Pokémon GO ändert die Belohnungen beim wöchentlichen Fortschritt

Pokémon GO hat mal wieder die Belohnungen aus dem Abenteuer Sync geändert. Ein neues Item kommt ebensfall hinzu. 

Die Belohnungen im wöchentlichen Fortschritt haben sich wiedermal geändert. Trainer berichten nun darüber, dass die silberne Sananabeere aus Belohnung zu haben ist. Außerdem erhalten die Spieler nun andere Mengen von den bisherigen Items.

Was ist Abenteuer Sync? Dieses Feature zählt jede Woche eure gelaufenen Kilometer und gibt euch jeden Montag um 9 Uhr eine Belohnung dafür. Diese Belohnung sind Bälle, Sonderbonbons, Eier und Sternenstaub. Nun auch die silbere Sananabeere.

Wir zeigen euch, was sich geändert hat und welche Belohnungen euch nun erwarten.

Silberne Sananabeere als Belohnung aus Abenteuer Sync

Was ist neu? Sowohl Trainer die 25 km gelaufen sind, als auch Trainer die über 50 km gelaufen sind, haben mehrere, silberne Sananabeeren als Belohnung erhalten. Die Spieler haben außerdem mehr von anderen Items erhalten.

Pokémon GO Fitness

Wie sehen die Belohnungen nun aus? Wer 50 km gelaufen ist hat bisher eines der folgenden Item-Pakete bekommen:

  • 1500 Sternenstaub
  • 3 Sonderbonbons
  • 5 km Ei
  • 10 km Ei

Diese Items waren zusätzlich zu den Belohnungen von 5 km Laufen und 25 km Laufen. Nun berichten Spieler auf Reddit, dass sie nicht nur eines dieser Item-Pakete bekommen haben, sondern drei.

Abenteuer Sync Belohnungen

Quelle: Reddit

Das erhalten die Spieler nun: So hat der Spieler „efin223“ neben den Belohnungen aus 5 km und 25 km auch 1500 Sternenstaub, 3 Sonderbonbons und ein 10 km Ei erhalten. Man kann nun davon ausgehen, dass die Spieler wieder mehr Belohnungen aus Abenteuer Sync erhalten.

Dieses Item ist neu in den Belohnungen: Neben den erhöhten Belohnungen gibt es nun auch die silberne Sananabeere als neues Item aus Abenteuer Sync. Die Beere erhöht zum einen die Fangrate des Pokémons, zum anderen gibt es die doppelte Menge an Bonbons.

Die silbere Sananabeere gibt es momentan auch aus den Feldforschungen. Ansonsten bekommt man keine Möglichkeit auf diese Beere.

Abenteuer Sync Belohnungen 2

Quelle: Reddit

Wie häufig ist die Beere als Belohnung? Der Spieler „jes_alpha“ postete auf Reddit ein Screenshot seiner Belohnung für 25 km. Er erhielt drei silberne Sananabeeren. Man kann nun davon ausgehen, dass die Beeren fester Bestandteil der Belohnungen sind.

Wie genau die Belohnungen sich geändert haben, ist noch nicht bekannt. Wenn man weiß, wie genau die Belohnungen nun verteilt werden, wird es in diesem Artikel ergänzt.

Pokémon GO Abenteuer Sync

Was sagt ihr zu den neuen Belohnungen? Abenteuer Sync stand in Kritik, nachdem sie die Belohnungen vor einigen Wochen drastisch zurückschraubten.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Diese Wünsche haben Spieler an Abenteuer Sync

The post Pokémon GO ändert die Belohnungen beim wöchentlichen Fortschritt appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Pokémon GO ändert die Belohnungen beim wöchentlichen Fortschritt

So geht Monster Hunter World 2019 mit Monstern und Events weiter

Im Special Developer Update verkündeten die Entwickler von Monster Hunter World, wie es mit dem Spiel im Dezember 2018 und ab 2019 weiter gehen soll. Wir fassen die wichtigsten Neuigkeiten zusammen.

Monster Hunter World hat einige große Neuigkeiten bekannt gegeben. Das Spiel soll auch 2019 weiter gehen und die Jäger mit neuen Inhalten versorgen.

Dazu gehören weitere kampfgehärtete Monster, ein neues Crossover mit The Witcher, Events wie ein Jubiläumsfest und eine große DLC-Erweiterung.

Kampfgehärtete Kulve Taroth und Nergigante

Zwei der Drachenältesten aus Monster Hunter World erhalten ein kampfgehärtete Version. Kulve Taroth und der Nergigante werden in den kommenden Monaten erscheinen.

Monster-Hunter-World-Kulve-Taroth1

Kulve Taroth kommt noch vor Weihnachten

Wann kommt die kampfgehärtete Kulve Taroth? Die Kulve Taroth kommt noch in diesem Jahr am 20. Dezember und ist bis zum 4. Januar aktiv. Das ist also wieder ein zeitexklusives Event. Danach wird die reguläre Version keinen Auftritt mehr in Monster Hunter World haben.

Was ist neu? Der Ablauf der Belagerungsquest bleibt grundsätzlich gleich. Hinzu kommen neue Aufgaben, die Ihr während dieser Quest abschließen könnt. Die Kulve Taroth kann während des Kampfes mehrfach in eine Art Rage-Modus verfallen. Dabei wirft sie Ihren Panzer ab.

Schließt Ihr diese Aufgabe ab, erwarten Euch Extra-Belohnungen. Die kampfgehärtete Kulve Taroth bringt neue Reliktwaffen mit sich. Bevor Ihr deren Werte enthüllen lasst, haben sie eine Regenbogen-Färbung.

Diese Waffen sollen komplett neu sein und neue Elemente ins Spiel bringen. Außerdem wird es auch eine Gamma-Rüstung geben.

Monster-Hunter-World-Nergigante

Nergigante erweckt Frühlingsgefühle

Wann kommt der kampfgehärtete Nergigange? Capcom wird das zu einem späteren Zeitpunkt beantworten. Fest steht aber das Frühjahr 2019.

Was ist neu? Orientiert man sich an den bisherigen kampfgehärteten Monstern, wird der Nergigante wahrscheinlich eine stärkere Version des gehärteten Nergigantes sein

. Das Monster hält also mehr aus und richtet größeren Schaden an. Ob der kampfgehärtete Nergigante auch neue Bewegungs- oder Angriffsmuster bekommt, ist nicht bekannt.

Auch hier können sich Spieler über eine neue Gamma-Rüstung freuen.

monster-hunter_-world-dankbarkeitfest

Monster Hunter World feiert Jubiläum

Zum Geburtstag von Monster Hunter World wird im Frühjahr ein Dankbarkeit-Fest stattfinden. Wie bei den saisonalen Events wird es dabei viel zu tun geben.

So wird das Dankbarkeit-Fest: Wie bei den anderen Events wie dem aktuell laufenden Winterfest, wird die Versammlungsstätte in einer besonders prächtigen Dekoration erstrahlen.

Dazu gibt es spezielle Outfits, die passend zum Anlass sehr schick aussehen. Weitere Details dazu sollen noch folgen.

The Witcher 3 Wild Hunt

Neues Crossover mit The Witcher 3

Ein neues Crossover-Event ist unterwegs. Diesmal trifft Monster Hunter auf The Witcher.

Das wird im Crossover enthalten sein: 

  • Sehr wahrscheinlich eine Rüstung und Skin
  • Speziell entworfene Quests
  • Aufnahmen von Geralts Originalsprechern in Sprachen wie Deutsch, Englisch und Französisch

Weitere Infos sollen in einer weiteren Ankündigung folgen.

monster hunter world icebore

Monster Hunter World: Iceborn – Eine neue Erweiterung

Zum Schluss gab es die größte Ankündigung des Streams: Eine neue Erweiterung zu Monster Hunter World mit dem Namen Iceborn

Das wissen wir: Iceborn wird eine große Erweiterung, die man entweder mit dem gesamten Spiel, oder einzeln kaufen kann. Es wird

  • neue Maps,
  • Monster,
  • Rüstungen,
  • und Aktivitäten geben.

Außerdem wird die Story von Monster Hunter World fortgesetzt. Die Erweiterung soll den Umfang eines G-Ablegers haben, wie man es bereits aus Monster Hunter kennt. Offenbar bekommen also Fans genau das, was sie sich erhofft hatten.

Weitere Infos wie ein Datum oder einen Preis wird man noch extra ankündigen. Alle Infos zu Iceborn findet Ihr bei uns auf MeinMMO.

Monster-hunter-world-iceborne

Monster Hunter World bekommt eine zeitlich begrenzte Demo

Monster Hunter World bekommt eine Testversion. Damit können interessierte Spieler einen kostenlosen Blick auf das riesige Spiel werfen.

Der Umfang der Testversion: Ihr werdet alle Quests des Ranges 3-4 spielen können. Ihr werdet auch vollen Zugriff auf die anderen Inhalte des Spiels haben wie

  • der Schmiede,
  • der Versammlungsstätte
  • und anderen Orten im Spiel.

Dabei könnt Ihr mit Besitzern der Vollversion online spielen. Der Fortschritt aus dieser Demo wird in das Hauptspiel übernommen, wenn Ihr Euch zum Kauf entscheidet.

Wann ist die Testversion verfügbar? Die Demo wird vom 12. Dezember, 1 Uhr, bis zum 18. Dezember um 0:59 laufen.

Wie gefallen Euch die Neuigkeiten? Wurden Eure Hoffnungen erfüllt?

The post So geht Monster Hunter World 2019 mit Monstern und Events weiter appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
So geht Monster Hunter World 2019 mit Monstern und Events weiter

Monster Hunter World: Ankündigung kommt – Fans hoffen auf was Großes

Heute, am 10. Dezember, steht eine Ankündigung zu Monster Hunter World bevor. Die Fans sind gespannt und äußern ihre Wünsche für kommende Inhalte.

Was ist passiert? Auf den Game Awards haben die Entwickler von Monster Hunter World Neuigkeiten angekündigt. Wie die offizielle Seite zum Spiel bestätigt, startet heute Nachmittag um 15 Uhr ein Live-Stream. In dem Stream sollen Neuigkeiten bekannt gegeben werden.

Genau darauf haben Fans sehnsüchtig gewartet und spekulieren schon fleißig, worum es sich bei den Neuigkeiten handelt. Viele äußern auch Ihre Wünsche, wie G-Rank, eine neue Map und neue Monster.

Monster-Hunter-World-Handler-Jagras-Wildhueterin

Neues zu Monster Hunter World – Das wünschen sich die Fans

In den letzten Monaten haben Fans oft darüber diskutiert, wie es mit Monster Hunter World weiter gehen soll. Die kampfgehärteten Monster sind für einen großen Teil der Community eher unbefriedigend und nur Aufgüsse von Monstern, die bereits im Spiel sind.

Seit längerem gab es auf Xbox One und PS4 keine neuen Monster, Rüstungen oder Waffen. Daher gibt es auch eine Liste an Dingen, die sich viele Spieler wünschen würden.

Vaal-Hazak-Monster-Hunter-World

G-Rank

Was bedeutet G-Rank? Normalerweise veröffentlicht Capcom ein Basis-Spiel zu Monster Hunter wie beispielsweise Generations. Anschließend folgt eine Ultimate-Version, wie Monster Hunter Generations Ultimate. In dieser Version ist dann der G-Rank enthalten. G-Rank ist in Monster Hunter der höchste Schwierigkeitsgrad.

Der Unterschied zum normalen Schwierigkeitsgrad:

  • Monster haben mehr Lebenspunkte
  • teilen mehr Schaden aus
  • sind größer
  • haben neue Movesets
  • Angriffe variieren stärker

Dazu gibt es noch eine Ladung an stärkerer Ausrüstung.

Monster-Hunter-World-Dämonjho

Eine neue Map

Von Anfang an musste sich Monster Hunter World die Kritik gefallen lassen, dass die Map-Vielfalt zu gering ist. Es gibt insgesamt fünf Gebiete, die sich stark voneinander unterscheiden.

Wer aber im Endgame unterwegs ist, landet häufig auf der immer gleichen Map: Der Heimat der Drachenältesten. Selbst ohne dieses Problem hat man sich nach vielen Spielstunden an den fünf Maps satt gesehen und wünscht sich Abwechslung.

Spekulationen über Eis-Map: In der Vergangenheit gab es schon häufiger Gerüchte und angebliche Leaks zu einem Gebiet, das mit Eis und Schnee bedeckt ist. Tatsächlich würde das passen. In Monster Hunter World gibt es bisher

  • einen Wald/Dschungel
  • eine große Wüste
  • die Korallenhochlande
  • das Tal der Verwesung
  • die Heimat der Drachenältesten

All diese Maps sind nicht sonderlich kalt oder winterlich. Daher würde eine Eis-Map die nötige Abwechslung bringen. Zumal es bisher nur Legiana als Eis-Monster im Spiel gibt. Somit könnte man einige Monster ins Spiel bringen, die stärkeren Fokus auf das Eis-Element legen.

Monster-Hunter-World-Kulve-Taroth

Angebliche Leaks und Spekulationen

Diese Gerüchte halten sich bis heute: Schon vor Release von Monster Hunter World gab es einen Leak. Dieser Leak enthielt eine Liste von Monstern, die entweder bereits im Spiel waren, oder noch kommen sollten.

Der Leak hatte bei Monstern wie dem Devijho, Lunastra und möglicherweise auch bei der Kulve Taroth recht behalten. Zwei Monster aus dem Leak sind aber noch nicht erschienen: Oroshi Kirin und Alatreon.

Was ist das besondere am Oroshi Kirin? Diese dunkle Unterart des Kirin ist vom Element-Typ Eis. Somit richten seine Attacken auch Eisschaden an.

Monster-Hunter-World-Oroshi-Kirin

Was ist das besondere am Alatreon? Der Alatreon ist ein Drachenältester, der vier Elementtypen (Feuer, Eis, Drache, Donner) einsetzen kann.

Alatreon1

Auch Gerüchte um den Lagiacrus, der es fast ins Spiel geschafft hätte, halten sich hartnäckig.

Heute Nachmittag um 15 Uhr wissen wir mehr. Fans bereiten sich aber emotional auch schon vorsichtshalber auf eine Enttäuschung vor:

  • Es gibt beispielsweise ein Bingo für den Live-Stream, bei dem von „G-Rank-Update/DLC angekündigt“ bis „Eine Deko-Rüstung, für die sich niemand interessiert“ alles dabei ist.
  • Ein anderer Fan hat sich bereits Memes für den besten Fall (Ankündigung einer Eis-Map) oder für den enttäuschenden Fall (Ankündigung des kampfgehärteten Nergigante) zurecht gelegt.

Was erhofft Ihr Euch von dem Live-Stream? 

The post Monster Hunter World: Ankündigung kommt – Fans hoffen auf was Großes appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Monster Hunter World: Ankündigung kommt – Fans hoffen auf was Großes

Hat ARK: Survival Evolved eine Zukunft, wenn nun Atlas kommt?

Mit der Ankündigung des neuen MMOs Atlas zittern die Spieler von ARK: Survival Evolved. Ob es eine Zukunft gibt, haben die Entwickler nun verraten.

Vor einigen Tagen wurde von Grapeshot Games, einem Schwester-Studio von Studio Wildcard, das neue MMO Atlas angekündigt. In diesem Piraten-MMO werden gigantische Welten miteinander verbunden und es dürfte wohl ernsthafte Konkurrenz für Sea of Thieves werden.

Doch abseits von der Vorfreude zittern die Fans des Dino-Spiels ARK: Survival Evolved. Immerhin arbeitet ein Teil von Studio Wildcard nun an Atlas und die Frage wird laut: Ist ARK nun auf Eis gelegt?Atlas Screenshot 4

Das sagen die Entwickler: Die Entwicklung an ARK: Survival Evolved wird fortgeführt. In einer „Nachricht von Studio Wildcard“ haben sich die Entwickler an die Spiele gewandt und erklärt, dass noch lange nicht Schluss sei. Auch wenn ein paar Entwickler zu Atlas berufen wären, würde die Arbeit an ARK voranschreiten. Immerhin sei das Team über das letzte Jahr deutlich gewachsen.

Mehr Erweiterungen für ARK kommen: Fast heimlich in einem Nebensatz bringen die Entwickler unter, dass sie neue Features, Bug-Fixes und Erweiterungen ins Spiel bringen möchten. Auch wenn das keine offizielle Ankündigung ist, dürften Fans sich also noch auf die eine oder andere Erweiterung freuen.ARK Extinction Screenshot 2

Extinction ist nicht das Ende: Viele Spieler hatten vermutet, dass die Reise von ARK mit „Extinction“ langsam ein Ende gefunden hätte. Immerhin kehrte man in dieser Erweiterung auf die Erde zurück und konnte viele Story-Details erfahren, die im Grunde einem Abschluss gleichkamen. Dass noch mehr Erweiterungen kommen sollen, macht Hoffnung auf weitere Story, coole neue Kreaturen und mehr zu entdecken.

Fans sind vorsichtig optimistisch: Die meisten Spieler in den Kommentaren scheinen sich darüber zu freuen, dass ARK weiterentwickelt wird. Ein paar merken jedoch an, dass sie es ungerecht finden, wenn die Entwickler ein neues Spiel beginnen, während ARK auf den Konsolen eher schlecht als recht läuft. Man solle „gefälligst erst ARK fixen, bevor man etwas neues beginnt“.

Wie steht ihr zur Zukunft von ARK in Verbindung mit Atlas? Freut ihr euch auf neue Erweiterungen? Oder befürchtet ihr, dass ARK langsam einschlafen wird?

The post Hat ARK: Survival Evolved eine Zukunft, wenn nun Atlas kommt? appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Hat ARK: Survival Evolved eine Zukunft, wenn nun Atlas kommt?

Designer bei Destiny 2 erklärt, warum Bosse oft nur XXL-Mobs sind

Der Designer Brendan Thorne arbeitet an Destiny 2, vorher war er bei Defiance und WildStar. Auf Twitter erklärt er, warum die Bosse in Raids meist nicht einzigartige Charakter-Modelle besitzen, sondern nur größerere Ausgabe normaler Mobs sind.

Wer spricht da? Brendan Thorne, der, laut seines Linkedin-Profils, seit 2005 im Gaming aktiv ist:

  • Er fing an als Game Master für WoW an
  • war dann 4 Jahre Quest-Designer für das MMORPG WildStar (kürzlich eingestellt)
  • hat ab 2011 an Defiance als Content-Designer gearbeitet
  • Thorne ist seit 2013 bei Bungie und arbeitet da als Senior Game Designer an Destiny und Destiny 2. Er hat etwa den „Zerbrochener Thron“ mitgebaut.

Destiny 2 Thunderlord Teaser

Darum geht’s: Auf Twitter hat Thorne in einer Reihe von Tweets die Antwort auf die Frage gegeben, warum Bosse oft nur XXL-Ausgaben von normalen Mobs sind. Das werde er häufig gefragt.

Kein Wunder, wimmelt es doch in Destiny von Riesen-Servitoren, Riesen-Gefallenen, Riesen-Kabalen und anderen XXL-Ausgaben bekannter Gegner.

Thorne erzählt dazu eine Geschichte aus einem fiktiven Meeting. Das Meeting sei nicht unbedingt auf Destiny gemünzt, sondern sei sein Ergebnis aus 12 Jahren im Gaming bei verschiedenen Studios.

besessene-destiny-2

Lass uns einen fliegenden Riesen-Cyborg bauen

So läuft das fiktive Boss-Meeting: Stell dir vor, du bist Designer und in einem frühen Meeting darüber, wie der nächste Boss wird. Der Chef sagt: „Wir haben 6 Monate Zeit bis zum Launch. Das bedeutet, wir haben viel weniger Zeit.“

Du schlägst dann fröhlich vor, dass der Boss ein ganz neuer riesiger Eichhörnchen-Cyborg-Adler wird, der rumfliegt und Feuer auf den Raid spuckt.

Sofort schauen sich alle Animatoren, Techniker, Artist und Soundeffekt-Leute im Raum gegenseitig an und verziehen das Gesicht.

„Was ist los?“, fragst du.

destiny-2-eintausend-stimmen

Wenn man kein Artist ist, versteht man gar nicht, warum die ihr Gesicht verziehen.

Der Character-Artist, der dafür zuständig ist, den Boss zu machen, wird dir dann erklären, dass deine Idee ein neues Rig benötigt, also das Skelett, mit dem sich der Boss bewegt. Allein das Rig wird zwei Monate dauern.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Der neue Endboss von Destiny 2 zeigt: Atheon ist verdammt lang her

Dann wird die Tech-Designerin sagen „Wir haben keine Flug-Technik in der Engine. Das wird Monate an Engineering-Time kosten. Und wir wissen nicht, für welche Fläche wir das Fliegen entwerfen. Steht es fest, dass er frei herumfliegen kann oder fliegt er Kurven?

Dann schreitet der Chef ein: „Okay, also kein fliegender Boss.“

destiny-2-sleeper

Deshalb sind Bosse nur angepasste Standard-Gegner in Raids

Was ist dann wirklich möglich? Thorne erzählt dann weiter, dass man sich in diesem Meeting letztlich darauf einigt, dass man den Elefanten-Gegner nimmt, den man eh schon hat, ihn auf dreifache Größe aufpumpt und dann noch Stacheln anfügt, damit er cool wirkt.

Dazu könne man noch einige Knochen ans Rig hinzufügen, vielleicht eine Handvoller neuer Angriffs-Animationen erstellen und die Bewegungsmuster anpassen.

Die geplante Sprungattacke fliegt aber raus, weil der Boss dann irgendwo hängenbleiben könnte.

Destiny 2 Hydra Kabal

In der Kurzfassung: Komplett neue Charakter-Modelle zu erstellen sei wahnsinnig aufwändig, weil sie eine Vielzahl von Funktionen erfordern und die Zeit und Ressourcen der Designer immer knapp sind, weil ihre Arbeit an verschiedenen Stellen gebraucht wird.

Man könne viel mehr Dinge machen, wenn man bestehende Assets verwendet und sie neu anpasst, sagt Thorne.

Die komplette, lesenswerte Serie von Tweets lest Ihr hier im Original.

Ihr wollt rund um Destiny 2 immer auf dem Laufenden bleiben? Wenn Ihr nichts bei Destiny 2 verpassen wollt, dann folgt doch unserer Facebook-Seite mit 100% News, Guides und Special zu Destiny 2.

In diesem Artikel lässt sich der Raid-Chef von Destiny 2 in die Karten schauen:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Raid-Chef von Destiny 2 kam von ESO, musste bei Bossen umdenken

The post Designer bei Destiny 2 erklärt, warum Bosse oft nur XXL-Mobs sind appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Designer bei Destiny 2 erklärt, warum Bosse oft nur XXL-Mobs sind

Darum könnte es bald Maps aus Call of Duty in Fortnite geben

In Fortnite: Battle Royale bietet der Kreativmodus massig Möglichkeiten für eigene Kreationen. Dort sind klassische Maps aus Call of Duty hoch im Kurs. Mit etwas Glück könnten die schon bald im regulären Spiel erscheinen.

Was ist der Kreativmodus? Das dicke Highlight von Season 7 ist der Kreativmodus. Darin könnt ihr auf eurer eigenen kleinen Insel selbst Game-Designer sein und euch eine eigene Map bauen. Die Möglichkeiten sind enorm und schon jetzt sind massig coole Schöpfungen entstanden.

CoD-Maps wie Nuketown und Rust sind der Hit

So sieht Nuketown in Fortnite aus: Nuketown ist eine der bekanntesten Map aus dem Call-of-Duty-Franchise und kaum ein Spiel der Serie hat nicht eine Version dieser Map. Es handelt sich hier um ein nukleares Testgelände und typisch sind der Truck und der Bus in der Mitte und die beigen gegenüberliegenden Häuser. All dies haben Fortnite-Fans wie der YouTuber XFitJesus in ihrer Fortnite-Version berücksichtigt.

So sieht Rust in Fortnite aus: Diese Map aus Modern Warfare 2 war ideal für Sniper und auch in Fortnite habt ihr hier viele erhöhte Orte und gute Schusspositionen. User itsHNDN hat eine mögliche Version davon geschaffen.fn-rust

Shipment: Ein weiterer Klassiker aus Call of Duty bietet ein winziges Areal voller Frachtcontainer. Darin geht es erfahrungsgemäß brutal her und heftige Nahkämpfe sind an der Tagesordnung. Hier seht ihr eine Version von User AgentCecil.fn-shipment

Passen Maps aus CoD nach Fortnite?

So könnten Fan-Maps ins Spiel kommen: Bisher erfreuen diese neuen Maps nur die Schöpfer und ihre Freunde im Kreativmodus. Doch Epic hat im Spiel extra den Ort Risky Reels abgerissen und dort den „Block“ errichtet. Dort soll in Zukunft eine stetig wechselnde Map aus dem Kreativmodus zu sehen sein.

Gründe für CoD-Maps in Fortnite: Erst einmal sind diese Maps Kult und gerade bei älteren Spielern sehr beliebt und bekannt. Außerdem wäre es eine coole Respektsbekundung, wenn man einen von Fans erstellte Hommage an die berühmtesten Maps der Konkurrenz im Spiel hat.

fortnite-block-2

Und dann wäre es interessant zu sehen, wie sich eine altbekannte Shooter-Map in einem Spiel wie Fortnite schlägt. Allerdings sind klassische CoD-Maps nicht darauf ausgelegt, das man sich einfach durch das Terrain ballert und eigene Festungen baut.

Es dürfte also interessant werden, wie sich die CoD-Maps in Fortnite anfühlen, falls sie jemals via den Block ins offizielle Spiel kämen.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
In Fortnite wurde ein geheimes Dorf im Eis gefunden

The post Darum könnte es bald Maps aus Call of Duty in Fortnite geben appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Darum könnte es bald Maps aus Call of Duty in Fortnite geben

Anthem soll man auch ohne viel Geld oder Freunde spielen können

Der neue Online-Shooter Anthem hat es sich auf die Fahnen geschrieben, ein Spiel für alle zu sein. Man will sich weder an „Wale“ richten, also an Spieler, die viel Geld ausgeben, noch müsse man 6 Leute auf reddit kennen, um Anthem zu spielen, heißt es.

Wer spricht da? Es spricht der Lead Producer von BioWare, Mike Gamble, in einem Interview mit der Seite Gamasutra und in einer Fragerunde mit Journalisten.

Das sagt Gamble zu „Whales“:

Gamble wird gefragt, ob Anthem darauf angewiesen sein wird, möglichst viele Wale an Bord zu haben, die eine Menge Geld im Spiel ausgeben. Gamble verneint das und sagt:

BioWare hofft, so viele Spieler wie möglich anzuziehen. Wir wollen den Pool der Spieler so weit wie möglich halten, um Anthem so lange wie möglich zu unterstützen. Sogar wenn wir keine riesige Menge von Spielern haben, die eine Menge Geld ausgeben, hoffen wir, dass die wirtschaftliche Lage so ist, dass wir eine große Zahl an Spielern haben, die Anthem unterstützen.

Anthem-Inceptor-N7

Als „Wale“ bezeichnet man im Gaming-Jargon Spieler, die besonders viel Geld in Games lassen, etwa über Mikrotransaktionen.

Gamble sagt weiter:

Es ist toll Whales zu haben, aber wir wollen das Spiel nicht auf eine bestimmte Gruppe von Spielern ausrichten. Manche Menschen haben mehr Zeit als andere – und das ist eigentlich alles, was wir dazu sagen wollen.

anthem storm

Spaß auch ohne Bekannte auf reddit

Das sagt Gamble zum Matchmaking: Häufig wird Spielen wie Destiny vorgeworfen, nur Spaß zu machen, wenn man Bekannte und Online-Freunde hat, mit denen man gemeinsam unterwegs ist. Auch dazu äußerte sich Gamble im Rahmen einer Fragerunde.

Wir wollen ein Matchmaking bieten, bei dem man nicht sechs Leute auf reddit kennen muss, um das Spiel zu spielen.

Es ist bekannt, dass Anthem den Spielern automatisch Mitspieler suchen möchte, sogar für die Raids.

Gamble sagt zu diesem Fokus auf automatisiertes Matchmaking:

Wir denken, es ist eine der Hürden bei dieser Art von Spielen – wir haben versucht Anthem so zu designen, dass auch Fans von Singleplayer-RPGs hineinkommen – der zusätzliche Schritt ist es dann, dass es auch Spaß macht, mit anderen zu spielen.

Mehr News zu Anthem und wie sich das Spiel etwa von Destiny unterscheiden möchte:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Das sagt Anthem zu den ständigen Vergleichen mit Destiny 2

The post Anthem soll man auch ohne viel Geld oder Freunde spielen können appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Anthem soll man auch ohne viel Geld oder Freunde spielen können

WoW-Video: Wenn World of Warcraft eine Netflix-Serie wäre

World of Warcraft als Serie im „Netflix“-Stil? Könnte das funktionieren? Ein Trailer lädt zumindest zum Träumen ein …

Wäre es nicht genial, wenn die Geschichte von World of Warcraft in einer Fernsehserie erzählt wird? Das haben sich schon viele Spieler gefragt.

Doch manch einer lässt auch seiner Kreativität freien Lauf und erstellt einen eigenen Trailer zu seiner Idee. Ein Beispiel dafür ist der YouTuber Str1der, dessen Trailer-Umsetzung ihr oben sehen könnt. Es handelt sich dabei um ein paar Zusammenschnitte verschiedener Cutscenes, unterlegt mit einer „typischen“ Trailermusik.

Auch wenn die Reaktionen auf das eigentliche Video recht ausgeglichen gemischt sind, gibt es auf YouTube und Reddit doch viele Ideen, wie so eine WoW-Serie funktionieren könnte. Als „gute Beispiele“ für eine Grundlage werden zum Beispiel die Geschehnisse aus Classic in Sturmwind genannt. Die Machenschaften von Lady Katrana Prestor, alias Onyxia, wäre ein solides Setting für eine Serie im „Game of Thrones“-Stil.WoW Machinma Lights Champions Arthas

Andere Fans hoffen noch immer, dass die Geschichte von Arthas und seine Wandlung zum Lichkönig umgesetzt wird. Er gilt auch weiterhin als einer der beliebtesten Charaktere der Lore von World of Warcraft, selbst wenn er inzwischen seit über einem Jahrzehnt tot ist.

Cortyn meint: Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie wenig Arbeit es doch eigentlich braucht, um aus einigen WoW-Cinematics einen soliden Trailer zu erschaffen, bei dem man direkt ins Träumen gerät. Ein bisschen Musik darübergelegt und schon hat man ganz genau vor Augen, wie so eine Serie aussehen könnte. Natürlich ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass wir sowas in den nächsten zehn Jahren zu sehen bekommen – aber hey, man wird ja noch träumen dürfen, nicht wahr?

Würdet ihr eine „Netflix-Serie“ zu World of Warcraft wollen? Wäre das vielleicht sogar eine bessere Idee gewesen als ein Spielfilm? Oder sollte WoW im Medium Videospiele bleiben und sich von den Fernsehbildschirmen fernhalten?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW: Die 5 besten Warcraft-Cinematics aller Zeiten

The post WoW-Video: Wenn World of Warcraft eine Netflix-Serie wäre appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW-Video: Wenn World of Warcraft eine Netflix-Serie wäre

FIFA 19 TOTW 13: Die Predictions zum Team der Woche 13 in FUT

Hier sind Predictions zum Team der Woche 13 (TOTW 13) in FIFA 19. Wir zeigen Euch Prognosen, welche Spieler diese Woche eine Inform-Karte im Ultimate-Team erhalten können.

Die TOTW-Uhrzeit in FUT 19: Am 12. Dezember erscheint das neue 13. Team der Woche in FIFA 19. Ab 19 Uhr könnt ihr die Spezialkarten eine Woche lang aus Packs ziehen, bis das TOTW 14 am 19. Dezember abgelöst wird.

Das sind TOTW-Predictions: Basierend auf ihren Leistungen in den Spielen, die tatsächlich stattgefunden haben, werden Vorhersagen getroffen, welche Spieler im kommenden Team der Woche von FIFA 19 stehen könnten.

Predictions treffen zwar nie wirklich zu 100% zu, geben aber einen guten Überblick über wahrscheinliche Team-der-Woche-Spieler.

Prognose TDW 13: fifauteam

Torwart:

  • TW: Padt (FC Groningen)
  • TW: Kronholm (Holstein Kiel)

Verteidiger

  • LV: Kolarov (Roma)
  • IV: Tarkowski (Burnley)
  • IV: Pablo (Bordeaux)
  • LV: Ghoulam (Napoli)
  • RV: Lala (Strasbourg)
  • RV: João Cancelo (Juventus)

Verteidiger

  • ZM: Drexler (1. FC Köln)
  • RM: Snodgrass (WestHam)
  • ZM: Rodri (Atletico)
  • ZM: Torreira (Arsenal)
  • ZM: Parejo (Valencia)
  • ZM: Kanté (Chelsea)
  • RM: Forrest (Celtic)

Stürmer

  • ST: Marega (FC Porto)
  • ST: Harry Kane (Tottenham Hotspurs)
  • ST: Jong (PSV)
  • ST: Falcao (Monaco)
  • ST: Mohamed Salah (Liverpool)
  • LF: Rashford (Manchester United)
  • LF: Heung-Min (Tottenham Hotspurs)
  • LF: Dembele (Barcelona)

So profitiert Ihr mit TOTW-Predictions: Das Team der Woche könnt ihr nutzen, um eine Menge Münzen zu verdienen. Der Wert von TOTW-Spielern erhöht sich, wenn sie im Team der Woche stehen. Näheres finden Ihr in unserem Guide zum TOTW-Trading.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
FIFA 19 schwächt angeschnittene Schüsse im Title Update 5 für den PC

The post FIFA 19 TOTW 13: Die Predictions zum Team der Woche 13 in FUT appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
FIFA 19 TOTW 13: Die Predictions zum Team der Woche 13 in FUT

In Fortnite wurden ein geheimes Dorf im Eis gefunden

Im Online-Shooter Fortnite verstecken sich im Eis von Polar Peak eine Burg und ein Dorf. Das hat ein YouTuber nun gefunden. Man glaubt, da könnte ein neuer Landeplatz langsam freischmelzen, der sich im Verlauf der Season zu einem Hotspot im Eis entwickelt.

Das hat sich zum Start der Season 7 an der Map verändert: Schon zum Ende der Season 6 haben Spieler bemerkt, dass ein Eisberg auf die Map von Fortnite zutreibt. Der krachte mit dem Start von Season 7 in die Spielwelt.

fn-eiskönig-01

Eiskönig

Ein Trailer verriet, dass ein böser Weihnachtsmann mit einer Armee aus bewaffneten Schneemännern vom Eisberg sprang, um die Bewohner von Fortnite zu attackieren.

Der Eisberg hat die Karte um die Region „Polar Peak“ erweitert. Dort ragt aus dem Schnee ein Schloss heraus.

Man dachte, das könnte die Zuflucht des neuen Ultimo-Skins „Ice King“ sein. Aber niemand konnte bislang weiter vordringen. Was da im ewigen Eis von Fortnite lieg, blieb verborgen. Zumindest bis jetzt …

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fortnite: So sieht die Map in Season 7 aus – Das ist neu

Das ist nun passiert: Der deutsche YouTuber „StanPlay“ hat von einem Fan einen Tipp bekommt, wie man sich in dieses Gebiet glitcht.

Fortnite-Polar-Peak

Was verbirgt sich unter dem Eisberg von Polar Peak?

Über ein Minispiel auf der Spielwiese und mit Hilfe einiger Tricks ist es möglich, schon jetzt zu diesem Schloss im Eis zu gelangen.

Dabei stellte Stanplay fest, dass sich dort im Eis nicht nur eine Burg befand, sondern auch ein Dorf – mehr noch. Offenbar liegen da im Eis schon die Grundmauern für einen neuen wichtigen „Point of Interest“ auf der Karte von Fortnite.

Im Video sind aber nur Teile des Dorfs zu sehen. Offenbar ist das noch nicht vollständig in Fortnite implementiert.

StanPlay sagt, das Gebiet sei schon mit Schatztruhen und Loot bestückt, obwohl offenbar nicht vorgesehen ist, dass jemand im Moment dorthin gelangen kann.

Eisstadt-Fortnite

Noch ist von dem Dorf nicht alles zu sehen. Quelle: YouTube/stanplay via Forbes

Taut da ein neuer Hotspot in Fortnite auf?

Das bedeutet die Entdeckung: Man geht davon aus, dass der Eisberg Polar Peak mit dem Verlauf der Season 7 abschmelzen wird. Hier könnte eine neue, spannende Location entstehen, die sich als Landeplatz eignet.

Bei der US-Seite Forbes glaubt man sogar, die neue Location könnte dann ein Brennpunkt wie früher Tilted Towers werden, weil es doch ein großer Spot sei und relativ zentral liege.

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Wir haben schon über eine andere versteckte Höhle im Eis von Fortnite gesprochen. Die ist aber bereits jetzt zugänglich:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fortnite: So findet Ihr die versteckte Yeti-Höhle mit dem Flugzeug

The post In Fortnite wurden ein geheimes Dorf im Eis gefunden appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
In Fortnite wurden ein geheimes Dorf im Eis gefunden

1 2 3 4 5 871