Video: Just Cause 4 – Story-Trailer: Was steckt hinter der Geschichte von Ricos Vater?


Dieser Story-Trailer zu Just Cause 4 erzählt uns wieder etwas mehr über die Geschichte des Open-World-Shooters.

In Just Cause 4 spielen wir Rico Rodriguez, einen ehemaligen Agenten, der die Karrieren einiger sehr hoher Tiere auf dem Gewissen hat. Er kommt auf die fiktive, von Südamerika inspirierte Insel Solís, um das Geheimnis rund um den Tod seines Vaters zu lüften. Doch der Mann, den er als guten Menschen kannte, scheint eine düstere Vergangenheit zu haben. Es gibt Hinweise darauf, dass er etwas mit dem zwielichtigen Oscar Espinosa zu tun hatte. 

Währenddessen gerät er auf der von Stürmen und Tornados gebeutelten Insel zwischen die Fronten. Denn die Insel steht am Rande eines Krieges. Auf der einen Seite die skrupellosen Militärs der schwarzen Hand, die unter dem Befehl von Gabriela das Volk tyrannisieren. Auf der anderen Seite die Armee der Rebellen, angeführt von der Dissidentin Mira. 

Wer mehr über das Spiel erfahren möchte, sollte sich unsere Preview zu Just Cause 4 anschauen!

Just Cause 4 erscheint am 4. Dezember 2018 für den PC, die Xbox One und die Playstation 4.
Source: Gamestar
Video: Just Cause 4 – Story-Trailer: Was steckt hinter der Geschichte von Ricos Vater?

Schreibe einen Kommentar