriff auf die neuen Spezialisierungen, sobald diese erscheinen.

PvP-Inhalte und andere Dinge, die einen kompetitiven Vorteil bringen könnten, sollen nicht zugänglich sein.

Was haltet Ihr von den Plänen? Was würdet Ihr Euch für die Zukunft wünschen?

Mit dem letzten Update lief nicht alles rund:

Mehr zum Thema
The Division 2 zieht Notbremse wegen Exploit – Was war da los?

The post Die Roadmap zu The Division 2 – So geht es nach dem 1. Update weiter appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Die Roadmap zu The Division 2 – So geht es nach dem 1. Update weiter

Jemand ist durch The Division 2 gelaufen, hat die Plakate gelesen und 15 Fehler gefunden

In The Division 2 hat sich ein Spieler auf seinen Wandertouren alles genauer angeschaut und die Plakate gelesen. Dabei hat er 15 Fehler entdeckt. Ein Fund sorgte schon dafür, dass The Division 2 verändert wird.

Was hat der Spieler gemacht? Während seiner Streifzüge durch die riesige Spielwelt von The Division 2 hat der Reddit-Nutzer Total-Khaos sich die Umgebungen ganz genau angeschaut.

Dabei hat er Streetarts untersucht und vor allem Schilder auf Rechtschreibfehler geprüft. 15 Fehler hat er gefunden und auf Reddit ein Sammelalbum (via imgur) veröffentlicht. Das sind seine Schnappschüsse.

15 Fehler in der Spielwelt von The Division 2

Warum hat der Spieler das getan? Nach eigenen Angaben sind ihm viele dieser Fehler einfach aufgefallen und er hat angefangen, Screenshots davon zu machen.

Sie scheinen ihn aber ganz schön zu stören:

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber für mich machen manche dieser Fehler die Immersion total kaputt.

Quelle: Reddit

Aus seinem Spaziergang wurde dann das Imgur-Album mit 16 Bildern.

Wie dieses Toilettenbild aber zeigt, gibt es auch versteckte Witze wie die „Shit happens“-Tür:

Auf dieser Tür steht der Name „S. Habenz“

Oder auch andere Fälle, wie dieses Bild von einem Polizisten, das kürzlich entfernt wurde:

the division 2 polizei officer bild
Hier wer ein böses Wort versteckt.

Wie auch immer der Spieler darauf gekommen ist, er hat dort ein Wort entdeckt, das wohl in Leetspeak gehalten ist und eine schwulenfeindliche Bedeutung darstellt.

Publisher Ubisoft hat sich bereits dafür entschuldigt, das Bild wurde am 11.4. entfernt.

Gibt es Reaktionen? Manche ärgern sich über die unnötigen Rechtschreibfehler und fragen sich, ob da überhaupt jemand mitgearbeitet hat, der Englisch spricht.

Andere wiederum vermuten eine Absicht hinter diesen Fehlern. Steckt sogar möglicherweise ein weiteres Rätsel dahinter?

Doch was denkt Ihr zu der Sache? Unnötig kleinkariert, oder doofe Fehler?

Mehr zum Thema
Nach dem letzten Patch gibt es in The Division 2 ein großes Thema: Die Balance

The post Jemand ist durch The Division 2 gelaufen, hat die Plakate gelesen und 15 Fehler gefunden appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Jemand ist durch The Division 2 gelaufen, hat die Plakate gelesen und 15 Fehler gefunden

The Division 2: Händler-Reset am 13.4. – Die besten Angebote

Bei The Division 2 ist heute, am 13.4., der große Händler-Reset, der Vendor Reset. Welche Angebote sich besonders lohnen, erfahrt Ihr hier.

Schnelle Infos zum Händler-Reset am 13.4.:

  • Jede Woche in der Nacht von Freitag auf Samstag erhalten die Händler in The Division 2 neue Items im Angebot
  • Die folgenden Items findet Ihr in dieser Woche auf Weltrang 5. Die Items unterscheiden sich dabei von Weltrang zu Weltrang. Falls bei Euch andere Items auf Weltrang 5 angezeigt werden sollten, schreibt uns dies bitte in die Kommentare.
  • Wir stellen nur die Highend-Items im Angebot vor, weil diese im Allgemeinen das beste Zeug sind.
  • Diese Woche (Am 11.4.) wurden mit einem Patch 8 Dinge gefixt.
  • Für die kommende Woche ist ein weiteres Update geplant.
  • Zudem gehen am 17.4. die PTS online.
the division 2 black tusk

Die besten Waffen in den Händler-Inventaren

  • Campus – Mk17 Polizeiversion (Gewehr) mit den Talenten Erhaltung (Kills reparieren 5% Rüstung über 3 Sek.), Allegro (+10% Feuerrate) und Geschützte Anendung (Erhöht Rüstung um 10%, wenn man einen Skill einsetzt)
  • DZ East Haupteingang – Mk46 Militärversion (LMG) mit den Talenten Strapaziert (+10% Krit-Schaden für alle 5% Rüstung, die Ihr verliert), Extra (+20% Magazin-Kapazität) und Geschützte Anwendung (Wenn Ihr einen Skill aktiv habt, wird Eure Rüstung um +10% erhöht)
  • DZ South Haupteingang – RPK-74 M – Militärversion mit den Talenten Spike (Kopfschuss-Kills geben Euch +25% Fertigkeitenschaden für 10 Sekunden), Extra (+20% Magazinkapazität) und Verwurzelt (+25% Fertigkeitenstärke und Heilung für 10 Sekunden, wenn in Deckung. Alle 25 Sek. möglich)

Zudem hat Cassie Waffen dabei, diese zeigen wir Euch ein bisschen weiter unten im Artikel.

Mehr zum Thema
The Division 2 hat gute Nachrichten für alle, denen Aussehen über alles geht

Die besten Rüstungsteile im Angebot

Das Highend-Gear:

  • Verkäufer im Weißen Haus beim Quartiermeister – Rucksack von 5.11 Taktisch mit Boni auf Waffenschaden, Krit-Chance und verringerten Cooldown. Die Talente sind Vital (+20% Lebensenergie) und Gehärtet (+10% Rüstung)
  • Theater – Overlord Armaments Handschuhe mit Gewehrschaden und Lebensenergie. Hat das Talent Niederträchtig (+10% Waffenschaden, wenn der Gegner einen Statuseffekt hat)
  • Campus – Murakami Industries Knieschoner mit Bonus-Rüstung. Hat das Talent Selbstregulierend (+20% Rüstungsregeneration) und einen guten Roll.
  • DZ West Haupteingang – Holster von Airaldi Holdings mit Krit-Schaden. Hat das Talent Zerstörerisch (+20% Explosivschaden)
  • DZ South Haupteingang – Weste von Richter & Kaiser mit Krit-Schaden, Krit-Chance und Bonus-Rüstung. Die Talente sind Sicherheitsvorkehrung (Tötet einen Feind, um einen 150%-Bonus auf Reparatur- und Heileffekte für 20 Sekunden zu erhalten) und Schonungslos (+15% Schaden gegen Elite). Hat einen hohen Roll und gute Talente. Zugreifen.
The-Division-2-Invasion

Hinweise:

Cassie – Angebot

Die geheime Händlerin Cassie wechselt immer wieder ihren Standort. Wie Ihr Cassie findet, haben wir hier für Euch.

Wo sie sich momentan, direkt nach dem Vendor-Reset, aufhalten soll, zeigt Euch dieses Video:

Ihr Angebot:

  • Nadelstich – Covert SRS (Scharfschützengewehr) mit den Talenten First Blood (Erster Schuss aus einem Magazin richtet Kopfschussschaden gegen irgendein Körperteil des Feindes an), Distance (+15% optimale Reichweite) und Everlasting (In Deckung regeneriert die Waffe alle 5 Sekunden Munition)
  • Commando – Paratrooper SVD (Scharfschützengewehr) mit den Talenten Naked (Kopfschussschaden wird um +50% erhöht, wenn Eure Rüstung zerstört ist), Accurate (+15% Präzision) und Zen (Wenn Ihr 3 Sekunden in Deckung bleibt, werden Blind- und Desorientierungs-Effekte beseitigt)
  • Knieschoner von Gila Guards mit Boni auf Lebenspunkten und dem Talent Insulated (+10% Gefahrenschutz).
  • Holster von Douglas & Harding mit Boni auf Krit-Chance und Lebenspunkten.

Habt Ihr selbst besondere Empfehlungen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Mehr zum Thema
Nach dem letzten Patch gibt es in The Division 2 ein großes Thema: Die Balance

The post The Division 2: Händler-Reset am 13.4. – Die besten Angebote appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2: Händler-Reset am 13.4. – Die besten Angebote

The Division 2 hat gute Nachrichten für alle, denen Aussehen über alles geht

Zum Release von The Division 2 gab es Kritik an der Charaktererstellung. Es fehlten Optionen wie rote Haarfarbe, eine Kahl-Frisur oder der Dreitagebart. Ubisoft will das ändern.

Das war das Problem: Wer sich in The Division 2 einen Charakter erstellt, hat viele Optionen bei Frisuren und Haarfarben. Doch einige, eigentlich ganz normale Varianten fehlen.

Wer einen kahlköpfigen Charakter möchte, oder schlicht eine wirklich rote Haarfarbe will, wird im Moment nicht fündig. Die Erstellung bietet diese Optionen nicht.

In einem Statement zu aktuellen Themen und dem nächsten Patch 2.1 hat sich Ubisoft nun dazu geäußert.

division 2 charakter
Das ist bisher die einzige Frisur, die einem kahlen Kopf noch am nächsten kommt.

Glatze und rote Haarfarben kommen

Das sagte Ubisoft zuletzt: Für die Zukunft plane man weitere Optionen für den Friseur, die fehlenden Features sollen dann nachgereicht werden.

Wir werden an Verbesserungen für den Freiseur arbeiten […], die Euch erlauben, Euren Charakter weiter zu individualisieren. Wir wollen zwar darüber sprechen, wollen Euch aber auch wissen lassen, dass das noch weiter entfernt ist und nicht in nächster Zeit kommen wird.

Quelle: Ubisoft-Forum

Diese Änderungen sind geplant:

  • Ihr werdet Euer Geschlecht ändern können
  • Die Kahl-Frisur soll integriert werden
  • Rote Haarfarbe soll es ebenfalls geben

Ob noch weitere, optische Features wie der Dreitagebart dazu kommen, ist nicht bestätigt. Das wäre aber durchaus denkbar, zumal all das und auch die Glatzen-Frisur bereits in The Division 1 verfügbar waren.

Wie die Charaktererstellung funktioniert, könnt Ihr in unserer Zusammenfassung nachlesen.

Mehr zum Thema
Nach dem letzten Patch gibt es in The Division 2 ein großes Thema: Die Balance

The post The Division 2 hat gute Nachrichten für alle, denen Aussehen über alles geht appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2 hat gute Nachrichten für alle, denen Aussehen über alles geht

Nach dem letzten Patch gibt es in The Division 2 ein großes Thema: Die Balance

Es ist ein ewiges Thema bei Loot-Shootern, aber bei The Division 2 ist es nach dem letzten Title Patch 2.0 wieder aufgeflammt. Sollte man schwache Ausrüstung buffen oder starke Items nerfen? Das beschäftigt die Spieler im Moment.

Warum wird über die Balance diskutiert? Der letzte größere Patch brachte einige Nerfs und andere Balancing-Änderungen mit sich. Viele Fans waren damit nicht ganz einverstanden. Sie forderten stattdessen, dass schwächeres Zeug einfach gebufft werden sollte.

Dem gegenüber steht ein anderer Teil der Spieler, der ein ausgeglichenes Balancing wichtiger findet, als alles stärker zu machen.

Nerfs seien ebenso notwendig, um zu starkes Gear zu regulieren. Es ist ein ewiges Streitthema rund um Loot-basierte Spiele.

the-division-2-haus

Buffen oder nerfen? Die ewige Streitfrage

Diese Nerfs sind Ursprung der neu aufgeflammten Diskussion: Mit dem Title Update 2.0 wurden zwei der beliebtesten Waffen, das Mk17-Gewehr und das Modell-700-Scharfschützengewehr, abgeschwächt.

Sie waren in ihrer jeweiligen Kategorie die mit Abstand stärksten Waffen, daher wollte Massive diesen Abstand reduzieren. Sie sind zwar nach wie vor im Vergleich zum Rest stark, längst aber nicht mehr so mächtig wie zuvor.

Das hat viele Spieler wütend gemacht. Sie hätten sich eher gewünscht, die anderen Waffen der jeweiligen Kategorien einfach anzupassen. Statt einem Nerf, hätte man also einfach zu einem Buff greifen sollen.

Mehr zum Thema
In The Division 2 ist es irre einfach, den Item-Level-Grind auf 500 auszuhebeln

Darum wird das Thema schon lange diskutiert: The Division 1 hat eine spezielle Vergangenheit mit dem Thema Balancing. In 3 Jahren durchlief das Spiel mehrere tiefgreifende Änderungen, die das Spielgefühl auf vielen Ebenen veränderte.

Nerfs und Buffs, die mal positiv, mal negativ aufgenommen wurden, waren an der Tagesordnung. Doch bei einigen speziellen, starken Waffen und Gear-Sets wie dem geheimen Stürmer, gab es erheblichen Widerstand gegen Nerfs.

Die Spieler hatten Spaß an ihren mächtigen Builds und wollten diese nicht verlieren. Stattdessen sollte Massive das schwächere Equipment lieber tunen und stärker machen.

division-2-sonne

Neuer Ableger, gleicher Weg?

Das kritisieren einige Spieler nun: Im Subreddit von The Division 2 gibt es eine Vielzahl von Posts, die im Grunde alle das gleiche Anliegen haben. Entwickler Massive solle von Nerfs absehen und stattdessen lieber buffen, was schwächer ist.

Das wird für die verschiedensten Dinge gefordert. So sorgt sich der User Audenfred darum, dass die Talente von Highend-Ausrüstungen abgeschwächt werden könnten, um Gear-Sets wertvoller zu machen. Nach Meinung vieler Fans sind diese zu schwach.

Das zieht er aus einigen Aussagen der Macher zum kommenden Patch 2.1 und den Änderungen danach.

User AlphaSyncz fordert ebenfalls:

Massive, nerft BITTE BITTE nicht die Talente. Bufft stattdessen die schwächeren Optionen, um für mehr Abwechslung zu sorgen und damit sich unser jetziger Grind so anfühlt, dass er die Zeit wert ist.

Quelle: Reddit

Sein Post hat über 1.400 Upvotes (Stand 12.4. 13:56 Uhr). In Hunderten von Kommentaren stimmen viele gleichgesinnte überein und kritisieren, dass heutzutage fast nur noch der Nerf-Hammer geschwungen wird, wenn bestimme Ausrüstungen gut funktionieren.

division-2-schild-skill

The XscapeArtist schreibt dazu:

The Division zeigt sich im Moment von seiner besten Seite, doch es könnte SEHR schnell schal und langweilig werden, wenn alles, was das [Entwickler-] Studio will, nur nerfen, nerfen, nerfen ist (das gilt für alle Studios, nicht nur für Massive).

Quelle: Reddit.com

Einzelne gehen sogar so weit und fordern, Nerfs komplett wegzulassen. Was funktioniert und stark ist, sollte so bleiben. Alles andere sollte man einfach aufwerten.

Andere meinen, ganz auf Nerfs zu verzichten, wäre ein Fehler. So wie der User potaten64, der schreibt:

Man muss beides machen, aber jede Waffe neu zu balancen und zu buffen, nur weil eine überperformt, ist nicht durchführbar und führt nur zu konstantem Power-Klettern.

Das Problem liegt darin, dass sie [Massive] übervorsichtig mit ihren Buffs sind. Die Dinge, die sie gebufft haben, sind überwiegend immer noch nicht gut.

Quelle: Reddit

Einig sind sich aber dennoch die meisten: Aktuell sollte man in The Division 2 eher einige Buffs vornehmen, als Ausrüstung abzuschwächen.

Was haltet ihr von dem Thema? Schreibt gerne in die Kommentare.

Mehr zum Thema
The Division 2 entfernt ein schwulenfeindliches Bild – Ubisoft sagt: „Sorry!“

The post Nach dem letzten Patch gibt es in The Division 2 ein großes Thema: Die Balance appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Nach dem letzten Patch gibt es in The Division 2 ein großes Thema: Die Balance

Bald kommt der neue Patch 2.1 zu The Division 2 – Was ändert das Update?

Entwickler Massive hat das nächste Update für The Division 2 angekündigt. Das sind die Änderungen aus Patch 2.1.

Wann kommt Patch 2.1? Das Update kommt bereits nächste Woche, ein genaues Datum hat Massive noch nicht genannt.

Was ändert sich? Im Patch sind hauptsächlich Bug-Fixes enthalten. Massive sprach aber auch über weitere Änderungen, die man für die Zukunft plant.

division 2 agenten 2

Patch 2.1 behebt die Werkbank und den Wiederbeleber-Skill

Diese Bugs werden gefixt:

  • Die Werkbank sollte sich nun auf Weltrang 5 upgraden lassen
  • Der Wiederbeleber-Skill soll nun ordnungsgemäß funktionieren
  • Charaktere sollten nicht mehr an bestimmten Stellen hängen bleiben. Sollte es doch passieren, solltet Ihr das bei Ubisoft melden.
  • Der 2-Set-Bonus des wahren Patrioten soll nun ordnungsgemäß funktionieren. Bisher war der Rüstungsschaden im PvE nutzlos.

Vorerst sind das alle fixen Änderungen, die in Patch 2.1 enthalten sind.

Bereits heute, am 11.4. gab es eine Wartung mit einigen Fixes.

division-highend

Massive nahm aber noch über einige andere Themen Stellung, die die Community gerade beschäftigen:

Über die Kritik an Skill-Builds und Fertigkeitenstärke: Mit einem späteren Update sollen blaue Blaupausen für Skill-Mods verfügbar werden. Zudem sollen die Effekte der Mods verstärkt werden, um das Investment in Fertigkeitenstärke zu rechtfertigen und Skills mächtiger zu machen.

Über das Problem, dass Lebenspunkte und Rüstung momentan kaum Einfluss haben: Man wisse, dass diese Werte momentan nicht so gut dastehen.

Das sei ein kompliziertes Problem und bedarf einiger Arbeit. Man will es aber in Zukunft verbessern und defensive Rolls verstärken.

Mehr zum Thema
Darum lohnt es sich in The Division 2, niedrige Ausrüstungs-Mods zu farmen

Man plant zudem Anpassungen an den Talenten, zudem will man die Time-to-Kill der Spieler bei höheren Schwierigkeitsgraden anpassen.

In Verbindung mit den Defensiv-Rolls und verbesserten Skill-Mods hofft man, beide Spielweisen so attraktiver zu machen.

Weitere Planungen für künftige Updates:

  • Sie wissen, dass der NPC Henry Haves für manche Spieler nicht verfügbar ist. An dem Problem wird noch gearbeitet.
  • Ein Fix für den Animations-Bug, der mit den T-Posen von toten NPCs zusammenhängt, ist in Arbeit
  • Drops, die niedriger als Euer Gear Score sind, sind so beabsichtigt. Man schaue sich aber das Feedback der Fans an.
  • Das Feedback über zu schwache Gear-Sets ist angekommen, aber keine vorschnellen Änderungen vornehmen. Man will den Spielern die zeit zum Experimentieren geben und dann erst handeln.
  • Die Kritik an den exotischen Waffen ist ebenfalls bei den Entwicklern angekommen. Man will noch mehr Feedback dazu sammeln.
division 2 black tusk
  • Die zu aggressive KI hat Top-Priorität, wird aber voraussichtlich nicht mit Patch 2.1 gefixt
  • Allgemein werde man auf den PTS am Schwierigkeitsgrad arbeiten und mehrere Balance-Änderungen testen, speziell NPC-Feinde auf höheren Schwierigkeitsgraden habe man im Visier.
  • Auch die PvP-Balance ist ein Thema, das man auf den PTS testen werde
  • Blaupausen sollen bald charakterübergreifend verfügbar sein
Keine News und Guides mehr zu The Division 2 verpassen? Schaut doch auf unserer Facebook-Seite vorbei. Oder besucht unsere Facebook-Gruppe, wenn Ihr nach Mitspielern sucht.

Die Stellungnahme und die Patch Notes findet Ihr im offiziellen Forum von The Division 2. Nochmals: Dies sind geplante Änderungen und sind nicht Teil des Patches 2.1.

Was haltet Ihr von den Ankündigungen?

Mehr zum Thema
In The Division 2 ist es irre einfach, den Item-Level-Grind auf 500 auszuhebeln

The post Bald kommt der neue Patch 2.1 zu The Division 2 – Was ändert das Update? appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Bald kommt der neue Patch 2.1 zu The Division 2 – Was ändert das Update?

The Division 2 fixt 8 Probleme im neuen Update – Hier sind die Patch Notes

In The Division 2 wurde heute während den Wartungsarbeiten ein neues Update aufgespielt. Diese 8 Probleme wurden jetzt behoben. Wir schauen auf die Patch Notes.

Das passierte während den Wartungsarbeiten: Während der Serverwartung am 11.4. zwischen 9:30 Uhr und 12:30 Uhr wurde ein serverseitiger Patch aufgespielt.

Das ist also ein Patch, der ohne Download für Euch auskommt.

Dieser Patch widmet sich einigen bekannten Problemen, wie der selten fallenden Munition für die individuellen Waffen. Das sind die Patch Notes.

the-division-2-pvp

8 Änderungen, die mit den Wartungsarbeiten gefixt wurden

Diese Probleme wurden behoben:

  • Die Schnellreise zur Schloss-Siedlung ist wieder verfügbar, Ihr könnt das Schloss nun wieder direkt ansteuern.
  • Ein Problem mit Kopfgeld-Bossen wurde behoben, bei dem diese abnormal viele Skills einsetzen konnten.
  • Einige Spieler konnten die Materialien für das Nemesis-Exotic nicht aufsammeln. Das wurde behoben.
  • Fix für Delta-Fehler, die während Konflikt-Matches auftreten konnten.
  • Das GPS der Karte sollte nun normal funktionieren. In einigen Fällen schlug das Navi merkwürdige, übertriebene Umwege vor.
  • Ein Soundbug wurde behoben, der auftreten konnte, wenn ein Projekt abgeschlossen wurde.
  • Fixt einen Bug, der in Zusammenhang mit den Countdown-Timern der Behälter stand. (Dabei geht es möglicherweise um die Clan-Behälter, aus den Patch Notes geht das nicht hervor.)
  • Das nervige Problem mit der selten droppenden Munition für Eure individuellen Waffen wurde behoben.

Ihr könnt die Änderungen auch im Subreddit von The Division 2 durchlesen.

Wie geht es jetzt weiter? Vor dem Raid-Update am 25. April kommen die Test-Server zurück.

Noch davor soll es bereits einen richtigen Patch geben, der sich weiteren Fehlern und Problemen widmet. Dabei handelt es sich um das Title Update 2.1.

Auch dieser Fehler soll mit dem Title Update 2.1 behoben werden:

Mehr zum Thema
The Division 2: Deshalb ist dieser beliebte Stat im PvE gerade nutzlos

The post The Division 2 fixt 8 Probleme im neuen Update – Hier sind die Patch Notes appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2 fixt 8 Probleme im neuen Update – Hier sind die Patch Notes

The Division 2 bringt den Test-Server zurück – das steckt dahinter

Im State of the Game vom 10.4. kündigte Massive an, dass es vor dem nächsten großen Update für The Division 2 wieder PTS geben wird. Hier ist der Grund.

Darum ging es im State of the Game: Im wöchentlichen Live-Stream sprachen die Entwickler über den Stand der Dinge in The Division 2.

Dabei ging es um das letzte Update mit Weltrang 5 und Tidal Basin, die Serverwartung am 11.4 und die kommenden Updates von The Division 2.

Die größte Ankündigung war die Rückkehr der PTS, die noch vor dem Raid das erste mal zum Einsatz kommen sollen.

Erste Test-Phase vor dem Raid

Was sind PTS-Server überhaupt? Dabei handelt es sich um „Player Test Server“, die schon in The Division 1 zum Einsatz kamen.

  • Große Updates werden auf speziellen Servern einem Teil der Spieler zur Verfügung gestellt. Diese können die Inhalte spielen, testen und ausreizen.
  • Im Laufe dieser Test-Phasen werden dann mögliche Bugs, Glitches und Balance-Probleme identifiziert. Zudem können die Spieler direkt Feedback liefern.
  • Massive kann diese dann noch während dieser Phasen angehen und beheben. Im Idealfall ist das neue Update dann zum Release größtenteils verbessert.

Welche Plattformen bekommen Test-Server? PS4- und Xbox-Spieler gucken leider in die Röhre, die Test-Phasen werden ausschließlich für die PC-Version stattfinden.

Mehr zum Thema
Die Roadmap zu The Division 2 – So geht es nach dem 1. Update weiter

Warum ist das so? Auf dem PC können die Entwickler deutlich schneller auf das Feedback der Spieler reagieren und mit verschiedenen Builds der Updates experimentieren. Auf den Konsolen dauert dies alles wegen der Zertifizierungsphasen von Microsoft und Sony deutlich länger.

Man hat dies in The Division 1 bereits versucht, das lief für die Entwickler aber nicht zufriedenstellend. Auf dem PC könne man die besten Ergebnisse erzielen.

Wann wird das erste mal getestet? Die erste Test-Phase beginnt am 17. April.

Kann man auch den Raid testen? Nein, der Raid wird nicht spielbar sein. Hier wird es keinerlei Spoiler geben.

The-Division-2-Black-Tusk

Mit den PTS geht auch ein Fan-Wunsch in Erfüllung

Deshalb wollten die Fans ein Comeback der PTS: Nach dem letzten Update, das nun offiziell als Title Update 2 bezeichnet wird, gab es in The Division 2 einige Probleme.

Diese und andere Bugs und Glitches sorgten für Ärger bei den Spielern. Viele kritisierten, dass ein Großteil der Probleme durch PTS früher erkannt worden wären.

Weitere Infos aus dem State of the Game:

  • Vor dem Raid und den PTS soll noch ein Patch kommen, der sich der oben genannten Probleme annimmt und weitere Fixes mit sich bringen soll.
  • Auch über Balancing wurde gesprochen. So habe man die Kritikpunkte der Fans, wie unbrauchbare Gear-Sets, die Diskussion um PvP und weitere Themen auf dem Schirm, hier zu gibt es aber noch keine Ankündigung.
  • Am 11.4. findet wie immer eine Serverwartung statt. Die Wartung läuft ab 7:30 Uhr und soll 3 Stunden dauern.
  • Ein Exploit mit den täglichen und wöchentlichen Projekten wurde gefixt. Diese sind seit dem 9.4. wieder aktiv.

Was haltet Ihr von den Ankündigungen?

Auch dieser Bug soll so schnell wie möglich behoben werden:

Mehr zum Thema
The Division 2 gesteht: Die Gegner verhalten sich grad nicht so, wie sie sollen

The post The Division 2 bringt den Test-Server zurück – das steckt dahinter appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2 bringt den Test-Server zurück – das steckt dahinter

The Division 2: Exotics upgraden – So funktioniert’s und darum solltet Ihr’s machen

Exotics gehören in The Division 2 zu den seltensten und begehrtesten Waffen. So könnt Ihr sie upgraden und auf das Maximum bringen.

Warum lohnt sich ein Upgrade? Exotics sind starke Waffen mit eigenen Talenten und Designs. Sie sind deswegen nicht nur für Sammler wertvoll, sondern auch im Kampf.

Es kann sehr lange dauern, eine exotische Waffe zu bekommen. Aufwändige Aufgaben oder langes Grinding sind nötig. Ein solches Schießeisen aufgrund eines niedrigen Gearscores irgendwann einfach zur Seite legen zu müssen, wäre echt schade.

Was ist, wenn man eine exotische Waffe auf niedriger Stufe gefunden hat? Man kann Exotics upgraden und auf den höchsten Gear Score bringen. So funktioniert es.

division-2-schnatterente
Die Schnatterente ist eine exotische MP, die man craften kann.

Exotics kann man an der Werkbank upgraden

So könnt Ihr Eure Exotics upgraden:

  • Sobald Ihr eine exotische Waffe findet, könnt Ihr beim Händler im Weißen Haus eine passende Blaupause kaufen. Somit ist es Euch möglich, diese Exotic auf einer höheren Stufe zu craften.
  • Achtet darauf, dass Ihr zuvor Eure Werkbank auf die höchste Stufe bringt
  • Habt Ihr das benötigte Material zusammen, könnt Ihr Euer gewünschtes Upgrade herstellen.

Mehr zum Thema
The Division 2: Gear Score auf Weltrang 5 steigern – Das solltet Ihr beachten

Was benötigt man für ein Upgrade? Für ein Upgrade der Schnatterente auf den Gear Score 500 benötigt man beispielsweise

  • 36 Polycarbonat
  • 26 Titan
  • 85 Verschlussgehäuse-Komponenten
  • 1 exotische Komponente
  • Schnatterente auf Gear Score 250+

Wie bekommt man exotische Komponenten? Dafür müsst Ihr ein exotisches Item zerlegen.

the division 2 exotische waffen
Das sind die bisher bekannten Exotics.

Wenn Ihr wissen wollt, wie man an exotische Waffen kommt, schaut Euch unsere Guides an:

Was ist eigentlich mit exotischen Rüstungsteilen? Bisher scheint es noch keine im Spiel zu geben. Massive hat diese aber vor dem Release mehrfach erwähnt und bestätigt.

Daher ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch diese ihren Weg ins Spiel finden.

Mehr zum Thema
Die Roadmap zu The Division 2 – So geht es nach dem 1. Update weiter

The post The Division 2: Exotics upgraden – So funktioniert’s und darum solltet Ihr’s machen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2: Exotics upgraden – So funktioniert’s und darum solltet Ihr’s machen

The Division 2 versteckte seine Geheimnisse sogar vor den eigenen Entwicklern

The Division 2 hat viele Geheimnisse und Rätsel zu bieten. Offenbar wurden diese selbst vor den Machern des Spiels geheim gehalten und im kleinen entworfen.

Um diese Geheimnisse geht es: In der Spielwelt von The Division 2 sind mehrere Botschaften mit kryptischen Zeichen verteilt. Man findet diese an den verschiedensten Orten. Diese Rätsel verraten beispielsweise, wo man die 12 Hunter und ihre Masken findet.

In einem Email-Interview mit Kotaku.com erklärte der Creative Director von The Division 2, Julian Gerighty, wie die Geheimnisse in der Entwicklung entstanden sind.

the division 2 natur

Selbst die Entwickler wussten die Lösung nicht

So sind diese Geheimnisse entstanden: Laut Gerighty wurden die Rätsel von einer kleinen Gruppe entworfen.

Das Alphabet und die Schriftzeichen der Hunter-Rätsel wurden sogar von nur 4 Leuten entwickelt. Diese Rätsel sollten anspruchsvoll sein.

Sie wurden eingebaut, um merkwürdig zu sein und sollten mehrere Leute benötigten, um gelöst zu werden. Sie alleine zu lösen, ist möglich, aber sehr hart.

Julian Gerighty, Quelle: Kotaku

Außerhalb dieser kleinen Gruppe wusste keiner der Entwickler genau, was es mit den Rätseln auf sich hatte.

Diese Rätsel bringen einige Puzzle-Elemente ins Spiel, das ja sonst hauptsächlich ein Loot-Shooter ist.

Ein Detail führte zum Knacken der Rätsel

Wie sind die Rätsel aufgebaut? Die merkwürdigen Zeichen an der Wand wurden entschlüsselt und zu einem entsprechenden Text übersetzt.

Diese Texte waren dann Hinweise auf Fundorte und die Aufgaben, die man finden und erfüllen muss, um einen der Hunter spawnen zu lassen.

Tatsächlich sind die Rätsel anspruchsvoll und waren nicht so leicht zu knacken. Benötigt wird dafür ein bestimmter Code. Dieser Code wurde allerdings schon Wochen vor Release, in der Beta von The Division 2, geknackt.

Diese Rätsel sind überall in Washington D.C. verteilt.

So wurde der Code geknackt: In der Beta waren zwischen den Schriftzeichen noch Leerzeichen. So konnte der User Zinfinion bereits früh eine der Stellen entschlüsseln.

Durch die Leerzeichen konnten nämlich bestimmte Worte wie „The“ oder „to“ bestimmt werden, wie er auf Anfrage von Kotaku bestätigte.

Ich habe vermutet, dass ein Wort mit drei Buchstaben „THE“ und eines mit zwei Buchstaben „TO“ sein müsste. Das führte wiederum zu 2 verschiedenen Fällen von ?O?TH und ?O?TH, was schnell zu SOUTH und NORTH wurde. Dann wurden die restlichen Buchstaben schnell offensichtlich.

Zinfinion, Kotaku

Daraus lernten die Entwickler, dass sie keine Leerzeichen verwenden dürfen, um die Verschlüsselung schwerer zu gestalten.

Mehr zum Thema
The Division 2 Guide: So kommt Ihr an die 12 Masken der gefürchteten Hunter

„Wir wollten etwas erschaffen, das den Spieler reizt.“

Deswegen wurden die Rätsel entwickelt: Laut Gerighty sei es für die Macher wichtig gewesen, etwas in The Division 2 zu bringen, das sich anders anfühlt als der Rest des Spiels. Etwas, das Spieler untersuchen und austüfteln können.

Die Belohnung sei dabei wichtig gewesen, da sie gleich mehrfach ausfalle.

Ein Puzzle, ein Rätsel zu lösen, cooler Street-Art-Look, den man anschauen kann, Gameplay-Herausforderungen und letztlich ein In-Game-Item [Die Masken].

Julian Gerighty

Da The Division 2 dem Spieler sonst immer recht deutlich macht, was zu tun sei und wo man hingehen solle, seien die Geheimnisse eine gute Balance.

Man wollte dem Spieler einen Grund geben, „innezuhalten, durchzuatmen und sich die Orte selbst anzuschauen, als immer nur ISACs Anweisungen zu folgen… . Durch das Nutzen dieser großen, offensichtlichen Hinweise […], hofften wir, ihre Augen für die versteckten Schätze und Geschichten in der Spielwelt zu öffnen“.

Wie unser Leser-Test zu The Division 2 zeigt, scheint das gelungen zu sein. Denn die Spielwelt gehört zu den Teilen des Spiels, die mit am besten bewertet wurden.

Wenn eines der Rätsel allerdings verbuggt ist, kann es dann doch nervig sein.

Was haltet ihr von den Rätseln und Geheimnissen von The Division 2? Sind sie Eurer Meinung nach gelungen?

Mehr zum Thema
The Division 2: Endlich wissen wir, wann der 1. Raid startet – Trailer ist da

The post The Division 2 versteckte seine Geheimnisse sogar vor den eigenen Entwicklern appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2 versteckte seine Geheimnisse sogar vor den eigenen Entwicklern

1 2 3 30