4 Dinge, die Ihr über Waffen-Mods in Fallout 76 wissen solltet

Fallout 76 bietet die Möglichkeit, sämtliche Waffen durch Modifikationen zu verändern. So könnt Ihr Euch genau die Waffe herstellen, die Ihr haben wollt. Einige Dinge solltet Ihr vor dem Spielen dazu wissen.

Waffen können an der Waffenwerkbank mit Modifikationen versehen werden. Dazu benötigt Ihr die Rezepte der jeweiligen Mods und die Materialien. Es macht keinen Unterschied, ob Ihr die Waffe gefunden oder hergestellt habt. Sucht sie einfach im Interface aus und bastelt an ihr herum.

[toc]

fallout-76-crafting

1. Das bewirken Waffen-Mods in Fallout 76

Wenn Ihr eine Waffe in Fallout 76 modifiziert, hat das Auswirkungen auf viele ihrer Eigenschaften. Einige dieser Auswirkungen sind eher gering, andere verändern die Waffe vollständig.

Schaden: Der hauptsächliche Grund für Modifikationen aller Art ist wohl, den Schaden einer Waffe zu maximieren. Die meisten Modifikationen für Nahkampfwaffen sind Mods, die den Schaden erhöhen sollen.

fallout 76 screen 4

Reichweite: Der zweite, größere Punkt ist, die Effektivität der Waffe auf die gewünschte Reichweite zu optimieren. Dazu kann es nützlich sein, auf Schaden zu verzichten, wenn stattdessen Reichweite und Genauigkeit erhöht werden können.

Bei Einzelschuss- und Scharfschützen-Gewehren kann es etwa sinnvoll sein, einen Lauf und ein Zielfernrohr für Reichweite anzubringen, statt sich nur auf den Schaden zu konzentrieren.

Fallout 76 PVP Screenshot Titel 2

Wenn Ihr auf kurze Distanz kämpft, ist Schaden wichtiger als Reichweite.

Rückstoß: Eng mit der Reichweite bei Fernkampfwaffen geht der Rückstoß einher. Der Rückstoß gibt an, wie stark die Waffe nach einem abgegebenen Schuss verzieht. Je geringer der Rückstoß der Waffe ist, desto leichter fällt das Zielen.

Zielgenauigkeit kann vor allem im PvP von Fallout 76 wichtig sein, wenn die Gegner sich zur Wehr setzen und nicht als KI gesteuert werden.

Fallout-76-Feuer

Waffen-Effekte: Einige Mods verändern das Verhalten einer Waffe, teilweise sogar vollständig. Viele Mods für Nahkampfwaffen fügen der Waffe spezielle Eigenschaften hinzu, wie Blutungs-Effekte oder Rüstungsdurchdringung.

Dabei solltet Ihr beachten, dass sich der Name und die Art ändern, die Waffengattung jedoch gleich bleibt. Ihr könnt keine Mods für Maschinenpistolen an automatischen Pistolen anbringen.

fallout 76 pvp

2. Es gibt Rezepte für Mods

So Entstehen Rezepte: Wenn Ihr lernen wollt, wie Ihr Eure Lieblingswaffe weiter ausbauen könnt, müsst Ihr dazu die gleichen Waffen zerlegen. Ihr habt beim Zerlegen von Waffen stets die Chance, neue Modifikationen zu lernen, die Ihr an die Waffe anbringen könnt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die zerlegte Waffe selbst modifiziert war. Jedes Mal, wenn Ihr eine Waffe zerlegt, habt Ihr eine Chance auf ein neues Mod-Rezept. Auch dann, wenn die zerlegte Waffe über keine Modifikationen verfügte.

Fallout 76 Handel Titel

Baut Waffen und zerlegt sie: Wenn ihr schnell und effektiv an Waffen-Mods für eine bestimmte Waffe kommen wollt, müsst Ihr die entsprechende Waffe in großer Anzahl zerlegen.

Ein guter Tipp ist, die entsprechenden Waffen einfach selbst in großer Menge herzustellen und wieder zu verwerten. Durch die Wiederverwertung bekommt Ihr ein wenig Material zurück, mit dem Ihr neue Waffen herstellen könnt.

fallout 76 mutants

3. Für einige Mods wird ein bestimmtes Level benötigt

Ihr könnt nicht sofort auf der niedrigsten Stufe an einer Waffe alle Mods anbringen. Zum einen könnt Ihr pro Mod-Kategorie nur einen Mod auswählen. Zum anderen benötigt Ihr für einige Mods bestimmte Perks.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
5 Dinge, die Ihr über Fallout 76 vor dem Release wissen solltet

Je nach Waffenart benötigt Ihr Wissen in dem Umgang mit mechanischen Feuerwaffen, Energiewaffen oder exotischen Waffen wie Schwarzpulvergewehre und Armbrüste. Einige Perks könnt Ihr aber erst ab einem bestimmten Level erlernen, wie Waffenschmied für mechanische Waffen ab Stufe 11.

Die Level-Angaben zeigen an, ab welchem Level Ihr die Perk-Karten beim Stufenaufstieg finden könnt. Ihr müsst dazu ab dem entsprechenden Level einen Punkt in ein entsprechendes S.P.E.C.I.A.L.-Attribut investieren.

Die meisten Perks schalten auf höheren Stufen bessere Mods für die Waffen frei. Ihr müsst die jeweiligen Rezepte aber bereits kennen.

Fallout76perks

4. Mods erhöhen die Waffenstufe nicht

Wichtig bei der Modifikation von Waffen ist, dass Ihr dadurch nur die Grundwaffe aufwertet. Ihr könnt lediglich ihre Eigenschaften verbessern. Die Waffe entwickelt sich dazu nicht zu etwas vollständig Anderem.

Waffen haben verschiedene Stufen, in denen sie auftreten können oder in denen Ihr sie herstellen könnt. Diese werden in ihrer benötigten Stufe widergespiegelt. Eine Waffe, die Stufe 25 benötigt, teilt meist mehr Schaden aus als eine gleiche Waffe, die Stufe 5 benötigt.

Die Mods bleiben für die Waffen dabei aber stets dieselben. Wenn Ihr ein Jagdgewehr der Stufe 5 zerlegt, habt Ihr dennoch die Möglichkeit, Mods zu finden, die Ihr an ein Jagdgewehr der Stufe 25 anbringen könnt.

fallout 76 todeskralle

Bossmonster haben ebenfalls stärkere und einzigartige Waffen bei sich.

Später findet Ihr bessere Waffen: Auf höheren Stufen findet Ihr allerdings immer häufiger auch Waffen, die Ihr vorher noch nicht ergattern konntet. Waffen wie die Kampfflinte findet Ihr erst etwas später im Spiel, sodass Ihr auch ihre Mods erst später lernen könnt.

Es kann deswegen ratsam sein, sich nicht daran aufzuhalten, sämtliche Mods für nur eine Waffe zu suchen, wenn Ihr noch ein niedriges Level habt. Später könnt Ihr Waffen finden, die sich ähnlich verhalten, aber ältere Waffen bereits in ihrer Grundversion ausstechen.


Waffen alleine reichen nicht. Ihr braucht auch die richtigen Rüstungen. Hier findet Ihr die begehrten Power-Rüstungen in Fallout 76.

The post 4 Dinge, die Ihr über Waffen-Mods in Fallout 76 wissen solltet appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
4 Dinge, die Ihr über Waffen-Mods in Fallout 76 wissen solltet

5 Dinge, die Ihr über Fallout 76 vor dem Release wissen solltet

Der Release von Fallout 76 steht kurz bevor und nach wie vor gibt es Fans, die offene Fragen haben. Hier werden 5 Dinge zusammengefasst, die man vorher wissen sollte.

Am 14. November erscheint das Online-Survival-RPG Fallout 76. Hier sinf fünf Dinge zusammengefasst, die man über Fallout 76 vor Release wissen sollte.

[toc]

Fallout 76 Powerarmor Helm

1. Fallout 76 wird anders, als frühere Fallout-Titel

Fallout 76 unterscheidet sich erheblich von früheren Ablegern wie Fallout 3, Fallout: New Vegas oder Fallout 4.

Fallout 76 ist immer online

Der größte Unterschied und gleichzeitig der Kern von Fallout 76, ist die Online-Komponente. Es lässt sich nicht offline spielen. Es gibt keine privaten Server, auf denen Ihr ohne andere Spieler unterwegs sein könnt.

So funktioniert es: Ihr könnt entweder alleine, oder mit einer Gruppe von insgesamt 4 Spielern durch Fallout 76 streifen. Erfahrungspunkte werden nur geteilt, wenn Ihr alle das getötete Monster zuvor getroffen habt. Dazu gibt es sogenannte World-Events, die Ihr auch mit mehr Spielern, als nur Eurer Gruppe bestreiten könnt. Insgesamt können bis zu 24 Spieler auf einer Instanz unterwegs sein.

Später Mods und private Server: Laut Bethesda seien Mods und private Server geplant, es kann aber noch dauern. Vor Ende 2019 brauchen Fans damit nicht zu rechnen.

Fallout 76 Wanderer 2

PvE und PvP vereint: PvP gibt es ebenfalls, es soll aber keine zentrale Rolle einnehmen. Man kann nicht einfach blindlings auf Spieler schießen und sie so überraschen. Feuert man auf einen anderen Spieler, richtet man zunächst nur geringen Schaden an, bis dieser zurückschießt.

Keine Sorge: Solltet Ihr ein PvP-Duell verlieren, kann Ausrüstung nicht gestohlen werden. Ihr verliert lediglich das Craft-Material, was Ihr zu diesem Zeitpunkt dabei habt.

Wer dennoch nicht aufgibt und andere Spieler trotz verringertem Schaden tötet, wird mit einem Kopfgeld belegt. Das wird aus der Tasche des Übeltäters bezahlt. So will man verhindern, dass Griefer in Fallout 76 für Unruhe stiften und PvE-Spieler schützen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fallout 76: Fallout mit PvP – Kann das gut gehen?

Fallout 76 ist ein Survival-Spiel

Bisher war Fallout nur an Survival angelehnt: Standard-mäßig gab es in den Fallout-Teilen nur wenige Dinge, die man als Survival-Feature bezeichnen konnte. Strahlung, Mutationen und Krankheiten waren schon immer Teil von Fallout, haben aber keine so große Rolle gespielt. Häufig gab es Mods, die Survival zu einem zentralen Spielprinzip machen konnten.

Die Survival-Elemente gab es in Fallout 4 zwar in ähnlicher Form, sie waren aber nur in einem zusätzlichen Schwierigkeitsgrad verfügbar. In Fallout 76 ist Survival nicht optional, sondern fester Bestandteil des Spiels. Ihr müsst essen und trinken, um zu überleben.

Fallout 76 Stadt

Die Welt von Fallout 76 ist deutlich größer

Die Spielwelt von Fallout 76, das virtuelle West Virginia, wird deutlich größer ausfallen, als das Commonwealth aus Fallout 4. Sie heißt Appalachia und es soll über 150 Stunden an Nebeninhalten geben, die sich abschließen lassen.

Das müsst Ihr zur neuen Map wissen: Im Vergleich zu Fallout 4 ist Appalachia 4-mal größer und will dennoch genauso detailliert ausfallen. Es gibt Städte, Wälder, Berge und Ebenen zu erkunden, Fallout-typisch gibt in jedem Winkel gibt es etwas zu entdecken.

Es werden auf einer Map bis zu 24 Spieler unterwegs sein, die sich jederzeit begegnen können. Solo-Spieler müssen sich aber keine Sorgen machen: Appalachia ist aber so groß, dass einsame Wölfe ohne Probleme unerwünschte Begegnungen vermeiden können.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Deshalb arbeitet Fallout 76 nun mit dem Tourismus-Büro in West Virginia

S.P.E.C.I.A.L. und Perks wurden überarbeitet

So funktioniert das Special-System: Die bekannten S.P.E.C.I.A.L.-Attribute kehren zurück, in Fallout 76 funktioniert das System aber anders. Zu Beginn habt Ihr jeweils einen Punkt auf jedem Attribut: Stärke, Wahrnehmung, Ausdauer, Charisma, Intelligenz, Beweglichkeit und Glück. Mit jedem Level-Up verteilt Ihr einen Skill-Punkt auf einen dieser Werte. Das geht bis Stufe 50.

Zuvor konnte man deutlich mehr Punkte verteilen. In Fallout 4 startete man beispielsweise mmit 10 Punkten auf jedem Attribut. In früheren Teilen waren es sogar noch mehr.

So funktionieren die Perks: Für die Perks wurde ein komplett neues System eingeführt. Ihr könnt Perks in Form von Karten an- und ablegen. Jede dieser Karten gehört zu einem Special-Wert und hat bestimmte Anforderungen. Um einen Perk zu verbessern, benötigt Ihr zwei Karten der gleichen Sorte und könnt diese dann kombinieren.

Eine Ausnahme sind Skills wie Hacken und Schlösser knacken, für deren höhere Stufen Ihr spezielle Karten benötigt. Die Rang-1-Karten lassen sich nicht upgraden.

fallout-76-special-doc

2. In Fallout 76 erzählt die Umwelt die Story

Im Gegensatz zu vielen anderen Survival-Spielen, wird Fallout 76 eine volle Story-Kampagne bieten, wie man es aus den anderen Teilen kennt. Es gibt allerdings keine menschlichen NPCs. Die Spielwelt wird in Fallout 76 nicht mehr von Menschen bewohnt.

So funktioniert die Story ohne Menschen: Fallout 76 erzählt die Geschichte von Vault 76, einem der ersten Schutzbunker, der sich Jahre nach dem Krieg der Oberfläche öffnete. Die Spieler sind in dem Fall die einzige, menschliche Bevölkerung der Spielwelt und soll diese wieder aufbauen.

Teil der Hauptquest wird es sein, die verschollene Vault-Aufseherin zu finden. Einziger Anhaltspunkt sind Tonaufnahmen, die in der ganzen Welt verteilt sind. Das Ganze funktioniert wie eine Spur aus Brotkrumen, die Euch immer zum nächsten Ziel geleitet und Euch quer durch die Spielwelt führt.

Tonbänder, Notizen, Terminals und Roboter-NPCs erzählen Euch Geschichten darüber, was passiert ist und geben Euch Aufträge. Deswegen benötigt Fallout 76 keine menschlichen NPCs, um tolle Geschichten zu erzählen.

Fallout 76 zerstörte Powerarmor mit Mensch 3

3. Das Gameplay von Fallout 76

Trotz der Unterschiede zu den anderen Fallout-Ablegern, ist es im Kern noch immer ein richtiges Fallout. Das zeigt sich auch im Gameplay.

So spielt es sich: Ihr könnt jederzeit zwischen Ego- und Third-Person-Perspektive wechseln. Doch das Gameplay ist klar auf die Ego-Sicht ausgerichtet.

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Waffen, die sich unterschiedlich anfühlen, egal ob im Nah- oder im Fernkampf. Von kleinen Bowiemessern, bis hin zum Fatman, der Mini-Atombomben verschießen kann, dürfte für jeden etwas dabei sein.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Wie spielt sich Fallout 76 solo? Meine Eindrücke aus der Beta

Das gibt es zu tun: Den Großteil Eurer Spielzeit verbringt Ihr damit, die Spielwelt zu erkunden, Quests zu erledigen und Ausrüstung zu sammeln. Dabei stellen sich Euch alle möglichen, mutierten Kreaturen in den Weg. Von denen gibt es einige:

  • Von Monstern wie Ghule und Verbrannte, die früher wohl mal Menschen waren,
  • bis hin zu gewaltigen Krabben,
  • riesigen Faultieren,
  • oder der Brand-Bestie, einem riesigen, fledermausartigen Monster, das Euch das Leben zur Hölle machen kann.

Fallout 76 Wanderer vs Vieh

4. Für wen eignet sich Fallout 76?

Fallout 76 hat viele verschiedene Features, die Fans unterschiedlicher Genres gefallen können. Egal, ob Rollenspieler, Tüftler oder Survival-Fan.

Das gibt es für RPG-Fans: Wer auf Rollenspiel-Elemente steht, bekommt mit S.P.E.C.I.A.L. und den Perk-Karten ein umfangreiches Charakter- und Skill-System serviert. Ob man einen Schlächter spielen will, der mit Nahkampfwaffen auf Gegner einprügelt, oder einen schleichenden Scharfschützen, Ihr könnt so spielen, wie es Euch am besten passt. Hinzu kommt, dass Ihr jederzeit das Aussehen Eures Charakters anpassen könnt.

Das gibt es für Bastler: Tüftler erwartet umfangreiches Crafting-System, durch das man Waffen, Rüstungen, Modifikationen und eine eigene, mobile Basis zusammenbauen kann. Möglich wird das durch das mobile C.A.M.P.-Werkzeug, das Euch erlaubt, nahezu überall einen Unterschlupf zu bauen.

Eure Waffen und Rüstungen lassen sich an Werkzeugbänken herstellen und modifizieren, die Ihr entweder in Eurem Camp bauen, oder überall in der Spielwelt finden könnt.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Das passiert, wenn Ihr in Fallout 76 eine Atombombe zündet

Das gibt es für Survival-Fans: Zwar ist Fallout 76 kein Hardcore-Survival-Spiel wie beispielsweise DayZ oder ARK, dennoch gibt es einige Elemente, die Fans von Survival-Spielen ansprechen dürften. Ihr leidet Hunger und Durst, könnt krank werden und bekommt die Einflüsse starker Strahlung zu spüren.

Um Euch am Leben zu halten, könnt Ihr auf viele Nahrungsmittel und andere konsumierbare Items wie Pflanzen, Medikamente oder Drogen zurückgreifen. Mit entsprechendem Material könnt Ihr diese auch an Labor- und Kochstationen selbst herstellen.

Doch nicht alle dieser Items haben ausschließlich positive Effekte. Manche Nahrungsmittel erhöhen Euer Strahlungs-Niveau oder machen Euch krank. Ihr könnt von Medikamenten und Alkohol abhängig werden. Es ist aber relativ einfach, die negativen Auswirkungen zu bekämpfen, denn die Survival-Elemente sollen nicht nerven und können eher als „Soft-Survival“ bezeichnet werden.

Fallout 76 weißes Haus 2

5. Es gibt DLCs und Mikrotransaktionen

Fallout 76 wird Game-as-a-Service und ständig mit neuen Inhalten erweitert wird. Es gibt bereits einen groben Plan, vieles soll aber auch auf dem Feedback aus der Community basieren.

Das müsst Ihr zu DLCs wissen: Inhaltlich gibt es dazu noch keine Informationen. Sicher ist nur, dass sämtliche Download-Erweiterungen kostenlos sein werden. Wie lange Fallout 76 mit Inhalten versorgt wird, hängt davon ab, wie lange die Spieler Interesse an dem Spiel zeigen. Die Server könnten ewig laufen, laut Bethesda.

Das müsst Ihr zu Mikrotransaktionen wissen: Über den Atomic-Shop könnt Ihr Inhalte für echtes Geld kaufen. Die dazugehörige Währung heißt „Atom“. Atome könnt Ihr aber auch im Spiel freischalten. Ihr erhaltet sie für das Erledigen aller möglichen Dinge: Sei es für Level-Ups, das Töten bestimmter Gegner oder das Craften einer bestimmten Anzahl an Items.

Diese Items gibt es im Atomic-Shop: Es werden ausschließlich kosmetische Items im Cash-Shop angeboten . Spielerische Vorteile wird es nicht geben.

Bis zum Release, am 14. November, kommt ab jetzt jeden Tag ein weiterer Countdown-Artikel, um auf Fallout 76 vorzubreiten.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fallout 76: Release-Datum und alle Infos zum neuen Online-Spiel

The post 5 Dinge, die Ihr über Fallout 76 vor dem Release wissen solltet appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
5 Dinge, die Ihr über Fallout 76 vor dem Release wissen solltet

Darum macht Fallout 76 als Multiplayer auch alleine Spaß

Als erstes Fallout mit Mutliplayer will Fallout 76 sowohl für Solospieler, als auch für Online-Fans einiges bieten. Wir zeigen Euch, warum beide Spielertypen ihren Spaß haben können.

Die Fallout-Spiele standen bisher für große Singleplayer-Spiele mit riesigem Umfang. Das kommende Fallout 76 bricht mit dieser Tradition. Es ist zwar immer noch ein Brocken von einem Spiel, zu der riesigen Spielwelt kommt aber nun ein Multiplayer.

  • Mit bis zu 4 Leuten lässt sich die virtuelle Version von West Virginia in einer Gruppe erkunden.
  • Maximal 24 Spieler befinden sich auf einer Map.

Ihr könnt immer nur online mit anderen auf einer Instanz unterwegs sein. Der Mix aus Story, RPG, PvP und Survival soll Fans von Online- und Singleplayer-Spielen überzeugen.

fallout-76-map-name

Fallout 76 setzt auf den Zufallsfaktor, statt menschlichen NPCs

Einer der größten Unterschiede zu anderen Fallout-Ablegern sind die fehlenden Ödland-Bewohner. Fallout 76 hat keine menschlichen NPCs. Dadurch fallen Fraktionen, belebte Städte und durch die Gegend streifende Überlebende weg. Oder?

Die Spieler ersetzen NPCs: Ohne KI-gesteuerte Menschen, ist es nun an den Spielern, diese Rolle zu übernehmen. Statt NPCs, die immer den gleichen Mustern folgen, sollen nun Spieler die Spielwelt bewohnen.

Wie wirkt sich das aus? Mal trifft man ganze Gruppen, mal einen einsamen Wolf. Jede Begegnung fällt anders aus. Manchmal stößt man auf komische Gestalten, die einen blindlings angreifen können, oder auf eine Gruppe von hilfsbereiten Spielern, die ihre Ausrüstung mit einem teilt.

Fallout 76 Wanderer vs Vieh

Teilweise erinnert das an die Dark Zone aus dem Shared-World-Shooter The Division.

Was ist die Dark Zone? Hierbei handelt es sich um ein Gebiet in The Division, das PvP- und PvE-Elemente vermischt. Man sammelt Loot und bekämpfen NPCs, können aber auch auf andere Spieler stoßen.

Division-Fans könnten jetzt die Augenbrauen hochziehen, schließlich gibt es da große Unterschiede. Die Ähnlichkeiten liegen eher im Spielgefühl. Wie in der Dark Zone kann jederzeit etwas unerwartetes geschehen.

Wie wird sich diese Person, der man gerade begegnet, verhalten? Ist sie Freund oder Feind? Dadurch entsteht eine gewisse Spannung, man weiß nie genau, wie das nächste Aufeinandertreffen ausfallen wird.

fallout 76 pvp

PvP soll Online- und Singleplayer-Fans Spaß machen

Es ist in Fallout 76 zwar möglich, andere Spieler zu töten, PvP soll nicht einfach wie in anderen Spielen sein. Viel mehr sollen feindlich gesinnte Spieler als „Mini-Bosse“ gesehen werden, die in der Spielwelt unterwegs sind. Sterben soll dabei keine großen, negativen Konsequenzen mit sich bringen.

Kann meine Ausrüstung geklaut werden? Nein. Verliert Ihr ein Duell, kann der Gewinner höchstens Euer gesammeltes Crafting-Material einsacken. In der Spielwelt gibt es aber so viel davon, dass das kein großes Problem sein dürfte.

Was ist, wenn ich keinen Bock auf andere Spieler habe? Keine Sorge. Anders, als in der Dark Zone, kann man Begegnungen relativ einfach umgehen.

Andere Spieler werden permanent auf der Karte angezeigt. Außerdem ist die Spielwelt so groß, dass man in der Regel eher selten auf Menschen stößt, wenn man die Begegnung nicht gezielt sucht.

Fallout 76 zerstörte Powerarmor mit Mensch 3

So funktioniert PvP: Sollte es doch mal Spieler geben, die Euch unbedingt in einen Kampf verwickeln wollen, könnt Ihr diese zunächst ignorieren. Feuert man auf Euch, richtet das zunächst kaum Schaden an. Erst, wenn Ihr zurückfeuert, beginnt der eigentliche Kampf. Euer Level spielt dabei keine Rolle, der Schaden wird angepasst.

Was ist, wenn ich verfolgt und trotz verringertem Schaden getötet werde? Solltet Ihr von derartigen Trollen belästigt werden, könnt Ihr versuchen, den Server zu wechseln. Durch Kopfgelder und Debuffs werden solche Spieler außerdem bestraft. So soll Griefing auf ein absolutes Minimum beschränkt und PvE-Spieler geschützt werden.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fans feiern Kopfgelder in Fallout 76 – Wer pleite ist, wird doppelt bestraft

Quests könnt Ihr allein, oder in der Gruppe erledigen

Obwohl Fallout 76 ein Online-Spiel ist, gibt es eine Haupt-Story. Die wird aber anders ausfallen, als Ihr es aus den bisherigen Teilen kennt.

Das müsst Ihr zur Story wissen: Da in Fallout 76 keine menschlichen NPCs unterwegs sind, fallen auch die bekannten Quest-Muster aus den früheren Ablegern wie Fallout 3, New Vegas und Fallout 4 weg.

Dort gab es Fraktionen mit unterschiedlichen Motiven und Charakteren, deren Geschichten man aktiv miterlebt. Auch die eigene Hauptfigur hatte meist ein klares Ziel, oft mit familiären Beziehungen verknüpft.

fallout 76 vault 76

In Fallout 76 ist man ein Bewohner von Vault 76, einem der ersten Atomschutz-Bunker, der sich nach dem großen Krieg wieder der Außenwelt öffnete. Der Vault 76 liegt in West Virginia, in einem Gebiet namens Appalachia. Zusammen mit den anderen Bewohnern (den anderen Spielern), soll man die Welt wieder aufbauen.

Nach Verlassen der Vault stellt man aber fest, dass sämtliche Menschen in Appalachia verschwunden, oder gestorben sind. Nur Aufzeichnungen, in Form von Tonaufnahmen, Notizen und Terminal-Daten sind übrig.

Spieler folgen den Spuren der Vault-Aufseherin, die bereits vorher losgezogen ist, um die Situation in der Außenwelt zu beurteilen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fallout 76 hat doch eine Story und das Ende hat der Chef schon verraten

So sind Haupt- und Nebenquests aufgebaut: Da keine Menschen außer den Vault-Bewohnern übrig sind, erhaltet Ihr Eure Aufträge in erster Linie durch Aufzeichnungen, noch aktiven Roboter-NPCs und Radio-Frequenzen, die immer noch senden. Wie ein Detektiv findet Ihr heraus, was in West Virginia passiert ist.

Sämtliche Aufgaben lassen sich solo, oder in der Gruppe abschließen.

Fallout 76 zerstörte Stadt mit Monster

Fallout 76 bietet mehr Freiheiten, als die meisten Online-Games

Was Fallout-Fans aus den früheren Teilen bereits kennen, dürfte für Online-Fans möglicherweise neu sein. Die Spielwelt von Fallout 76 bietet viele Freiheiten und Raum für ausgiebige Erkundungstouren.

Was bietet Appalachia? Die virtuelle Version von West Virginia ist groß und ist dennoch beeindruckend detailliert. Nahezu jedes Haus lässt sich betreten (meist ohne Ladezeiten), überall kann man etwas entdecken.

Die Spielwelt dient dabei als Geschichtenerzähler. Das geschieht nicht nur über Notizen, oft erzählt schon die Platzierung von bestimmten Gegenständen, was vorgefallen sein könnte.

fallout 76 kuchen 1

Ob Ihr dabei in der Gruppe, oder alleine unterwegs seid, kann einen Unterschied machen. Als Solo-Spieler hat man deutlich mehr Zeit, alles anzuschauen, Notizen zu lesen, Holotapes anzuhören und Details zu bemerken.

Mit Freunden kann man wiederum lustige Momente und Entdeckungen teilen, gemeinsam spekulieren, was denn auf diesem Stützpunkt, oder in dieser Siedlung vorgefallen ist. Das Spiel gibt dabei kein Tempo vor, jeder kann für sich selbst festlegen, wie er vorgehen will.

Die Landschaten sind abwechslungsreich und zeigen in schaurig-schöner Art und Weise, wie die Welt nach dem Atomkrieg aussieht.

Fallout 76 zerstörte Stadt

Gebiete haben außerdem keine Level-Begrenzungen, Ihr könnt jeden Ort ganz nach Euren Belieben besuchen. An einigen Stellen warten allerdings harte Gegner auf Euch.

Nicht nur die Spielwelt bietet viele Freiheiten. Spieler können das Aussehen ihres Charakters jederzeit überarbeiten. Outfits lassen sich über Eure Rüstungsteile ziehen, somit kann Eure Spielfigur ganz nach Eurem Belieben gestaltet werden.

Wann erscheint Fallout 76? Am 14. November erscheint das Online-RPG für Xbox One, PS4 und den PC.

Ihr könnt verschiedene Editionen vorbestellen.

Wenn Ihr über alles auf dem Laufenden bleiben wollt, schaut Euch unsere Facebook-Seite zu Fallout 76 an.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fallout 76: Release-Datum und alle Infos zum neuen Online-Spiel

The post Darum macht Fallout 76 als Multiplayer auch alleine Spaß appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Darum macht Fallout 76 als Multiplayer auch alleine Spaß

Warum Fallout 76 keine NPCs braucht, um tolle Geschichten zu erzählen

Fallout 76 hat keinerlei menschliche NPCs, die mit den Spielern reden. Dennoch schafft es das Online-RPG, Geschichten zu erzählen. Dazu nutzt es verschiedene Features, die West Virginia Leben einhauchen.

Fallout 76 schafft es, die Geschichte von Appalachia und dem West Virginia nach dem Atomkrieg lebendig zu erzählen, ohne dass je ein lebendiger Mensch mit den Spielern spricht. Die Welt ist zerstört und brach. Aber tot und leblos ist sie deswegen noch lange nicht.

In Appalachia gibt es an jeder Ecke tolle Geschichten für den, der sie entdecken möchte.

Keine NPCs bedeutet nicht gleich keine Story

Bethesda kündigte an, dass keine menschlichen NPCs auftreten werden. Das war für viele Spieler Grund zur Sorge, dass die Story darunter leiden werde.

In Fallout 76 gibt es allerdings viele Menschen. Sie leben nur nicht mehr. Dafür haben sie viele Spuren hinterlassen, die auch für die Nachwelt und spätere Generationen wie die Bewohner von Vault 76 erhalten bleiben.

Das Fehlen von Menschen ist deswegen kein Anzeichen für weniger Geschichte in Fallout 76. Es ist lediglich die Verschiebung der Geschichte auf andere und teilweise neue Bereiche der Spiele-Serie.

Geschichten und eine Story der Welt, findet man eigentlich überall. Man muss nur schauen: manchmal etwas genauer, manchmal einfach nur mit offenen Augen hinsehen.

fallout 76 faultier

Holobänder: Die Stimmen der Toten als Tagebuch der Orte

Holobänder liegen in der Welt verteilt und warten darauf, abgeholt zu werden. Auf Holobändern sind Gespräche oder Monologe von verstorbenen oder verschwundenen Menschen aufgezeichnet.

Die Holobänder sind eine Art Tagebuch des Ortes, an dem man sich aufhält. Meist findet man sie allerdings direkt bei den Leichen der Aufzeichnenden. Durch die Leichen stellt sich die Frage: „Was ist hier passiert?“.

Die Antwort auf die Frage findet man häufig auf den Holobändern neben der Überresten oder auf weiteren Bändern, die mit dem Toten zusammenhängen.

Der tolle Vorteil: Man kann den Holobändern wie einem Hörbuch lauschen, während man weiter ein Gebiet erforscht.

fallout 76 screen 17

Wer die Holobänder findet, bekommt tolle Storys

Die meisten Holobänder sind kein Teil der Aufgaben und sie müssen nicht gesammelt werden, um eine Quest voranzutreiben. Man muss lediglich ein Auge auf seine Umgebung haben, um sie zu finden und tolle Geschichten zu hören.

Wer sie findet und anhört, bekommt mit jedem Holoband eine kurze Geschichte, die er Stück für Stück zu einer ganzen Erzählung zusammensetzen kann.

Vielen Spielern werden diese Geschichten entgehen, weil sie nur ihren Aufgaben folgen. Wer aber mehr über West Virginia und seine Einwoher erfahren will, der kann hier tiefer in Fallout 76 eintauchen.

Fallout 76 Gameplay Trailer Neue Gegner kleine Robotoer

Hinter jeder Tür oder versteckt im Schatten kann ein Holoband mit einer einzigartigen Story lauern.

Eine Spur von Leichen in einer Mine

Einige Orte in West Virginia hatten es um die Kriegszeit besonders schwer. Der Fallout und dessen Wirkungen haben sie härter getroffen als andere, aber es lebt niemand mehr, der davon berichten kann.

Es gibt ein Bergwerk recht zentral auf der Karte von Fallout 76. Das ist besonders stark von Kreaturen versucht und heftig von einer Art Seuche befallen. Eine Gruppe hat versucht, sich um das Problem zu kümmern. Deren Schicksal können Spieler erforschen.

Von der Gruppe sind nur noch Leichen über. Was mit ihnen geschehen ist, erfahren Spieler durch die Holobänder, welche die Toten noch bei sich tragen. Sie erzählen die Geschichte, die man gerade selbst erlebt.

Fallout 76 Feuerwehrmann

Was hat es mit dem verseuchten Bergwerk auf sich?

Tote als groteskes Kunstwerk der Städte

Andere Orte wurden vom Krieg oder dem Fallout vollkommen ausgelöscht. Teilweise sitzen die Toten noch auf ihren Verandas, als hätten sie dort kurz eine Pause eingelegt.

Die Bewohner diesen Ortes haben manchmal noch lange genug gelebt, um der Nachwelt etwas von sich zu erzählen. Es gibt sogar ein Projekt, bei dem Leute gezielt erzählen, wer sie sind und was ihre Geschichte ist.

Die Städte sind damit nicht mehr einfach nur Orte, wo es Loot gibt. Durch die Holobänder können Spieler erfahren, wer diese Menschen waren und in welcher Stadt sie gerade die Überreste zusammenklauben.

Fallout 76 trailer barbecue

Was ist mit den Menschen geschehen, die vorher hier waren?

Auf Story programmiert: Die Roboter des Ödlands

Anstelle von NPCs findet man in Fallout 76 an jeder Ecke einen Roboter, der handeln will oder seinen Aufgaben nachgeht. Im „Leben“ der Roboter geht schließlich alles ganz normal weiter.

Für die Roboter macht es keinen Unterschied, ob nun Menschen existieren oder nicht. Sie folgen ihrer Programmierung.

Das führt zu einer Art Metaebene der Erzählung. Die Roboter mussten einmal darauf programmiert werden, ihren Zweck zu erfüllen. Was sie den Spielern anbieten oder von ihnen verlangen, kann damit die Geschichte der Leute erzählen, die etwa einst die Besitzer der Roboter waren.

Mister_handy_Fallout_76

Auch in Vault 76 gibt es Mr. Handys.

Roboter tragen ihre Geschichte im Herzen

Viele der Roboter sind dazu da, es den Menschen leichter zu machen, sich um sie zu kümmern oder für Freude zu sorgen. Dass keine Menschen mehr da sind, hält die mechanischen Helfer nicht davon ab, ihre Aufgabe zu erfüllen – oder es zumindest zu versuchen.

Spieler treffen in West Virginia häufig auf Roboter, die das Problem haben, dass sie sich ohne menschliche Hilfe nicht länger um die Wartung ihrer Bereiche kümmern können.

Diese Probleme sind dann meist mit Nebenquests verbunden, die mit Erfahrung und Belohnungen locken. Sie tragen aber auch im Herzen eine Geschichte. Dazu sollte man aber nicht einfach nur den Aufgaben folgen, sondern kann auch fragen:

  • Warum muss ich dafür sorgen, dass der Ort hier sauber ist?
  • Wozu braucht der Roboter diese Gegenstände?
  • Welche Leute kamen vorher hierher, dass sie so etwas brauchten?

Der Verlauf der Quest liefert dann oft die Antwort auf die Fragen und füllt den Ort mit einer Art Leben und Erinnerung. Spieler helfen den Robotern immerhin dabei, die Welt wieder auf Menschen vorzubereiten.

Fallout 76 Monster vor Gebäude

Eine verwüstete Stadt? Ihr werdet möglicherweise zum Aufräumen geschickt.

Roboter waren den Menschen nahe

Andere Roboter, auf die Spieler treffen können, waren Teile von Familien, die sie nun nicht mehr finden können. Vor allem die beliebten Mr. Handys sind häufig als Hausdiener oder Kindermädchen genutzt worden.

Für die Roboter haben die Bombeneinschläge allerdings nicht das Ende bedeutet, wie sie es für „ihre Menschen“ getan haben. Für sie sind alle einfach plötzlich verschwunden. Verständlich also, dass sie nach ihren Familien suchen.

Die Bots zeigen dabei keine „echten“ Gefühle. Sie sind aber zumindest auf Sorgen programmiert und bitten die Spieler darum, das Schicksal ihrer Schutzbefohlenen und Besitzer in Erfahrung zu bringen.

Solche Begegnungen etwas zieht oft eine längere Questreihe nach sich. Sie erzählt den Spielern währenddessen die Geschichte einer verschollenen Familie oder eines Roboters, der nun genauso alleine in Appalachia ist, wie die Bewohner von Vault 76.

Fallout 76 CHeering People

Die Geschichten der Roboter gehen in die Tiefe

Die Storys, die den Spielern über Roboter erzählt werden, sind häufig länger. Sie laufen nicht einfach „nebenher“ wie die Holobänder als Hörbuch, während man eine andere Quest erledigt. Sie sind eine Quest.

Dabei gewähren die Geschichten einen tiefen Einblick in das, was in der Welt vor dem Krieg passiert ist. Die Storys erzählen teilweise auch das, was während des Krieges los war. Sie erzählen, was West Virginia vor dem Einschlag der Bomben war und was es später wieder werden könnte.

Für die Immersion sind die Geschichten damit ein wichtiger Bestandteil der Welt. Schließlich sollen die Bewohner von Vault 76 Amerika wieder aufbauen. Das fällt natürlich leichter, wenn es Zeitzeugen gibt, die wissen, wie es vorher ausgesehen hat.

Fallout 76 Menschen gehen in die Vault

Die Welt ist voller Mythen

Schließlich gibt es noch Geschichten in Fallout 76, die nicht direkt im Spiel erzählt werden, aber dennoch ein fester Bestandteil der Spielwelt sind. Dazu hat Bethesda Geschichten aus der echten Welt in die fiktive Welt eingearbeitet. Sogar reale Orte wie Eisenhowers geheimer Bunker sind zu finden.

Überall in West Virginia treffen Spieler auf Kreaturen. Viele davon sind schon aus alten Fallout-Teilen bekannt. Andere sind neu und einige davon sogar legendäre Kreaturen, die es laut Sagen sogar wirklich geben soll.

In Fallout 76 sind Legenden und Mythen aus West Virginia eingeflochten. Geschichten wie die des Mothman werden in Fallout 76 erzählt. Es gibt ein ganzes Museum für den Mottenmann mit einer Kultstätte seiner Anhänger.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Spieler machen Selfies mit dem legendären Mothman aus Fallout 76

Wer mehr über die Kreaturen erfahren will, kann sich deshalb noch außerhalb des Spiels informieren. Monster wie das Monster von Grafton oder das Flatwoods Monster haben reale Geschichten zum Vorbild und wurden in der echten Welt „gesichtet“. Manche der Kreaturen werden sogar in eigenen Wikipedia-Einträge beschrieben.

Sie sind also selbst ein Mythos oder tragen eine Geschichte in sich, die in Fallout 76 eingewoben wurden.
fallout 76 screen 1

Die Art, wie die Geschichte erzählt wird, regt die Fantasie an

In Fallout 76 werden Spieler nicht einfach durch ein paar Questtexte und spärlich gesäte Texten irgendwo in der Welt abgespeist. Wer mehr Story haben möchte, findet sie überall.

Es kann ein wundervolles Gefühl sein, sich einfach im Ödland zu verlieren und die Orte zu erforschen, an denen man landet. Die meisten Orte haben eine Vergangenheit und der Ort erzählt seine Vorgeschichte.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
8 Argumente, mit denen Fallout 76 seine Zweifler überzeugen will

Diese Vergangenheit vermischt sich mit der typischen Fallout-Melancholie: Der Ort ist nun zerstört. Aber zugleich erstrahlt die Hoffnung, dass er wieder erblühen kann.

Man will einfach mehr von den Geschichten erfahren, forscht weiter nach ihrer Herkunft. Man will wissen, wie die Geschichte ausgeht oder sucht an anderen Orten, nach noch mehr Story.

Fallout 76 Wanderer

Die wenigsten Geschichten sind dabei vollständig. Viele Daten in Terminals wurden zerstört, Holobänder gingen verloren oder sind kaputt. Es sind immer nur einzelne Teile der Geschichten, die man wie ein Puzzle zusammensetzt.

Dadurch erhält man ein Bild dessen, was erzählt wird. Dieses Bild vermischt sich aber immer mit dem eigenen Wunsch und der eigenen Phantasie.

Genau das Erforschen und das Anregen der Fantasie macht das Storytelling in Fallout 76 interessanter, als wenn man alles von einem Menschen vorgekaut bekommt.


Auch in den Trailern von Fallout 76 sind Teile der Geschichte zu finden. Im Live-Action-Trailer kommt sogar das Riesen-Faultier vor.

The post Warum Fallout 76 keine NPCs braucht, um tolle Geschichten zu erzählen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Warum Fallout 76 keine NPCs braucht, um tolle Geschichten zu erzählen

Wootbox im Dezember – Ein epischer Abschluss für ein tolles Jahr

In dieser Wootbox im Dezember 2018 kommen Helden, wie Son Goku und Pikachu zusammen, um dieses epische Jahr zu feiern.

Wootboxen sind so etwas wie eine „Wundertüte“ voller Goodies zu popkulturell spannenden Franchises. Die Abonnenten (Wooter) bekommen jeden Monat eine neue Box voller Items zugeschickt. Je nach Thema gibt es dann unterschiedlichen Merchandise.

Die Wootbox im Dezember: Wenn das Wootbox-Team das Jahr 2018 beschreiben müsste, dann lautet die Antwort immer gleich – EPIC! Aus diesem Grund machen wir es zum grandiosen Höhepunkt und letzten Thema des Jahres. Enthalten ist spannendes Merchandise zu folgenden Franchises:

  • Dragon Ball Z
  • Nintendo
  • Pokémon
  • Star Wars

Titelbild Feldforschungen Pokemon GO 2Diese Box wird ein exklusives Wootbox-Item enthalten. Sichere dir eine Wootbox solange der Vorrat reicht!

Schon gewusst? Pokémon Go ist mit aktuell 150 Millionen monatlichen Spielern beliebter denn je.

Fair und flexibel

Bestelle dir die Wootbox »Epic« ab einem Preis von 19,99€ zzgl. Versand und du bekommst überraschendes Merchandise im Wert von 60 Euro. Wähle zwischen dem flexiblen 1-Monats-Abo, das du jederzeit pausieren kannst, oder dem 3, 6 oder 12-Monats-Paket.star_wars_8

Je länger, desto mehr sparst du. Bei deiner ersten Bestellung erhältst du mit dem Code WOOTDE gleich 3€ Rabatt.

Jetzt Wootbox holen

Offenlegung: Wootbox gehört wie Gamestar zur internationalen Webedia-Gruppe.

The post Wootbox im Dezember – Ein epischer Abschluss für ein tolles Jahr appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Wootbox im Dezember – Ein epischer Abschluss für ein tolles Jahr

Verückter Battle-Royale-Shooter Cuisine Royale startet Seasons

Cuisine Royale, der abgedrehte Battle-Royale-Shooter mit Küchenutensilien, wird weiter ausgebaut. Darkflow Software und Gaijin Entertainment haben den Start einer neuen Cuisine Royale Kampagne namens “The Seasons of Grande Cuisine” bekannt gegeben.

Was ist Cuisine Royale? Dieser Free2Play-Battle-Royale-Shooter war eigentlich mal als Aprilscherz von den Machern des Weltkrieg-Shooters Enlisted gedacht. Doch mittlerweile ist das Spiel als Stand Alone verfügbar. 30 Spieler metzeln sich nach bester Battle-Royale-Manier so lange, bis nur noch einer übrig bleibt.

Cuisine Royale 3

Als Gag nutzt ihr aber vor allem Kochutensilien als Waffen und Rüstung:

  • Siebe, Woks und Töpfe sind Rüstungen
  • Waffeleisen, Bratpfannen und Co. werden als Waffen genutzt.
  • Wer Zigarren raucht oder eine Brille trägt, wird besser
  • Eure Charaktere rennen vor allem mit Unterhosen und Kochschürzen herum

Es gibt jedoch nicht nur Küchengerätschaften, ihr habt durchaus echte Waffen, um euch gescheit umzunieten.

Italienische Wochen zum Season-Beginn

Wie es sich für Battle-Royale-Games gehört, bekommt Cuisine Royale eigene Seasons. Das sind bestimmte Themen, welche die Beute und die Items im Spiel beeinflussen.

cuisine-royale-season-pass-01

Italien als erste Season: Die erste Saison ist Italien gewidmet, aber ihr werdet keine Pasta oder Ravioli herstellen, sondern etwas Handfesteres „kochen“. Die Beute aus der ersten Season umfasst daher unter anderem:

  • Schicke Pizza-Hosen
  • Mafia-Anzüge
  • Venezianische Masken
  • Provokative Graffiti
  • Antike Grabsteine

Wie bekomme ich die neuen Items? Um solch einzigartigen „Gerichte“ kochen zu können, benötigt ihr besondere Zutaten, die ihr euch im Spiel verdient. Darunter sind:

  • Grundlegende Zutaten, darunter die bitteren „Tränen eines Gegners“ und seltene Zutaten, wie die „Kritik eines eingeschüchterten Kritikers“, können durch die Erledigung täglicher Aufgaben verdient werden.
  • Spezielles Kochgeschirr, wie der „Fleischwolf“. Diese Items bekommt ihr, wenn ihr wöchentliche Herausforderungen erledigt.
  • Ein Teil der Rezepte erfordert eine Premium-Zutat. Während der italienischen Saison kann dieses „Kochbuch des Paten“ im Shop des Spiels gekauft werden.

cuisine-royale-season-01

Alles zu Rezepten und anderen Neuerungen von Season 1

Für was sind die Rezepte gut? Mit Rezepten könnt ihr kosmetische Gegenstände herstellen. Am Ende einer Saison können die Spieler die Gegenstände behalten oder auf dem Markt an andere Spieler für Gaijin Coins (GJN) verkaufen.

Verdiente Münzen können für die Premium-Zutat in einer zukünftigen Saison oder für Einkäufe in anderen Spielen von Gaijin ausgegeben werden.

cuisine-royale-season-03

Euer eigener Kameramann: In Spielen, in denen sowohl First-Person- als auch Third-Person-Ansichten verfügbar sind, bietet die Third-Person-Ansicht einen klaren Vorteil.

Ein Spieler kann einen Gegner hinter einem Hindernis sehen, ohne dass dieser davon etwas mitbekommt.

Mit dem Start der Seasons-Kampagne haben die Entwickler von Cuisine Royale diese Ungleichheit gelöst: Jeder Spieler hat nun einen „Diener“, der auf die eine oder andere Art und Weise eine Kamera trägt.

cuisine-royale-season-02

Also heißt es: Ausschau halten! Wer einen Schmetterling oder eine kleine Flugdrohne bemerkt, die plötzlich aus dem Nichts erscheint: Ihr werdet beobachtet!

Hier geht’s zur Webseite von Cuisine Royale

The post Verückter Battle-Royale-Shooter Cuisine Royale startet Seasons appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Verückter Battle-Royale-Shooter Cuisine Royale startet Seasons

O’zapft is – Großes Oktoberfest-Update für Shakes & Fidget ist da!

Pünktlich zum Oktoberfest stellt Entwickler Playa Games ein großes Update für das Fantasy-MMORPG Shakes & Fidget vor. Und es gibt neben einer neuen Klasse und einem Freibier-Event viel zu entdecken.

Was ist neu im Update? Mit dem Kampfmagier wartet eine neue Klasse auf die Spieler, Shakes & Fidget Remastered startet in die Open-Beta-Phase, die 27. Internationale Spielwelt wird eröffnet und beim traditionellen Oktoberfest von Shakes & Fidget läuft Freibier aus den Hähnen.

Shakes-and-Fidget-oktober-06

Eine neue Klasse

Anfang des Jahres wurde mit dem Assassinen eine vierte Charakterklasse eingeführt. Da die neue Klasse so gut angenommen wurde und sich bei den Spielern großer Beliebtheit erfreut, hat Playa Games eine fünfte Klasse entwickelt – den Kampfmagier!Shakes-and-Fidget-oktober-02

So spielt sich der Kampfmagier: Die neue Option ist eine Mischung aus Krieger und Magier und eröffnet ganz neue Möglichkeiten in der Spielgestaltung. Denn der Kampfmagier trägt zwar die Waffe eines Kriegers, doch anstatt sich mit einem Schild zu verteidigen, kann er Zaubersprüche verwenden!

Shakes & Fidget Remastered

Bereits seit März 2017 arbeitet Playa Games an einer runderneuerten Version seines Online-RPGs. Damit Shakes & Fidget noch besser spielbar und in Zukunft weiter mit neuen Inhalten versorgt werden kann, wird eine komplett überarbeitet Version mit vielen Neuerungen programmiert.

Open-Beta startet: Nun, eineinhalb Jahre später, ist es endlich soweit: Die Open-Beta-Phase von Shakes & Fidget Remastered startet!Shakes-and-Fidget-oktober-08

Neue Engine am Start: Technisch setzt Shakes & Fidget Remastered auf die Kombination aus Unity Engine und WebGL, das veraltete Flash hat damit ausgedient. Optisch hat sich ebenfalls einiges verbessert:

Neue Grafiken: Um die bestmögliche Qualität auf aktuellen Full-HD-Monitoren, Smartphones und 4K-Bildschirmen zu erreichen, wurden tausende Grafiken neu gezeichnet und hochaufgelöst in die Remastered-Version eingebaut.Shakes-and-Fidget-oktober-11

Besseres Layout: Darüber hinaus wurde das Layout des Spiels deutlich optimiert. Unnötige Zwischenschritte sind nun verschwunden, die Menüführung wurde verschlankt und das Layout insgesamt intuitiver gestaltet.

Unter anderem müssen sich Spieler für einen Charakterwechsel nicht mehr aus dem Spiel ausloggen, das Gildenmenü wurde überarbeitet und die Stadtwache ist jetzt direkt in der Taverne ansprechbar.

Wann geht’s los? Die Open-Beta von Shakes & Fidget Remastered startet am Freitag, 28. September um 16 Uhr. Interessierte Spieler können in Welt 27 die neue Version ausgiebig testen und ihr Feedback an Playa Games weiterleiten.

O’zapft is – Das Oktoberfest-Event

Am Samstag, 29. September beginnt auch in der verrückten Welt von Shakes & Fidget das Oktoberfest. Wie traditionell üblich, wird in der Taverne Freibier ausgeschenkt, der Pilzdealer gibt 20% mehr Pilze aus und es finden alle Events gleichzeitig statt (Epic Event ab Level 50)!Shakes-and-Fidget-oktober-10

Spieler können dem Oktoberfest mit seinen Events bis einschließlich Mittwoch, 3. Oktober einen Besuch abstatten.

Hier könnt ihr euch für Shakes & Fidget anmelden

The post O’zapft is – Großes Oktoberfest-Update für Shakes & Fidget ist da! appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
O’zapft is – Großes Oktoberfest-Update für Shakes & Fidget ist da!

Wootbox im November: Thema Legacy mit Assassin’s Creed und Dr. Who

Die Wootbox im November 2018 dreht sich um das Vermächtnis vergangener Zeiten. Daher stecken darin Goodies aus Assassin’s Creed, Dr. Who und Iron Man.

Wootboxen sind eine Art „Wundertüte“ voll mit Merchandise und Goodies zu popkulturell spannenden Franchises. Die Abonnenten (Wooter) bekommen jeden Monat eine Box zugeschickt. Entsprechend zum Thema sind dann schicke Goodies dabei.

Dieses Mal ist das Thema Legacy, es geht also um ein Vermächtnis, das man antreten soll. Da passen Franchises wie Dr. Who, Assassin’s Creed oder Iron Man wunderbar rein.dr-who-03

Dr. Who und mehr in der Box

Doctor Who ist bekannt für seine faszinierenden Reisen durch die Galaxis. Er trifft auf fremde Welten und Kulturen. In der 11. Staffel wird zum ersten mal eine Frau den Doctor Who, gespielt von Jodie Whittaker, verkörpern.

dr-who-01

Pünktlich zum BBC-Release hat der Doctor auch einen Auftritt in der Wootbox. Sie hat ein spannendes Item für dich hinterlegt. Also worauf wartest du noch?

Schon gewusst? Die aus Doctor Who bekannten Bezeichnungen TARDIS und DALEK wurden im englischen Duden, das Oxford Dictionary, aufgenommen.dr-who-02

Neben Doctor Who gibt es auch noch offizielles Merch zu Iron Man, Assassin’s Creed Odyssey und Super Mario Odyssey. Also worauf wartest du noch?

Abonniert hier die Wootbox!

Fair und flexibel

Bestelle dir die Wootbox „Legacy“ ab einem Preis von 19,99€ zzgl. Versand und du bekommst überraschendes Merchandise im Wert von 60 Euro. Wähle zwischen dem flexiblen 1-Monats-Abo, das du jederzeit pausieren kannst, oder dem 3, 6 oder 12-Monats-Paket. Je länger, desto mehr sparst du. Bei deiner ersten Bestellung erhältst du mit dem Code WOOTDE gleich 3€ Rabatt.

Offenlegung: Wootbox gehört wie Mein-MMO zur internationalen Webedia-Gruppe.

The post Wootbox im November: Thema Legacy mit Assassin’s Creed und Dr. Who appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Wootbox im November: Thema Legacy mit Assassin’s Creed und Dr. Who

5-Sterne-Skiller in FIFA 19: Nur diese Spieler können alle Tricks

Das sind alle 5-Sterne-Skiller in FIFA 19. Die besten Trickser aus der Bundesliga und die 5-Sterne-Skills listen wir mit auf.

Was sind 5-Sterne-Skiller? Es handelt sich um Spieler, die in der Lage sind, komplexere Bewegungen als Spieler mit niedrigerer Skill-Wertung auf dem virtuellen Rasen durchzuführen. Die Skill-Wertung erfolgt von 1 bis 5 Sternen. 5-Sterne-Skiller können alle – und die schönsten – Tricks ausführen.

Wer braucht 5-Sterne-Skiller? Die Spieler können nicht nur hübsche Flicks, die nett anzusehen sind – auch einfache Tricks wie die Ballrolle gehen mit 5-Sterne-Skill-Spielern schneller von der Hand. Wer also gerne mal in die Trickkiste greift, sollte sich die folgende Liste mit allen 5-Sterne-Skillern in FIFA 19 genauer anschauen.

Alle 5-Sterne-Skiller in FIFA 19

Tabelle mit allen 5-Sterne-Skillern:

Name Position Verein
Aiden McGeady RM Sunderland
Alexandru Maxim ZOM FSV Mainz 05
Calros Villanueva ZOM Ittihad FC
Cristiano Ronaldo ST Juventus Turin
David Neres RF Ajax Amsterdam
Diego Maradona  –  –
Di Maria RF Paris Saint-Germain
Douglas Costa LM Juventus Turin
Eljero Elia LM Medipol Başakşehir FK
El Shaarawy LF AS Roma
Élton ZOM Al Qadisyah
Franck Ribery LM FC Bayern München
Federico Bernardeschi RM Juventus Turin
Gary Mackay-Steven LM Aberdeen
Gelson Martins RM Atlético Madrid
Ignacio Piatti LF Montreal Impact
Ilsinho RM Philadelphia Union
Jadon Sancho LM Borussia Dortmund
Jay-Jay Okocha  –  –
Jesus Corona RM FC Porto
Johan Cruyff  –  –
Jordan Botaka RF Sint-Truidense V.V.
Juan Cuadrado RM Juventus Turin
Kingsley Coman LM FC Bayern München
Kylian Mbappé RF Paris Saint-Germain
Marcelo LV Real Madrid
Marcos Acuña LM Sporting CP
Marlos RM Shakhtar Donetsk
Matías Fernández ZM Club Necaxa
Martin Ødegaard RF Vitesse Arnheim
Memphis Depay ST Olympique Lyon
Nani LM Sporting CP
Neymar LF Paris Saint-Germain
Omar Abdularahman ZOM Al Ain Football Club
Paul Pogba ZM Manchester United
Pelé  –  –
Philippe Coutinho LF FC Barcelona
Quincy Promes LM Sevilla FC
Ricardo Quaresma RM Beşiktaş JK
Riyad Mahrez RW Manchester City
Roberto Baggio  –  –
Ronaldinho  –  –
Ronaldo  –  –
Sam Larsson LF Feyenoord
Santi Cazorla ZM Villareal
Vincent Aboubakar ST FC Porto
Thiago Alcântara ZM FC Bayern München
Yannick Bolasie LM Aston Villa
Vinícius Júnior LF Real Madrid
Wilfried Zaha MS Crystal Palace
Xherdan Shaqiri RF Liverpool FC
Zlatan Ibrahimovic ST LA Galaxy

Die Spieler ohne Vereinsangabe sind die Ikonen in FUT 19.

Alle 5-Sterne-Skiller aus der Bundesliga in FIFA 19

Auch in der Bundesliga gibt’s einige Trick-Künstler. Diese Spieler aus dem deutschen Oberhaus weisen eine 5-Sterne-Skill-Wertung auf:

  • Alexandru Maxim:maxim

Wie in den letzten Jahren hat der Zehner von Mainz 05 auch in diesem Jahr wieder die fünf Sterne bekommen. Wer einen günstigen 5-Sterne-Skiller für sein FUT-Bundesliga-Team sucht, wird bei Alexandru Maxim fündig.

  • Thiago:thiago

Deutlich teurer hingegen wird wohl Thiago werden: Der spanische Edeltechniker vom FC Bayern ist auch in FIFA 19 wieder einer der besten Trickser.

  • Franck Ribery:ribery

Auch Thiagos Teamkollege Franck Ribery erhielt trotz fortgeschrittenen Alters und gesunkenem Gesamtwert wieder die fünf Sterne und bleibt damit weiterhin eine gute Option, die gegnerische Abwehr schwindelig zu spielen.

  • Kingsley Coman:coman

Der dritte Bayernspieler im Bunde ist Weltmeister Kingsley Coman: Der pfeilschnelle Flügelspieler bringt nicht nur jede Menge Tempo, sondern auch eine 5-Sterne-Skill-Wertung auf den Platz.

  • Jadon Sancho:sancho

Neu bei den 5-Sterne-Skillern der Bundesliga ist Jadon Sancho: Der junge Außenspieler von Borussia Dortmund hat zwar nur eine Gesamtwertung von 72 im Gepäck, beherrscht dafür aber alle Spezialbewegungen des Spiels.

Alle 5-Sterne-Skills in FIFA 19

Diese Tricks könnt Ihr nur ausführen, wenn der Spieler 5 Sterne hat. Es werden die Tastenkombinationen für die PS4 angegeben:5-sterne-skills

5-sterne-skills5-sterne-skills 5-sterne-skills 5-sterne-skills

Dieser Artikel stammt von Max Handwerk.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(http://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
FIFA 19 Infos: Alle News zu Neuerungen, Gameplay und Lizenzen

The post 5-Sterne-Skiller in FIFA 19: Nur diese Spieler können alle Tricks appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
5-Sterne-Skiller in FIFA 19: Nur diese Spieler können alle Tricks

Wootbox im Oktober 2018 – Thema „Fear“ mit Saw und Killerclown

Schaurige Horror-Figuren haben sich in der Wootbox vom Oktober 2018 versammelt und werden dich nachts nicht schlafen lassen. In der Box stecken dieses Mal Goodies aus Horror-Franchises wie Saw, Es, Venom oder Chucky, der Mörderpuppe.

Wootboxen sind eine Art „Wundertüte“ voll mit Merchandise und Goodies zu popkulturell spannenden Franchises. Die Abonnenten (Wooter) bekommen jeden Monat eine Box zugeschickt. Entsprechend zum Thema sind dann schicke Goodies dabei.

Dead by Daylight JigsawDieses Mal ist das Thema der Box „Fear“. Ihr bekommt also gruselige Gestalten wie Marvels Venom, Jigsaw aus Saw, Killerclown Pennywise aus Stephen Kings Es und Chucky die Mörderpuppe.

Ein super Deal für Horror-Fans

Du kannst dir die Wootbox Fear schon ab einem Preis von 19,99€ zzgl. Versand bestellen und bekommst überraschendes Merchandise im Wert von über 60 Euro! Zur Auswahl steht das flexible 1-Monats-Abo oder das 3, 6 oder 12-Monats-Paket.

Venom

Je länger, desto preiswerter. Natürlich ist das Abonnement jederzeit pausierbar. Für deine erste Bestellung erhältst du mit dem Code WOOTDE gleich 3€ Rabatt geschenkt!

Eine zauberhafte Box zum verlieben

Die vorherige Wootbox Magic steckt voller Überraschungen und fantastischen Merchandise. Mit den Franchises Games of Thrones, Harry Potter, The Witcher und Zelda erhältst du ausgewählt Items, die dir garantiert +20 Fähigkeitsstärke auf deine Zauber geben – aber nur noch bis zum 25. September 2018!

Abonniert hier die Wootbox!

Dies ist ein gesponserter Beitrag von einem Partner von Mein-MMO.de. Wenn ihr die Wootbox via unsere Links hier abonniert, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert dies nichts.

The post Wootbox im Oktober 2018 – Thema „Fear“ mit Saw und Killerclown appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Wootbox im Oktober 2018 – Thema „Fear“ mit Saw und Killerclown

1 2 3