The Division 2: Händler-Reset am 6.4. – Die besten Angebote

Bei The Division 2 ist heute, am 6.4., der große Händler-Reset, der Vendor Reset. Welche Angebote sich besonders lohnen, erfahrt Ihr hier.

Schnelle Infos zum Händler-Reset am 6.4.:

  • Jede Woche in der Nacht von Freitag auf Samstag erhalten die Händler in The Division 2 neue Items im Angebot
  • Heute ist der erste Händler-Reset nach dem Start von Weltrang 5
  • Die folgenden Items findet Ihr in dieser Woche auf Weltrang 5. Die Items unterscheiden sich von Weltrang zu Weltrang. Bedenkt dies. Falls bei Euch andere Items auf Weltrang 5 angezeigt werden sollten, schreibt dies in die Kommentare.
  • Wir stellen nur die Highend-Items im Angebot vor, weil diese im Allgemeinen das beste Zeug sind.
  • Manche Händler bieten auch Blaupausen an. Dabei handelt es sich überwiegend um Blaupausen von Items, die Ihr bereits besitzt. Das Blaupausen-Angebot unterscheidet sich also von Agent zu Agent.
  • Die Items im Angebot des Clan-Händlers sollen sich ebenfalls, abhängig von Eurem Clan-Fortschritt, unterscheiden. Laut User-Berichten kommt Ihr über den Clan-Händler auf Weltrang 5 schnell an Items mit Gear-Score um die 490. Er eigne sich gut, um den Score zu boosten.
division 2 agenten

Die besten Waffen in den Händler-Inventaren

Die Highend-Waffen:

  • Verkäufer im Weißen Haus beim Quartiermeister – M870 MCS (Schrotflinte) mit den Talenten „Draufhauen“ (3 aufeinanderfolgende Körpertreffer füllen das Magazin auf und verleihen +50% Waffenschaden für 7 Sek), „Optimiert“ (+15% Waffen-Handling) und „Geölt“ (Wenn die Waffe im Holster ist, erhöht sich die Geschwindigkeit des Waffenwechsels um 10%)
  • DZ West Haupteingang – FAL SA-58 (Sturmgewehr) mit den Talenten „Killer“ (Die Chance auf kritische Treffer erhöht sich um 50% durch das Töten eines Gegners mit einem kritischen Treffer 5 Sek. lang), „Distanz“ (+15% optimale Reichweite) und „Kanone“ (Wenn sie ausgerüstet ist, erhöht diese Waffe die Wurfreichweite um 10%)
  • DZ Süd Haupteingang – FAMAS 2010 (Sturmgewehr) mit den Talenten „Sadist“ (+20% Waffenschaden gegen blutende Feinde), „Optimiert“ (+15% Waffen-Handling) und „Schelmisch“ (Wenn diese Waffe im Holster ist, könnt Ihr „Festkleben“-Angriffen trotzen. Hält 5 Sekunden lang, kann alle 60 Sekunden auftreten)
  • DZ East Haupteingang – AUG A3-CQC (Sturmgewehr) mit den Talenten „Nachtragend“ (Das Töten eines Gegners mit aktivem Statuseffekt verleiht allen Gruppenmitgliedern im Umkreis von 15 m für 10 Sek. einen Bonus von +20% für die Chance auf kritische Treffer), „Extra“ (+20% Magazinkapazität) und „Wieder aufgeladen“ (Wenn diese Waffe ausgerüstet ist, erhöht sich die Dauer von bei voller Rüstung eingesetzten Fertigkeiten um +25%, ebenso wie Ladungen und Munition)

Zudem hat Cassie Waffen dabei, siehe unten im Artikel.

division-agentin-waffe

Die besten Rüstungsteile im Angebot

Das Highend-Gear:

  • Verkäufer im Weißen Haus beim Quartiermeister – Rucksack von Richter & Kaiser mit Boni auf Kritische Trefferchance, Kritischer-Trefferschaden und Fertigkeitenstärke. Die Talente sind „Sicherheitsvorkehrung“ (Tötet einen Feind, um einen 150%-Bonus auf Reparatur- und Heileffekte für 20 Sekunden zu erhalten) und „Kapazitiv“ (+20% Fertigkeiten-Dauer)
  • Verkäufer im Weißen Haus beim Quartiermeister – Maske von China Light Industries Corporation mit Boni auf Fertigkeitenstärke und Lebensenergie. Das Talent ist „Ermächtigt“ (+10% Fertigkeitenstärke)
  • Verkäufer im Weißen Haus beim Quartiermeister – Holster von Richter & Kaiser mit Boni auf Kritischer Trefferschaden und Kritische Trefferchance
  • Theater – Rucksack von Alps Summit Armament mit Boni auf Abklingzeit-Reduzierung und Kritischer Trefferschaden. Die Talente sind „Zerstörerisch“ (+20% Explosionsschaden) und „Vital“ (+20% Lebensenergie) – ziemlich gut!
  • Campus – Knieschoner von Wyvern Wear mit Bonus auf Fertigkeitenstärke und dem Talent „Berechnet“ (Kills aus der Deckung heraus verkürzen den aktiven Cooldown von Fertigkeiten um 20%)
division-2-agent-dark-zone-süd
  • DZ West Haupteingang – Holster von Airaldi Holdings mit Bonus auf Kritischer Trefferschaden und dem Talent „Kapazitiv“ (+20% Fertigkeiten-Dauer) – starker Roll, gutes Talent, greift zu!
  • DZ West Haupteingang – Knieschoner von Wyvern Wear mit Bonus auf Abklingzeit-Reduzierung und dem Talent „Verhüllt“ (Wenn Eure Rüstung zerstört wird, werden die Fertigkeiten von Feinden in der Nähe 10 Sek. lang gestört. Ist alle 30 Sek. möglich)
  • DZ Süd Haupteingang – Handschuhe von Alps Summit Armament mit Bonus auf LMG-Schaden und dem Talent „Heiß serviert“ (Granaten können jetzt „abgekocht“ werden, indem die Wurftaste gedrückt gehalten wird. Dadurch explodieren sie nach dem Wurf schneller) – starker LMG-Schaden-Roll!
  • DZ East Haupteingang – Weste von Providence Defense mit Boni auf Waffenschaden, Lebensenergie und Bonus-Rüstung. Talent ist „Isoliert“ (+10% Gefahrenschutz) – starker Stat-Roll!
  • DZ East Haupteingang – Rucksack von Gila Guard mit Boni auf Lebensenergie, Kritischer Trefferschaden und Waffenschaden. Talente sind „Effizient“ (Bei der Verwendung eines Reparaturkits besteht eine Chance von 50%, dass das Reparaturkit nicht verbraucht wird) und „Stärkend“ (+10% Lebensenergie bei Tötung) – sehr viel Lebensenergie, andere Stats sind dafür gering

Hinweise:

Cassie – Angebot

Die geheime Händlerin Cassie wechselt immer wieder ihren Standort. Wie Ihr Cassie findet, erfahrt Ihr hier.

Wo sie sich momentan, direkt nach dem Vendor-Reset, aufhalten soll, zeigt Euch dieses Video:

Ihr Angebot:

  • Holster von Douglas & Harding mit Boni auf Fertigkeitenstärke und dem Talent „Schonungslos“ (+15% Schaden gegen Elite-Gegner)
  • M9 A1 Offizierversion (Pistole) mit den Talenten „Sadist“ (+20% Waffenschaden gegen blutende Feinde), „Extra“ (+20% Magazinkapazität) und „Verwurzelt“ (Wenn diese Waffe ausgerüstet ist und man sich in Deckung befindet, erhöhen sich Fertigkeitenschaden und Heilung für 10 Sek. um +25%. Die Stärkung geht verloren, wenn man die Deckung verlässt. Kann sich alle 25 Sek. wiederholen)
  • Artist’s Tool – SIG 716 CQB (Gewehr) mit den Talenten „Gewehrschütze“ (Kopfschüsse verleihen einen kumulierenden Bonus von +10% Waffenschaden für 5 Sek. Die maximale Stapelgröße ist 5. Zusätzliche Kopfschüsse setzen die Dauer zurück. Alle Treffer, die keine Kopfschüsse sind, entfernen den Bonus), „Stabil“ (+15% Stabilität) und „Halt, Runter, Rollen“ (Wenn diese Waffe ausgerüstet ist, entfernt Abrollen Feuer-, Blutungs- und Gift-Statuseffekte. Kann sich alle 60 Sek. wiederholen)
  • Converted SMG-9 (Maschinenpistole) mit den Talenten „Flinke Hände“ (Kritische Treffer verleihen einen kumulierenden Bonus von 3% auf das Nachladetempo. Die maximale Stapelgröße beträgt 20), „Distanz“ (+15% optimale Reichweite) und „Geölt“ (Wenn die Waffe im Holster ist, erhöht sich die Geschwindigkeit des Waffenwechsels um 10%)

Dies ist unser erster Händler-Reset-Artikel zum Weltrang 5 von The Division 2. Gebt in den Kommentaren bitte Feedback, wie Ihr diesen Artikel künftig gestaltet sehen wollt.

Mehr zum Thema
The Division 2 startet neues Event – So holt Ihr Euch neue Outfits und Masken

The post The Division 2: Händler-Reset am 6.4. – Die besten Angebote appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2: Händler-Reset am 6.4. – Die besten Angebote

The Division 2 – Alle Guides, Tipps und Builds im Überblick

Zu The Division 2 findet Ihr hier all unsere Guides, Tipps, Builds und Lösungen in der Übersicht. In dieser Guide-Sammlung wird Euch garantiert geholfen.

Am 15. März 2019 erschien Ubisofts Shared-World-Shooter The Division 2 für PS4, Xbox One und PC.

Es handelt sich um den Nachfolger von The Division aus 2016. Da der zweite Teil viele Features aus dem Vorgänger übernimmt, werden sich zahlreiche Veteranen schnell in The Division 2 zurechtfinden.

Hier sind alle Guides im Überblick: Die folgende Guide-Sammlung richtet sich jedoch nicht nur an neue Spieler. Auch gestandene Agenten werden interessante Guides finden – denn The Division 2 hat einiges zu bieten und macht vieles neu.

[toc]

Wichtige Infos für Beginner und Rückkehrer

Das solltet Ihr wissen, bevor Ihr The Division 2 kauft:

division-2-agenten

Fortschritt-System und Endgame-Inhalte

Infos und Tipps zum Fortschritt-System:

Infos und Tipps zum Endgame:

Infos und Tipps zu den Spezialisierungen: Spezialisierungen werden ab Charakter-Stufe 30 freigeschaltet. Sie gewähren individuelle Waffen und spezielle Boni:

So kommt Ihr an die besten Items: Tipps, wie Ihr schnell Highend-Gear farmen könnt

Infos zu Gear-Sets: Im Endgame wird es auf Weltrang 5 mehrere Gear-Sets geben, die einzigartige Boni freischalten.

division-2-schnatterente
Schnatterente in The Division 2

Alle Exotics – exotische Waffen im Überblick

Fundorte und Talente der Exotics:

Waffen in The Division 2

Infos zu den Waffen:

the division 2 agent waffe down

Build-Vorschläge für alle Situationen

Übersicht über unsere Build-Guides:

Tipps für Eure Builds:

Rätsel und Geheimnisse

Diese Rätsel und „geheimen Dinge“ könnt Ihr entdecken:

division-hunter

Dark Zone und PvP

Infos und Tipps zur Dark Zone:

Infos und Tipps zum PvP:

Raids in The Division 2

Infos zu den Raids: Irgendwann nach dem Launch soll der erste Raid von The Division 2 starten.

division-2-raid-airport
8 Agenten auf einem Bild – hier wird wohl der Raid stattfinden

Tipps zum Crafting

Infos und Tipps zum Crafting:

Clans und Skills

Infos zum Clan-System:

Infos und Tipps zu den Skills:

division-2-drohnenstock

Allgemeine Tipps und Hilfen

Hier sind weitere nützliche Infos:

Die Zukunft von The Division 2

Infos zum Jahr-1-Content und zum Jahrespass:

Diese Guide-Sammlung wird nach und nach erweitert.

Keine News und Guides mehr zu The Division 2 verpassen? Schaut doch auf unserer Facebook-Seite vorbei. Oder besucht unsere Facebook-Gruppe, wenn Ihr nach Mitspielern sucht.

The post The Division 2 – Alle Guides, Tipps und Builds im Überblick appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2 – Alle Guides, Tipps und Builds im Überblick

1-Million-DPS-Build für The Division 2 – So haut Ihr enormen Schaden raus

Mit diesem DPSBuild richtet Ihr viel Schaden in The Division 2 an. Er wird rund um das beste Gewehr im Spiel gebaut. Über 1 Million DPS werden damit schnell erreicht.

Was ist das für ein Build? Es handelt sich um einen DPS-Build (SPS-Build), mit dem Ihr massenweise Schaden pro Sekunde anrichten könnt. Über eine Million DPS sollen damit ziemlich leicht möglich sein.

Am besten spielt Ihr diesen Build in der Gruppe, da Ihr selbst nur wenig Damage aushaltet. Aber auch für Solo-Spieler ist er geeignet – denn je schneller Ihr die Feinde tötet, desto weniger Schaden können sie Euch zufügen.

Diesen DPS-Build, in dessen Zentrum das Gewehr MK17 steht, stellt der Youtuber Mtashed vor. Ihr seht ihn hier im Video, wir stellen den Build darunter vor:

So erstellt Ihr den Damage-Build

Diese Rüstungsteile benötigt Ihr:

  • Maske von Wyvern Wear mit Boni auf Fertigkeitenstärke und Schaden gegen Elite. Talent „Hard Hitting“, das +15% Schaden gegen Elite spendiert
  • Rucksack von Wyvern Wear mit Boni auf Kritische Trefferchance, Waffenschaden und Kritischer Trefferschaden. Talent „Hard Hitting“, das +15% Schaden gegen Elite spendiert
  • Weste von Overlord Armaments mit Boni auf Kopfschuss-Schaden, Kritische Trefferchance und Waffenschaden oder Crit-Damage. Talent „Hard Hitting“, das +15% Schaden gegen Elite spendiert
  • Handschuhe von Airaldi Holdings mit Bonus auf Gewehr-Schaden. Talent „Devastating“, das +5% Waffenschaden gibt; oder Surgical, das +8% Kritische Trefferchance gewährt
  • Holster von Airaldi Holdings mit Bonus auf Kritischer Trefferschaden. Das Precise-Talent gibt +15% Kopfschuss-Schaden
  • Knieschoner von Wyvern Wear mit Bonus auf Kritische Trefferchance. Das Talent ist „Braced“, was das Waffen-Handling um 25% erhöht, während man in Deckung ist. Dieses Talent soll top sein, da er Präzision, Stabilität und Nachladetempo deutlich verbessert.
division dps build

Das sind die Marken-Vorteile:

  • 3 Teile Wyvern Wear geben +7% Kritischer Trefferschaden, +15% Drohnen-Fertigkeitenstärke und +10% Kritische Trefferchance
  • 2 Teile Airaldi Holdings geben +10% Präzision und +10% Kopfschussschaden
  • 1 Teil Overlord Armaments gibt +10% Gewehrschaden

Da bei Wyvern Wear der Bonus auf Drohnen-Fertigkeitenstärke ziemlich nutzlos ist, könnt Ihr auch drei Teile von Douglas & Harding nehmen. So kommt Ihr neben den Crit-Boni auch an +5% Präzision.

Neben einem starken, normalen Waffen-Schaden setzt dieser Build also auch auf die Kritischen Treffer. Bedenkt, dass diese nicht die Kopfschusstreffer sind, sondern zufällige „Crits“ mit Bonus-Schaden. Es lohnt sich, die Chance darauf und den Crit-Schaden in die Höhe zu treiben.

division 2 police mk17

Diese Waffe benötigt Ihr:

  • MK17 Polizeiversion (Gewehr, Highend) – Dieses Gewehr ist das mit Abstand beste Gewehr im Spiel. Es ist wichtig, dass Ihr einen hohen Damage-Roll auf der Waffe habt, dann sind die Talente zweitrangig.

Mtashed hat ziemlich miese Talente auf der Waffe. Das einzig brauchbare Talent ist Boomerang, womit kritische Treffer eine 50%-Chance haben, dass die Kugel zurück ins Magazin wandert. Wenn das passiert, richtet der nächste Schuss +20% Schaden an. Zudem wären Talente nützlich, welche die Stabilität oder die Präzision verbessern.

Wichtig sind diese Waffen-Mods:

  • C79-Visier (3,9x) mit +15% Schaden gegen Elite (-20% Nachladetempo)
  • Mündung mit +20% Kritischer Treffer-Schaden (-10% Stabilität)
  • Laser-Pointer mit +10% Kritische Trefferchance (-10% Stabilität)
  • Magazin mit +20% Stabilität und -20% Optimale Reichweite, um den Stabilitätsverlust auszugleichen

Weitere Waffen: Neben der MK17 könnt Ihr diese Waffen ausrüsten:

division-2-million-dps
Über 1,3 Millionen DPS!

Diese Skills benötigt Ihr:

  • Wiederbeleber-Drohnenstock: Sendet kleine Drohnen aus, die kampfunfähige Alliierte in der Nähe wiederbeleben. Wenn Ihr solo spielt und sterbt, holt Euch dieser Skill wieder zurück auf die Beine
  • Verstärker-Chem.-Werfer: Setzt eine Gas-Wolke frei, die Eure Rüstung repariert und verstärkt

Diese Spezialisierung wird genutzt: Nehmt den Präzisionsschützen. Die wichtigen Boni sind, dass Ihr +25% Kopfschussschaden, +30% Nachladetempo, +15% Gewehr-Schaden und +30% Stabilität erhaltet

Im oberen Video seht Ihr ab Minute 10:10 eine Vorführung des Schadens-Outputs. Obwohl der Build von Mtashed noch lange nicht perfektioniert ist, kommt er deutlich über 1 Million DPS.

Wie findet Ihr den Build? Wie spielt Ihr?

Mehr zum Thema
The Division 2: Der beste Build für Solo-Spieler im PvE

The post 1-Million-DPS-Build für The Division 2 – So haut Ihr enormen Schaden raus appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
1-Million-DPS-Build für The Division 2 – So haut Ihr enormen Schaden raus

Darum glauben viele Agenten: Ihr kehrt in The Division 2 nach New York zurück

Bei The Division 2 gibt es Hinweise, dass Ihr im Jahr 1 nach New York zurückkehren werdet. Agenten haben auch schon Ideen, wie diese Rückkehr aussehen könnte.

Warum glauben Agenten an eine NY-Rückkehr? Der erste Hinweis, der auf eine Rückkehr nach New York hindeutet, wurde vor einigen Tagen auf Reddit geteilt. An verschiedenen Orten in Washington D.C. sollen solche Bilder an Wänden hängen:

nyc-after-dark

Darauf ist zu lesen: NYC: After Dark – A Return to the Big Apple — January

Diese Bilder sprechen also von einer Rückkehr nach New York, die im Januar stattfinden soll. Ihr findet ein solches Bild beispielsweise an dieser Location:

jiudiciary square

Was hat es damit auf sich?

Möglicherweise bedeutet „NYC After Dark“ einfach … gar nichts. Es handelt sich vielleicht nur um ein Design im Spiel ohne weitere Bedeutung. Viele Agenten glauben aber nicht daran.

Das glauben Agenten: Stattdessen sind sich viele sicher, dass dies ein versteckter Hinweis von Massive sei, was die dritte Content-Erweiterung von The Division 2 liefern werde – nämlich eine Rückkehr nach New York, wo The Division 1 spielte.

Bisher sind nur die Namen der ersten beiden DLCs im Jahr 1 bekannt, der Name von DLC 3 fehlt auf der offiziellen Info-Grafik:

  • D.C. Outskirts: Expeditions heißt DLC 1
  • Pentagon: The Last Castle heißt DLC 2

In beiden Fällen wird zuerst die Location im DLC-Namen genannt, anschließend noch ein weiter Ausdruck. Da würde

  • NYC: After Dark

als DLC-Name gut dazupassen. Handelt es sich dabei also wirklich um den Namen des dritten DLCs?

Das ist bisher zum dritten DLC bekannt:

  • Laut dem Jahr-1-Content-Trailer wird der 3. DLC das erste Kapitel der Storyline von The Division 2 beenden und den Weg für mehr anstehenden Content ebnen. Mehr wird dazu nicht gesagt.
  • Man weiß nur, dass DLC 3 im kommenden Winter erscheinen soll. Da ist ein Januar-Release, auf den „NYC: After Dark“ hinweist, nicht abwegig.
jahr-1-plan

Interessant ist übrigens auch, dass auf oberer Jahr-1-Content-Grafik der Schauplatz von DLC 3 nur verschwommen angezeigt wird. Die Schauplätze der anderen DLCs sind klar dargestellt. Möglicherweise noch ein Hinweis, dass DLC 3 nicht in Washington D.C. spielen wird.

Bedenkt, dass all diese New-York-Infos zum dritten DLC nicht bestätigt sind, sondern auf Spieler-Spekulationen basieren.

Wie könnte die Rückkehr nach New York aussehen?

New York könnte als Nebenschauplatz hinzugefügt werden – wo, so hoffen einige Agenten, ein Survival-Modus spielen wird.

Denn der Creative-Director Julian Gerighty sagte bereits vor Monaten, dass er „sehr überrascht“ wäre, wenn ein Survival-Modus nicht irgendwann in The Division 2 kommen würde. Er selbst sei ein großer Fan dieses Modus, der in The Division 1 aufgrund des Bezahl-DLC-Modells zu wenig Aufmerksamkeit erhielt.

Er stellte einen Survival-Modus für The Division 2 also in Aussicht.

division-survival
Was ist Survival eigentlich? Im Überlebens-Modus von The Division 1 musstet Ihr Euch ohne eure reguläre Ausrüstung durch einen Blizzard in Manhattan zur Dark Zone durchschlagen. Hunger, Durst und die Krankheit machten Euch zu schaffen. Das konntet Ihr durch Medizin und Nahrung zeitweise aufhalten, früher oder später raffte Euch der Virus aber dahin.

Deswegen müsst Ihr rechtzeitig bessere Ausrüstung finden und in die Dark Zone vorrücken, um Euch samt wichtiger Informationen über die Krankheit wieder ausfliegen zu lassen. Mehr Infos zu Survival, das in einem kostenpflichtigen DLC eingeführt wurde, lest Ihr hier.

division-survival-agent

Fans spekulieren nun, dass ein Ausschnitt der New-York-Map als Survival-Gebiet in The Division 2 zurückkehren könnte. Schließlich müsste Massive das Setting kaum verändern – im New York aus Teil 1 war permanent Winter und der DLC 3 von The Division 2 wird ebenfalls im Winter veröffentlicht. Dies würde hervorragend passen.

Zudem: Der Agent fryingpandroid teilte das „NYC After Dark“-Bild auf Twitter und spekulierte, dass dies auf einen Survival-Modus hinweisen könnte. Er schrieb zig Kommentare darunter, wie er sich den neuen Survival-Modus vorstelle. Vor zwei Tagen antwortete Julian Gerighty auf diesen Tweet. Er bedankt sich vielmals fürs Teilen und er werde das Feedback dazu lesen.

Was glaubt Ihr? Ist „NYC After Dark“ ein Hinweis auf eine Rückkehr nach New York? Oder hat sich Massive da nur einen Spaß erlaubt?

Mehr zum Thema
Aus diesem doofen Grund scheitern alle am Hunter-Rätsel in The Division 2

The post Darum glauben viele Agenten: Ihr kehrt in The Division 2 nach New York zurück appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Darum glauben viele Agenten: Ihr kehrt in The Division 2 nach New York zurück

Neuer Leak zu Destiny 2 spricht von einem „Escape Room“-Modus in Season 7

Bei Destiny 2 gibt’s einen neuen Leak zur Season 7 – der Season der Opulenz. Offenbar kehren Destiny-1-Exotics zurück und es kommt eine Art Escape Room.

In den letzten Tagen lief ein Community-Gipfel bei Bungie, auf dem ausgewählte Hüter einen Blick auf Season-7-Inhalte werfen und Feedback dazu geben durften.

Bereits im Voraus hoffte so mancher darauf, dass während dieses Events – trotz Verschwiegenheitserklärungen – ein paar Infos nach außen sickern werden. Allerdings twitterten Teilnehmer wie der Streamer Gladd lediglich, dass die Reise zu Bungie eine „wunderbare Erfahrung“ gewesen und das Studio „verdammt riesig und krass“ sei.

Was ist das für ein Leak? Vor wenigen Stunden gab es nun trotzdem einen konkreten Leak zur Season 7. Dieser verbreitet sich gerade im Destiny-Reddit wie ein Lauffeuer, auch Youtuber haben bereits darüber berichtet.

Denn anscheinend stammen die Infos vom User „AnonTheNine“, der bereits in der Vergangenheit für Leaks verantwortlich war, die sich im Nachhinein als korrekt herausstellten. Dementsprechend gespannt saugen die Hüter jetzt die Infos auf, die er preisgibt.

Bedenkt, dass die folgenden Infos weder offiziell bestätigt sind noch tatsächlich zutreffen müssen. Zudem: Heftige Spoiler-Warnung!

destiny-2-raid-calus
Calus aus Destiny 2

Story, Waffen und Aktivitäten in Season 7 laut Leak

Die Infos aus dem Leak:

  • Die Story in Season 7 führt die Hüter zurück auf die Leviathan – das riesige Schiff von Calus, auf dem die ersten drei Destiny-2-Raids stattfanden. Dort sollen die Hüter die Quelle der Macht von Calus entdecken. Es soll dabei einen Teaser auf die Dunkelheit-Gegner geben, die in Destiny 3 kommen sollen. Laut einem Leak zu Destiny 3 wird Calus eine Schatten-Fraktion anführen.
  • Die Falkenmond kehrt zurück. Das war eine exotische Handfeuerwaffe aus Destiny 1, die gerade im Jahr 1 extrem stark war. Sie vereinte Eleganz mit Macht.
destiny-falkenmond2
Falkenmond
  • Dunkeltrinker kehrt zurück. Das war ein exotisches Schwert, mit dem man eine Spirale von Leere-Energie in alle Richtungen entfesseln konnte. Das Schwert kam mit König der Besessenen in Destiny 1.
  • Rose kommt als Waffe – Dies war einst die Waffe von Rezyl Azzir. Dieser Hüter verfiel jedoch der Dunkelheit, wurde zu Dredgen Yor und tötete mit der Rose zahllose Unschuldige, um deren Licht zu konsumieren. Die Rose wurde dadurch zur Dorn.
  • Eine neue Spitzenaktivität hat zurzeit den Code-Namen „Dragonslayer“. Es handelt sich um einen Spielmodus, der an einen Escape Room erinnern soll. Man muss Rätsel lösen, während Wellen von Feinden einen angreifen. Dragonslayer ist übrigens nur der Code-Name, Gambit-Prime hatte den Code-Namen „Mamba“.

Der Leaker werde in exakt einer Woche neue Leaks mitteilen.

Bedenkt, dass Ihr die oberen Infos mit Vorsicht genießen solltet. Es handelt sich um unbestätigte Leaks.

destiny-2-gameplay-kalender
Gameplay-Kalender

Diese Infos zur Season 7 sind hingegen bestätigt: Neben den üblichen Neuerungen wie einem Power-Level-Anstieg, neuen Waffen, Rüstungsteilen und Cosmetics sind die Highlights der Season 7:

Die Season 7 läuft von Juni bist August 2019.

Was haltet Ihr von diesen Infos?

Mehr zum Thema
Destiny 2: Hüter bastelt ein albernes Tool, das nicht nur Gambit-Fans feiern

The post Neuer Leak zu Destiny 2 spricht von einem „Escape Room“-Modus in Season 7 appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Neuer Leak zu Destiny 2 spricht von einem „Escape Room“-Modus in Season 7

Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 29.3.

Bei Destiny 2 kommt heute Xur. Wo steht Xur und welche Items hat er im Angebot? Das sind Standort und Inventar am 29. März 2019.

Die Season 6 von Destiny 2 läuft nun seit dreieinhalb Wochen. Die Hüter konnten bereits ausgiebig die neuen Modi Gambit-Prime und Abrechnung erkunden. Auch was man sich unter den Einladungen der Neun vorstellen darf, ist seit zwei Wochen bekannt.

Der Blick vieler Hüter geht deshalb bereits nach vorn – wobei zur Zukunft von Destiny 2 inzwischen ein paar Infos und Leaks auftauchten:

Jetzt aber zurück in die Gegenwart. Xur kommt. Nehmen wir ihn gemeinsam in Empfang.

destiny-2-trials-of-the-nine-botin
Botin der Neun

Alle Infos zu Xur in Destiny 2 am 29.3. auf PS4, Xbox One und PC

Zu dieser Zeit kommt Xur

Die Xur-Zeit: Xur kommt heute ein letztes Mal um 18 Uhr, bevor sich sein Termin jeden Freitag auf 19 Uhr verschiebt. Denn dieses Wochenende wird die Zeit auf Sommerzeit umgestellt, Hüter!

Deshalb verschwindet Xur am kommenden Dienstag, den 2. April, auch erst um 19 Uhr.

Wo steht Xur? Was ist seine Location?

Position von Xur: Xur befindet sich dieses Mal im Turm.

xur im turm
Xurs aktuelle Position

Inventar von Xur

Waffe: Sonnenschuss – Handfeuerwaffe für 29 Legendäre Bruchstücke

Jäger: Feindfinder – Helm für 23 Legendäre Bruchstücke

  • 1. Perk-Reihe: Erhöhte Gesundheitsregeneration, Erhöhte Belastbarkeit
  • 2. Perk-Reihe: Fusionsgewehr-Zielen, Handfeuerwaffen-Zielen, Zugepackt
  • 3. Perk-Reihe: Scharfschützengewehr-Plünderer, Maschinengewehr-Plünderer

Titan: Helm des 14. Heiligen – Helm für 23 Legendäre Bruchstücke

  • 1. Perk-Reihe: Erhöhte Gesundheitsregeneration, Erhöhte Belastbarkeit
  • 2. Perk-Reihe: Fusionsgewehr-Zielen, Handfeuerwaffen-Zielen, Zugepackt
  • 3. Perk-Reihe: Scharfschützengewehr-Reserven, Maschinengewehr-Reserven

Warlock: Sonnenarmschienen – Panzerhandschuhe für 23 Legendäre Bruchstücke

  • 1. Perk-Reihe: Erhöhte Mobilität, Erhöhte Belastbarkeit
  • 2. Perk-Reihe: Fusionsgewehr-Lader, Handfeuerwaffen-Lader, Einschlag-Induktion
  • 3. Perk-Reihe: Scharfschützengewehr-Plünderer, Maschinengewehr-Plünderer

Schicksalsengramm für 97 Legendäre Bruchstücke

Fünf der Schwerter, die Herausforderungskarte für den Nightfall, ist kostenlos

Einladung der Neun kostet 9 Legendäre Bruchstücke (Jahrpass-exklusiv). Ihr dürft die Verdrehte Säule abschließen und dabei Proben von Kabalen, Gefallenen und Vex und Nessus sammeln.

Nexxoss Gaming zeigt Euch sein Inventar in bewegten Bildern:

Hinweise:

The post Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 29.3. appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 29.3.

Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 29.3.

Bei Destiny 2 kommt heute Xur. Wo steht Xur und welche Items hat er im Angebot? Das sind Standort und Inventar am 29. März 2019.

Die Season 6 von Destiny 2 läuft nun seit dreieinhalb Wochen. Die Hüter konnten bereits ausgiebig die neuen Modi Gambit-Prime und Abrechnung erkunden. Auch was man sich unter den Einladungen der Neun vorstellen darf, ist seit zwei Wochen bekannt.

Der Blick vieler Hüter geht deshalb bereits nach vorn – wobei zur Zukunft von Destiny 2 inzwischen ein paar Infos und Leaks auftauchten:

Jetzt aber zurück in die Gegenwart. Xur kommt. Nehmen wir ihn gemeinsam in Empfang.

destiny-2-trials-of-the-nine-botin
Botin der Neun

Alle Infos zu Xur in Destiny 2 am 29.3. auf PS4, Xbox One und PC

Zu dieser Zeit kommt Xur

Die Xur-Zeit: Xur kommt heute ein letztes Mal um 18 Uhr, bevor sich sein Termin jeden Freitag auf 19 Uhr verschiebt. Denn dieses Wochenende wird die Zeit auf Sommerzeit umgestellt, Hüter!

Deshalb verschwindet Xur am kommenden Dienstag, den 2. April, auch erst um 19 Uhr.

Wo steht Xur? Was ist seine Location?

Position von Xur: Xur befindet sich dieses Mal im Turm.

xur im turm
Xurs aktuelle Position

Inventar von Xur

Waffe: Sonnenschuss – Handfeuerwaffe für 29 Legendäre Bruchstücke

Jäger: Feindfinder – Helm für 23 Legendäre Bruchstücke

  • 1. Perk-Reihe: Erhöhte Gesundheitsregeneration, Erhöhte Belastbarkeit
  • 2. Perk-Reihe: Fusionsgewehr-Zielen, Handfeuerwaffen-Zielen, Zugepackt
  • 3. Perk-Reihe: Scharfschützengewehr-Plünderer, Maschinengewehr-Plünderer

Titan: Helm des 14. Heiligen – Helm für 23 Legendäre Bruchstücke

  • 1. Perk-Reihe: Erhöhte Gesundheitsregeneration, Erhöhte Belastbarkeit
  • 2. Perk-Reihe: Fusionsgewehr-Zielen, Handfeuerwaffen-Zielen, Zugepackt
  • 3. Perk-Reihe: Scharfschützengewehr-Reserven, Maschinengewehr-Reserven

Warlock: Sonnenarmschienen – Panzerhandschuhe für 23 Legendäre Bruchstücke

  • 1. Perk-Reihe: Erhöhte Mobilität, Erhöhte Belastbarkeit
  • 2. Perk-Reihe: Fusionsgewehr-Lader, Handfeuerwaffen-Lader, Einschlag-Induktion
  • 3. Perk-Reihe: Scharfschützengewehr-Plünderer, Maschinengewehr-Plünderer

Schicksalsengramm für 97 Legendäre Bruchstücke

Fünf der Schwerter, die Herausforderungskarte für den Nightfall, ist kostenlos

Einladung der Neun kostet 9 Legendäre Bruchstücke (Jahrpass-exklusiv). Ihr dürft die Verdrehte Säule abschließen und dabei Proben von Kabalen, Gefallenen und Vex und Nessus sammeln.

Nexxoss Gaming zeigt Euch sein Inventar in bewegten Bildern:

Hinweise:

The post Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 29.3. appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 29.3.

The Division 2: So könnt Ihr schnell Highend-Gear farmen

Bei The Division 2 zeigen wir Euch Tipps und Farm-Methoden, wie Ihr schnell an Highend-Gear kommt. So farmt Ihr die besten Waffen und Rüstungsteile.

Das ist Highend-Gear: Highend steht für die höchste Qualitätsstufe von Waffen und Rüstungsteilen. Es gibt:

  • das graue, lahme Zeug
  • die grünen Items (Standard)
  • die blauen Items (Spezialisiert)
  • die violetten Items (Überlegen)
  • die gelben Items (Highend)

Von diesen Qualitätsstufen bietet das Highend-Gear die höchsten Stats und die größte Talent-Vielfalt. Deshalb will jeder Agent im Endgame möglichst viele „gelbe Prämien“ für seine Leistungen erhalten. Daneben gibt es zwar auch noch die begehrten Exotics und die Gear-Sets, bei den Standard-Items ist jedoch Highend das Maximum.

Highends farmen in The Division 2

Auf Reddit und Youtube finden sich mehrere Tipps, wie Ihr die Highend-Items farmen könnt. Wir stellen 2 Methoden vor.

Diese Methode stammt von Mtashed. Er empfiehlt sie allen, die nur wenig Zeit am Tag zum Spielen haben und trotzdem großartige Builds wollen. Es handelt sich um eine Farm-Methode fürs Endgame.

So geht die Methode: Der Fokus liegt auf den täglichen Missionen. Diese werden mit weißen Markierungen umrandet, auf die hier dezent mit roten Pfeilen hingewiesen wird:

division-2-tägliche-missionen

Wählt eine solche Mission aus und stellt die Schwierigkeit auf „Herausfordernd“. Auf oberem Bild seht Ihr, dass das Bank-Hauptquartier auf Herausfordernd (Weltrang 4) 6 Highend-Prämien garantiert. Die Zufalls-Drops, die Highend sein können, sind da nicht inbegriffen.

Wenn Ihr diese Missionen solo auf Herausfordernd angeht, kann ein Durchgang recht lange dauern. Aber selbst, wenn Ihr 40 Minuten dafür braucht, erhaltet Ihr ziemlich viel Loot für diese Zeit. Laut Mtashed schaffe er die Missionen in teilweise 5 oder 10 Minuten, jedoch habe er bereits einen starken Endgame-Build. Hier stellen wir einen Top-Build für Solo-Spieler vor.

Schafft Ihr die Missionen nicht auf Herausfordernd, könnt Ihr sie auf Schwer spielen. Dann gibt es jedoch deutlich weniger Prämien.

Von einer täglichen Mission erhaltet Ihr zudem viele Erfahrungspunkte, mit denen Ihr an Einsatzleistungsbehälter kommt, und Zieldaten. Die Zieldaten könnt Ihr nutzen, um Kopfgeldeinsätze abzuschließen. Dieser hier beispielsweise gewährt auf Schwierigkeit „Schwer“ drei Highend-Items als Belohnung:

division 2 kopfgeldeinsatz

Habt Ihr genügend Kopfgeldeinsätze abgeschlossen, könnt Ihr einen Kopfgeldeinsatz auf Heroic spielen. Gelingt Euch dieser, werdet Ihr mit Prämien und allerhand Highend-Items überschüttet:

highend-bounties

Also:

  • Spielt die täglichen Missionen (für Highends und Zieldaten)
  • Spielt Euch durch das Kopfgeldeinsatz-System (wofür Ihr die Zieldaten benötigt)

Dark Zone als gute Highend-Quelle

Die zweite Methode lautet: Spielt Dark Zone. Wenn Ihr die Wahrzeichen schnell von den Feinden säubert, sollt Ihr an rund 20 Highends pro Stunde kommen. Die Gefahr ist allerdings, dass andere Spieler Euren Loot stehlen.

Laut widdz ist die Dark Zone der beste Ort, um schnell an Highend-Items zu gelangen.

  • Am besten geht Ihr in die Dark Zone in einem Einsatztrupp aus 4 Leuten.
  • Geht in die südliche Dark Zone, da diese die kleinste ist und Wahrzeichen nah beieinander liegen. Tötet PvE-Feinde, um schnell an Loot zu kommen, plündert Kisten oder besiegt andere Agenten.
  • In der besetzten Dark Zone lässt sich am effizientesten Highend-Loot farmen.
  • Seid Ihr auf dem maximalen DZ-Rang und tötet schnell andere Spieler, erhaltet Ihr viele Erfahrungspunkte, mit denen Ihr Loot-Kisten verdient. Seid Ihr auf einem Server, wo Euch viele hartnäckige Agenten immer wieder vors Visier laufen, ist dies die schnellste Methode, um an Loot zu kommen.
  • Seid Ihr jedoch kein PvP-Liebhaber so wie widdz, solltet Ihr lieber die Wahrzeichen clearen als anderen Agenten aufzulauern.

Wie spielt Ihr, um effizient an Highend-Items zu gelangen?

Mehr zum Thema
The Division 2 – Die besten Waffen in PvE und PvP

The post The Division 2: So könnt Ihr schnell Highend-Gear farmen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2: So könnt Ihr schnell Highend-Gear farmen

FIFA 19 lockert den Start-Termin der Weekend League – Spieler jubilieren

In FIFA 19 Ultimate Team könnt Ihr jetzt noch der Weekend League beitreten, auch wenn sie schon läuft. Diese Änderung ist permanent.

EA Sports bastelt zurzeit gehörig an den wichtigsten Modi in FUT 19: Den Division Rivals und der Weekend League.

Erst gestern berichteten wir darüber, dass die benötigten Skill-Ratings für die einzelnen Divisionen in den Division Rivals angepasst wurden und es nun schneller geht, an gute Prämien zu kommen und sich für die Weekend League zu qualifizieren.

Das ändert sich an der Weekend League: Vor wenigen Stunden teilte EA Sports die nächste Änderung mit. Ab sofort ist der Start-Termin der Weekend League permanent aufgelockert. Ihr könnt nun noch bis zu 24 Stunden nach dem eigentlich Start der Weekend League dem Wettbewerb beitreten.

fut-champions
Weekend-League-Zugang in FUT 19

Das müsst Ihr zum neuen Start der Weekend League wissen

Alle Infos zum Start der Weekend League: Die Weekend League beginnt immer freitags um 8 Uhr.

Bislang musste man vor dem 8-Uhr-Termin seine FUT-Champions-Points einlösen, um rechtzeitig für die aktuelle Weekend-League qualifiziert zu sein. Verpasste man den Termin, musste man eine Woche lang warten, um teilnehmen zu können.

Ab sofort habt Ihr bis Samstagmorgen Zeit (bis zu 24 Stunden nach freitags 8 Uhr), um Euch nachträglich für die aktuelle Weekend League zu registrieren.

Falls Ihr also heute, am 29.3., in den Nachmittagsstunden merkt: „Oha, ich habe das Wochenende doch viel Zeit zum Zocken“, könnt Ihr Euch jetzt noch für die Weekend League qualifizieren.

Im Spiel sieht dieser neue Teilnahme-Zeitraum so aus:

fifa-19-register-game-active-weekend-league

EA Sports ermahnt, dass Ihr nach dieser Neuerung unbedingt prüfen müsst, ob Ihr Euch für den korrekten Wettbewerb registriert.

Denn erst nach diesem neuen Registrierungs-Zeitraum könnt Ihr Euch für die Weekend League der nächsten Woche anmelden.

Eure FUT-Champions-Punkte könnt Ihr übrigens auch in der Web-App und der Companion-App einlösen, um Euch rechtzeitig zu qualifizieren.

Mehr zum Thema
In FIFA 19 FUT ist das legendäre Trio um Doumbia zurück und stärker denn je

So reagieren die Fans: Obwohl diese Änderung erst seit wenigen Stunden bekannt ist, hat ein Post dazu im FIFA-Reddit bereits rund 1000 Upvotes erhalten. Spieler schreiben:

  • „Das ist tatsächlich sehr cool, danke EA“
  • oder „Das ist ziemlich gut von EA“
  • oder „OMG, EA fügt etwas ins Spiel, von dem sie nicht finanziell profitieren?“

Ein anderer User scherzt: „Jetzt kann ich endlich entscheiden, ob ich meine Leidenszeit freitags oder erst samstags beginne!“

Die Änderung kommt also in der Community ziemlich gut an, da sie den Spielern mehr Flexibilität gibt. Wenn Ihr erst relativ spät erfahrt, wie viel Zeit Ihr am Wochenende haben werdet, kommt Euch diese Änderung entgegen.

Infos zur Weekend-League-Qualifizierung: Mit jedem Spiel und jedem Sieg in den Division Rivals erhaltet Ihr nicht nur Skill-Rating-Punkte für die Division Rivals, sondern auch FUT-Champions-Punkte. Habt Ihr genügend dieser Punkte (2000) gesammelt, könnt Ihr Euch einen Weekend-League-Zugang kaufen. Eure Punkte könnt Ihr an jedem beliebigen Wochenende einsetzen – es muss nicht das kommende Wochenende sein, falls Ihr da keine Zeit habt. Mehr zur Weekend-League-Qualifikation lest Ihr hier.

Mehr zum Thema
Wann kommen die Weekend-League-Belohnungen in FIFA 19 FUT?

The post FIFA 19 lockert den Start-Termin der Weekend League – Spieler jubilieren appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
FIFA 19 lockert den Start-Termin der Weekend League – Spieler jubilieren

The Division 2 im Test: So begeistert sind die MeinMMO-Leser kurz nach Launch

In einer MeinMMO-Umfrage wollten wir von Euch wissen: Wie findet Ihr The Division 2 kurz nach Launch? Beim User-Test haben viele von Euch mitgemacht und eine erste Bewertung und ihre Meinung abgegeben.

So steht The Division 2 aktuell da: Der Launch von The Division 2 ist nun rund 2 Wochen her. Diese Zeit haben viele Vertreter der Fachpresse genutzt, um Reviews zu schreiben und Benotungen zu verteilen.

Gegenwärtig (28. März) steht Ubisofts Shared-World-Shooter auf Metacritic richtig gut da. Auf allen Plattformen liegt die Note bei 80 (von maximal 100) oder höher. The Division 2 kommt bei den Testern also gut an.

Wir haben die letzten Tage aber die wahren Division-Experten – nämlich die MeinMMO-Leser – in einem User-Test gefragt, wie sie das Spiel kurz nach Launch finden. Und viele von Euch haben fleißig geantwortet.

the division 2 user umfrage header

Diese Aspekte kommen bei Euch gut an

Hier sind die Highlights, die Euch in den ersten Tagen und Wochen nach Release besonders positiv aufgefallen sind.

Mit The Division 2 ist eine starke Fortsetzung gelungen

Das wird gelobt: Bereits in den Monaten vor Release betonten die Entwickler immer wieder, dass man aus den Fehlern von The Division 1 gelernt habe. All das Feedback, das man aus der Community gesammelt habe und mit dem man den ersten Teil fortlaufend verbesserte, fließe auch in den zweiten Teil.

Und das waren keine leeren Worte. The Division 2 startete direkt mit mehreren wichtigen Features, auf die man in Teil 1 lange oder vergeblich wartete, wie eigene PvP-Modi, Loadouts oder ein Clan-System. Zudem legte das Spiel für ein „Game as a service“ einen überraschend starken Start hin – was zu einem Großteil wohl der Erfahrung der Entwickler zu verdanken ist.

Unsere Leser schreiben:

The Division 2 ist genau das, was ich erwartet habe. Eine deutliche Steigerung in allen Punkten zum Vorgänger und der war zum Ende schon gut. Es wurde so gut wie alles verbessert.

Mr.Mittens

Oder:

Ich sehe eine solide Weiterführung der Dinge, die man bei Teil 1 über die Jahre ergänzte. Es macht mir Spaß, was will ich mehr. Langzeitmotivation ist genug vorhanden.

fixmbr

division-agentin-waffe

Oder:

8.5/10 – Kompakt formuliert, weil es für mich das mit Abstand rundeste MMO der letzten Jahre ist.

N811 Rouge

Der gute Launch wird ebenfalls gelobt:

Man hat aus den Fehlern des Vorgängers gelernt, was für mich der absolut positivste Punkt ist. Es war ein unverhältnismäßig sauberer Start der Server.

Stöpsel76

Eine etwas kritischere Stimme:

Ich habe jetzt mit 7/10 abgestimmt. Ist genau die Fortsetzung, die ich erwartet habe, nicht mehr und nicht weniger.
Sinnvolle Neuerungen und aus den Fehlern von Teil 1 gelernt, aber Überraschungen bleiben bei mir aus.

huhu_2345

division-agentin-waffe

Das Setting kommt überraschend gut an

Das wird gelobt: Auch wenn viele Spieler das sommerliche Setting in Washington D.C. erst kritisch beäugten, gefällt ihnen die Open-World nun besser als erwartet.

Denn diese wurde extrem detailliert gestaltet. In jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Einige Sammelobjekte verraten einem sogar mehr zur Hintergrundgeschichte und lassen einen noch tiefer in die Welt eintauchen.

Dass man sich durch die ganze Welt ohne Ladebildschirme bewegen kann, trägt der Immersion zusätzlich bei. Mit dem dynamischen Wetter, den herrlichen Lichtverhältnissen und der lebendigen Welt, in der die Tiere und die Natur Washington D.C. erobern, hat Massive eine beeindruckende Atmosphäre geschaffen. Diese wird häufiger gelobt.

division-2-agent-sonne
The Division 2 hat coole Lichtverhältnisse

Unsere Leser schreiben:

Für mich ist TD 2 Stand jetzt (Level 22) eine klare 10/10. […]
Mich fasziniert vor allem das Environment-Storytelling; das Setting ist für mich einfach nur der Hammer und die Immersion ist wirklich klasse.

Psycheater

Oder:

Ich habe mit 8 Punkten abgestimmt. Ich finde, dass das Spiel eine stimmige lebendige Welt bietet. Und man hat ein Open-World-Gefühl ohne ständige Ladescreens.

Cryptic Dawn

Oder:

Positiv ist für mich die Atmosphäre! Endzeit, Seuche und die wahre Bestie, Mensch!

Julian Markut

Unser Leser Mayoo hat eine ausführliche Meinung verfasst, in der er unter anderem mehrere Aspekte des Settings lobt. Zu den positiven Dingen zählen:

– Wetter (ein Kampf bei Morgendämmerung mit Nebel und Regen, unfassbar gut) […]

– Die Musik, die einsetzt, wenn ein Kampf beginnt oder wenn man sich einer durch Feinde kontrollierten Zone nähert. Einfach nur gut.

Mayoo

division-agenten

Die KI-Feinde sind ziemlich intelligent

Das wird gelobt: In The Division 2 rennen die Gegner nicht wild auf Euch los (zumindest nicht alle), stattdessen verhalten sie sich taktisch, bleiben in Deckung und flankieren Euch.

Diese realistische KI wurde bislang nicht nur zig Male im Division-Reddit gelobt, sondern auch von den MeinMMO-Lesern:

[…] Massive hat zudem an der Gegner KI gearbeitet, man wird nun öfter flankiert z.B. Darüber hinaus find ich es wirklich klasse, dass es komplett neue Gegnertypen und -fraktionen gibt. Und dass die Hunter zurück sind, ist wirklich toll; Ich mag es, gegen die zu kämpfen.

Psycheater

Oder:

[…] Gut finde ich auch, wie die NPCs sich verhalten und untereinander kommunizieren […]

Stöpsel76

division-2-black-tusk-maschinengewehr

Gameplay und Loot überzeugen

Das wird gelobt: Die meisten Spieler sind mit dem Gameplay zufrieden. Es fühle sich gut an, die Waffen in der Hand zu halten. Auch die Steuerung sei im Allgemeinen okay. Nur wenige kritisieren, dass der Waffen-Sound nicht gelungen sei oder den Schießeisen der „Wumms“ fehle.

So heißt es:

Gameplay finde ich unterm Strich ansprechend. [Es gibt] ultra viel Loot, was positiv und negativ zugleich ist, da man ständig das Inventar ausmisten muss. […] Aber viel Loot heißt auch viele Chancen, an seinem Equip zu feilen und sich selbst zu optimieren.

Mayoo

Oder:

Bisher finde ich Division 2 unglaublich gut. Die Shootouts, die z.B. in engen Gebäuden entstehen, wenn gewisse Fähigkeiten aktiv sind, sind einfach bombastisch inszeniert. Wirklich eine Hammer-Technik und ich spiele noch auf der normalen Playse. Es fordert, motiviert und es ist voll gestopft mit Content. […]
Toll, dass es sich alleine und mit Mates wie 2 verschieden Spiele anfühlt.

MacNukem

Oder:

Super Gefühl, Teamplay macht Spaß ohne Ende, egal ob taktisch oder wie Rambo.

Karsten Maruschke

Auf diesen Teamplay-Aspekt geht auch Axel Kleps in seinem ausführlichen User-Review ein, das er auf MeinMMO veröffentlichte. Er schreibt dazu:

Der mittlerweile eingebaute Clan-Modus macht das Spiel noch attraktiver für alle, die mit Kumpels zocken möchten und nicht nur mit Random-Bekanntschaften, von denen jeder eh sein eigenes Ding dreht.
Lustige Gefechte im 4on4 Konflikt-Modus sind somit möglich […]

Axel Kleps

Es gibt hier aber auch kritische Stimmen:

Das Gameplay ist einfach absolut nicht meins. Vor allem fehlt dem ganzen irgendwie Wumms. Es ist grundsolide, aber auch irgendwie nichts wirklich besonderes.

Belpherus

division-2-agent

Diese Aspekte werden von Euch kritisiert

Hier darf Massive noch nachbessern.

Spielfehler und doofe Mods

Das wird kritisiert: The Division 2 wird zwar überwiegend gelobt, jedoch sorgen ein paar Kinderkrankheiten auch für Frust-Momente. Gerade in den ersten Tagen nach dem Launch trieb der Skill-Bug viele Spieler in den Wahnsinn, wodurch sich die Fertigkeiten direkt nach der Aktivierung selbst zerstörten. Massive konnte bereits zeitnah einen Fix aufspielen.

Mit den Waffen-Mods sind ebenfalls viele Spieler unglücklich. Denn diese gewähren zwar verlockende Boni, allerdings stets auch gehörige Nachteile. Die Nachteile sind dabei häufig so groß, dass man gar keine Lust hat, die Mods auszurüsten. Spieler fordern, dass Massive das Mod-Design nochmal überarbeitet.

Auf Kinderkrankheiten, wie den Skill-Bug, weisen gleich mehrere Leser hin, wie Mayoo, Psycheater, Persu Berlin oder Alex.

Die Mods werden ebenfalls öfter erwähnt, wie hier:

Kritikpunkte gibt es für mich bisher nur wenige. Zum Beispiel bin ich kein Fan davon, wie die Mods nun funktionieren. Mir gefiel das alte System besser. Auch ist es schade, dass Nahrungsmittel zum Buffen entfernt wurden und Spezialmunition nur noch zur direkten Nutzung aus Kisten gesammelt werden kann. Man kann so weniger taktisch vorgehen als im Vorgänger.

Mr.Mittens

the-division-2-agenten-nacht

Grafik-Schwächen auf Konsolen

Das wird kritisiert: The Division 2 hat eigentlich eine herausragende Grafik – wenn man sie auf den Konsolen denn zu sehen bekommt. Denn oft benötigt das Spiel mehrere Sekunden, bis alle Texturen geladen sind.

Gerade nach Schnellreisen hat man das Gefühl, in einer Pixel-Welt unterwegs zu sein. Erst nach einiger Zeit sind Schriftzüge leserlich und die Texturen detailliert dargestellt. Die Grafik-Performance auf Konsolen darf gerne besser werden.

Bin soweit auch mehr als zufrieden, was mich ein bissl stört ist aktuell die technische Seite, speziell das Nachladen der Texturen. Bei mir auf der X fällt es einfach ziemlich auf…es scheint ja allerdings ein Konsolen-Problem zu sein. Hoffe, dass man da von Seiten Massiv noch patcht, dann wärs für mich ein fast perfektes Game.

barny mcskid

division-2-agenten-sonne

Hauptkritikpunkt ist die seichte Story

Das wird kritisiert: Dieser Kritikpunkt war auch in der Fachpresse besonders häufig zu lesen – die Kampagne hat weder Tiefe noch interessante Charaktere mit Persönlichkeit. Die Missionen sind zwar abwechslungsreich gestaltet, aber die Story außenrum reißt wohl niemanden mit.

In einem Loot-Shooter wie The Division 2 geht das Spiel eigentlich erst richtig im Endgame los, wenn die Kampagne beendet ist – trotzdem hätte die Haupt-Story cooler ausfallen können.

Kritikpunkte gibt es natürlich auch. Dazu zählt die relativ seichte Hauptstory. Gut, die Story selber ist nur mittel zum Zweck.

Stöpsel76

Oder:

Story ist allerdings ziemlich seicht, da hatte TD1 mit Aaron Keener und Co. mehr zu bieten. Es wird dauernd vor dem ominösen DC-62 gewarnt, aber die Welt wirkt trotz all dem nicht sonderlich bedrohlich. Fast überall ist man ohne Filter unterwegs. Das finde ich doch ziemlich schade. Da hatte TD1 auch härtere Geschütze aufgefahren.Wenn man dann Metro Exodus spielt, fällt der Kontrast und das verschenkte Potenzial besonders auf.

derjoghurtmitderecke

Die Benotung von den MeinMMO-Lesern

So benotet Ihr The Division 2: Auf einer Bewertungsskala von 1 (ganz mies) bis 10 (ganz toll) haben sich über 2200 MeinMMO-Leser auf eine frühe Note festgelegt. Dabei haben satte 80% eine Note 8 oder höher gegeben:

top-bewertung division 2
  • 30% vergaben die Note 9
  • 25% vergaben die Note 8
  • 24% vergaben die Top-Note 10

Nur wenige Leser haben mittlere Noten vergeben, dafür stimmten fast 10% für die miesen Bewertungen 1 oder 2. In den Kommentaren finden sich keine Erklärungen für diese schlechten Bewertungen.

  • Deshalb liegt die Durchschnittsnote der MeinMMO-Umfrage bei 7,9

Voraussichtlich werden wir in wenigen Monaten erneut einen solchen User-Test durchführen. Dann werden wir sehen, ob und wie sich das Stimmungsbild rund um The Division 2 ändert, wenn das komplette Endgame und der Raid ausgiebig gespielt werden konnten.

Ausführliche User-Reviews zu The Division 2 von einzelnen Lesern könnt Ihr hier lesen.

Mehr zum Thema
The Division 2 – Die besten Waffen in PvE und PvP

Hinweis: Die „Userwertung“ im folgenden Schaukasten bezieht sich auf die Sterne-Wertung, die Ihr auf unserer „The Division 2“-Seite abgeben könnt. Diese basiert momentan auf rund 40 Votes.

The post The Division 2 im Test: So begeistert sind die MeinMMO-Leser kurz nach Launch appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
The Division 2 im Test: So begeistert sind die MeinMMO-Leser kurz nach Launch

1 2 3 27