Video: News: Fallout 4 VR auf der E3 – Map-Editor-Pläne zu Overwatch


Fallout 4 VR auf der E3

Fallout 4 VR wird auf der E3 dieses Jahr erstmals spielbar sein und für den Entwickler Bethesda ist das ganze nicht einfach nur eine Gimmick. Laut Chef-Entwickler Todd Howard soll Fallout 4 VR das unglaublichste sein, was man in seinem ganzen Leben je gesehen hat.

Vorgestellt werden soll die VR-Version auf der Bethesda-Pressekonferenz am 11 Juni. Fallout 4 VR wurde ursprünglich für HTC Vive angekündigt, in der Vorstellung der neuen Xbox Project Scorpio aber auch für die neue Microsoft-Konsole in Aussicht gestellt.

Wann Fallout 4 VR erscheinen wird, ist noch unklar. Branchen-Insider vermuten aber, dass das Spiel weit genug fortgeschritten ist, um noch in diesem Jahr zu erscheinen. Vielleicht sogar schon kurz nach der Messe.

 

Overwatch bekommt eventuell Map-Editor

»Bekommt Overwatch einen Map-Editor« wollten die Fans im Forum wissen und Chef-Entwickler Jeff Kaplan zeigt sich der Idee sehr aufgeschlossen.

So erkenne Blizzard den hohen Stellenwert von durch Usern erschaffene Inhalte, die Veröffentlichung eines Karten-Editors liegt aber noch in weiter Ferne. Da Overwatch auf einer neuen, hauseigenen Engine basiert, ist es nicht so trivial, einen passenden Editor für die Community fertigzustellen. Vorerst bleibt der Karten-Editor also nur ein Ziel auf der Langzeitplanung für die Zukunft des Multiplayer-Shooters.

Aktuell hat Overwatch übrigens mit dem neuen Update 1.9 den neuen Tank Orisa für die Live-Server freigeschaltet.

 

Kostenloser DLC zu Killing Floor 2 bringt neuen Zufalls-Level und Waffen

The Descent heißt der nächste kostenlose DLC zu Killing Floor 2 und der bringt nicht nur die neuen Waffen Spitfire Revolver und das Stoner 63A Maschinengewehr, sondern auch die neue namensgebende Karte Descent. Die ist für den Holdout-Spielmodus gedacht. Der Clou daran: Die Spieler kämpfen sich da Etage für Etage nach unten, das Map-Layout ist aber jedes mal neu.

Außerdem gibt’s die Community-Karte Nuked ab sofort auch im offiziellen Map-Pool.

Um das neue Update zu feiern, gibt’s übrigens das ganze Wochenende über Killing Floor 2 gratis auf Steam. Danach kann man die Vollversion zum halben Preis kaufen.
Source: Gamestar

Video: Civilization 6 – Teaser-Trailer stellt die Perser als neues Volk vor


Der Teaser-Trailer stellt die Perser als neues Volk im Strategiespiel Civilization 6 vor. Anhand von Gameplay-Szenen sind in dem Video einige der Neuerungen zu sehen.

Kryos II. ist der große Anführer der Perser, die über einige spezifische Eigenheiten verfügen. Dazu zählt unter anderem der Immortal, ein Ersatz für den Schwertkämpfer, der sowohl über eine starke Fernkampfattacke als auch eine gute Verteidigung verfügt.

Des Weiteren können die Perser auf Pairidaeza – auch als Persische Gärten bekannt – zurückgreifen. Damit sorgen sie unter anderem für Nachschub an Kultur und Gold mit Boni für angrenzende Gebiete. 

Kryos II. verfügt zudem über die Fähigkeit »Fall of Babylon«: Er erklärt damit einer Partei sehr überraschend den Krieg und verleiht sämtlichen Einheiten auf Seiten der Perser einen Bewegungsbonus.

Ein konkreter Release-Termin für die Perser in Civilization 6 steht noch nicht fest.
Source: Gamestar

1 828 829 830 831 832 925