Elder Scrolls Online: Diese Features wünschen sich Fans für 2019

Das MMORPG The Elder Scrolls Online bietet hunderte Stunden Spielspaß. ESO-Spieler können Quests annehmen, Dungeons erkunden, sich im PvP mit anderen messen oder Ihr eigenes Heim einrichten. Den Spielern fallen trotzdem weitere Features ein, die dem MMORPG 2019 gut tun würden.

Was wünschen sich die Fans von ESO? Immer wieder kommt der Wunsch nach einer neuen Klasse unter den Spielern auf. Besonders das Konzept eines spielbaren Nekromanten erfreut sich großer Beliebtheit.

Doch auch Änderungen, wie neue Waffenskill-Linien, eigene Gildenhallen und ein Raidfinder, werden von den Spielern diskutiert. Wir stellen Euch die Wünsche der Fans bei The Elder Scrolls Online vor.

ESO läuft aktuell wie eine gute Fernsehserie

So wird The Elder Scrolls Online aktuell erweitert: Das MMORPG wird in regelmäßigen Abständen um neue Inhalte erweitert: etwa alle 3 Monate kommt etwas Neues. Vier DLCs und große Updates erscheinen im Jahr, dabei war das zwei DLC war in den vergangenen Jahren ein „Kapitel“, eine große Stand-Alone-Erweiterung.

Wie der Chefentwickler Matt Firor in einem Interview verriet, wollen die Spieler immer mehr ESO-Content haben. ESO laufe wie eine erfolgreiche Fernsehserie.

ESO Feierlichkeiten der Unerschrockenen

  • Doch den Kern der meisten Inhaltsupdates bilden neue Gebiete, Dungeons und Quests, durch die Spieler die Welt von ESO erleben können. Es kommt also mehr Content.
  • Gameplayänderungen, wie neue Klassen oder Fertigkeitslinien, finden ihren Weg seltener ins Spiel

Dementsprechend drehen sich die meisten Wünsche der Spieler nicht um neue Zonen, sondern um Features, die dem MMORPG in ihren Augen noch fehlen.

Magische Nahkampfwaffen und eigene Gildenhallen

Diese Änderung wünschen sich Magicka-Nutzer: In ESO kann jede Klasse jede Waffenart verwenden. Doch leider skalieren alle Nahkampfwaffen mit der Ressource Ausdauer, weshalb Magicka-Nutzer viel Schaden verschenken, wenn sie Ausdauer-Waffen verwenden.

Magier sind aktuell auf zwei Waffenarten, Zerstörungs- und Heilungsstäbe, beschränkt.

Magier, die tanken wollen, verwenden einen Eisstab, durch den sie Aggro aufbauen können.

ESO Summerset Psijik 1

Eine Halle, in der sich Gildenmitglieder treffen und austauschen können, wünschen sich viele Spieler.

Viele Spieler fragen Entwickler Zenimax deswegen immer wieder nach der Implementierung einer Nahkampfwaffe, die mit Magicka skaliert.

Das sagen die Entwickler zum Wunsch nach neuen Waffen: Doch laut den Entwicklern ist es viel Aufwand, einen neuen Waffentyp ins Spiel zu implementieren. Außerdem würde die neue Waffe vor allem am Anfang zu Balance-Problemen führen.

The Elder Scrolls Online: Cyrodiil

Cyrodiil wäre der perfekte Ort, um dort riesige Gildenkriege auszutragen.

Darum wünschen sich Spieler eigene Gildenhallen: Seitdem ESO Anfang 2017 Housing eingeführt hat, haben Spieler regen Gebrauch vom neuen Feature gemacht. Seitdem wurden regelmäßig neue Grundstücke veröffentlicht, in denen Spieler sich austoben können.

Durch regelmäßige Updates feilt Entwickler Zenimax an dem Feature. Das zuletzt veröffentlichte Update beschleunigt den Einrichtungsprozess stark.

Besonders die größeren Grundstücke scheinen wie dafür gemacht zu sein, um als Gildenhallen zu fungieren. Zum Beispiel die riesige Psijik Villa, die an viele Spieler kostenlos abgegeben wurde, bietet mehr als genug Raum.

Neben eigenen Gildenhallen wünschen sich Spieler auch die Möglichkeit in Gildenkriegen gegeneinander anzutreten.

ESO Murkmire Speerschleuder

Die Argonier verlassen sich beim Fischen auf einen Speer. Mit einem Speer im Spiel kämpfen können Spieler aber noch nicht.

Spieler wollen Speere

Deshalb wollen Spieler Speere als neue Waffe: Schon in The Elder Scrolls III: Morrowind, konnten Spieler mit Speeren kämpfen. Doch in The Elder Scrolls Online können Spieler keine Speere benutzen.

Lediglich die Klasse Templer beschwört bei einigen Fähigkeiten magische Speere aus Licht, mit denen sie die Gegner zerschmettert. Das war aber keine eigene Waffe, lediglich ein Skill-Einsatz.

Deswegen wünschen sich die Spieler von The Elder Scrolls Online seit Jahren eine Speer-Skillinie, die es Ihnen erlauben würde, mit Speeren zu kämpfen. Besonders die Waffenkombination Speer und Schild käme bei vielen Spielern gut an.

ESO Schwarzrosengefängnis 3

Das spricht gegen Speere: Doch auch schon wie bei einer Magicka-basierten Nahkampfwaffe gibt es verschiedene Probleme. Die neue Waffe zu entwickeln würde viel Zeit kosten und dürfte die PvP-Balance vor allem am Anfang gehörig durcheinanderwirbeln.

Dazu kommt noch das Problem, dass Speere anders als die bisherigen Waffen funktionieren. Das Team müsste also komplett neue Animationen entwickeln.

Sollten Spieler die Möglichkeit haben, als Nekromant zu spielen?

Diese neue Klasse wünschen sich ESO-Spieler: The Elder Scrolls Online wurde im Rahmen des DLCs Morrowind um die Klasse Hüter erweitert. Damit haben Spieler die Qual der Wahl zwischen fünf unterschiedlichen Klassen.

Da in ESO jedoch durch die Klasse nur drei Skillinien festgelegt werden, ist der Einfluss der Klasse nicht so groß, wie neue Spieler vielleicht denken.

ESO Mannimarco

In der Hauptkampagne von The Elder Scrolls Online müsst Ihr Euch mit dem fiesen Nekromanten Mannimarco messen.

Immer wieder kommt in den Spielerforen der Wunsch nach einem Nekromanten auf. Die Spieler wollen besiegte Kreaturen wiederbeleben und für sich kämpfen lassen.

Dabei sollte sich ein Nekromant in den Augen einiger Spieler weniger auf direkten Schaden konzentrieren, sondern eher die Gegner durch Debuffs schwächen, während Teammitglieder Stärkungen erhalten.

ESO-PvP-02

Das spricht gegen den Nekromanten: Doch das Konzept eines Nekromanten wird in der Community hitzig diskutiert. Einige Spieler sind der Meinung, dass Nekromanten nicht in das Konzept von ESO passen würden, da die meisten Totenbeschwörer eher finstere Absichten verfolgen, während die Spielercharaktere häufig in Not geratenen Individuen helfen.

Darüber hinaus hat Entwickler Zenimax in den Augen einiger Spieler schon genug Probleme die bereits vorhandenen fünf Klassen zu balancieren. Eine neue sechste Klasse, würde diesen Prozess verkomplizieren.,

Spieler wollen Trials für die breite Masse öffnen

Das wünschen sich Spieler für den schweren PvE-Content: Für den schwersten PvE-Content in The Elder Scrolls Online, die Trials, brauchen Spieler aktuell feste Gruppen, die sie sich zusammensuchen müssen.

Doch besonders für die einfacheren Trials wünschen sich bestehende Spieler ein Tool, das Gruppen zusammenstellt. Ähnlich, wie der bereits existierende Gruppenfinder für die Verliese des Spiels.

eso-clockwork-asylum-03

Mit einem Trialfinder hätten mehr Spieler die Chance sich den mächtigsten Gegnern in Tamriel zu stellen.

Doch der aktuelle Gruppenfinder des Spiels wird von einigen Problemen geplagt. Spieler listen sich als Tank oder Heiler, obwohl sie eigentlich als Damage Dealer spielen wollen, nur um schneller einer Gruppe zugeteilt zu werden und vom Erfahrungspunktebonus profitieren zu können, der Spielern der Gruppensuche gewährt wird.

Diese Änderung wünschen sich Spieler am normalen Gruppen-Finder: Um gegen dieses Problem vorzugehen, sollen Spieler, die sich für Trials listen lassen, keinen Erfahrungspunktebonus erhalten.

Außerdem schlägt ein Spieler vor, dass Heiler und Tanks bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen, um sich als eine der beiden Rollen listen zu lassen.

Heiler sollten bestimmte Heilungsfähigkeiten ausgerüstet haben, wohingegen Tanks über mindestens 30.000 Leben und eine Fähigkeit, die Aggro zieht, verfügen müssen.

Was wünscht Ihr Euch von The Elder Scrolls Online für 2019?

Falls Ihr neu seid oder wieder bei The Elder Scrolls Online einsteigen wollt: 6 Gründe, warum Ihr jetzt mit ESO starten solltet.

The post Elder Scrolls Online: Diese Features wünschen sich Fans für 2019 appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Elder Scrolls Online: Diese Features wünschen sich Fans für 2019

Nach Shitstorm: Das sagen Fans, die CS:GO mit Battle Royale gut finden

Counter-Strike: Global Offensive stand aufgrund der Umstellung auf Free2Play in den letzten Tagen enorm in der Kritik. Doch was sagen eigentlich Spieler, die das Spiel gut finden? 

Was ist passiert? CS:GO hat angekündigt, dass sie komplett kostenlos werden und zusätzlich einen Battle Royale Modus anbieten. Die Community antwortete mit einem Sturm von Hasstiraden.

Man würde mit dem Strom mitschwimmen und seine Werte aufgeben. Auf Steam wurde das Spiel plötzlich durch die Bank weg negativ bewertet. Es gab alleine nach der Ankündigung mehr als 14.000 negative Reviews an einem Tag.

So war die Entwicklung nach der Umstellung: Counter Strike war davor, einen riesigen Teil ihrer Spielerschaft zu verlieren. Doch nachdem der Battle-Royale-Modus veröffentlicht wurde und die erste Welle von Hass vorüber ging, fingen Spieler an, das Spiel wieder gut zu finden und die negativen Reviews gehen seither zurück. Doch was sagen diese Spieler nun über das Spiel?

CS:GO hat jetzt so viele Spieler wie zuletzt in Januar 2017

Weiterhin beliebtestes Spiel: Auf Steam ist Counter Strike weiterhin das Spiel, das die meisten Spieler zur gleichen Zeit hat. Es hat diesen Vorsprung sogar noch ausgebaut. Klar, nun kommen viele Free-to-Play-Spieler dazu, aber an der Beliebtheit des Spiels hat es nicht viel geändert.

CSGO Spielerzahlen

In den letzten 30 Tagen gewann CS:GO über 20.000 neue Spieler. Das Spiel hat durch die Umstellung also deutlich an Spielern gewonnen. Das letzte Mal hatte CS:GO im Januar 2017 so viele Spieler in der Spitze (über 746.000).

Das sagen die Bewertungen: Guckt man sich die Bewertungen auf Steam an, so stellt man fest, dass sich die Verteilung zwischen positiv und negativ wieder normalisiert. Es scheint so, als würde der Hass auf Counter-Strike nachlassen.

CSGO Bewertungen

Das zeigt die Entwicklung: Als am 7. Dezember die Nachricht kam, dass Counter-Strike nun kostenlos wird und auf Battle Royale setzt, brachen die schlechten Bewertungen auf das Spiel ein. Nun, drei Tage später, erholt sich das Spiel und die Bewertungen kommen langsam wieder in Einklang. Nachdem die drei Tage davor deutlich mehr negative als positive Bewertungen abgegeben wurden, finden die Bewertungen am 10. Dezember langsam wieder zusammen.

Sind die Neuerungen im Spiel doch nicht schlecht? Geht man den Bewertungen nach, dann sind die Neuerungen besser angekommen, als erwartet. Nachdem die Spieler das Neue getestet haben, ließen die negativen Bewertungen nach.

CSGO Danger Zone Titel

Bei all der Kritik über den Spielmodus und den Free2Play-Faktor muss man aber auch folgendes sehen: Nur weil es einen neuen Spielmodus gibt, heißt es noch lange nicht, dass das Spiel schlechter wird. Man kann alle anderen Spielmodi weiterhin spielen und die Qualität dort bleibt die gleiche. Also warum ist CS:GO dann plötzlich schlecht?

So gut kommt der Battle-Royale-Modus an

Das sagt die Community: Nachdem einige Spieler den Battle-Royale-Modus getestet haben, gab es zahlreiche positive Bewertungen auf Steam. So schreibt „Virus_“ als Bewertung: „Solides Spiel und der Battle-Royale-Modus macht Spaß. Für ein kostenloses Spiel ist es eines der besten.“

Der Reddit-User „Tarsus98“ findet ebenfalls gefallen an dem Modus: „Ich mag den Battle Royale Modus wirklich. Es ist schnell, die Map ist interessant und die Mechanik ist gut. Nur die Geschwindigkeitsreduzierung, wenn ich getroffen werde, nervt.“

Counter Strike Wallpaper Huge

Der Ansatz des Modus ist gut, es gibt aber noch Verbesserungspotential, sieht auch „Gronaaa“ auf Reddit: „Ich weiß nicht, wieso Leute Angst vor OPTIONALEN, neuen Features haben. Ich mag den Battle Royale Modus. Eine Art Ranking-System wäre toll. Auch etwas mehr Munition wäre nicht schlecht, da diese schnell ausgeht.“

Langzeitspieler haben nun einen Vorteil

Wer schon seit Monaten oder sogar seit Jahren CS:GO spielt, der musste für das Spiel auch zahlen. Nachdem es nun kostenlos ist, bekommen die zahlenden Spieler eine Prime-Mitgliedschaft. Diese Mitgliedschaft bringt viele Vorteile.

CSGO Prime

Deshalb ist die Prime-Mitgliedschaft so gut: Wer für das Spiel gezahlt hat, der bekommt auch eigene Server. Dort können dann nur Prime-Mitglieder untereinander spielen und sich messen. Cheater, die mit der kostenlosen Variante dazu kamen, finden dort kein Platz.

Der Steam-Nutzer ToM schrieb dazu folgendes: „Wenn du kein Prime hast, dann kannst du normal spielen, wenn du aber Prime-Mitglied bist, dann triffst du keine Cheater mehr, weil diese auf der kostenlosen Version spielen.“

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
CS:GO: Pro beim Cheaten erwischt – So wollte er es vertuschen

Was haltet ihr von den Neuerungen bei CS:GO? Bleibt ihr dem Spiel weiterhin treu?

The post Nach Shitstorm: Das sagen Fans, die CS:GO mit Battle Royale gut finden appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Nach Shitstorm: Das sagen Fans, die CS:GO mit Battle Royale gut finden

So haben Spieler gerade Spaß im Endgame von Fallout 76

Nachdem Spieler in Fallout 76 die Hauptstory durchgespielt und Level 50 erreicht haben, stellen sich viele die Frage: Was soll ich nun tun? Dabei gibt es in Appalachia noch allerhand zu sehen und erledigen. Wir zeigen Euch, was Level-50-Spieler im Endgame von Fallout 76 so treiben.

Was ist das Endgame in Fallout 76? Wenn Ihr in Fallout 76 Stufe 50 erreicht habt, könnt Ihr keine neuen S.P.E.C.I.A.L.-Punkte mehr ansammeln, wenn Ihr weiter aufsteigt. Es ist so etwas wie die „Maximalstufe“, auch wenn Ihr weiter Perks sammeln könnt.

Habt Ihr zudem noch die Hauptquest mit der Questreihe der Enklave abgeschlossen, habt Ihr die Hauptinhalte des Spiels durch und seid im „Endgame“ angekommen. Auch hier gibt es aber einiges zu tun.

[toc]

Fallout 76 Skelette auf Sofa Titel

Das könnt Ihr im Endgame erledigen

Als reiner Online-Multiplayer ist das Endgame in Fallout 76 besonders wichtig, um Spielern dauerhaft Spaß zu machen. Viele Spieler haben die Hauptstory mittlerweile durchgespielt. Hier ist eine Liste an Dingen, mit denen sie weiter ihren Spaß haben.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Fallout 76: Mit diesen Tipps levelt Ihr Euren Charakter schneller

1. Verbessert Eure Ausrüstung

Am häufigsten finden Diskussionen über den Grind und die besten Rüstungen und die besten Waffen fürs Endgame von Fallout 76 statt. Die meisten Endgame-Spieler legen Wert darauf, die für ihren Spielstil beste Waffe zu finden und diese möglichst stark auszubauen.

Dazu laufen die Spieler nach dem Abschluss aller Quests durch die Welt und suchen nach Events oder Punkten, an denen sie Rezepte oder seltene Gegenstände von Gegnern erhalten können. Besonders begehrt sind dabei die legendären Waffen von Fallout 76.

Weil das Warten auf den Respawn der Gegner in Fallout 76 manchmal mühsam sein kann, nutzen die Endgame-Spieler dafür das sogenannte „server hopping“. Dabei wechseln sie nach einer Runde Farmen den Server und nutzen den Respawn auf dem neuen Server für die nächste Runde.

Schätzungsweise die meisten höherstufigen Spieler nutzen ihre Spielstunden für das Farmen neuer Waffen und Rezepte und das Verbessern ihrer Ausrüstung. Wenn Ihr lieber im Team spielt, findet Ihr also bestimmt immer Leute für eine Gruppe.

Fallout 76 legendäre Waffen Titel

2. Zündet Atombomben

In Appalachia stehen bisher drei Silos für Atombomben. Diese können von Spielern genutzt werden, um Atomraketen irgendwo auf die Karte abzufeuern. Dazu benötigt Ihr einen Code, eine Zugangskarte und eine Chiffre zum Entziffern.

Schlägt eine Atombombe ein, wird die Einschlagzone für eine Weile verseucht. Mit richtiger (und vor allem starker) Ausrüstung mit viel RAD-Widerstand könnt Ihr hier den besten Loot abgreifen und verstrahlte Materie sammeln.

Werden Atombomben auf sogenannte Risse geworfen, die Brandbestien behausen, erscheint dabei sogar eine Art Über-Boss, eine Brandbestien-Königin. Die Königin zu bekämpfen ist ein Event für die ganze Karte und bietet die bisher härtesten Kämpfe.

Fallout 76 Atomrakete

3. Erkundet Appalachia

Die riesige Karte von Fallout 76 bietet viele Orte zum Entdecken. In Appalachia gibt es dutzende Höhlen, zerstörte Städte und verborgene Verstecke, die Ihr durch die Hauptquest nicht entdeckt.

Viele Spieler nehmen sich schon während des Levelns die Zeit, um Appalachia zu erkunden. Wer sich aber nur um die Hauptquest gekümmert hat, der kann noch viel sehen. Allein die Nebeninhalte, die viele Schauplätze abdecken, bieten über 150 Stunden zusätzlichen Content.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Eine der besten Quests in Fallout 76 schaltet Ihr hier frei

Es gibt aber auch viele Orte in Appalachia, zu denen keine Quest und kein Event führt. Es sind meist abgelegene Orte, die schwer zu erreichen sind und Entdecker mit urigen Szenen oder zusätzlicher Information versorgen.

Wer mehr über West Virginia erfahren möchte oder einfach etwas zum Schmunzeln sucht, der sollte sich genauer umsehen.

Fallout 76 plüsch space program

Das Plüsch-Affen-Space-Programm ist eines der verborgenen Details.

4. Zieht Zweitcharaktere hoch

Auch sehr beliebt ist das Spielen von Zweit- oder Drittcharakteren. Da Ihr in Fallout 76 nicht einfach Eure Skillung ändern könnt, spielen einige Leute weitere Charaktere, um neue Builds mit neuen S.P.E.C.I.A.L.s und Perks auszuprobieren.

Ob das in den kommenden Updates noch notwendig sein wird, ist nicht ganz klar. Ihr werdet bald die Möglichkeit haben, ab Stufe 50 einen Skillpunkt umzuverteilen, statt einen neuen Perk zu kaufen.

Allerdings nutzen die Spieler alternative Charaktere auch, um sich leichter Kronkorken von Händlern zu besorgen, mehr Lagerplatz zu haben oder bestimmte Rezepte zu farmen. Die Blaupause für das handgefertigte Gewehr gibt es etwa nur für Spieler der Stufe 15-44.

Fallout 76 Handgefertigte Waffe Guide Titel

5. Schraubt an Eurem C.A.M.P.

Fallout 76 bietet die Möglichkeit, Eure eigenen Basen aufzubauen und aus ihnen zu machen, was auch immer Ihr wollt. Ihr könnt Euer Camp jederzeit einpacken und an anderer Stelle neu aufstellen und so an neuen Orten Euer Heim aufbauen.

Einige Spieler feilen gerne an ihrem eigenen Haus und wollen es zu ihrem richtigen virtuellen Zuhause machen. Sie sammeln dazu stets weitere Baupläne für Gegenstände zum Bauen und Materialien.

Das einzige Limit dabei ist das Baulimit, das Euch das C.A.M.P. setzt. Diese kann angehoben werden, indem Ihr mit mehreren Leuten oder an Werkstätten baut, die Ihr jedoch beim Ausloggen sehr wahrscheinlich verliert.

Es gibt auch Geschichten von einigen Spielern, die aus ihren C.A.M.P.s Startpunkte für Neulinge oder richtige Restaurants gemacht haben, an denen sie mit anderen Spielern interagieren können. Ihr könnt also auch einen Spieler-Hub oder einen Treffpunkt aufbauen.

Fallout 76 Music

6. Betreibt Rollenspiel

Da Fallout 76 nicht nur ein postapokalyptisches Abenteuer sondern auch ein Rollenspiel ist, haben einige Spieler entschieden, sich lieber einer bestimmte Rolle und nicht dem Kampf zu widmen. Sie überlegen sich, was für eine Art Mensch sie im Nachkriegs-West-Virginia sein wollen und spielen diese Rolle aus.

Dabei kommen unterhaltsame Geschichten zustande, wie die eines Spielers, der einen der nervigsten Charaktere der Fallout-Reihe in Fallout 76 verkörpert. Andere Spieler sind gerade dabei, sogar auf reddit dem Mothman zu huldigen oder die Kinder des Atoms zum Leben zu erwecken.

Es gibt dabei jedoch auch eine Schattenseite. Eine Gruppe Spieler hat es sich im „Rollenspiel“ zur Aufgabe gemacht, alle Schwulen aus Appalachia zu tilgen. Für ihre Aktion haben sie aber auch gleich einen lebenslangen Bann bekommen.

Von den meisten Spielern wird jedoch berichtet, dass die Community wahnsinnig nett sei. Es dürfte also nicht schwer fallen, mit einer raffinierten Rolle einige Stunden lustiges Rollenspiel zu betreiben.

Fallout 76 Menschen gehen in die Vault 2 Titel

7. Schaut Euch das PvP an

Eine kleinere Gruppe an Leuten widmet sich auch dem PvP in Fallout 76. Gegen andere Spieler zu kämpfen ist in Fallout 76 in der Regel eine einvernehmliche Sache. Wer anderen keinen Schaden zufügt, der nimmt selbst weniger Schaden. Wer andere trotzdem tötet, bekommt ein Kopfgeld.

Das System hat dazu geführt, dass das PvP in Fallout 76 nicht wirklich viel Beachtung findet. Die meisten Leute ignorieren es und es kommt laut Berichten eher selten vor, dass PvP-Spieler trollen oder andere nerven.

Dennoch gibt es die Möglichkeit, über ein Radio gezielt nach anderen PvP-Interessierten zu suchen. Für Enthusiasten gibt es sogar einige Themen auf reddit, in denen sich auch über gute Waffen speziell fürs PvP unterhalten wird.

fallout 76 pvp 2

Was könnte besser gemacht werden?

Auch, wenn das Endgame von Fallout 76 offenbar viel zu bieten hat, gibt es Kritik. Ein paar Dinge könnten verbessert oder angenehmer gestaltet werden. Die mitunter größten und immer wieder auftauchenden Kritikpunkte sind:

Einigen dieser Probleme könnten Mods Abhilfe schaffen. Ob diese aber wirklich erlaubt sind, ist noch nicht ganz klar. Auch private Server für Fallout 76 mit individuellen Einstellungen sind häufig gewünscht. Bis diese kommen, kann es aber noch etwas dauern.

fallout 76 glitch

Es gibt auch noch ein paar technische Probleme.

Seid Ihr auch schon fertig mit der Story? Wie verbringt Ihr das Endgame?

Unser Autor Benedict hatte auf seinem Weg viel Spaß und einige kuriose Momente. So trieb ihn geniales Quest-Design in Fallout 76 zur Verzweiflung.

The post So haben Spieler gerade Spaß im Endgame von Fallout 76 appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
So haben Spieler gerade Spaß im Endgame von Fallout 76

Warum Tragosso die Knochenmaske in Pokémon GO trägt

In unserem 2. Pokémon GO Advents-Special sprechen wir über die Knochenmaske von Tragosso. Warum trägt es sie?

Das ist die Geschichte hinter Tragosso: Auf den ersten Blick sieht Tragosso nach einem kleinen, süßen Pokémon aus. Doch es trägt wohl eine der traurigsten Pokémon-Geschichten überhaupt mit sich.

Die Geschichte ist für eine Serie für Kinder ziemlich hart und wurde deshalb auch schon kritisiert. Tragisch ist die Story dennoch allemal.

Tragosso – Das ewig traurige Pokémon

Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, warum Tragosso diese Schädelmaske trägt? Die Geschichte hinter dieser Maske ist sehr traurig.

Von wem ist der Schädelknochen? Tragosso trägt den Schädel seiner verstorbenen Mutter, Knogga. Als Team Rocket nach Lavandia kam um Pokémon zu fangen, wollten sie auch Tragosso und Knogga fangen. Knogga schützte sein Kind und wurde beim Kampf mit Team Rocket getötet.

Tragosso Pokemon

Quelle: Creepypasta

Als von Knogga nur noch Knochen übrig waren, kehrte Tragosso zurück zu seiner Mutter und setzte den Schädelknochen auf. Seitdem hat noch nie jemand ein Tragosso ohne die Maske gesehen.

Warum trägt Tragosso den Schädel? Damit möchte Tragosso seiner Mutter nahe sein. Es ist ein Einzelgänger und wenn es im Mondschein seine Mutter erkennt, dann fängt es bitterlich an zu weinen. An seiner Maske bildeten sich sogar schon Anfärbungen von seinen vielen Tränen.

Was ist Tragossos Lebensraum? In den Konsolenspielen lebte Tragosso vor allem um die Stadt Lavandia. Dort stand der Pokémon-Turm, der als Ruhestätte verstorbener Pokémon galt. In dem Anime handelte eine Folge von diesem Turm. Ein Geist von Knogga spukte in diesem Turm. Es war der Geist des verstorbenen Knogga, das noch keine Ruhe fand. Ash und seine Freunde halfen dem Tragosso seine Mutter ein letztes Mal wiederzusehen, bevor es für immer verschwand.

Tragosso und Knogga in Pokémon GO

PokéDex-Eintrag: Tragosso sehnt sich nach seiner Mutter, die nicht mehr da ist. Wenn es im Vollmond das Ebenbild seiner Mutter erblickt, muss es weinen. Die Flecken auf dem Totenkopf, den es trägt, stammen von vergossenen Tränen.

Tragosso und seine Weiterentwicklung spielen bislang keine große Rollen in Pokémon GO. Die Werte der Pokémon sind schlecht und Knogga kann maximal 1835 WP erreichen. Als Angreifer ist es also nutzlos.

Tragosso und KnoggaEs gibt ein Shiny: Im Event zum Release von Ingress Prime gab es Tragosso in großen Mengen zu fangen. Dort wurde auch die schillernde Form des Pokémons im Spiel implementiert.

Außerdem ist Tragosso von Nöten, um die Spezialforschung zu Meltan erfolgreich abzuschließen.

Wird es interessant für PvPKnogga kann nur knapp über 1800 WP erreichen. In Trainer-Kämpfen gibt es drei Ligen, die verschiedene WP-Obergrenzen haben. Knogga könnte in der Liga unter 1500 WP aufglänzen. Es gibt kaum ein vergleichbares Pokémon von Typ Boden in dieser Liga.

Tragosso Pokemon 3

Quelle: Pokéfans

Was ist das Advents-Special? In diesem Special haben wir jeden Sonntag bis Weihnachten eine Geschichte aus der Pokémon-Welt vorbereitet. Diesmal dreht sich alles um Tragosso. Das Advents-Special zum 1. Advent handelte von Mauzi.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Warum Mauzi in der Serie sprechen kann und in Pokémon GO nicht

Für das Titelbild wurde TVTime als Quelle genutzt.

The post Warum Tragosso die Knochenmaske in Pokémon GO trägt appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Warum Tragosso die Knochenmaske in Pokémon GO trägt

In Far Cry: New Dawn müssen wir auf den tollsten Begleiter verzichten

Diese Meldung trifft die Spieler schwer: Boomer, der Wunderhund, wird nicht in Far Cry: New Dawn dabei sein. Ubisoft hat ihn umgebracht. Aber warum?

In Far Cry 5 erweichte ein Vierbeiner die Herzen vieler Spieler. Nein, hier ist nicht von Cheeseburger, dem voluminösen Bären, die Rede. Es geht um den besten der guten Jungen, den bravesten der braven Burschen und den treuesten der treuen Begleiter: Boomer.

Im neusten Teil der Far-Cry-Reihe müssen wir auf den Superhund verzichten. Er ist tot. Und dafür hat Ubisoft klare Gründe.

Boomer war ein guter Junge

Schon vor dem Start von Far Cry 5 wurden einige Begleiter vorgestellt. Die gibt’s in menschlicher Gestalt in Form von verrückten Piloten aber auch als Tiere, wie eben Boomer.

Boomer FC5

Was machte Boomer besonders? Den süßen, loyalen Vierbeiner schlossen viele gleich in ihr Herz. In Far Cry 5 greift er Gegner an, zwingt diese zu Boden, kann aber auch Waffen apportieren. Aber das ist noch nicht alles.

In einem Interview hieß es zu Far Cry 5: „Er kann Schüsse einstecken, zu Boden fallen oder für kurze Zeit verschwinden …“ dann folgten die wichtigsten Worte: „Aber er wird immer zurückkehren.“ Boomer ist ein Wunderhund.

Für Tierfreunde eine super Nachricht, dass sie ihren Vierbeiner nicht verlieren können, weil beispielsweise ein durchgedrehtes Sektenmitglied wild mit seiner Minigun um sich ballert.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Hund aus Far Cry 5 erklärt, warum ihr ihn unbedingt mitnehmen solltet!

Keine Rückkehr für Boomer in Far Cry: New Dawn

Während der Video Game Awards 2018 wurde das neue Far Cry: New Dawn angekündigt, der Nachfolger zu Far Cry 5.

In New Dawn spielt Ihr in einer postapokalyptischen Welt, die nach dem Ende von Teil 5 ansetzt. Nachdem eine riesige Bombe hochging, herrschte erstmal Kälte und Regen. Als das alles vorüber war, entstand eine bunte Welt, die voller Action steckt. Doch für Boomer ist da kein Platz.

Far Cry 5 Boomer Titel

Warum kann Boomer nicht dabei sein? Ubisoft bestätigt das, wo vor sich viele fürchteten. Boomer ist tot. Als Folge dieser Nachricht fragten viele besorgte Spieler, wie das passieren konnte. Was hat Boomer umgebracht?

Der Creative Director von Far Cry: New Dawn, Jean-Sébastien Decant, erklärte die Hintergründe zu Boomers Ableben.

Es ist 17 Jahre nach Far Cry 5. Wir überlegten für eine Weile, vielleicht einen Nachkommen von Boomer als neues Haustier zu haben, aber wir haben uns für etwas Neues entschieden. Aber nein, 17 Jahre … wenn er ein Baby oder Welpe in 2018 war, 17 Jahre später würde er alt sein. Es war 17 Jahre lang eine raue Welt.

Eine genauere Todesursache wollte das Team nicht nennen. Das ist vielleicht auch besser so. Denn viele Fans können sich jetzt ausmalen, dass Boomer in ein Hundefutter-Silo eingebrochen ist und sein Leben lang auf grünen Wiesen umherrennen durfte, Bälle jagte, an Stöckchen rumkaute, übrige Sektenmitglieder totbiss, sich beim Schlafen die Sonne auf das Fell scheinen ließ und essen konnte, wann immer er wollte.

Gibt es neue Begleiter in Far Cry: New Dawn?

Zwar müssen wir auf Boomer verzichten, doch New Dawn wird eine neue Auswahl an tierischen Begleitern bereitstellen. Sogar ein Hund ist mit dabei.

Wer ist der neue Hund? Der neue Vierbeiner heißt Timber und ist ein Akita.

Far Cry New Dawn Timber im Auto

Was hat sich an Tier-Begleitern geändert? Eure Tier-Begleiter können jetzt mit in Fahrzeuge springen, mit denen Ihr Euch über die Map bewegt.

Das ging in Far Cry 5 nicht, was oft kritisiert wurde. Denn wenn Ihr im Auto fuhrt, musste Boomer stets hinterherlaufen. Es gibt in New Dawn sogar Motorräder mit Beiwagen, in denen Timber platznehmen könnte.

Welche weiteren Begleiter gibt es? Statt des Bären Cheeseburger gibt es ein Wildschwein. Das heißt Horatio. Laut Ubisoft ist er süß aber auch widerlich. Er fungiert eher als Tank und kann es mit ganzen Gegnergruppen aufnehmen.

Far Cry New Dawn Horatio

Im verrückten Trailer von Far Cry: New Dawn, seht Ihr die bunte Welt und die Tierbegleiter

The post In Far Cry: New Dawn müssen wir auf den tollsten Begleiter verzichten appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
In Far Cry: New Dawn müssen wir auf den tollsten Begleiter verzichten

Atlas verspricht massive MMO-Server – Geht das beim Ark-Macher gut?

Das neue Piraten-MMO Atlas, von Studio Wildcard, verspricht eine riesige Spielwelt für über 40.000 Spieler. Kann das gutgehen?

Was ist passiert? Studio Wildcard kündigte auf den „Video Game Awards 2018“ ein beeindruckend aussehendes Piraten-MMO mit dem Namen Atlas an. Dahinter steckt der Entwickler vom Steam-Hit Ark: Survival Evolved. Die Spieler blieben aber vor allem bei einer Aussage hängen: Ein riesiger Server soll Platz für über 40.000 Spieler bieten, ein richtiges MMO-Feeling bieten. Klingt toll, oder?

Ja, aber da war doch was … Nun fragen sich viele Spieler, ob das gut geht. Spieler klagen bei ARK: Survival Evolved bis heute über eine schlechte Performance und vor allem die Konsolenspieler waren mit den FPS unzufrieden. Nun soll ein noch größerer Server für das Spiel Atlas Besserung bringen? Die Spieler sind skeptisch.

Kann dieses Spiel funktionieren?

Das könnte Atlas zum Verhängnis werden, fürchten Spieler: Mit Atlas kommt nun ein Spiel, das ein Spielfeld hat, welches 1200 Mal größer ist, als das von ARK.

Atlas Screenshot 4

Das sagen die Entwickler zu den Sorgen: Jesse Rapczak, Mitbegründer von Studio Wildcard, sagt in einem Gespräch mit PC Gamer: „Wir haben eine neue Technologie entwickelt, die eine Welt zusammenfügt, die 1200 Mal so groß ist, wie ein ARK-Server.“ Die gesamte Spielwelt ist aus mehreren, kleineren Servern zusammengelegt und die Spieler schippern über eine Art Raster von Servern. Als Spieler selbst soll man davon aber nichts mitbekommen.

Studio Wildcard legte eine Menge Geld in ihr neues MMO. So betonten die Entwickler, dass man besonders auf die Serverqualität geachtet hat. Bei ARK hätte man einige Fehler bei der Weiterentwicklung des Spiels gemacht. Dies soll aber nicht nochmal vorkommen, weshalb man nun auch mehr auf das Feedback der Community achten möchte.

Deshalb soll die Performance besser als in ARK sein: Laut Wildcard sei es aus Performance-Sicht viel leichter, ein offenes Meer zu rendern, als einen dichten Dschungel, wie es in Ark der Fall ist. Und man habe auch die Unreal Engine modifiziert und verbessert. Deshalb soll Atlas schon zum Release besser funktionieren, als ARK es jetzt tut.

Atlas Screenshot 3

Sollte man nun Atlas bedenkenlos kaufen? Wer auf das Wort von Studio Wildcard setzt, der kann sich das Spiel am 13. Dezember über Steam kaufen. Für alle anderen gilt: Man sollte die ersten Bewertungen bei Steam abwarten, bevor man sicher sein kann, ob Atlas auch wirklich das bieten kann, was es verspricht.

Ungeachtet der ganzen Probleme rund um die Performance, konnte Wildcard nicht ohne Grund Millionen von Spielern an ARK: Survival Evolved jahrelang binden. Daher machen sich die Spieler beim Gameplay aktuell weniger Sorgen und freuen sich auf das Piraten-Setting.

Was ist das Piraten-MMO Atlas überhaupt?

Atlas ist ein MMO, das euch in eine riesige Piraten-Welt schickt. Ihr könnt als Seeräuber gegnerische Schiffe zerstören und euch eine Crew rund um euer Schiff aufbauen.

Atlas Screenshot 2

Was macht Atlas so besonders? Atlas soll Platz für über 40.000 Spieler gleichzeitig bieten. Diese Spieler sollen alle zusammen auf einer 45.000 Quadratkilometer großen Spielwelt um die Vorherrschaft der Weltmeere kämpfen.

Im Gegensatz zu Sea of Thieves, das sich eher an kleine Gruppen richtet, verspricht Atlas ein Erlebnis, das sogar dem vom EVE Online nahe kommt. Es möchte das „Massive“ im MMO wiederbeleben. Die Spieler selbst sollen dann auch dafür sorgen, dass es spannend bleibt. Sie werden Inseln entdecken und annektieren, sich politisch engagieren und massive Schlachten kämpfen können.

So möchte Atlas für jeden Spielspaß gewährleisten: Es wird einen PvP-Server, aber auch einen für PvE geben. Ähnlich wie damals in World of Warcraft also, damit auch Spieler angesprochen werden, die nicht auf große PvP-Action stehen und Griefer meiden möchten.

Kann ich nur kämpfen? Spieler können sich eine Crew aus NPCs und Online-Spielern aufbauen, die festgelegte Positionen an Bord eures Schiffes einnehmen. Ihr könnt euer Schiff stetig verbessern und auch Gebäude auf einer der zahlreichen Inseln der Map bauen.

Atlas ist nicht nur auf das Kämpfen ausgelegt. Es soll euch eine ganze Welt im Piratenstil bieten. Ihr müsst euch um die Versorgung der Crew kümmern und auch euren eigenen Bedürfnissen nachgehen. Im Video seht ihr die riesige Map, die den Spielern viel Platz zum Entdecken gibt.

Wann erscheint das Spiel? Das Spiel gibt es ab dem 13. Dezember auf Steam zu kaufen. Der Early Access soll mindestens zwei Jahre anhalten.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Die 7 besten Multiplayer-Survival-Games 2018 für PC, PS4, Xbox One

Was sagt ihr? Vertraut ihr den Aussagen der Entwickler und kauft das Spiel zum Release?

The post Atlas verspricht massive MMO-Server – Geht das beim Ark-Macher gut? appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Atlas verspricht massive MMO-Server – Geht das beim Ark-Macher gut?

WoW: 5 Dinge, auf die ihr euch in Patch 8.1 freuen könnt

Auf diese fünf Neuerungen freuen wir uns in World of Warcraft Patch 8.1 besonders.

Nächste Woche ist es endlich soweit. Der erste große Content-Patch für World of Warcraft: Battle for Azeroth geht an den Start. Auch wenn wir einen großen Teil der Änderungen und Neuerungen bereits in unserer Übersicht zu Patch 8.1 Wogen der Rache aufgelistet haben, wollen wir den Fokus auf fünf Dinge richten, die wohl allen Spieler zu Gute kommen.

1. Verbesserungen am Ruf-System

Ruf ist für alle Charaktere wichtig, denn er entscheidet oft darüber, was Spieler kaufen, tragen und verwenden können. Besonders in Battle for Azeroth ist das wichtig, denn ein hoher Ruf bei den „Champions von Azeroth“ entscheidet darüber, welches Itemlevel die Halskette „Herz von Azeroth“ besitzt. Aus diesem Grund wird die Freischaltung bei den Champions von Azeroth accountweit.

Wer also mit einem Charakter schon „respektvoll“ bei den Champions ist, kann mit seinen Zweitcharakteren direkt zu Magni Bronzebart gehen und sich die Aufwertungen abholen. Langes, wiederholtes Farmen entfällt also.WoW Ruf accountweit title

Doch noch mehr wird geändert: Wer Transmog-Gegenstände einer Ruffraktion freigeschaltet hat, kann diese nun auch auf anderen Charakteren verwenden – unabhängig davon, ob dieser Zweitcharakter den eigentlichen Ruf dafür besitzt.

2. Verbündete Völker im Turbo freischalten

Wer sich bisher noch nicht dazu durchringen konnte, die verschiedenen Verbündeten Völker freizuschalten, der wird mit Patch 8.1 ebenfalls entlastet. Blizzard verdoppelt nämlich den Ruf-Gewinn bei allen Fraktionen, die für eine Freischaltung der „alten“ Verbündeten Völker notwendig sind (Nachtsüchtige, Hochbergtauren, Armee des Lichts, Argusvorstoß). Damit sollte die Freischaltung in wenigen Tagen möglich sein.WoW Allied Races Void Elf Lightforged Draenei Title

Aber auch die Freischaltung für die Dunkeleisenzwerge und die Mag’har wird beschleunigt. Denn die einzelnen Schritte der Kriegskampagne geben nun jedes Mal eine große Menge Ruf, wodurch die Kampagne in Windeseile abgeschlossen und die beiden Völker freigeschaltet werden können. Kombiniert mit dem nächsten Punkte, dürfte das für viele Spieler ein neuer Anreiz sein …

3. Die schnellere Level-Phase

Das Leveln von Zweitcharakteren ist in der aktuellen Version von World of Warcraft ein Graus. Durch den Mangel an spürbaren Verbesserungen pro Level (wie etwa Talentpunkten) fühlt sich das Leveln besonders zäh an und bereitet wenig Freude. Deshalb wird mit Patch 8.1 die notwendige Erfahrung für Level-Ups zwischen Level 20 und 110 drastisch reduziert! In manchen Bereichen sind bis zu 40% weniger Erfahrungspunkte notwendig als zuvor.

wow screenshot sturmsangtal titel mit orc und mensch levelguide Dadurch sollte das Leveln schneller von der Hand gehen und der gewünschte Charakter deutlich zügiger im Endgame ankommen.

Ihr wollt wissen, wo ihr am schönsten Leveln könnt? Hier sind unsere Top-Levelgebiete:

4. Die neue Kriegsfront: Dunkelküste

Die Kriegsfront wurde bisher in World of Warcraft eher skeptisch betrachtet. Das lag vor allem daran, dass sie zeitlich begrenzt ist und immer nur eine Seite „Spaß“ haben kann, während die andere Seite Ressourcen sammelt oder einmalig seltene Feinde in Arathi töten konnte.WoW Darkshore Warfront Preview

Da mit Patch 8.1 eine zweite Kriegsfront (Dunkelküste) hinzugefügt wird, dürfte sich dieses Problem erledigen. Beide Kriegsfronten sammeln nämlich unabhängig voneinander Ressourcen und laufen parallel ab. So könnte die Allianz etwa die Kriegsfront von Arathi spielen, während die Horde um die Dunkelküste kämpft. Dadurch sollte es immer etwas zu tun geben. Besonders für Zweitcharaktere bleiben Kriegsfronten eine gute Möglichkeit, um schnell solide Ausrüstung zu erhalten und danach andere Spielinhalte, wie „Mythisch+“-Dungeons, anzugehen.

5. Der verbesserte Kriegsmodus

Auch der Kriegsmodus bekommt eine Überarbeitung spendiert, wenngleich diese vor allem „passiv“ durch andere Features geschieht. Bisher gab es wenig Anreize, auch wirklich am Kriegsmodus teilzunehmen und PvP zu betreiben. Mal wurde um einen Boss bei einer Quest gestritten, doch meistens sind Allianz und Horde eher verstreut und begegnen sich selten.WoW Heritage Gnome Tauren title

Durch die neuen „Incursions“, bei denen Horde und Allianz den jeweiligen Kontinent des Feindes angreifen, gibt es zahlreiche Quests für beide Seiten, die dazu anregen, sich in der gleichen Umgebung aufzuhalten. Das verspricht jede Menge Scharmützel, die Freunde von World-PvP begeistern dürften.

Dazu kommt eine Änderung, dass die Fraktion mit weniger Spielern im Kriegsmodus einen größeren Anreiz bekommt und bis zu 30% mehr XP beim Leveln abgreifen kann. Dadurch sollen andere Spieler (vornehmlich Allianzler) dazu motiviert werden, auch mal in den Kriegsmodus einzutauchen.

Patch 8.1 Wogen der Rache wird planmäßig am Mittwoch, den 12. Dezember 2018 veröffentlicht.

The post WoW: 5 Dinge, auf die ihr euch in Patch 8.1 freuen könnt appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW: 5 Dinge, auf die ihr euch in Patch 8.1 freuen könnt

Far Cry: So reagieren die Fans auf den neuen Teaser

Mit einem Teaser wurde ein neuer Far-Cry-Teil angekündigt, zu dem bei den Game Awards 2018 mehr zu sehen sein wird. Die Spieler haben ihre eigenen Ideen und Wünsche, was sie im nächsten Teil der Reihe sehen wollen würden.

Unverhofft kommt oft: Ubisoft hat mit einem kleinen Teaser das nächste Spiel der Far-Cry-Reihe angekündigt. Bei den Game Awards 2018 soll das Spiel, das in einer postapokalyptischen Welt spielt, offiziell vorgestellt werden.

Die Fans scheinen erfreut über den neuen Titel, besonders das Setting, das scheinbar nach Far Cry 5 einsetzt, weiß zu gefallen. Spieler haben bereits ihre eigenen Theorien und Wünsche, was die Apokalypse enthalten soll.

Spoilerwarnung: In diesem Artikel gehen wir unter anderem auch auf das Ende von Far Cry 5 ein. Plant Ihr den Titel noch zu spielen, solltet Ihr hier nicht weiterlesen!

Far Cry Teaser Titel

Teaser deutet postapokalyptisches Far Cry an

Das zeigt der Teaser: Im kurzen Video ist eine Farm zu sehen, die in Hope County stehen könnte, dem Schauplatz von Far Cry 5. Während eine Stimme davon spricht, dass niemand auf das Ende vorbereitet war, steigt ein Atompilz auf.

Der Erzähler spricht davon, dass die Flammen alles verschlungen hätten und der Tod durch das Valley gerollt wäre. Die Welt wurde dunkel und kalt. Doch irgendwann hätten der Regen und der Wind aufgehört und eine neue Welt sei erblüht.

Die Menschheit fühlte wieder Hoffnung, so der Erzähler. Doch diese Hoffnung wäre falsch gewesen.

Wie es scheint, wird der neue Teil der Reihe genau nach einem Ende von Far Cry 5 einsetzen. Der fünfte Teil hatte drei Enden, von denen eines im Atomkrieg endete.

Das sagt die Community

Derzeit diskutieren die Spieler noch darüber, ob es sich bei dem neuen Titel um ein Spinoff von der Größe von Far Cry 3: Blood Dragon handelt oder um ein wirkliches „Far Cry 6“.

Die Spieler freuen sich jedoch auf einen postapokalyptischen Ableger. Ein Nutzer auf Reddit hat dies sogar schon vor Monaten vorhergesehen, jedoch hat ihm da noch keiner geglaubt.

Zurück nach Hope County: Während nicht alle mit den Enden von Far Cry 5 zufrieden waren, freuen sich andere, dass man an dem nuklearen Ende ansetzt. Manche fühlen sich sogar mit dem Ende versöhnt, falls Ubisoft mit dem neuen Titel direkt an Far Cry 5 ansetzen würde.

Einige Spieler würden sich auf ein Wiedersehen mit dem „Vater“ freuen und erfahren, was mit dem Deputy passiert ist. Dass die Geschichte rund um den „Vater“ Joseph Seed noch nicht beendet ist, hat der Schauspieler Greg Bryk, der den Charakter darstellt, bereits im August angedeutet.

Far Cry 5 Seeds

Einige sehen die Erwähnung des „Valleys“ im Teaser als einen Hinweis, dass es zurück ins Holland Valley gehen könnte, eine der Regionen von Far Cry 5.

Konkurrenz zu Fallout 76: Einige Spieler ziehen Parallelen zu Fallout 76 und sticheln, dass Ubisoft womöglich das bessere Fallout-Spiel macht. Einige bezeichnen den neuen Far-Cry-Ableger gar als „Fall Cry“, eine Mischung aus Fallout und Far Cry.

Kritik an Sequel: Jedoch gibt es auch Kritik an dem vermeintlichen Nachfolger von Far Cry 5. So glauben einige Reddit-Nutzer, dass Ubisoft die Möglichkeit, nach dem Ende von Far Cry 5 weiterzuspielen, aus dem Spiel entfernt habe. Nun würden sie diese Möglichkeit als Sequel verkaufen. Einer der großen Kritikpunkte zu Far Cry 5 war es, dass es nach dem Ende des Spiels kaum noch zu tun gab.

Far-Cry-5-Nacht

Auf YouTube gibt es einige Stimmen, die sich lieber ein ganz neues Far Cry mit einem anderen Setting gewünscht hätten.

Zudem wundern sich einige Spieler, dass bereits jetzt ein neuer Far-Cry-Titel angekündigt wird. Far Cry 5 wurde erst am 27. März 2018 veröffentlicht. Die Spiele der Reihe wurden bisher nicht jährlich released.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Far Cry 5 ist kein Meisterwerk, aber ich liebe es!

Was wünscht Ihr Euch vom nächsten Far Cry? Wollt Ihr zurück nach Hope County oder soll das nächste Titel lieber an einem ganz anderen Ort spielen?

The post Far Cry: So reagieren die Fans auf den neuen Teaser appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Far Cry: So reagieren die Fans auf den neuen Teaser

Hier sind 25 einzigartige und coole Klassen aus MMORPGs

Wir wollten wissen, welche Klassen in MMORPGs euch am besten in Erinnerung geblieben sind, weil sie so cool und originell waren. Aus euren Aussagen haben wir nun eine Liste mit massig abgedrehten Klassen erstellt.

Aufgrund der zahlreichen Kommentare in unserer großen Klassen-Umfrage haben wir eine Auflistung von massig coolen und abgedrehten sowie originellen Klassen in Online-Rollenspielen zusammengestellt.

[toc]

Eure Auswahl an coolen MMORPG-Klassen

Die folgenden Klassen wurden von euch als herausragend charakterisiert. Wir stellen jede Klasse kurz vor und erwähnen ihre Eigenarten.

Herold des Xotli (Age of Conan)

Was ist das? Der Herold des Xotli (HoX) ist eine düstere Magier-Klasse. Doch anstatt nur mit Zaubern zu hantieren, nutzt der Herold die dunkle Macht seines Dämonengottes Xotli, um sich selbst zu verändern.conan-xotli

Warum ist diese Klasse cool? Der Herold ist eine brutale Nahkampf-DPS-Klasse, die am liebsten mit Zweihandwaffen oder zwei Klingen um sich schlägt. Dazu gibt’s noch mächtige Feuermagie. Außerdem kann er sich in ein widerliches Monster verwandeln und so seine Gegner noch effektiver zerfetzen. Dazu hat diese Klasse besonders deftige Fatality-Moves.

Auf der nächsten Seite geht’s mit weiteren Klassen weiter.

The post Hier sind 25 einzigartige und coole Klassen aus MMORPGs appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Hier sind 25 einzigartige und coole Klassen aus MMORPGs

Destiny 2: Hüter rätseln nach Story-Twist über diese 5 Fragen

Laut eines geleakten Videos wird wohl bald eine Story in Destiny 2 fortgeführt, von der man eigentlich annahm, dass sie mit Forsaken beendet wurde. Die Community ist erfreut und spinnt Ihre ganz eigenen Theorien, wie die Geschichte weitergehen könnte. Der Twist wirft gleich 5 Fragen auf.

Spoilerwarnung: In diesem Artikel besprechen wir eine geleakte Cutscene, die eine große Storywendung andeuten könnte. Es ist noch nicht ganz klar, zu welchem DLC oder Update die Szene gehört.

Wollt Ihr also nicht wissen, wie die Story von Destiny 2 weitergehen könnte, bitten wir Euch, jetzt nicht weiterzulesen.

Diese 5 Fragen haben die Spieler

Nachdem viele Hüter das geleakte Video gesehen haben, haben sie ihre eigenen, spannenden Theorien aufgestellt, was die Wiederbelebung von Uldren Sov als Hüter für die Geschichte von Destiny 2 bedeuten könnte.

destiny-festival-2-uldren-titel

1. Wann spielt das Video zeitlich?

Diese Frage interessiert die Hüter brennend. Wenn wir wissen, zu welcher Zeit das Video spielt, können wir daraus schließen, wann wir mit dem Story-Twist im Spiel rechnen können.

Wie es aussieht, ist Uldren Sov in der Träumenden Stadt aufgebahrt. Um ihn herum ist alles ruhig, der Fluch scheint sich gelegt zu haben. Auch wäre es eine ziemlich dumme Idee, jemanden auf einem Schlachtfeld zur Ruhe zu betten.

Die Spieler gehen also davon aus, dass die geleakte Cutscene weniger mit der Story des ersten Premium-DLCs Die Schwarze Waffenkammer zu tun hat, sondern davon losgelöst ist. Vielleicht spielt das Video in einer Zeit, in der wir den Fluch der Stadt schon gebrochen haben.

Der Fluch könnte laut einer Theorie im Februar gebrochen werden. Damit würde anscheinend die Forsaken-Story beendet und mit Uldren ein neues Kapitel in der Geschichte von Destiny aufgeschlagen.

2. An was kann sich der Prinz noch erinnern?

Die spannendste Frage ist wohl, ob sich Uldren nach seiner Wiederbelebung durch den Geist noch an seine vorherigen Taten erinnern kann. Immerhin hat er nicht nur Cayde-6 auf dem Gewissen, durch Ihn wurde auch Riven befreit und der Fluch der Träumenden Stadt ausgelöst.

Bleibt Bungie bei der bisherigen Lore, wird sich der neue Hüter – wie wir selbst am Anfang von Destiny 1 – nicht an sein bisheriges Leben erinnern können.

Die Spieler können selbst entscheiden, wie viel Mitleid sie mit Uldren haben möchten: Er kann sich höchstwahrscheinlich an nichts erinnern, nicht einmal seine Schwester Mara. Alle andere Hüter im Turm, wo Uldren mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit irgendwann auftaucht, wissen aber, was er getan hat.

3. Wird UIdren der neue Jäger-Anführer?

Diese Theorie hält sich bereits so lange, wie bekannt wurde, dass Cayde-6 in Forsaken den Löffel abgibt. Und da war noch gar nicht klar, dass Uldren als Hüter wiederbelebt wird.

d2-forsaken-uldren-shot-destiny-2

Diese Träumerei, dass Ulderen der neue Jäger-Chef wird, erhält mit der Wiederbelebung neues Feuer. In der Marasenna-Lore wird zudem beschrieben, dass Uldren bereits in den frühen Tagen der Erwachten als Scout und Jäger agiert hat.

Zudem ist den Hütern bereits aus der Quest um die Ace of Space bekannt, welche Herausforderung Cayde-6 seinem Mörder gestellt hat: Wer auch immer Cayde umbringt, soll der neue Jäger-Anführer der Vorhut werden.

4. Ist der Geist im Video Pulled Pork?

Viel mehr noch als die Wiederbelebung von Uldren an sich scheint die Spieler zu interessieren, wer die Belebung durchführt. Die Hüter gehen davon aus, dass es sich bei dem Geist um Pulled Pork handelt, im Deutschen „Mettigel“.

Identifiziert wurde er durch seine auffällige Geisthülle, die in der Lore beschrieben wird.

Die Geschichte von Pulled Pork wird in der Destiny-Lore in dem gleichnamigen Artikel in den Geistergeschichten erzählt. Der Geist erhielt seinen Namen von zwei Hütern, die ihm immer wieder begegneten.

Pulled Pork soll bereits sehr lange auf der Suche nach seinem Guardian sein, laut der Lore sogar noch lange vor der Schlacht am Twilight Gap.

destiny-2-hüter-geist

In der Lore wird der Geist als süß, nett und ernst oder aufrichtig beschrieben.

Sorgfältig reist Pulled Pork durchs ganze Universum, um jeden Stein umzudrehen und seinen Hüter zu finden. Die beiden Hüter in der Geschichte scherzen, dass Pulled Pork womöglich den besten Hüter aller Zeiten findet.

Die Spieler finden besonders diese Paarung eines süßen und netten Geistes und dem scheinbar schlecht gelaunten und sarkastischen Uldren besonders interessant.

5. Hat Mara die ganze Geschichte inszeniert?

Seit Forsaken sind die Hüter misstrauisch gegenüber der Königin der Erwachten, Mara Sov. Schließlich wissen wir seit der Erweiterung, dass Mara mit der Hilfe von Eris Morn vorhatte, die Kontrolle der Besessenen zu übernehmen, wenn Oryx das Zeitliche segnet.

Auch das Lore-Buch Marasenna wirft kein besonders gutes Licht auf die Königin.

destiny-königin-mara-sov

Einige Spieler im Destiny-Subreddit haben die Theorie, dass Mara vorhergesehen hat, was mit ihrem Bruder passiert und entsprechende Vorkehrungen traf. Und wieder steht der Geist Pulled Pork im Mittelpunkt dieses Gedankens.

In der Pulled-Pork-Lore bemerken die beiden Hüter, dass der Geist eine neue Hülle hat. Riff-Violett mit einer blütenartigen Silhouette und silbernen Details. Darauf angesprochen, meint der Geist, dass die Hülle ein Geschenk war.

Die Spieler malen sich aus, dass Mara dem Geist die Hülle geschenkt hat und ihn dahingehend manipulierte, ihren Bruder Jahrhunderte später wiederzubeleben. So könne er als Maulwurf im Turm fungieren.

Habt Ihr auch Theorien zu der Wiederbelebung von Uldren? Welche der Theorien scheint Euch die passendste?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Alle Guides, Tipps und Lösungen zu Destiny 2 Forsaken im Überblick

The post Destiny 2: Hüter rätseln nach Story-Twist über diese 5 Fragen appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Destiny 2: Hüter rätseln nach Story-Twist über diese 5 Fragen

1 2 3 38