WoW-Video: Wenn World of Warcraft eine Netflix-Serie wäre

World of Warcraft als Serie im „Netflix“-Stil? Könnte das funktionieren? Ein Trailer lädt zumindest zum Träumen ein …

Wäre es nicht genial, wenn die Geschichte von World of Warcraft in einer Fernsehserie erzählt wird? Das haben sich schon viele Spieler gefragt.

Doch manch einer lässt auch seiner Kreativität freien Lauf und erstellt einen eigenen Trailer zu seiner Idee. Ein Beispiel dafür ist der YouTuber Str1der, dessen Trailer-Umsetzung ihr oben sehen könnt. Es handelt sich dabei um ein paar Zusammenschnitte verschiedener Cutscenes, unterlegt mit einer „typischen“ Trailermusik.

Auch wenn die Reaktionen auf das eigentliche Video recht ausgeglichen gemischt sind, gibt es auf YouTube und Reddit doch viele Ideen, wie so eine WoW-Serie funktionieren könnte. Als „gute Beispiele“ für eine Grundlage werden zum Beispiel die Geschehnisse aus Classic in Sturmwind genannt. Die Machenschaften von Lady Katrana Prestor, alias Onyxia, wäre ein solides Setting für eine Serie im „Game of Thrones“-Stil.WoW Machinma Lights Champions Arthas

Andere Fans hoffen noch immer, dass die Geschichte von Arthas und seine Wandlung zum Lichkönig umgesetzt wird. Er gilt auch weiterhin als einer der beliebtesten Charaktere der Lore von World of Warcraft, selbst wenn er inzwischen seit über einem Jahrzehnt tot ist.

Cortyn meint: Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie wenig Arbeit es doch eigentlich braucht, um aus einigen WoW-Cinematics einen soliden Trailer zu erschaffen, bei dem man direkt ins Träumen gerät. Ein bisschen Musik darübergelegt und schon hat man ganz genau vor Augen, wie so eine Serie aussehen könnte. Natürlich ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass wir sowas in den nächsten zehn Jahren zu sehen bekommen – aber hey, man wird ja noch träumen dürfen, nicht wahr?

Würdet ihr eine „Netflix-Serie“ zu World of Warcraft wollen? Wäre das vielleicht sogar eine bessere Idee gewesen als ein Spielfilm? Oder sollte WoW im Medium Videospiele bleiben und sich von den Fernsehbildschirmen fernhalten?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
WoW: Die 5 besten Warcraft-Cinematics aller Zeiten

The post WoW-Video: Wenn World of Warcraft eine Netflix-Serie wäre appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
WoW-Video: Wenn World of Warcraft eine Netflix-Serie wäre

In diesem Hollywood-Kurzfilm zu PUBG steckt mehr Action als im Spiel

PlayerUnknown’s Battlegrounds hat einen coolen Kurzfilm bekommen. Der Hollywood-Regisseur Jordan Vogt-Roberts hat den Battle-Royale-Shooter mit einem packenden Streifen geehrt.

Das hat es mit dem PUBG-Film auf sich: Jordan Vogt-Roberts ist der Regisseur hinter dem Blockbuster Kong: Skull Island. Außerdem arbeitet er gerade an einem Film zu Metal Gear Solid. Der Mann ist aber auch ein echter Game-Fan und hat vor kurzem PUBG einen Kurzfilm gewidmet.

Das sieht man im PUBG-Film: In dem kurzen, gut gemachten Streifen erlebt ihr im Schnelldurchlauf eine typische PUBG-Runde. Die beginnt mit der panischen Suche nach Waffen, der obligatorischen Bratpfanne, wilden Gefechten und sogar unerwarteten Wendungen.PUBG Trailer Titel3

Wer das Spiel kennt, entdeckt überall typische Game-Objekte, darunter die typischen Waffen, Panzerungs-Items und natürlich die Bratpfanne, die so eine Art Super-Allzweckwaffe im Video ist.

So reagieren Fans: Die Reaktionen auf das Video sind etwas gemischt. Einige loben die Action und Choreographie. Andere hingegen bemängeln, dass PUBG all diese coolen Aktionen gar nicht zulasse. Das Video sei voller Action und zeichne das Bild eines packenden, dynamischen Games.

Das sei PUBG hingegen gar nicht. Vielmehr spielt sich PUBG eher taktisch und wilde Action wie im Video ist eher die Ausnahme. Und die Bratpfanne sei keineswegs so übermächtig wie im Film.

Was denkt ihr von dem Film?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Irre witziger Fan-Film zeigt typische PUBG-Runde, bedient jedes Klischee

The post In diesem Hollywood-Kurzfilm zu PUBG steckt mehr Action als im Spiel appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
In diesem Hollywood-Kurzfilm zu PUBG steckt mehr Action als im Spiel

6 Gründe, warum Ihr jetzt mit ESO starten solltet

Der (Wieder)Einstieg in The Elder Scrolls Online lohnt sich gerade besonders. Warum das so ist, erfahrt ihr hier in unserem Video-Beitrag.

Gerade jetzt ist ein guter Zeitpunkt, in das MMORPG von ZeniMax zu schnuppern. Ihr könnt nämlich gerade eine Testversion von ESO spielen und die ist komplett gratis.

Darum lohnt sich jetzt der Einstieg in The Elder Scrolls Online

Leichter Einstieg, stetige Entwicklung: The Elder Scrolls Online von Zenimax ist schon seit 2014 auf dem Markt und wurde über die Jahre immer umfangreicher und besser. Derzeit steht es mit sechs großen und zahlreichen kleineren Erweiterungen besser da denn je.

Wer jetzt ins Spiel einsteigt, kann sich also frei bedienen und muss nicht Mal erst seinen Helden ewig hochleveln. Da Eure Charakterstufe immer auf das Gegnerlevel skaliert wird, könnt ihr quasi alles gleich zu Spielbeginn erleben.

Im Video hier findet ihr noch weitere gute Gründe für ESO. Darunter sind die riesige Welt, die vielen Addons, die Freiheit bei der Charaktergestaltung und die kommende Premium-Edition. Das Video entstand in Zusammenarbeit mit dem YouTuber Tommysomething

ESO 1 Woche kostenlos Titel

ESO und Morrowind gerade kostenlos testen

So kommt ihr an die Gratis-Version von ESO: Wenn ihr nach dem Video erst recht Bock auf ESO habt, dann könnt ihr euch unbesorgt den Download gönnen. Denn derzeit bietet Zenimax das Grundspiel samt der Erweiterung Morrowind bis zum 11. Dezember 2018 als Gratis-Testversion an.

Ihr könnt in dieser Zeit locker die Story des Addons durchspielen und behaltet sogar euren Fortschritt, wenn ihr das Spiel irgendwann danach kauft. Mehr Infos zur Gratis-Testphase von ESO und Morrowind gibt’s hier.

Vorschau Produkt Bewertung Preis

The Elder Scrolls Online: Premium Edition - Premium Edition [PC]
The Elder Scrolls Online: Premium Edition – Premium Edition [PC]* Aktuell keine Bewertungen 49,99 EUR

The Elder Scrolls Online: Premium Edition - Premium Edition [PS4]
The Elder Scrolls Online: Premium Edition – Premium Edition [PS4]* Aktuell keine Bewertungen 49,99 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Elder Scrolls Online: Summerset im Test – Überzeugt das neue Kapitel?

The post 6 Gründe, warum Ihr jetzt mit ESO starten solltet appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
6 Gründe, warum Ihr jetzt mit ESO starten solltet

Torchlight Frontiers: So spielt sich die Klasse des Zwielichtmagiers

Im Diablo-MMO Torchlight Frontiers ist der Zwielichtmagier eine starke Caster-Klasse. Was er alles kann, seht ihr hier im Video.

Was ist der Zwielichtmagier? Diese Klasse aus Torchlight Frontiers ist ein Zauberer, der die augenscheinlich widersprüchlichen Kräfte von Licht und Dunkelheit beschwört. Damit erzeugt er dann vernichtende Magie, mit denen er seine Gegner dezimiert.

torchlight-frontiers-lama

So sieht der Zwielichtmagier in Aktion aus: Im Gameplay-Video zur neuen Klasse seht ihr, was der Zwielichtmagier alles anrichten kann. Er setzt einzelnen Gegnern mit gezielten Angriffen zu. Gruppen von Feinden wirft er Fächer von tödlichen Magiegeschossen entgegen. Außerdem ist der Magier sehr mobil und beweglich.

Eine andere coole Klasse ist der Roboschmied. Was der alles kann, seht ihr hier:

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
So räumt der neue Roboschmied in Torchlight Frontiers mit Gegnern auf

The post Torchlight Frontiers: So spielt sich die Klasse des Zwielichtmagiers appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Torchlight Frontiers: So spielt sich die Klasse des Zwielichtmagiers

Dual Universe zeigt im Trailer: Hier entsteht wirklich ein neues MMO

Die Entwickler des kommenden Sci-Fi-MMOs Dual Universe haben ein neues Video mit Alpha-Footage veröffentlicht. Das zeigt fast eine Stunde lang Gameplay und einige Features, die Dual Universe bieten soll.

Das ist zu sehen: In dem 53-minütigen Video zeigen Novaquark, die Entwickler von Dual Universe, was ihr neues Projekt zu bieten hat. Gespielt und kommentiert wird die Alpha-Version vom CEO JC Baillie und dem Game Designer Baptiste Agati.

Dual Universe Pre Alpha Screenshot 2

Dual Universe zeigt mit dem Video, dass es sich immer weiter einer gut spielbaren Fassung annähert. Das Spiel setzt dabei voll auf seine Community. Baillie selbst spricht mit einem gewissen Stolz in der Stimme über das, was in Dual Unverse machbar ist. Zu den im Video gezeigten Features gehören:

  • freies Bauen von eigenen Gebäuden und Fahrzeugen wie Hoverbikes
  • Handel zwischen den Spielern
  • Erkundung riesiger Welten
  • Crafting
  • selbstgebaute Raumschiffe

Besonders Bau und Erkundung sollen dabei Features sein, die Ihr mit Freunden zusammen erleben können sollt.

Dual Universe Concept Art 2

Das erwartet Euch in Dual Universe: Dual Universe möchte viel erreichen und diese Ambitionen wurden in der vergangenen Zeit von vielen Gamern kritisch beäugt. Die Kritiker hatten den Eindruck, dass Dual Universe zu viel will und in der ewigen Entwicklung stecken bleibt.

Bereits die ersten Reaktionen der Fans auf das Video sind jedoch sehr positiv und bestätigen den CEO in seinem Stolz auf das Spiel. Der neue Trailer bestärkt die Hoffnung Vieler auf ein gutes, neues MMO, das auch seinen Release erlebt.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Sci-Fi-MMO Dual Universe will jetzt allen zeigen, dass es langsam bereit ist

Dual Universe will den Spielern maximale Freiheit bieten und ist eine Art Indie-Alternative zum Sci-Fi-Giganten Star Citizen. Die Grundpfeiler des Spiels sollen Erforschung, Bau, Handel und Eroberung sein.

Zuletzt sah es bei Dual Universe ziemlich gut aus und es gab sogar eine Erfolgs-Meldung. Aktuell befindet sich Dual Universe in der Alpha 1. Was danach folgt und wie die Entwicklung des Spiels geplant ist, hat Dual Universe in einer Roadmap gezeigt.

Dual Universe Pre Alpha Screenshot 20

Dual Universe gehört zu 6 der von Fans am meisten erhofften Indie-MMORPGs. Welches dieser Spiele passt zu dir?

The post Dual Universe zeigt im Trailer: Hier entsteht wirklich ein neues MMO appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Dual Universe zeigt im Trailer: Hier entsteht wirklich ein neues MMO

Black Desert: Hurra, die neue Klasse kommt sofort nach Europa

Auf der Black Desert-Fiesta hat Entwickler Pearl Abyss neue Informationen zur neuen Klasse Archer verkündet. Der Archer wird weltweit für alle Spieler gleichzeitig im Dezember erscheinen und kann von Anfang an erwachen.

Schon vor dem Release von Black Desert konnten Spieler in Trailern einen ersten Blick auf die Klasse werfen. Doch insgesamt sollte es 4 Jahre dauern, bis der Fan-Liebling Archer endlich spielbar ist. Jetzt überrascht Pearl Abyss die Fans in Europa und den USA mit einer guten Nachricht.

Archer erscheint weltweit zur selben Zeit

So war es bisher: Bisher war es bei Black Desert immer so, dass Spieler in Europa und den USA mehrere Monate auf neue Inhalte warten mussten.

Südkoreanische Spieler konnten immer zuerst neue Klassen und Gebiete ausprobieren. Für viele Spieler im Westen fühlte sich der Content dann etwas altbacken an, wenn er endlich bei uns ankam.

Besonders bei der letzten Erweiterung Drieghan wollte bei vielen Spielern nicht wirklich Vorfreude aufkommen, da sie den Content bereits zu Genüge bei Spielern aus Südkorea betrachten konnten.

Wann erscheint der Archer? Doch bei der neuen Klasse geht Black Desert anders vor. Der Archer erscheint für alle Black Desert-Spieler weltweit am 12. Dezember 2018.

Black Desert Archer Concept Art 3

Der Archer mit seinem Langbogen.

Der Archer ist eine reine Fernkampf-Klasse

Das ist die neue Klasse: Die neue Klasse ist mit einer Armbrust und einem magischen Handschuh bewaffnet. Mit der Armbrust kann er magische Pfeile verschießen und über den Handschuh weitere Fähigkeiten wirken.

Der Archer selbst spielt sich sehr agil und springt munter um seine Feinde herum, während er sie mit Geschossen beharkt.

Die neue Klasse ist ein Fan-Liebling. Spieler warten schon seit vier Jahren auf den Archer.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Black Desert: Seht hier erstes Gameplay des heiß erwarteten Archers

Archer kann sofort erwachen: Neben einem globalen Release überrascht Pearl Abyss die Spieler mit einer weiteren Ankündigung. Die neue Klasse Archer wird von Anfang an Zugriff auf Ihre mächtigen Awakening-Fähigkeiten haben.

„Erwachen“ ist ein Prozess, den Spieler ab Stufe 56 in die Wege leiten können. Dabei erhält die Klasse Zugriff auf eine neue Waffe und ein neues Fähigkeitsset. Die Awakening-Skills sind sehr stark.

Im oben eingebetteten Video könnt Ihr einen ersten Blick auf den Archer und seine Awakening-Waffe Langbogen werfen.

Warum boomt Black Desert, wenn es sich für uns „tot“ anfühlt?

The post Black Desert: Hurra, die neue Klasse kommt sofort nach Europa appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Black Desert: Hurra, die neue Klasse kommt sofort nach Europa

Kaum wer spielt hier Skyforge, aber verdammt, die Barden-Klasse ist cool

Das SciFi-MMORPG Skyforge bekommt eine neue Klasse namens „Klangschmied“. Das ist ein Barde, der aber mit E-Gitarren und Lautsprechern Gegner wegbläst und Freunde mit Buffs verzückt.

Was kann die neue Klasse in Skyforge: Wie im Video zu sehen ist der Klangschmied ein Barde. Diese Klasse ist in vielen MMORPGs vorhanden und hat meist die Aufgabe, ihre Verbündeten mit Buffs zu versorgen und zu heilen.

Das gilt auch in Skyforge, dem Action-MMORPG von My.com. Der Klangschmied rockt hier aber mit einer E-Gitarre und fettem Amps ab, anstatt eine Laute zu zupfen oder eine Flöte zu blasen.

skyforge-barde-01

Im Kampf nutzt der Klangschmied Sinfonien, mit denen er seine Gegner sprichwörtlich wegrockt. Außerdem kann er Lautsprecher aufstellen, um so starke Flächeneffekte zu erzielen. Der Klangschmied dürfte also eine vielseitige Support-Klasse werden, die gleichermaßen Schaden wie Buffs austeilt.

Wann kommt der Klangschmied? Der Klangschmied wird Teil des neuen Updates „Distant Frequencies“ sein. Es erscheint am 11. Dezember 2018 für den PC, am 12. Dezember für die PlayStation 4 und am 13. Dezember schließlich für die Xbox One.

Update Distant Frequencies mit neuem Planeten

Was steckt noch im Update Distant Frequencies? Das neue Update wird eine neue Story einführen, die bisher aber nur auf größere Geschehnisse im Hintergrund hindeutet. Es wird einen mysteriösen neuen Planeten voller seltsamer Wesen geben, den ihr erkunden sollt.skyforge-barde-02

Zusammen mit der neuen Klasse wird Skyforge also einiges an neuem Content liefern und so vielleicht weitere Spieler hierzulande auf die Server locken. Das Action-MMORPG aus Russland hat den Großteil seiner Spieler nach wie vor in der Heimat und hier in Deutschland bisher nicht allzu viele Fans für sich gewinnen können.

Wie seht ihr die neue Klasse? Werdet ihr für die neue Klangschmied-Klasse Skyforge mal eine (neue) Chance geben oder ist der SciFi-Fantasy-Mix immer noch nichts für euch?

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Skyforge: Battle Royale wird eigenständiger Spielmodus – So läuft er ab

The post Kaum wer spielt hier Skyforge, aber verdammt, die Barden-Klasse ist cool appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Kaum wer spielt hier Skyforge, aber verdammt, die Barden-Klasse ist cool

Darum wird der Shooter Hell let Loose das Anti-Battlefield

Hell let Loose ist ein neuer Multiplayer-Shooter im Zweiten Weltkrieg. Durch das realistische Setting und Gameplay soll es sich von Battlefield 5 und Co. absetzen. Ein neuer Trailer zeigt, warum das so ist.

Was ist Hell let Loose? Dieser neue 50vs50-Multiplayer-Shooter mit Unreal-4-Engine wurde im Oktober 2017 mit einem Ziel von 100.000 US-Dollar auf Kickstarter gestartet. Die Finanzierungs-Kampagne für Hell let Loose war außerordentlich erfolgreich und nahm mehr als das Doppelte durch Crowdfunding ein.

Realistische Weltkriegs-Atmosphäre

Was ist an Hell let Loose Besonderes? Hell let Loose wirkt auf den ersten Blick wie ein typischer Weltkriegs-Shooter á la Battlefield 5 oder Call of Duty WWII, will aber ein radikal anderes Gameplay bieten. Denn anstatt flink durch die Gegend zu hüpfen und den Krieg als packendes Action-Feuerwerk zu inszenieren, setzt Hell let Loose auf knallharten Realismus.

hell-let-loose-03

Das Schlachtfeld ist düster, grau und matschig. Waffen sind auf Realismus getrimmt, verhalten sich wie ihre historischen Vorbilder und ein Treffer aus einem Karabinier oder Maschinengewehr nietet den Gegner sofort um. Das Gameplay ist daher eher taktisch und langsam. Spieler tasten sich vorsichtig auf dem Schalchtfeld vor und verwickeln sich in verbissene Gefechte um jeden Meter Boden.

Taktisches Gameplay: Wenn ihr einen Sektor nach blutigen Gefechten erobert, verschiebt sich die Frontlinie und ihr bekommt Ressourcen, die euch im weiteren Kriegsverlauf helfen. Außerdem wird es diverse Fahrzeuge und Flieger aus der Epoche geben. Freut euch also schon einmal auf Tiger-Panzer.

hell-let-loose-01

Weiterhin gibt es keine bunten Soldaten-Skins, was eine der großen Kontroversen an Battlefield V war. Wer also ein Spiel mit maximaler historischer Genauigkeit aus dem Zweiten Weltkrieg will, der sollte sich Hell let Loose näher ansehen.

Wann erscheint Hell let Loose? Das Spiel startet 2019 auf Steam. Ab Januar 2019 beginnt der Early Access.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Warum mich Battlefield 5 zugleich verstört und begeistert

The post Darum wird der Shooter Hell let Loose das Anti-Battlefield appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Darum wird der Shooter Hell let Loose das Anti-Battlefield

Schaut Euch das erste brennende Pferd in Black Desert an

Black Desert wird in Zukunft ein brennendes Pferd erhalten, was auf den Namen Doom hört. Das neue Pferd ist ein echter Hingucker und verfügt über viele praktische Fähigkeiten.

Pferde-Fans in Black Desert erhalten bald ein neues Pferd, dass zum Kronjuwel Ihrer Sammlung werden könnte. Doom ist ein echt Hingucker und sorgt dafür, dass Ihr auffallt.

Ein Pferd aus der Unterwelt

Was kann das brennende Pferd? Doom bringt eine Reihe von Fertigkeiten mit, die es Ihm ermöglichen, Euch schnell durch die Welt von Black Desert zu tragen.

  • Doom ist aktuell das einzige Pferd der Stufe 9, welches die Fähigkeit erlernen kann, dass zwei Spieler es zur gleichen Zeit reiten können.
  • Mit der Fähigkeit „Trailing Flames“ könnt Ihr Eurem Gegner Schaden zufügen.
  • Doom regeneriert automatisch Leben und Ausdauer, wenn Ihr es irgendwo abstellt. Außerdem beherrscht es einen Doppelsprung.
  • Später kann es die Fähigkeit „Dark Sprint“ erlernen. Dabei handelt es sich um einen Flammensprint, der dem Gegner Schaden zufügt.

Black-Desert-Berge

Wie erhalte ich Doom? In Black Desert könnt Ihr Pferde leveln und zähmen. Um Doom zu erhalten, müsst Ihr ein Pferd erwecken, das Rang 8 und Level 30 erreicht hat. Um es erwecken zu können, braucht Ihr das Item Krogdalos Herkunftsstein. Der Herkunftsstein hilft Euch dabei, das volle Potenzial Eures Reittiers zu entfalten. Das Item könnt Ihr entweder durch Alchemie herstellen, oder im Markt von einem anderen Spieler kaufen.

Wann ist Doom spielbar? Doom ist vorerst erst in Korea verfügbar. Spieler im Westen werden auf das Pferd noch einige Monate warten müssen.

Wir haben ein Gameplay-Video zum neuen Reittier unten eingebettet.

The post Schaut Euch das erste brennende Pferd in Black Desert an appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Schaut Euch das erste brennende Pferd in Black Desert an

Seht Euch hier den Trailer zum neuen DOTA-2-Kartenspiel Artifact an

Valve hat am 28. November 2018 das Kartenspiel Artifact veröffentlich. Pünktlich zum offiziellen Release von Artifact haben die Entwickler einen Trailer zum DOTA-2-Kartenspiel veröffentlicht.

Was ist Artifact? Artifact ist ein Sammelkartenspiel („Trading Card Game“, kurz TCG) und spielt im Universum des MOBA-Hits Dota 2. Ähnlich wie Hearthstone Helden und Zauber aus Warcraft nutzt, leiht sich Artifact die Idee für die Karten von Dota 2.

Einige Eckdaten:

artifact-01

Was macht Artifact besonders? Anders als bei den meisten Online-Kartenspielen, können bei Artifact die gesammelten Karten auf dem Steam-Marketplace gehandelt werden. Einzelne Karten können also gekauft und verkauft werden und einzelne haben schon vor dem Release für Aufruhr gesorgt.

In Artifact selbst wird auf gleich drei Spielbrettern gespielt, die die „Lanes“ eine MOBAs darstellen sollen. Ziel ist es, die Türme auf den „Lanes“ zu zerstören. Wer zuerst zwei Türme zerstört hat, gewinnt. Die spielbaren Decks werden aus den Farben grün, blau, rot und schwarz gebaut.

Unsere Autorin Cortyn denkt übrigens, dass Artifact scheitern wird.

.IRPP_ruby , .IRPP_ruby .postImageUrl , .IRPP_ruby .centered-text-area { height: 130px; position: relative; } .IRPP_ruby , .IRPP_ruby:hover , .IRPP_ruby:visited , .IRPP_ruby:active { border:0!important; } .IRPP_ruby .clearfix:after { content: “”; display: table; clear: both; } .IRPP_ruby { display: block; transition: background-color 250ms; webkit-transition: background-color 250ms; width: 100%; opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #eaeaea; box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -moz-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -o-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); -webkit-box-shadow: 0 1px 2px rgba(0, 0, 0, 0.17); } .IRPP_ruby:active , .IRPP_ruby:hover { opacity: 1; transition: opacity 250ms; webkit-transition: opacity 250ms; background-color: #FFFFFF; } .IRPP_ruby .postImageUrl { background-position: center; background-size: cover; float: left; margin: 0; padding: 0; width: 31.59%; } .IRPP_ruby .centered-text-area { float: right; width: 65.65%; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .centered-text { display: table; height: 130px; left: 0; top: 0; padding:0; margin:0; } .IRPP_ruby .IRPP_ruby-content { display: table-cell; margin: 0; padding: 0 74px 0 0px; position: relative; vertical-align: middle; width: 100%; } .IRPP_ruby .ctaText { border-bottom: 0 solid #fff; color: #C0392B; font-size: 13px; font-weight: bold; letter-spacing: .125em; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .postTitle { color: #000000; font-size: 16px; font-weight: 600; margin: 0; padding: 0; } .IRPP_ruby .ctaButton { background: url(https://mein-mmo.de/magazin/wp-content/plugins/intelly-related-posts-pro/assets/images/next-arrow.png)no-repeat; display: inline-block; height: 130px; width: 54px; } .IRPP_ruby .ctaButton { background-color: #C0392B; margin-left: 10px; position: absolute; right: 0; top: 0; } .IRPP_ruby:after { content: “”; display: block; clear: both; }

Mehr zum Thema
Warum ich glaube, dass Valves Artifact scheitern wird

The post Seht Euch hier den Trailer zum neuen DOTA-2-Kartenspiel Artifact an appeared first on Mein-MMO.de.

Source: mein-mmo.de
Seht Euch hier den Trailer zum neuen DOTA-2-Kartenspiel Artifact an

1 2 3 15