CoD Modern Warfare: Patch 1.10 streicht ausgerechnet den Modus, den viele mochten

Zum Start von Season 1 in Call of Duty: Modern Warfare hat der neue Patch 1.10 ordentlich für Unruhe gesorgt. So kamen viele neue Inhalte dazu, doch der Modus ShootHouse 24/7 wurde entfernt, was für viel Unmut sorgt. Denn das war der Lieblings-Modus von einigen Spielern.

Welcher Modus wurde entfernt? Hierbei handelt es sich um den Modus „ShootHouse 24/7“. Hier konntet ihr durchgängig die Map ShootHouse spielen und zwischen den diversen Modi wechseln. Eine andere Map gab es hier allerdings nicht.

Die Map ist jetzt zwar noch da, doch nicht mehr im 24/7-Modus. Diesen Modus bekam jetzt die neue Karte „Crash“. Diese ist für zahlreiche Spieler aber deutlich weniger spannend.

Spieler fordern 24/7-Map zurück

Das stört jetzt viele Fans: Auf reddit ist die Entfernung vom 24/7-Modus auf ShootHouse ein riesiges Thema. Viele Spieler waren dort am meisten unterwegs und jetzt kann man die Map nur noch spielen, wenn sie per Zufall im normalen Multiplayer erscheint.

Crash
Crash ist noch aus Modern Warfare 1 bekannt

Für die Fans ist die neue 24/7-Map „Crash“ kein guter Ersatz. Man freut sich zwar darüber, dass mit dieser Karte ein Liebling aus vergangenen CoD-Teilen zurückkam, doch ShootHouse kann dadurch nicht ersetzt werden.

Wir fassen hier einige Stimmen der Spieler zusammen:

  • Zonda97: „Shoothouse war das Einzige, was ich im Multiplayer gespielt habe, weil der Rest voller Camper und Schwitzer ist.“
  • XLVIIISeahawks: „Meiner Meinung nach ist Crash 24/7 kein guter Ersatz für ShootHouse 24/7. Ich seh mich nicht mit 60-70 Kills bei Crash. Sie sollten mindestens Shipment 24/7 machen.“
  • jks1070: Scheiß auf Crash 24/7. Wir brauchen mehr kleine Maps. Wie kann es jemand mögen, Ewigkeiten herumzulaufen und dann durch einen Camper zu sterben.“

Was fordern die Spieler? Sie wollen ShootHouse 24/7 zurück oder zumindest einen Ersatz der ähnlich actionreich ist. So ist Shipment beispielsweise ein guter Kandidat, weil die Map ebenfalls klein ist und für viel Action sorgen würde. Crash ist für viele Fans einfach zu groß und bietet zu viele Plätze für Camper.

Andere Soldaten fordern eine generelle Playlist für den 24/7-Modus. Sie wollen gleich mehrere kleinere Maps, die man dort dann spielen könnte. Lediglich eine 24/7-Map ist für sie zu wenig.

ShootHouse
Fans wollen die Map ShootHouse zurück haben

Darum ist die Kritik aktuell so interessant: Modern Warfare wollte mit Season 1 die Spieler vor allem ins Staunen versetzen. So versprachen sie den größten Content-Drop in der CoD-Geschichte und wollte vor allem positive Stimmen erhalten.

Der Drop ist zwar gelungen und wird auch im Laufe von Season 1 noch einige Inhalte bringen, doch die aktuelle Kritik ist laut. Man erntet also dafür Kritik, dass man eine beliebte Karte der CoD-Historie zurückbrachte und dafür eine andere Map entfernte.

Ihr wollt den Battle Pass schnell leveln? Wir geben euch hier nützliche Tipps:

6 Tipps, zum schnellen Leveln des Battle Pass von CoD Modern Warfare

The post CoD Modern Warfare: Patch 1.10 streicht ausgerechnet den Modus, den viele mochten appeared first on Mein-MMO.de.

Source: https://mein-mmo.de/feed/

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar